Header
Header

BDSwiss Erfahrungen: 5 entscheidende Vorteile führten zu unserer guten Bewertung im Broker Test 2017

anbieterbox_bdswiss

BDSwiss ist ein zypriotischer Binäre Optionen Broker mit SpotOption 2.0-Plattform, mehr als 170 Basiswerten und einem günstigen Verhältnis von Renditen und Restwerten. Der deutsche Markt ist ein Kernanliegen des 2012 gegründeten Brokers, der in Frankfurt am Main zu Zwecken der Kundenbetreuung über eine Postanschrift verfügt. Der Broker flankiert sein Handelsangebot mit einem Ausbildungsangebot und setzt die Hürden für eine Kontoeröffnung niedrig an. Deshalb sind unter den Kunden, die mit BDSwiss Erfahrungen machen, neben Fortgeschrittenen besonders viele Einsteiger.


cta_forex_bdswiss

1. Vor- und Nachteile des Binäre Optionen Brokers BDSwiss

  • Schnelle Kontoeröffnung u. Einzahlung in wenigen Minuten
  • Kontoeröffnung ab 100 EUR/USD Mindesteinlage
  • Restwert von 10% für jede verfallene Option
  • Attraktive Renditen bei allen Optionsarten
  • Sitz und Regulierung innerhalb der EU

  • Neukundenboni oft nur auf Anfrage

2. Regulierung und Einlagensicherung

RegulierungBDSwiss ist bester Binäre Optionen Broker und eine Marke der Keplero Holding Limited. Das Unternehmen betreibt seine Geschäfte seit dem Gründungsjahr 2012 vom zypriotischen Nikosia aus und untersteht der Aufsicht durch die nationale Regulierungsbehörde CySEC. Seit dem EU-Beitritt Zyperns im Jahr 2004 gelten für dne nationalen Finanzsektor des Landes die übergeordneten Bestimmungen der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID, die unter anderem die Trennung der Kundengelder vom Betriebsvermögen und die Anbindung an eine Einrichtung zur Anlegerentschädigung vorschreibt.

BDSwiss bilanziert Kundeneinlagen deshalb getrennt vom Betriebsvermögen und ist an den zypriotischen Anlegerentschädigungsfonds ICF angebunden. Dieser erstattet im Insolvenzfall Forderungen zu 90 Prozent (max. 20.000 Euro pro Anleger).

BDSwiss Handelsplattform

Die BDSwiss Handelsplattform

Der Standort Zypern muss trotz der Turbulenzen im Finanzsektor des Landes im Frühjahr 2013 kein Schwachpunkt im BDSwiss Test sein. Mittlerweile beherbergt der aufgrund steuerlicher Rahmenbedingungen für Finanzdienstleister attraktive Inselstaat hunderte Brokerhäuser aus den Bereichen CFD, FX und Binäre Optionen. Die Aufsichtsbehörden konnten in den letzten Jahren viele Erfahrungen sammeln und haben ihre Kapazitäten ausgebaut. Ausländische Kleinanleger sind durch die Entwicklungen 2013 nicht in nennenswertem Umfang geschädigt worden. Dass es im Extremfall gewisse Restrisiken geben kann, soll aber auch dieser Erfahrungsbericht nicht verschweigen.

3. Handelsplattform & Co: BDSwiss Erfahrungen im Detail

BeratungDass BDSwiss im Test gut abschneidet ist auch auf die Handelsplattform SpotOption des Whitelabel-Partners SpotOption 2.0 zurückzuführen. Die Plattform ist technisch ausgereift und überzeugt laut unseren BDSwiss Erfahrungen mit Benutzerfreundlichkeit und Stabilität.

Erfahrung im Handel mit Optionen ist für die Nutzung nicht erforderlich: Die Anwendungen der Plattform beschränken sich fast ausschließlich auf die wesentlichen Handelsfunktionen und sind selbsterklärend. So erfolgt die Eröffnung einer einfachen Calloption auf den DAX durch die Auswahl des Basiswertes und der Laufzeit über ein Auswahlmenü, die Eingabe des gewünschten Einsatzes und einen Klick auf „Call“.

