Header

XTB Aktien – ein Handelskonto für alle Märkte 

TESTSIEGER AKTIENDEPOT
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Keine Depotgebühren
  • Aktienhandel zu attraktiven Konditionen
WEITER ZU ETORO: www.etoro.com/de

XTB wurde 2002 in Warschau gegründet und bot als erster polnischer Broker Hebelprodukte für den Forex-Handel an. Seit 2008 bietet XTB seine Dienste auch in Deutschland an und betreibt eine Niederlassung in Frankfurt am Main. XTB gehört zu den führenden Forex- und CFD-Brokern in Europa, doch können auch XTB Aktien gehandelt werden. Immer mehr CFD-Broker wollen auch beim Aktienhandel einen Fuß in die Tür setzen und erweitern daher ihr Portfolio, so auch XTB. Für den XTB Aktienhandel werden Aktien von 16 globalen Börsenplätzen angeboten. Mit nur einem Handelskonto können bei XTB echte Aktien, aber auch Forex und CFD gehandelt werden.

  • Aktien können bei XTB von 16 globalen Handelsplätzen gehandelt werden.
  • Realtime-Kurse können online kostenlos abgerufen werden.
  • Nur ein Handelskonto reicht für den Handel mit Aktien und anderen Finanzprodukten aus.
  • Außerhalb der Handelszeiten können schwebende Aufträge platziert werden.
Weiter zu XTB: www.xtb.com

Große Auswahl an Aktien bei XTB

XTB ist auf den CFD-Handel spezialisiert und bietet CFDs für Aktien, Devisen, Indizes und Rohstoffe an. Neben den CFDs können auch echte Aktien gehandelt werden – die Auswahl kann sich sehen lassen. Beim Angebot an Aktien und den vielen Möglichkeiten kann es XTB mit Brokern aufnehmen, die sich auf Aktien spezialisiert haben. Aktien werden von 16 globalen Handelsplätzen angeboten, darunter von der Frankfurter Börse, von der London Stock Exchange und von der New York Stock Exchange. Mehr als 1.900 Aktien werden angeboten. Aktien aus den Vereinigten Staaten machen mit fast 1.000 Aktien einen großen Teil des Aktien-Portfolios aus, gefolgt von Aktien aus Großbritannien, Polen, Frankreich, Deutschland und Spanien. Auch Aktien aus Schweden, Finnland, Norwegen oder Tschechien stehen zur Auswahl. Per Mausklick können Sie sich einen Überblick über die Länder verschaffen, aus denen Aktien gehandelt werden können. Die Übersicht zeigt

  • Kommissionen und Gebühren für eine Position
  • Mindestgröße eines Auftrags in der Währung des jeweiligen Landes
  • Handelszeiten der jeweiligen Börse
  • Markt des jeweiligen Landes

Klicken Sie bei einem der Länder auf den Pfeil, erhalten Sie eine Übersicht über alle handelbaren Aktien des Landes. Aktien können bereits in niedrigem Umfang gehandelt werden. Die Mindestgröße eines Auftrags liegt bei 15 Euro. So können auch Anleger mit einem geringen Budget bei XTB echte Aktien handeln.

XTB echte Aktien

Bei XTB Geld in echte Aktien investieren

XTB Aktienhandel zu günstigen Konditionen

XTB überzeugt nicht nur mit einer großen Auswahl an Aktien, sondern auch mit hervorragenden Konditionen. Aktien können mit niedrigen Kommissionen von nur 0,10 Prozent gehandelt werden. Die Kommission ist abhängig vom Investitionsbetrag sowie vom Markt und liegt bei deutschen Aktien mindestens bei 3,99 Euro. Auf der Plattform von XTB können Sie die Kommissionen von XTB mit den Kommissionen anderer Broker vergleichen. Bei anderen Brokern sind die Kommissionen teilweise mehr als doppelt so hoch wie bei XTB. Die Kommission für ausländische Aktien beträgt ebenfalls 0,10 Prozent und beginnt mit mindestens 4,99 Euro oder Währungsäquivalent.

XTB zeichnet sich durch eine schnelle Orderausführung aus. Die Handelszeiten für die verschiedenen Märkte werden in der Landeswährung angeboten. Bei einigen Märkten müssen Sie die Zeitverschiebung beachten. Der Handel kann jedoch auch außerhalb der Handelszeiten erfolgen. Sie können dann schwebende Aufträge platzieren.

Für die Aktien werden die Brief- und die Geldkurse angezeigt. Während der Handelszeiten werden steigende Kurse in Grün mit einem Pfeil nach oben und fallende Kurse in Rot mit einem Pfeil nach unten dargestellt. Zusätzlich wird die Kursänderung in Prozent angezeigt. Möchten Sie in eine Aktie investieren, klicken Sie auf die Aktie, um weitere Informationen zu erhalten. Anhand von Kerzencharts können Sie den Kursverlauf der Aktien über verschiedene Zeiträume verfolgen, bevor Sie sich für einen Kauf oder Verkauf entscheiden. Damit Sie immer auf dem Laufenden sind, werden kostenlose Realtime-Kurse angezeigt.

