Börsengang 2021: Die neusten Aktien

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 18.10.2021


In diesem Jahr wird es wohl wieder deutlich mehr Börsengänge geben. Welche Unternehmen kurz vor dem Börsengang stehen zeigt dieser Artikel. Zudem gibt es auch Hintergrundwissen, warum Unternehmen eine Erstnotiz an der Börse anstreben wie ein Börsengang, oder auch IPO genannt, abläuft und welche Alternativen Anleger zum Kauf von IPO-Aktien haben.

Aufgrund der Corona-Pandemie haben eine ganze Reihe von Unternehmen ihren Börsengang auf das Jahr 2021 verlegt. besonders Internet Unternehmen sind vermehrt an der Börse zu finden. Daher rechnen Analysten in diesem Jahr mit deutlich mehr Börsengängen. Im Folgenden eine Übersicht der aktuellen Börsengänge 2021.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Aktuelle Börsengänge 2021

Unternehmen Branche Termin
Bereits abgeschlossen:
Auto1 Online Gebrauchtwagen Februar 2021
Bumble Online-Dating 11. Februar 2021
Deliveroo Lebensmittel 31. März 2021
Lucid Motors E-Automobil Februar 2021 (mittels SPAC)
Qualtrix Marktforschung (SAP-Tochter) Januar 2021
Roblox Online Gaming 10. März 2021
Vantage Towers Funkmastbetreiber 16. März 2021
Friedrich Vorwerk Infrastruktur Energie 25. März 2021
Mister Spex Optiker Juli 2021
Neue Börsengänge für 2021 geplant:
Coinbase Krypto Börse April 2021
Daimler Truck Fahrzeuge Ende 2021
MeinAuto Autohändler/Leasing Q2 2021
Synlab Labordienstleister Q2 2021
Wahrscheinlich in 2021:
About You Mode 2021
Ant Financial / Ant Group Finanzdienstleistung Ende 2021/Anfang 2022
eToro Online-Broker 2021 (über einen SPAC)
Instacart Lebensmittel 2021
Kraken Krypto-Börse 2021
N26 FinTech 2021
Nextdoor Soziales Netzwerk 2021
Robinhood Finanzdienstleister 2021
Stripe FinTech 2021
Geplant, aber Details noch offen:
Auxmoney Kreditvermittler offen
Check24 Vergleichsportal 2022
Epic Games Gaming/Entertainment 2022 oder später
Klarna Online Zahlungsdienstleister 2022
Smava Kreditvermittler offen
Starlink Satellitenunternehmen von SpaceX offen
Softbank Mobile Telekommunikation offen
Volvo Autohersteller offen

Warum gehen Unternehmen an die Börse?

Aktiendepot.com Icon KündigungDie Gründe für einen Börsengang sind zum einen das Einsammeln von Kapital und zum anderen das Bekanntwerden sowie die weitere Expansion des Unternehmens. Um einen Börsengang zu vollziehen, muss das Unternehmen zuvor die Rechtsform einer Aktiengesellschaft (AG) annehmen.

Börsengang

Das heißt aber im Umkehrschluss nicht, dass jede Aktiengesellschaft auch an einer Börse notiert ist. Im Gegenteil, die meisten Aktiengesellschaften haben keine Notiz an einer Börse.

Durch den Börsengang verkauft die Firma Anteile an ihrem Unternehmen. Das eingesammelte Kapital stellt in der Bilanz Eigenkapital dar. Eigenkapital muss, im Gegensatz zu Fremdkapital, nicht zurückgezahlt und auch nicht verzinst werden.

Ein Börsengang bewirkt auch, dass das Unternehmen bekannter wird. Dadurch macht es sich attraktiv für Führungskräfte und Angestellte. Das ist ein wichtiger Aspekt bei der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

  • durch einen Börsengang sammelt das Unternehmen Kapital ein
  • zudem steigert es seine Bekanntheit und macht sich für Führungskräfte und Mitarbeiter attraktiver
  • ein Börsengang kann die Wettbewerbsfähigkeit steigern
Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Unternehmen direkt beim Börsengang kaufen: empfehlenswert?

Aktiendepot.com Icon FAQsWenn ein Unternehmen an die Börse geht, vollzieht es meist einen sogenannten IPO (Initial Public Offering). Im Rahmen eines IPOs können Anleger vor dem Start an der Börse die ersten Anteile kaufen. Bei großen Börsengängen kaufen jedoch meist beauftragte Banken und Finanzinstitute die Anteile komplett und veräußern diese später an der Börse.

Um dennoch von einem Börsengang zu profitieren, könnten Anleger unmittelbar bei der Erstnotiz zugreifen. Das bedeutet, dass sie direkt bei Handelsstart die neu emittierten (also frisch herausgegebenen) Aktien kaufen, oder zumindest sehr zeitnah nach Börsenstart. Allerdings muss das nicht zwangsläufig eine gute Idee sein.