Die Plattform ist vollständig webbasiert und erfordert keinen Download. Dass die Plattform im Browser hakt oder der Browser abstürzt kommt selten bis gar nicht vor.

BDSwiss – Trading App

Der Broker bietet eine Trading App als unkomplizierte Handelsplattform auf einem entsprechenden mobilen Endgerät an. Damit ermöglicht BDSwiss seinen Kunden mehr Flexibilität im Handel, da Positionen über die App auch von unterwegs aus eröffnet werden können. In unseren BDSwiss Erfahrungen erwies sich der Umgang mit der Applikation benutzerfreundlich. Die Oberfläche ist übersichtlich konzipiert, sodass alle relevanten Funktionen gut zu bedienen sind. Dabei können Trader in nur wenigen Schritten eine Binäre Option eröffnen. Dazu sind Basiswerte, Handelsart und Kapitaleinsatz zu wählen. Folgend muss der Trade nur noch bestätigt werden, wobei natürlich auch die Möglichkeit besteht, diesen abzubrechen. Die Trading Apps des Brokers sind für mobile Endgeräte mit iOS- und Android-System ausgelegt. Für das iOS-Betriebssystem sind die folgenden Geräte mit der App kompatibel:

  • iPhone
  • iPad
  • iPhone touch

Dazu erfordert die Kompatibilität iOS 7.0 oder neuer. Trader finden die kostenlose App bei iTunes zum Download. Die BDSwiss App für Android-Geräte kann bei Google play heruntergeladen werden. Die Trading App stellt ein effektives Hilfsmittel dar, mit dem Trader erfolgsversprechende Chancen nicht mehr ungenutzt vorbei ziehen lassen müssen. Auch von unterwegs aus kann das Marktgeschehen beobachtet werden, sodass das richtige Timing für eine Position realisiert werden kann. Trader können über die App zeitnah auf Marktschwankungen reagieren. Der Umstieg von der webbasierten Handelsplattform auf die Funktionen der Trading App fällt laut unseren BDSwiss Erfahrungen nicht schwer, sodass die Nutzung durchaus zu empfehlen ist. Gerade für Trader, die häufig außer Haus sind, kann sich die App lohnen.

cta_forex_bdswiss

4. BDSwiss Test – die Konditionen im Handel

GebuehrenTrader, die erstmalig mit einem Binäre Optionen Broker wie BDSwiss Erfahrungen machen, sollten beim Vergleich verschiedener Anbieter nicht ausschließlich Renditen und Restwerte, sondern auch Breite und Tiefe des Basiswertekatalogs und die verfügbaren Optionsarten berücksichtigen. Beides wirkt sich auf die langfristigen Perspektiven aus.

Viele Basiswerte und Optionen ermöglichen eine effiziente Umsetzung von Handelsstrategien, weil viele konkrete Handelssignale mit hoher Prognosequalität generiert werden können. In Kombination mit einem günstigen Verhältnis aus Restwerten bei Verlusttrades und Renditen bei Gewinntrades rückt eine ansprechende Performance dann in greifbare Nähe. Die beiden zentralen Größen in diesem Zusammenhang sind Trade Ratio und Payoff Ratio.

Neuerdings umfasst das Handelsangebot des Traders auch CFD und Devisenpaare, die den Broker über die eingangs erwähnten Konditionen hinaus sehr interessant erscheinen lassen. Mehr als 40 Devisenpaare und mehr als 100 Basiswerte stehen seit kurzem den Kunden von BDSwiss Forex zur Verfügung. Ein maximaler Hebel von 1:400 sorgt dafür, dass auch erfahrene Forex Trader das Angebot nutzen werden. Viel höhere Hebel werden auch von klassischen Forex Brokern nicht geboten. Sowohl Forex, als auch die CFD können entweder webbasiert über die brokereigene Handelsplattform gehandelt werden, als auch über den Metatrader4, der vom Broker sowohl für Win-Systeme, als auch für Apple-Rechner bereitgestellt wird.