Weiter zu XTB: www.xtb.com

Aktien handeln auf zwei innovativen Plattformen

Der Aktienhandel kann bei XTB auf den beiden innovativen Plattformen xStation 5 und MetaTrader 4 erfolgen. Die preisgekrönte Plattform xStation 5 eignet sich für Anfänger und für fortgeschrittene Trader. Sie ist benutzerfreundlich gestaltet und leicht bedienbar. Die Plattform bietet ein Höchstmaß an Transparenz und zeichnet sich durch eine Reihe von Funktionen aus:

  • Echtzeit-Marktkommentare
  • Charting-Paket
  • Live-Performance-Statistiken.

Die Plattform wurde von Online Personal Wealth Awards als Best Trading Platform 2016 ausgezeichnet. Sie bietet einen Trading-Rechner, Handelsstatistiken, eine technische Analyse, einen Aktienscanner zur Auswahl der geeigneten Aktien sowie Traders Talk mit aktuellen Nachrichten und Marktbewegungen in Echtzeit. Die Funktion Orderschließung ermöglicht Ihnen die Schließung aller profitablen oder verlustreichen Positionen sowie sämtlicher offenen Positionen mit nur einem Klick. So können Sie Ihre Gewinne maximieren und Verluste begrenzen.

Die Handelsplattform MetaTrader 4 überzeugt mit Einfachheit und zählt zu den beliebtesten Handelsplattformen weltweit. Die Plattform ermöglicht das Hinzufügen von Oszillatoren, Indikatoren und automatischen Strategien. Der Funktionsumfang der Handelsplattform MetaTrader 4 ist geringer als bei xStation 5. MetaTrader 4 bietet die Nutzung automatisierter Handelssysteme. Mit dem Strategietester können Sie die automatisierten Handelssysteme testen. Auch die technische Analyse kann mit MetaTrader 4 erfolgen.

Tipp: Sind Sie Einsteiger und möchten Sie erst mit dem Aktienhandel beginnen, sollten Sie die Handelsplattform xStation 5 nutzen. Sie verfügt über viele Instrumente, die Einsteigern einen einfachen Handel ermöglichen. Um diese Plattform zu testen, können Sie ein kostenloses Demokonto eröffnen, xStation 5 als Handelsplattform wählen sowie den XTB Aktienhandel mit virtueller Währung ausprobieren.

XTB Handelsplattformen

XTB bietet neben dem MT4 eine brokereigene Handelsplattform an – die xStation 5

Bei XTB echte Aktien handeln mit dem kostenlosen Demokonto

Möchten Sie bei XTB erst in den Aktienhandel einsteigen und die richtige Strategie erarbeiten, können Sie ein kostenloses Demokonto eröffnen. Das Demokonto ist völlig unverbindlich und nicht an die Eröffnung eines Live-Kontos oder eine Einzahlung gebunden. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Demo oben auf der Website erscheint ein Anmeldeformular. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse angeben, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und Name, Geburtsdatum sowie Telefonnummer eintragen. Bei der Eröffnung des Demokontos geben Sie an, ob Sie die Handelsplattform xStation 5 oder MetaTrader 4 nutzen möchten. Weiterhin geben Sie an, ob Sie den Kontotyp Standard oder Pro verwenden möchten. Der Kontotyp Pro ist mit höheren Gebühren verbunden und eignet sich für fortgeschrittene Trader, während für Einsteiger das Konto Standard besser geeignet ist.

Das kostenlose Demokonto lässt sich 30 Tage lang nutzen. Es bildet eine echte Handelsatmosphäre ab und bietet alle handelbaren Instrumente, die auch mit echtem Geld gehandelt werden können. Neben den XTB Aktien können auch CFDs und andere Produkte mit dem kostenlosen Demokonto gehandelt werden. Mehr als 3.000 Finanzprodukte sind mit dem Demokonto handelbar, darunter über 1.500 XTB echte Aktien sowie 50 echte ETFs. Mit der Eröffnung des Demokontos wird Ihnen ein Betrag von 10.000 Euro an virtueller Währung bereitgestellt. Bereits mit der Eröffnung des Demokontos steht Ihnen für alle Fragen ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite. Der Kundensupport ist in deutscher Sprache verfügbar. Haben Sie sich mit dem XTB Aktienhandel vertraut gemacht und mit virtuellem Geld gehandelt, können Sie an den Aktienhandel mit echtem Geld gehen.

