Header
Header

flatex Erfahrungen: Broker überzeugt mit Service und gutem Preismodell

anbieterbox_aktiendepot_flatexDie flatex Bewertung ist durchweg positiv, denn der Broker bietet seinen Kunden ein umfangreiches Portfolio handelbarer Werte und Geldanlagen. Hierbei kann man nicht nur die gängigen Aktien, Zertifikate und ETFs handeln, sondern auch Forex und CFDs. Das bewerten wir in den flatex CFD Erfahrungen als positiv. Im weiteren Verlauf zeigen wir Ihnen warum unser flatex Erfahrungsbericht so positiv für den Broker ausfällt und welche Optionen Sie vor allem bei den Sparplänen bei dem Broker haben.

  • Order-Gebühren: Flat-Tarife ab 5,90 Euro
  • Deutsche Börsen, XETRA: ab 5,00 Euro
  • flatex Premiumpartner: ab 0,00 Euro
  • Auslandsbörsen USA und Kanada: ab 9,90 Euro
  • Europäische Auslandsbörsen: ab 24,90 Euro
  • Konto und Wertpapierdepot kostenlos
  • Durch BaFin reguliert
  • Handel von Devisen, Zertifikaten, Fonds, Aktien und CFDs
  • Keine Mindesteinlage
  • MetaTrader 4
Weiter zu FLATEX: www.flatex.de

flatex Broker-Info: Mit Flatrates zum Handelserfolg

EinlagensicherungDie flatex Erfahrung reicht bereits fast zehn Jahre zurück, denn der Broker agiert bereits seit 2006 am Markt. In dieser Zeit konnte er sein Portfolio stetig verbessern und überzeugt nun in unser flatex Bewertung mit einem breiten Handelsportfolio und zahlreichen nationalen und internationalen Handelsplätzen.

Traden beim günstigsten Profi

Flatex bietet die besten Preise im Vergleich und ist Testsieger!

Auch der außerbörsliche Handel ist bei flatex möglich. Zudem bietet der Broker ein kostenfreies Konto sowie ein Depot zum Nulltarif. Das ist nach den flatex Erfahrungen nicht bei allen Brokern gegeben. Daher bewerten wir diesen Service besonders positiv. Auch ein Demokonto oder ein entsprechendes Demodepot werden laut unserem flatex Erfahrungsbericht kostenfrei und ohne Laufzeitbegrenzung geboten. Damit bietet der fränkische Broker seinen Kunden ein solides Rundum-Sorglos-Paket in allen Belangen.

Die flatex Erfahrungen zeigen, dass der Broker durch eine attraktive Preispolitik und eine große Auswahl handelbarer Werte überzeugen kann. Neben den börslichen finden Trader hier auch zahlreiche außerbörsliche Werte, wie Fonds, Aktien und zahlreiche Weitere.

flatex Infografik

flatex Handel: Erfahrungen im börslichen + außerbörslichen Handel

handelsplattformETFs und Fonds können nach unseren flatex Erfahrungen börslich und außerbörslich gehandelt werden. Eine weitere Möglichkeit bietet der Handel bei Fondgesellschaften. Unsere flatex Erfahrung zeigt, dass die Wertpapiere im außerbörslichen Handel direkt bei Emittenten gehandelt werden können. Dabei müssen die Orderaufträge nicht über die Börse abgewickelt werden. Unsere flatex Erfahrung zeigt, dass man bei dem Broker neben Zertifikaten und Aktien auch Optionsscheine, ETFs und Fonds handeln kann. Ausgewählte ETFs, Fonds und Derivate können dabei bei einem der zahlreichen flatex-Partnern ohne Gebühren gehandelt werden.

Handeln wo, wann und wie man will: flatex!

flatex bietet zahlreiche Handelsmöglichkeiten im börslichen & außerbörslichen Handel

Das ist nicht bei allen Brokern so, zeigen die Forex online Broker Erfahrungen. Auch bei den Kosten präsentiert sich der Broker gut in der flatex Bewertung. Der außerbörsliche Direkthandel ist bereits ab einer Flatrate von 5,90 Euro möglich. Zusätzlich können jedoch noch börsenplatzabhängige Gebühren anfallen.