5. Hohe Restwerte und Renditen = Günstige Payoff Ratio

bonusZu den größten Pluspunkte  im BDSwiss Test gehören die attraktiven Konditionen im Handel. Alle Optionen werden, sofern sie am Verfallstag außerhalb des Geldes notieren, mit einem vergleichsweise hohen Restwert von 10 Prozent abgerechnet. Das bietet nicht nur steuerliche Vorteile, sondern wirkt sich auch günstig auf die Payoff Ratio aus. Die Payoff Ratio ist eine Maßzahl zur Bewertung von Handelsstrategien. Sie gibt das Verhältnis der Gewinne bei profitablen Trades zu den Verlusten defizitärer Trades an.

Einfache Binäre Optionen werden bei BDSwiss im Gewinnfall mit einer Rendite von (zumeist) 81 Prozent zurückbezahlt. In Kombination mit dem Restwert von 10 Prozent bedeutet diese Rendite, dass eine „Trefferquote“ von moderaten 60 Prozent bereits zu einer Rendite von 12,6 Prozent führt – und das womöglich innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums. Die Rechnung ist einfach: Werden 1.000 Euro auf zehn Trades mit je 100,00 Euro Einsatz aufgeteilt und werden sechs Trades davon mit 181 und vier Trades mit 10,00 Euro abgerechnet, summieren sich die Rückzahlungen auf 1.126,00 Euro.

6. Viele Basiswerte ermöglichen günstige Trade Ratio

Die zweite notwendige Komponente für eine erfolgversprechende Strategie ist eine möglichst hohe „Trefferquote“, auch als Trade Ratio bezeichnet. Die Trade Ratio misst das Verhältnis von Gewinntrades und Verlusttrades ist im Handel mit Binären Optionen noch wichtiger als im Handel mit z. B. Aktien: Bei Digitaloptionen ist der maximal mögliche Gewinn von Anfang an begrenzt, so dass nicht einzelne „Super-Trades“ das Ergebnis positiv beeinflussen können. Die Basis für jeglichen Erfolg ist deshalb eine hohe Trefferquote.



Das BDSwiss Video-Review © aktiendepot.com lscreen">

Dass BDSwiss Erfahrung mit den Anforderungen der Klientel hat wird am Basiswertekatalog deutlich, der mit mehr als 170 Underlyings aus allen relevanten Anlageklassen sehr großzügig ausfällt. Handelbar sind Optionen auf einzelne Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen. Auch das Laufzeitangebot soll in diesem Kontext im BDSwiss Erfahrungsbericht nicht unerwähnt bleiben: Die Optionskontrakte sind mit Laufzeiten von 30 Sekunden bis hin zu mehr als zehn Monaten ausgestattet. Auch das begünstigt Bemühungen um eine hohe Trefferquote.

Handelbare Basiswerte – Handelszeiten

Dem Handel mit Binären Optionen liegt ein bestimmter Basiswert zugrunde, der aus den vier Asset-Klassen Rohstoffe, Aktien, Indizes und Währungen stammt. Dabei stellen die unterschiedlichen Binäre Optionen Handelszeiten einen relevanten Faktor dar. Trader sollten sich über die Handelszeiten wichtiger Basiswerte informieren, bevor eine Position eröffnet wird. In unseren BDSwiss Erfahrungen fanden sich die Handelszeiten zu den entsprechenden Basiswerten auf der Webseite vor. Was sich für Trader als sehr vorteilig erweisen dürfte, da der Anbieter somit einen umfangreichen Überblick schafft. Insgesamt bietet BDSwiss über 170 handelbare Basiswerte an.

Dabei enthält der Basiswertekatalog in der Asset-Klasse Währungen auch häufig gehandelte Währungspaare, wie EUR/USD und GBP/JPY. Die Zeitverschiebung ist auch beim Handel mit Währungspaaren zu beachten. Im Bereich der Rohstoffe zeigt sich das Angebot gut bestückt. Trader finden nicht nur die gängigen Basiswerte wie Öl und Gold vor, auch exotische Rohstoffe sind vertreten. Aus mehreren Basiswerten setzt sich ein Index zusammen. Die Handelszeiten der angebotenen Indizes wie DAX und NASDAQ sind ebenfalls übersichtlich aufgeführt. Zahlreiche Aktien sind zudem im Angebot enthalten, sodass Trader auch hier eine große Auswahl vorfinden.