Häufig ist zu beobachten, dass der Aktienkurs eines Unternehmens, welches gerade an die Börse ging, zu einem späteren Zeitpunkt günstiger wird. Mit anderen Worten: Im Gegensatz zur Erstnotiz fällt er. Warum ist das so?

Im Rahmen eines Börsengangs erhalten oft auch Firmengründer, das Management, Mitarbeiter usw. Aktien oder Aktienoptionen. Bei diesen Personen gibt es eine gewisse Abgabebereitschaft.

Angenommen der Gründer dieses Unternehmens hat nun durch den aktuellen Börsengang Aktien im Wert von vielen Millionen Euro. Da ist es nur logisch anzunehmen, dass er einen Teil dieser Aktien verkauft, um auch den Erfolg seiner Arbeit genießen zu können.

börsengänge 2020

Beispiel Facebook Aktie: Nach dem Börsengang sank der Kurs der Aktie zunächst um über 50%; Bildquelle: tradingview.com

Ähnlich verhält es sich bei Angestellten, die teilweise sogar mit Aktien bezahlt wurden. Sie haben mitunter viele Jahre überdurchschnittlich hart und für vergleichsweise wenig Geld gearbeitet. Durch die Ausgabe von Aktien partizipieren sie ebenfalls am finanziellen Erfolg der Firma. Auch hier ist es ganz klar, dass diese Mitarbeiter einen Teil ihrer Aktien nach dem Börsengang verkaufen.

  • nach circa 1 bis 6 Monaten nach einem Börsengang sinkt häufig der Kurs der neu emittierten Aktien zunächst
  • Hintergrund ist die Abgabebereitschaft der Aktieninhaber aus dem IPO
  • manchmal ist es lohnenswerter etwas zu warten und dann Aktien zu kaufen
Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Neue Börsengänge 2020

Aktiendepot.com Icon VerbrauchertippsTrotz der Corona-Pandemie gab es auch im Jahr 2020 einige neue Börsengänge. Im Folgenden einige ausgewählte Beispiele aktueller Börsengänge 2020. Aktuell nicht in dem Sinne, dass das Unternehmen kurz vor dem Börsengang steht, sondern dass das Interesse der Anleger nach wie vor groß ist.

CureVac Börsengang 2020

CureVac ist insbesondere durch die Coronapandemie in den Fokus der Anleger geraten. Denn das Unternehmen forscht an einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Insbesondere bei der Forschung im Rahmen der mRNA-Technologie hat das Unternehmen eine hohe Kompetenz vorzuweisen.

Der CureVac Börsengang war für die Beteiligten größtenteils ein voller Erfolg. Der Ausgabepreis bei Zeichnung betrug 16 Dollar. An der Börse wurde die Erstnotierung bei 44 Dollar festgestellt.

Wenn der erste Börsenkurs zu weit vom IPO-Preis abweicht, ist das in der Regel für die beteiligten Banken kein gutes Zeichen. Denn das bedeutet, dass sie deutlich mehr Geld hätten einnehmen können. Im Übrigen zeigt sich auch hier, dass die CureVac Aktie nach dem Börsengang nach einem zwischenzeitlichen Hoch wieder zurückfiel.

Weiterhin hält der SAP-Gründer Dietmar Hopp knapp 50 Prozent am Unternehmen. Das IPO und Erstnotiz erfolgte an der US-Börse NASDAQ.

börsengänge 2021

Bildquelle: tradingview.com

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Airbnb Börsengang

Aktiendepot.com Icon UmzugEiner der bekanntesten Börsengänge 2020 war der Airbnb Börsengang. Die Ankündigung des Unternehmens an die Börse zu gehen hatte zur Folge, dass sich viele Investoren diesen Termin in ihrem IPO Kalender vermerkten. Allerdings erhielten bei Weitem nicht alle Anleger eine Zuteilung von Airbnb Aktien beim Börsengang.

Obwohl sich das Unternehmen gern als Technologieplattform darstellt, ist es nach wie vor sehr stark von der Tourismusbranche abhängig. Anleger sollten sich auch bewusst machen, dass Airbnb aktuell nicht profitabel arbeitet. Im Prospekt welches im Rahmen des Airbnb Börsengangs ausgegeben wurde, steht zudem der Hinweis: „Wir werden möglicherweise nie in der Lage sein, Profitabilität zu erreichen.” Fairerweise muss man jedoch sagen, dass dieser Hinweis in den meisten Fällen erfolgen muss.