Die depotführende Bank, die biw Bank AG, bietet über ihre Handelspartner zahlreiche Wertpapiere an, die ebenso außerbörslich gehandelt werden können. Zu ihnen gehören Aktien, ETFs, ETCs und Fonds. Handelbar sind sie bei den folgenden Partnern:

HandelspartnerHandelszeiten
Barclays09:00 – 20:00 Uhr
BNP Paribas08:00 – 22:00 Uhr
Bond Invest09:00 – 17:30 Uhr
Citi08:00 – 22:00 Uhr
Commerzbank:8:00 – 22:00 Uhr
limitierter Fondshandel: 9:00 – 20:00 Uhr
Deutsche BankAktien-, Zinsen-, Rohstoff- und Währungsderivate:
8:00 – 20:00 Uhr
Indizes- und Währungsderivate (nur EUR / USD):
8:00 – 22:00 Uhr
DZ Bank8:00 – 22:00 Uhr
einige Produkte 9:00 – 20:00 Uhr
ERSTE Sparkasse9:05 – 17:30 Uhr
Goldman Sachs9:00 – 22:00 Uhr
HSBC8:00 – 22:00 Uhr
einige Anlageprodukte: 9:00 – 22:00 Uhr
HypoVereinsbank9:00 – 20:00 Uhr
einige Indexprodukte: 8:00 – 22:00 Uhr
ING MARKETS8:00 – 22:00 Uhr
LS8:00 – 22:00 Uhr
Morgan Stanley09:00 – 20:00 Uhr
RBS09:00 – 20:00 Uhr
MINIs auf bestimmte Basiswerte8:00 – 22:00 Uhr
SOCIETE GENERALE8:00 – 22:00 Uhr
Ausnahme: Produkte auf Aktien – außer US Aktien
UBS8:00 – 22:00 Uhr
VONTOBELAlle Vontobel Produkte mit Ausnahme einzelner
Basket-/ Strategiezertifikate
8:00 -22:00 Uhr
TradegatexchangeAktien
8:00 – 22:00 Uhr
flatex bietet seinen Kunden jedoch noch weitere Handelsmöglichkeiten. Immer größter Beliebtheit erfreuen sich seit geraumer Zeit Forex und der Handel mit CFDs, zeigen die flatex CFD Erfahrungen. Auch beim Forex-Handel haben die Trader eine große Auswahl aus zahlreichen Währungspaaren mit einem Hebel von bis zu 100:1. In unserer flatex Bewertung schneidet der Broker daher in punkto Vielfältigkeit bei den Angeboten gut ab.
Weiter zu FLATEX: www.flatex.de

FAQs: Konto + Handeln bei flatex

DemoFrage 1:Kann man mehrere Kontos/Depots eröffnen?

Ja, man kann bei flatex auch mehrere Konten und Depots eröffnen. Die umfangreiche Anmeldung ist jedoch nur für das erste Konto/Depot notwendig.

Frage 2:Wie hoch sind die Kosten für die Depot-/Kontoführung?

Bei flatex fallen im Allgemeinen keine Kosten für die Führung des Depots und des Kontos an. Gebühren fallen nur an, wenn man eine Order ausführt. Dann wird der Account mit der Order-Flatrate und einer eventuellen Gebühr der Börse belastet.

Frage 3:Kann man an deutschen Börsenplätzen handeln?

Ja, flatex bietet auf jeden Fall den Handel an allen deutschen Börsen an. Zusätzlich können Trader auch auf internationalem Parkett (USA und Übersee) handeln.

Frage 4:Bietet flatex auch Forex an?

Ja, flatex zählt zu den Brokern, die auch den Forex-Handel anbieten. Hierfür gibt es auch ein separates und kostenfreies Demokonto.

Frage 5:Kann ich mit meinem Depot zu flatex wechseln?