7. Verschiedene Optionskontrakte für optimale Ausbeute

VorlageNeben einer breiten Auswahl an Basiswerten entscheidet auch ein breites Angebot an Optionsarten über die Performance. Ein Beispiel: Deutet der kombinierte Bruch einer wichtigen Trendlinie und einer horizontalen Unterstützung in Kombination mit einem ansteigenden Volumen und einer anziehenden Volatilität auf einen starken Kursrückgang an, macht eine OneTouch Option mit 500 Prozent Rendite mehr Sinn als eine einfache Binäre Option mit 81 Prozent Rendite. Auch im Hinblick auf das Optionsangebot fällt der BDSwiss Test positiv aus: Neben OneTouch- sind auch Pair- und Ladder Optionen im Angebot.

OneTouch Optionen sind mit einer Barriere ausgestattet, die über oder unter dem Kurs des Basiswertes bei Eröffnung der Position liegen kann. Die vereinbarte Rendite wird ausgezahlt, wenn der Kurs einmal die Barriere erreicht. Je weiter die Barriere anfänglich vom Kurs entfernt liegt, desto höher ist die Rendite. Auch Volatilität und Laufzeit spielen eine Rolle.

Mit Pair Optionen können Anleger auf die relative Wertentwicklung zweier Basiswerte setzen und z. B. darauf spekulieren, dass die SIEMENS-Aktie sich während der Laufzeit der Option besser entwickelt als der DAX. Die Optionen bilden eine Kombination aus Long- und Shortposition ab. Der größte Vorteil besteht darin, dass die absolute Performance und damit das allgemeine und oft schwer einzuschätzende Marktrisiko eliminiert werden kann.

cta_forex_bdswiss

8. Kontoeröffnung mit Sofortzugang

kontoeroeffnungVom Besuch der Homepage des Brokers bis zum ersten Trade dauert es im besten Fall weniger als fünf Minuten. Die Kontoeröffnung erfolgt sehr unkompliziert, weil nur wenige Angaben erforderlich sind und die vollständige Prüfung des Kontoinhabers mit Ausweisdokumenten und Wohnsitznachweis bis zur ersten Auszahlung aufgeschoben werden kann, solange bestimmte Betragsgrenzen nicht überschritten werden. In sozialen Netzwerken hinterlegte Daten können mit einem Klick in das Kontoeröffnungsformular importiert werden. Einzahlungen sind unter anderem mittels Kredit- und Debitkarte, Giropay, Westren Union, Skrill und paysafecard möglich und werden je nach gewählter Einzahlungsart in Echtzeit dem neuen Konto gutgeschrieben.

BDSwiss Marktnachrichten

Nach der Kontoeröffnung profitieren Kunden von zahlreichen Funktionen.

9. Know-how zu Analyse, Börsenpsychologie und Strategie

Animierte Know-how-Lektionen zu unterschiedlichen Themen flankieren als Ausbildungsangebot den Handel. Einsteiger und Fortgeschrittene lernen Details und Hintergründe zu Themen wie Analyse, Strategie und mentaler Kompetenz im Trading. Für den Großteil des Angebots ist ein Handelskonto erforderlich, nur ein kleiner Teil der Lektionen ist öffentlich einsehbar. Die Lektionen sind nach unterschiedlichen Kenntnisstufen sortiert.

Dabei können interessierte Kunden von regelmäßigen Webinaren profitieren. Die Registrierung zur Teilnahme ist kostenlos und der Webinar-Terminplan gibt Aufschluss über die künftigen Teilnahmemöglichkeiten. Der Handel mit Binären Optionen zeichnet sich durch ein leicht verständliches Funktionsprinzip aus, was den Einstieg auch für Anfänger unkompliziert gestaltet. Dennoch ist die Erarbeitung einer sinnvollen Binäre Optionen Strategie für den Handel unerlässlich. Dazu sollten sich Trader über das Geschehen auf dem Markt auf dem Laufenden halten. In unseren BDSwiss Erfahrungen ist der umfangreiche Wirtschaftskalender positiv aufgefallen, über den sich Trader tagesaktuell informieren können.