neue börsengänge

Bildquelle: airbnb.com/media-assets

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Siemens Energy Börsengang

Aktiendepot.com Icon KündigungDer Siemens Energy Börsen erfolgt ebenfalls im Jahr 2020. Im Gegensatz zu den bisher genannten Börsengängen wurde das Unternehmen jedoch im Rahmen eines sogenannten Spin Off’s an die Börse gebracht. Das bedeutet, dass die Altaktionäre der Siemens Aktie automatisch am Tag der Erstnotiz von Siemens Energy die neuen Siemens Energy Aktien in ihr Depot gebucht bekamen.

aktuelle börsengänge

Bildquelle: press.siemens.com

Aktiendepot.com Icon ErfahrungenHintergrund ist, dass Siemens Energy aus dem Siemens Konzern hervorging, ähnlich wie bereits Siemens Healthineers. Um also direkt vom Siemens Energy Börsengang zu profitieren hätte ein Anleger einfach nur Siemens Aktien kaufen müssen.

Siemens Energy besteht dabei im Wesentlich aus zwei Sparten: der Windkraft- und der Kraftwerksparte. Die Herausforderungen des Unternehmens sind nicht einfach zu bewältigen. Nicht nur, dass man in einem politischen Markt aktiv ist (Energiegewinnung ist mittlerweile zum großen Teil politisch getrieben), sondern der Markt an sich ist auch von großen Umwälzungen geprägt.

Der Siemens Energy Aktie hat das bis jetzt keinen Abbruch getan. Wenige Monate nach dem Siemens Energy Börsengang wurde die Aktie sogar in den DAX aufgenommen.

Auch hier ist im Kursverlauf wieder ersichtlich, dass nach der Erstnotiz der Kurs der Siemens Energy Aktie zunächst für einige Wochen fiel (um knapp 20 Prozent), bevor er seine aktuelle Richtung einschlug.

IPO Kalender

Bildquelle: tradingview.com

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Hensoldt Börsengang

Aktiendepot.com Icon AnfängerAm 25. September 2020 erfolgt der Börsengang von Hensoldt. Der IPO des Rüstungskonzerns verlief jedoch eher mäßig. Im sogenannten Bookbuilding-Verfahren, ein Verfahren, bei dem man interessierten Investoren die Aktien in einer Preisspanne anbietet, wurde der Preis zwischen 12 und 16 Euro festgelegt.

Der Emissionspreis beim Hensoldt Börsengang lag am unteren Ende der Preisspanne in Höhe von 12 Euro. Am ersten Tag nach Börsenstart rutschte der Kurs der Hensoldt Aktie sogar darunter. Wer sich jedoch den Chart der Aktie ansieht, wird feststellen, dass, wie so oft, der Kurs auch hier zunächst fiel, um dann jedoch wieder zu steigen.

Anleger sollten im Auge behalten, dass der Rüstungsmarkt äußerst sensibel ist. Abgesehen von moralischen Aspekten, ob man in diesem Segment investiert sein möchte, müssen Anleger auch viele politische Faktoren berücksichtigen.

unternehmen kurz vor dem börsengang

Bildquelle: tradingview.com

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Alternativen zum Kauf von Aktien aus neuen Börsengängen

Aktiendepot.com Icon ChecklisteWenn Unternehmen an die Börse gehen, dann geht damit oftmals eine gewisse Aufbruchstimmung einher. Häufig sind es ja auch Firmen, die eine gute Perspektive haben und auch konkrete Projekte für die Zukunft haben. Gleichzeitig sollten sich Anleger bewusst sein, dass nicht nur das Unternehmen an einem Börsengang oder IPO profitiert, sondern auch die beteiligten Banken.

Je höher der Emissionserlös ist, desto höher die Provision der Konsortialbanken. Daher ist es das Bestreben, das Unternehmen so gut wie möglich darzustellen und den maximalen Preis herauszuholen. Je populärer das Unternehmen, desto mehr wird die Marketing-Maschine angeworfen.

Nicht immer können Anleger jedoch abschätzen, wie sich das Unternehmen entwickeln wird. Daher werden im Folgenden drei Alternativen besprochen, die Anleger zum Direktkauf beim Börsengang haben.

Börsengang

Aktie des Unternehmens später kaufen

Aktiendepot.com Icon GebührenDie erste Alternative, die hier im Artikel auch bereits mehrfach angesprochen wurde, ist, die Aktien einfach etwas später nach dem Börsengang zu kaufen. Niemand zwingt einen Anleger ja dazu, sofort in das Unternehmen zu investieren.

Vor allem Investoren die langfristig, über viele Jahre oder möglicherweise Jahrzehnte, am Unternehmen beteiligt sein wollen, können getrost noch einige Wochen oder Monate warten. Bis dahin haben dann meist auch diejenigen ihre Aktienpakete verkauft, die damit im Vorfeld des Börsengangs bezahlt wurden. Die Preisfindung an der Börse sollte dann eher in Richtung Unternehmensbeurteilung gehen.

