Header
Header

Was versteht man unter dem Flatex Metatrader?

Flatex ist einer von den meist genutzten online Brokern, der etliche Angebote zur Vermögensbildung anbieten. Unter anderem zählt dazu auch der Metatrader. Das aktuellste System des Metatraders nennt sich Metatrader 4 und ist eine Plattform, um mit Währungen oder internationalen Devisen zu handeln.

Als Online Angebot ist es dem Kunden also möglich, von zu Hause aus oder auch von überall anders sein Vermögen zu verwalten, Währungen zu kaufen oder zu verkaufen. Mit den eingebauten Anwendungen wird der Kunde dabei unterstützt, die Börsennotierungen zu analysieren und effektive Entscheidungen zu treffen. Außerdem kann die vorhandene Programmiersprache dazu eingesetzt werden, elektronische Handelsstrategien zu entwickeln und so einen automatisierten Handel abzuschließen. Um den Flatex Metatrader nutzen zu können, muss man lediglich Kunde sein und sein eigenes Konto angelegt haben.

WEITER ZU FLATEX: www.flatex.de

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.