Header
Header

XTB Depot Erfahrungen – Mehr als nur Forex!

XTB Testergebnis
X-Trade Brokers (XTB) ist ein in Polen (Warschau) beheimateter Broker, der im Bereich des Handels mit Devisen und CFDs tätig ist. Mittlerweile gehört XTB sogar zu den weltweit führenden Forex- und CFD-Brokern. Der Anbieter offeriert das Trading mit Devisen, Rohstoffen, Indizes, Aktien-CFDs, ETF CFDs, Synthetischen Aktien und hält zudem einen Social Trading Bereich bereit. Die Gründung fand bereits im Jahre 2002 statt und aufgrund der diversen Niederlassungen, unter anderem auch in Frankfurt, wird der Broker nicht nur von der polnischen PFSA, sondern auch von der deutschen BaFin reguliert. Ein Highlight besteht sicherlich darin, dass die Kunden nicht nur Devisen und CFDs handeln konnten, sondern auch ein umfangreiches Ausbildungspaket erhalten.

Vor- und Nachteile des Brokers

  • Regulierung unter anderem durch BaFin
  • Handel aus einer Hand: Devisen, CFDs, Synthetischen Aktien, Social Trading
  • kostenloses Demokonto
  • deutschsprachiger Support
  • Spread ab 0.1 Pips auf STP, ab 0.7 Pips variabel und 2.0 Pips fix.
  • keine Mindesteinzahlung
  • maximaler Hebel mit 1:200 eher im unteren Mittelfeld

WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

Mit dem Broker XTB waren unsere Erfahrungen zum größten Teil positiv, allerdings sind uns neben den vielen Vorteilen auch einige Nachteile aufgefallen. Zum positiven Teil unserer XTB Erfahrungen gehört auf jeden Fall die Tatsache, dass eine Niederlassung in Deutschland vorhanden ist und die Regulierung daher auch durch die BaFin stattfindet. Begrüßenswert sind ebenfalls der deutschsprachige Kundenservice und die Tatsache, dass die Kunden bei diesem Broker alle heute beliebten Produkte aus einer Hand handeln können, nämlich Devisen, CFD sowie synthetische Aktien. Positiv bewerten wir in unserem umfangreichen XTB Test zudem, dass ein kostenloses Demokonto angeboten wird, die Eröffnung eines Handelskontos kostenfrei möglich ist und der Spread je nach Kontotyp bei 0.1 Pips beginnt. Verbesserungswürdig ist aus unserer Sicht der maximale Hebel, der mit 1:200 recht niedrig angesetzt ist.

Bei XTB wird ein Demokonto angeboten

Konditionen-Überblick

  • 49 Währungspaare handelbar
  • neben Handel mit Devisen und CFDs
  • kostenloses Demokonto
  • keine Mindesteinzahlung
  • maximaler Hebel 1:200
  • Spread ab 0,1 Pips
  • Regulierung durch BaFin
  • Je nach Kontomodell Kommissionen oder Spread

Regulierung und Einlagensicherung

RegulierungBezüglich der Regulierung können wir in unserem XTB Test definitiv ein positives Fazit ziehen, denn aufgrund der Tatsache, dass der Broker seinen Hauptsitz zwar in Warschau hat, darüber hinaus jedoch auch einen Standort in Deutschland hat, findet die Regulierung sowohl von der polnischen als auch von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde, der BaFin, statt. Was die Einlagensicherung angeht, so greift die in Polen übliche Sicherung, die beinhaltet, dass zunächst Beträge bis zu 3.000 Euro je Kunde zu 100 Prozent abgesichert und darüber hinaus Guthaben bis zu 22.000 Euro zu 90 Prozent geschützt sind.

Unsere XTB Erfahrungen im Detail

kontoeroeffnungUnsere XTB Erfahrungen haben wir auch bei diesem Broker zunächst im Bereich der angebotenen Handelsplattform gemacht. Im Wesentlichen sind es drei verschiedene Trading-Plattformen, die die Kunden nutzen können, nämlich die brokereigene Plattformen xStation 5 sowie darüber hinaus den beliebten MetaTrader und den professionellen Agena Trader. Mobile Handelslösungen werden darüber hinaus ebenfalls angeboten. Ferner können Kunden bei diesem Broker neben dem Market Maker auch den sogenannten STP-Handel nutzen, der es ermöglicht, dass die jeweiligen Orders direkt als Market-Order ausgeführt werden. Dies führt dazu, dass der Broker nicht – wie ansonsten üblich – eingeschaltet ist, sondern eine direkte Ausführung am Markt stattfindet. Definitiv positiv erwähnenswert ist im Zuge unserer XTB Erfahrungen zudem, dass sehr viele unterschiedliche Derivate gehandelt werden können, wie zum Beispiel Aktien- und Index-CFDs und natürlich auch zahlreiche Währungspaare.

XTB Handelsplattformen

Unser XTB Test – die Handelskonditionen im Review

GebuehrenWährend der Broker in unserem XTB Test im Bereich Handelsplattform und Handelsinstrumente durchweg positiv abschnitt, müssen wir in unserem XTB Erfahrungsbericht bei den Handelskonditionen neben einigen positiven Konditionen auch verbesserungswürdige Punkte ansprechen. Positiv ist zum Beispiel, dass der Spread beim variablen Handel schon ab 0,7 Pips beginnt und beim STP-Handel bei 0,1. Die geringe Mindesttransaktionsgröße bewerten wir ebenfalls positiv. Ebenfalls zeigt sich der Broker dahingehend kundenfreundlich, dass für die Eröffnung eines Handelskontos keine Mindesteinzahlung erforderlich ist. Demgegenüber ist unsere Erfahrung mit dem maximalen Hebel so, dass dieser mit 1:200 eher am unteren Ende angesiedelt ist, was sicherlich vor allem Profi-Trader nicht besonders erfreuen wird.

WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

Leistungen, Bonus und Extras

VerbrauchertippsWährend unserer Erfahrungen mit dem Broker im Bereich der Handelskonditionen eher gemischt waren, ergibt sich bei den Leistungen im Test wiederum ein durchweg positives Bild. Dazu gehört, dass der Broker auch mobile Handelslösung anbietet und mittlerweile mit nahezu jedem mobilen Endgerät gehandelt werden kann. Positiv ist unser Erfahrungsbericht auch im Bereich des Demokontos, da der Broker ein solches Testkonto 30 Tage lang kostenlos zur Verfügung stellt. Auch der gut erreichbar und deutschsprachige Kundenservice schneidet in unserem Test bestens ab. Zu den Extras gehören unter anderem drei verschiedene Handelskonten, zwischen denen der Kunde wählen kann, darunter ein STP-Konto sowie zwei Market Maker Konten mit verschiedenen Spezifikationen und Spreads/Kommissionen. Ebenfalls zu den Extras zählen wir die verschiedenen Weiterbildungsangebote, wie zum Beispiel Webinare. Einziges Manko in diesem Bereich ist, dass der Broker keinen regelmäßigen Neukundenbonus anbietet und dieser nach unseren Erfahrungen auch nicht verhandelbar ist. Dennoch profitieren Trader bei XTB beispielsweise durch die Cashback-Aktion sowie ein Freunde-werben-Freunde-Programm.

XTB Testberichte und Auszeichnungen

strategieIn seiner mittlerweile mehr als zehnjährigen Geschichte konnte der Broker bereits diverse Auszeichnungen erhalten. Eine der wichtigsten Auszeichnungen stammt sicherlich aus dem Jahre 2011, denn in diesem Jahr erhielt XTB den Titel „Best Brokerage House in Europe“, der im Zuge der sogenannten „Global Banking & Finance Review Awards 2011“ vergeben wurde. Eine ebenfalls wichtige Auszeichnung erhielt der Broker ein Jahr später, also 2012, denn dort belegte er den zweiten Platz bei der Wahl zum besten Forex-Broker des Jahres. 2015 wurde Broker von der „Börse am Sonntag" zum besten CFD-Broker des Jahres gekürt.

XTB wurde mehrfach ausgezeichnet

Fragen und Antworten zum Broker

wissen

Was kann über den Broker gehandelt werden?

XTB gehört heute zu den ganz wenigen Forex-Brokern, die nicht nur den Handel mit Devisen und CFDs anbieten, sondern seit geraumer Zeit können die Trader ebenso die immer beliebter werdenden synthetische Aktien handeln. Trader können 49 FX-Währungspaare sowie CFDs auf 26 Indizes, 21 Rohstoffe, tausende Aktien aus neun Ländern und tausende Synthetische Aktien aus insgesamt dreizehn Ländern handeln.

Welche Mindesteinzahlung wird gefordert?

Bei der Mindesteinzahlung hebt sich der Broker deutlich von der Konkurrenz ab, denn Kunden müssen kein Geld einzahlen, um ein Handelskonto eröffnen zu können. Im Broker-Vergleich kann XTB damit deutlich überzeugen und selbst Broker mit einer sehr geringen Mindesteinzahlung in den Schatten stellen.

Wird der Broker reguliert und sind Einlagen abgesichert?

Die Regulierung des Brokers wird seit einigen Jahren hauptsächlich von der polnischen Finanzaufsichtsbehörde vorgenommen. Da aber in Frankfurt am Main ebenfalls ein Standort vorhanden ist, ist auch die deutsche BaFin mit der Kontrolle beschäftigt. Die Einlagensicherung reicht bis zu einem Betrag von 25.000 Euro, wobei hier zu beachten ist, dass nur die ersten 3.000 Euro zu 100 Prozent abgesichert sind, während die restlichen 22.000 Euro zu 90 Prozent geschützt sind.

Kann ein Demokonto genutzt werden?

Wie mittlerweile fast alle Forex-Broker, so bietet auch XTB ein Demokonto an. Das Demokonto kann kostenfrei genutzt werden, allerdings zeitlich nicht unbegrenzt, sondern maximal über einen Zeitraum von 30 Tagen hinweg. Der Kunde erhält virtuelles Guthaben zur Verfügung gestellt und kann sämtliche Funktionen der Handelsplattform testen und nutzen.

Wie hoch ist der Hebel?

Diese Frage lässt sich relativ schnell und einfach beantworten, denn der maximale Hebel nicht bei diesem Broker auf einem eher durchschnittlichen bzw. unteren Niveau, und zwar bei 1:200.

Eigene Erfahrungen zum Angebot

Falls Sie in der Vergangenheit oder auch aktuell noch über den Broker XTB Devisen oder CFDs gehandelt haben, dann wäre es erfreulich, wenn Sie diese gemachten Erfahrungen auch anderen Tradern zugänglich machen würden. Teilen Sie uns einfach ihre Meinung zum Broker mit und berichten Sie, welche guten oder schlechten Erfahrungen Sie in der Vergangenheit gemacht haben.

XTB Testergebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.