Header
Header

Forexyard Erfahrungen – Broker für den Forex- und CFD-Handel

ForexYard Testergebnis
Forexyard ist eine Marke der international tätigen SafeCap Investments Ltd. Das Unternehmen ist in Zypern ansässig und unterliegt der zypriotischen Finanzaufsicht. Privatkunden können über die Handelsplattformen von Forexyard Devisen sowie CFDs auf diverse Underlyings handeln.

Obwohl Zypern EU-Mitglied ist und die dortige Finanzaufsicht unter die EU-Richtlinie MiFID fällt, ist die Regulierung ein Schwachpunkt im Forexyard Test. Die regulatorischen Rahmenbedingungen in Zypern sind mit denen in Deutschland, den USA oder Großbritannien nicht vergleichbar.

Die Konditionen von Forexyard im Überblick

  • Sitz und Regulierung: Zyper
  • Market Maker
  • Mindesteinzahlung: $100
  • 3-5 Pips Spread in den FX-Majors
  • Eigene Plattform für automatisierten Handel

cta_forex_forexyard

Forexyard bietet mehrere Handelsplattformen und mehrere Kontomodelle an, die sich im Hinblick auf die erforderliche Mindesteinzahlung, die zur Verfügung stehenden Basiswerte und die Konditionen im Handel unterscheiden. Das kleinste Kontomodell („Standard“) erfordert eine Mindesteinzahlung in Höhe von lediglich $100. Für das Kontomodell „VIP“ sind bereits $10.000 erforderlich.

Market Maker mit niedriger Mindesteinzahlung

GebuehrenZumindest in den unteren Kontomodellen handelt es sich um ein klassisches Market Maker-Handelsmodell: Forexyard stellt selbst Ankaufs- und Verkaufskurse. MM-Handelsmodell sind nicht unumstritten, weil sie Interessenskonflikte hervorrufen können. Vor allem für Anfänger, die relativ kleine Summen einzahlen und den Handel über FX-Plattformen zunächst kennenlernen möchten, spielt das aber eine untergeordnete Rolle.

Wie bei MM-Handelsmodellen üblich sind die Spreads fix. In den meisten Hauptwährungspaaren liegt die Geld/Brief-Spanne im Bereich von 3-5 Pips. Die Minimum Lot-Size ist auf 1.000 Einheiten der Basiswährung festgesetzt. Im FX-Handel liegen die Marginanforderungen (in fast allen Währungspaaren) zumindest unter der Woche bei 0,50 Prozent. Trader können dadurch mit dem 200fachen ihres
Einsatzes handeln.

Vor allem Neulinge im OTC-Plattform-Handel, die mit Forexyard Erfahrungen gemacht haben, schätzen den Ausschluss der Nachschusspflicht: Das Handelskonto kann keine Werte unter Null annehmen. Das ist längst nicht bei allen Retail Forex Brokern der Fall. Allzu oft beschränkt sich der vermeintliche Schutz selbst bei über ein Wochenende hinaus gehaltenen Positionen auf automatische Vorrichtungen, die bei Kurslücken (Gaps) nichts ausrichten bzw. lediglich Schadensbegrenzung betreiben.

Kunden können zwischen mehreren Handelsplattformen wählen. Neben der hauseigenen Plattform FXTrader steht in allen Kontomodellen auch die bekannte Retail-Plattform MT-4 zur Verfügung. Darüber hinaus finden sich mehrere Angebote für Trader, die (vollständig) automatisiert handeln bzw. externe Strategien umsetzen möchten. Der „Mirror Trader“ ermöglicht es, die Trades anderer Nutzer der Plattform entweder manuell oder vollautomatisch nachzubilden. Der „Forex Strategy Automator“ ermöglicht es, aus diversen quantitativen Handelssystemen ein individuelles Portfolio zusammenstellen. Dass Forexyard Erfahrung im Umgang mit Marktstrategien hat, wird auch an einem weiteren Teil des Angebots deutlich: Unter bestimmten Voraussetzungen können Privatanleger in Managed Accounts investieren.

Forexyard bietet die MT4 Plattform an

Forexyard bietet die MT4 Plattform an

In die Website sind diverse News-Funktionen implementiert: Aktuelle Marktberichte, Terminkalender etc. stehen nicht nur Kunden, sondern auch Interessenten und Besuchern der Homepage zur Verfügung. Von Zeit zu Zeit findet sich im Corporate Blog eine Forexyard Meinung zum Marktgeschehen.

Branchenvergleich und aktuelle Forexyard Meinungen der Fachpresse

TradingDer Broker ist in Deutschland vergleichsweise unbekannt. Es ist deshalb nicht ungewöhnlich, dass zu Forexyard Meinungen der deutschsprachigen Fachpresse nicht in großer Zahl vorliegen. Im Hinblick auf Sortiment, Konditionen, Plattform und Kundenservice kann sich das Unternehmen aber mit anderen Market Makern messen. Ein Teil des Vertriebs basiert auf klassische „Mundpropaganda“. Kunden können Freunden und Bekannten die Kontoeröffnung empfehlen und sie zum Beispiel mit einem persönlichen Forexyard Erfahrungsbericht ins Bild setzen.

Lesen Sie auch unseren Dukascopy Erfahrungsbericht oder den FXFlat Erfahrungsbericht!

ForexYard Testergebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(6) {
  ["required_capability"]=>
  string(10) "edit_posts"
  ["legal_note_match"]=>
  string(18) "/iq[\s-_]*Option/i"
  ["legal_note_default"]=>
  string(254) ""
  ["legal_note_footerbar"]=>
  string(1) "1"
  ["cta_button_classes"]=>
  string(28) "contentButton ctaAktiendepot"
  ["cta_provider_icon_path"]=>
  string(22) "uploads/provider/icon/"
}