Darüber hinaus bestückt BDSwiss das Education-Angebot mit Seminaren, die vor Ort besucht werden können. Die entsprechenden Seminare werden von Experten gehalten und sind für Trader kostenpflichtig. Wer sich für die Teilnahme an einem Seminar interessiert, sollte sich zuvor über die Teilnahmegebühren informieren. Zudem zeigt der Traders Blog wichtige News und relevante Themen auf. Insgesamt erweist sich der Education-Bereich des Anbieters als gut strukturiert und informativ aufgebaut, sodass nicht nur Einsteiger neues Wissen dazu gewinnen können.

10. Bonus, Kundenservice und weitere Informationen

GebuehrenVor allem Neukunden, die mit zypriotischen Anbietern wie BDSwiss Erfahrung machen und zuvor im FX/CFD-Segment gehandelt haben erwarten häufig hohe Neukundenboni auf die erste Einzahlung. Diese gibt es tatsächlich – allerdings nicht mehr so häufig und großzügig wie in früheren Jahren. Insbesondere gibt es nicht mehr durchgängig offensiv beworbene Promotion-Aktionen. Es besteht aber die Möglichkeit, mit der Kundenbetreuung einen individuellen Bonus auszuhandeln.

Der Kundenservice ist per Mail, Telefon und Live-Chat erreichbar und unter anderem deutschsprachig. Das gilt auch für den gut strukturierten Internetauftritt des Brokers. Als Ansprechpartner dient unter anderem die Anschrift in Frankfurt, die zwar nicht besucht, aber schriftlich und telefonisch kontaktiert werden kann. Der Servicebetrieb für den deutschen Markt wertet den Broker auf: Viele Konkurrenten übersetzen ihre Homepages lediglich dürftig und partiell in Deutsche und bearbeiten den hiesigen Markt nur mit angezogener Handbremse.

BDSwiss Education

BDSwiss gewährt Kunden Zugriff auf Lern- und Trainingsmaterial

11. Fazit: Unsere BDSwiss Erfahrungen

Unsere BDSwiss Erfahrungen zeigen auf, dass für den aktiven Handel über den Broker eine Mindesteinlage von 100 Euro nötig ist. Diese Einstiegshürde dürfte sich auch für Kleinanleger als machbar darstellen. Die Mindesthandelssumme beträgt 1 Euro, sodass auch Einsteiger, die zunächst mit geringen Kapitaleinsätzen erste Schritte im Handel mit Echtgeld tun möchten zum Zuge kommen. Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

Wer noch keine Erfahrungen im Handel mit Binären Optionen sammeln konnte, kann sich über das Education-Angebot des Brokers nötiges Fachwissen aneignen. Der Basiswertekatalog des Brokers zeigt sich mit einer gut bedachten Auswahl bestückt, sodass Trader nicht nur häufig gehandelte Werte vorfinden. Zu den einzelnen Basiswerten führt der Broker die Handelszeiten auf. Als kostenlose und zudem besonders hilfreiche Leistung fiel die Trading App von BDSwiss auf.

Im regulären Handel können Trader eine Rendite von bis zu 89 % erzielen, obgleich der Handel auch immer mit einem Risiko einhergeht. Wer sich für ein Handelskonto bei BDSwiss entschiedenen hat, kann dies nach nur wenigen Schritten umsetzen. Der Broker führt unterschiedliche Zahlungsmethoden an, aus denen der Trader wählen kann. Darunter sind auch Kreditkartenzahlungen und verschiedene e-Wallets aufgezeigt. Der deutschsprachige Kundensupport ist per Telefon und E-Mail zu kontaktieren. Zudem besteht die Möglichkeit, den Kundensupport über den praktischen Live-Chat zu erreichen.

cta_forex_bdswiss

Hilfreiche Infos und Verweise zu dem Broker BDSwiss und für Binäre Optionen:

  1. de.wikipedia.org – Hintergrundinfos und Überblick exotischer Optionen
  2. BOERSE.ARD.DE – so setzt man Binäre Optionen als Absicherung ein
  3. BINAEREOPTIONEN.COM – Objektiver Testbericht zum Broker Banc de Swiss
  4. Binäre Optionen Broker Vergleich – Unsere Erfahrungen und Vergleich diverser Anbieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.