Neukunden sind bei flatex immer herzlich willkommen. Für den Wechsel des Depots muss man lediglich einen Antrag auf Depotwechsel bei seiner depotführenden Bank stellen. Die Abwicklung erfolgt meist innerhalb von 2 Wochen. Zudem erhält man aktuell 5 Freetrades nach dem Abschluss der Depotübertragung.

flatex Sparpläne: So können Kunden richtig sparen

Neben den verschiedenen Anlage- und Handelsmöglichkeiten bietet der Broker auch gute Sparanlagen. Unser flatex Erfahrungsbericht bewertet vor allem die Sparfonds also besonders gut. Grund hierfür ist die geringe monatliche Mindestsparrate von 25,00 Euro. Damit sind die flatex Sparfonds auch für Neulinge geeignet. Die maximale Sparrate liegt bei 500,00 Euro. Die flatex Erfahrungen zeigen, dass der Broker bei den Sparfonds vor allem auf die risikoarmen Fonds setzt. Wer jedoch möchte, kann natürlich seinen Sparplan auch mit risikoreicheren Fonds oder Aktien bestücken.

Sparen & investieren: flatex-Sparplan

Sparpläne bereits ab 25,00 Euro pro Monat nutzen & risikoarm Gewinne sichern

Diese sind zwar mit einem höheren Verlustrisiko verbunden, können aber auch eine bessere Rendite bringen. Die Forex online Broker Erfahrungen zeigen jedoch, dass man die Sparpläne nicht mit Forex oder ETFs handeln kann. Dennoch können sich die Renditen sehen lassen. Die Laufzeit eines Sparplans kann von den Anlegern flexibel festgelegt werden. Damit präsentiert sich der flatex Sparplan als gutes und flexibles Mittel, um bereits ab einer geringen monatlichen Sparrate gute Renditen zu erzielen. Im Broker-Vergleich setzt sich flatex daher wieder an die Spitze der besten Broker. Die flatex Erfahrungen zeigen auch, dass der Broker sich in punkto Weiterbildung um seine Trader bemüht. In der flatex-Akademie können Kunden kostenfrei verschiedene Angebote, wie Webinare, Schulungsvideos oder umfangreiche FAQs nutzen. Testen Sie den Broker und lassen Sie sich durch Leistung überzeugen!

Die Sparpläne bei flatex können sich nach unseren flatex Erfahrungen sehen lassen. Hier kommen Anleger auch mit einer geringen monatlichen Sparrate ab 25,00 Euro auf ihre Kosten. In der flatex Bewertung schneidet das Sparplanangebot des Brokers nicht nur wegen der geringen Preise, sondern auch wegen der breiten Auswahl der Fonds gut ab.

Fazit: Positive Erfahrungen mit flatex Depot

checklisteDie flatex Erfahrungen zeigen, dass wir es hier mit einem Broker zu tun haben, der auf seine Kunden eingeht und ihnen viel Service bietet. Unterstützt wird das positive Bild der flatex Bewertung durch die zahlreichen Handelsangebote und Handelsplätze. Auch die flatex-Partner können sich sehen lassen, denn sie sind keine Unbekannten. Hierbei stehen namenhafte Banken und Fondsgesellschaften zur Verfügung. Handelbar sind die Werte im börslichen und außerbörslichen Handel. Auch Forex und CFDs können hier zu attraktiven Konditionen getradet werden, zeigen die Forex online Broker Erfahrungen. Neben den Angeboten zum Traden punkten der Broker auch mit Sparanlagen. Die flatex Erfahrungen ziehen dabei ein besonders positives Resümee für die Sparpläne des Brokers. Hier kann man bereits ab einem monatlichen Mindestsparbetrag von 25,00 Euro Fondsanteile erwerben. Die Maximalsparrate liegt bei 500,00 Euro. Durch das gelungene Gesamtpaket kann flatex daher als Testsieger bei unseren Auswertungen überzeugen.

Weiter zu FLATEX: www.flatex.de

Das könnte Sie auch interessieren:

 

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.