  • einfach nach dem Börsengang einige Wochen oder Monate warten
  • häufig gibt es die Aktien dann sogar zu einem etwas günstigerem Kurs
  • geeignet für Langfristinvestoren
Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

ETF auf IPOs kaufen

Es gibt auch ETFs, die in IPO investieren. Der bekannteste IPO ETF ist der ETF von Renaissance Capital. Allerdings handelt es sich hier um einen ETF aus den USA, in den Anleger aus der EU-Region nicht investieren können. Das deutsche Pendant weist allerdings eine sehr geringe Marktkapitalisierung auf und kann daher nur bedingt empfohlen werden.

Börsengang

Bildquelle: renaissancecapital.com/

Wer jedoch gezielt in Unternehmensaktien von Börsengängen investieren möchte, könnte hier auf einen ETF zurückgreifen. Dadurch, dass der ETF nicht nur in einen, sondern in viele Unternehmen investiert, erreicht der Anleger eine Diversifizierung.

Interessenten sollten sich jedoch im Vorfeld genau kundig machen, auf welche Art der ETF in die IPO Aktien investiert.

ETF auf einen klassischen Index kaufen

Aktiendepot.com Icon KündigungEine dritte Variante ist, ganz klassisch einen ETF auf einen „normalen” Index wie den S&P500 oder den NASDAQ-100 zu kaufen. Wieso sollte das eine Alternative darstellen? Weil gute Unternehmen und mit einer entsprechenden Größe ohnehin in einen Index aufgenommen werden.

Im folgenden Chart ist eine Gegenüberstellung des IPO ETF von Renaissance Capital (in Balkenchart) mit dem NASDAQ-100 (orange Linie) zu sehen. Offensichtlich gibt es eine starke Korrelation zwischen beiden Kursen.

börsengänge 2020

Aktiendepot.com Icon VergleichAls Vergleich bietet sich der NASDAQ-100 deswegen an, weil in den letzten Jahren insbesondere viele Technologie-Unternehmen an die Börse gegangen sind. Selbst wenn im NASDAQ-100 nicht viele Unternehmen aus den letzten Börsengängen von 2020 oder 2021 enthalten sind, so ist dennoch die Ähnlichkeit frappierend.

Auf längere Sicht gesehen schlägt sich der Technologie-Index sogar besser als der IPO ETF. Als Fazit bleibt hier festzuhalten, dass Anleger sich gar nicht so sehr um neue Aktien im Rahmen eines Börsengangs bemühen müssen, außer sie wollen aus verschiedenen Gründen genau bei diesem einen Unternehmen beteiligt sein.

Häufig kann der simple Kauf eines Index-ETFs eine ähnliche Rendite bringen wie Börsengänge. Gleichzeitig ist das Risiko bei einem ETF noch mehr gestreut.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Größte Börsengänge in Deutschland

Unternehmen Jahr Erlös in Mrd. Euro
Deutsche Telekom 2000 13,0
Deutsche Post 2000 5,8
Infineon 2000 5,4
Innogy 2016 5,0
Siemens Healthineers 2018 4,2
Knorr-Bremse 2018 3,9
T-Online 2000 2,9
TeamViewer 2019 2,2
Tognum (gehört jetzt zu Daimler) 2007 2,0
Deutsche Postbank AG 2004 1,6
Covestro 2015 1,5
Telefónica Deutschland Holding 2012 1,5
Symrise 2006 1,4
Rocket Internet 2014 1,4

börsengänge 2021

Hinweis: Die Erlöse beziehen sich auf den Wert der Neuemission bei Ausgabe. Die Deutsche Telekom hatte drei Emissionen, wobei der Erlös der größten Emission 13 Milliarden Euro betrug (am 19. Juni 2000). Damit ist dieser Börsengang der Deutschen Telekom aktuell unter den Top-15 der weltweit größten Börsengänge.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Anleger müssen nicht sofort beim Börsengang zuschlagen

Aktiendepot.com Icon FazitBörsengänge sind für die Wirtschaft wichtig und auch immer interessant. Einige Banken bieten sogar einen IPO Kalender an, in dem Kunden die aktuellen Zeichnungsangebote einsehen können. Allerdings zeigt sich immer wieder, dass Investoren nicht unbedingt sofort beim Börsengang Aktien kaufen müssen.

Abgesehen davon, dass häufig der Kurs der Aktie doch noch einmal zurückkommt, kann es sogar sinnvoller sein, ganz klassisch einen ETF auf den NASDAQ-100 zu kaufen. Interessant wäre diese Idee für Anleger, die weiterhin auf steigende Kurse bei US-Technologie-Aktien spekulieren.

Jeder Investor kann natürlich auch ganz individuelle andere Indizes gegenüberstellen und prüfen, wo er für sich die besten Chancen ausrechnet.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • renaissancecapital.com/
  • tradingview.com
  • airbnb.com/media-assets
  • press.siemens.com