Weiter zu XTB: www.xtb.com

Aktien mit echtem Geld handeln bei XTB

Haben Sie Ihre ersten Erfahrungen mit dem Aktienhandel bei XTB gesammelt und vielleicht schon eine Strategie entwickelt, können Sie mit echtem Geld handeln und das Live-Konto eröffnen. Sie müssen dafür auf die Schaltfläche Live-Konto oben auf der Website von XTB klicken. Hier geben Sie wieder Ihre E-Mail-Adresse an, akzeptieren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verfahren wie beim kostenlosen Demokonto. Auch beim Live-Konto geben Sie an, ob Sie die Handelsplattform xStation 5 oder MetaTrader 4 sowie den Kontotyp Standard oder Pro nutzen möchten. Mit dem Live-Konto steht Ihnen das kostenlose Demokonto zur Verfügung. Sie können mit nur einem Handelskonto alle bei XTB angebotenen Produkte handeln.

Tipp: Mit nur einem Handelskonto können Sie bei XTB Aktien, Forex, CFDs und Kryptowährungen handeln. Ein Handelskonto reicht für alle angebotenen Produkte aus. Das bietet mehrere Vorteile:

  • Sie verlieren nicht den Überblick über mehrere Handelskonten.
  • Sie müssen keine zusätzlichen Handelskonten eröffnen und sparen Zeit.
  • Ein- und Auszahlungen müssen nur für ein einziges Konto erfolgen.
  • Sie können mehrere Finanzprodukte handeln, ohne zwischen den Konten zu wechseln.

Mit dem Handelskonto können mehr als 3.000 Finanzprodukte gehandelt werden. Der deutschsprachige Kundensupport steht Ihnen für alle Ihre Fragen zur Verfügung. Sind Sie bei XTB registriert und haben Sie das Handelskonto eröffnet, können Sie eine Top-Trading-Ausbildung genießen, die kostenfrei ist. Um den XTB Aktienhandel von der Pike auf zu lernen, werden verschiedene kostenlose Online-Kurse angeboten.

XTB Demokonto

Mit dem kostenlosen Demoaccount von XTB können verschiedene Strategien risikofrei getestet werden

Bei XTB echte Aktien handeln lernen

XTB bietet viele Möglichkeiten für die Weiterbildung. Sowohl Einsteiger, die erst mit dem Aktienhandel beginnen möchten, als auch fortgeschrittene Trader können Live-Webinare, eine Trading Academy mit Online-Kursen und ein Börsenlexikon mit Erläuterungen zu zahlreichen Begriffen nutzen.

Wöchentlich werden mehrere Live-Webinare zu verschiedenen Themen angeboten. Einblicke in die Geschehnisse an den wichtigsten Märkten erhalten Sie bei MMM – Marktanalyse mit Max. Das Webinar findet an jedem Dienstag und Donnerstag um 09:30 Uhr direkt nach der Markteröffnung, statt und dauert eine halbe Stunde. Max erläutert, welche Aktien gerade besonders zu empfehlen sind und welche Aktien Sie besser nicht handeln sollten. Während und nach dem Webinar können Sie Fragen stellen.

Alle zwei Wochen am Dienstag um 18:30 Uhr haben Sie die Gelegenheit, dem Profi-Trader und Marktexperten Rüdiger Born beim Trading zuzuschauen. Der Profi erläutert, wie Sie Handelssignale erkennen und wann Sie kaufen oder verkaufen sollten. Möchten Sie an einem Webinar teilnehmen, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden. Haben Sie ein Webinar verpasst oder möchten Sie verschiedene Passagen erneut abrufen, stehen die Webinar-Aufzeichnungen in der Trading Academy zur Verfügung.

Um in den Handel einzusteigen, brauchen Sie das nötige Wissen. XTB bietet Online-Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene, Experten und Premium-Trader an. Diese Online-Kurse setzen sich aus mehreren Lektionen zusammen und bieten Übungen zur Festigung des Gelernten.
Trading-Wissen zu Aktien und anderen Produkten können Sie im FAQ abrufen, das Antworten auf viele Fragen enthält.

Weiter zu XTB: www.xtb.com

Wie Sie das Risiko bei XTB streuen können

Beim Handel mit Aktien kommt es auf eine gute Risikostreuung an. Sie sollten nicht alles auf eine Karte setzen, da Sie schnell alles verlieren können. Als Einsteiger können Sie mit der Handelsplattform xStation 5 verschiedene Hilfsmittel nutzen und mit dem Aktienscanner die richtigen Aktien auswählen. Sie sollten Aktien verschiedener Branchen kaufen. Möchten Sie nur in deutsche Aktien investieren, können Sie mehrere Branchen auswählen. Es kann aber sinnvoll sein, auch in ausländische Aktien zu investieren. Empfehlenswert sind US-amerikanische Aktien wie Apple, Amazon oder Google.

Als Einsteiger sollten Sie nur so viel Geld in Aktien investieren, wie Sie im Verlustfall entbehren können. Sie sollten zu Anfang nicht mehr als fünf verschiedene Aktien kaufen und halten, um den Überblick nicht zu verlieren. Später können Sie Ihr Portfolio um weitere Aktien erweitern.

Um von einer guten Dividende zu profitieren, sollten Sie bei XTB deutsche und ausländische Aktien erwerben. Auf deutsche Aktien wird die Dividende als Anteil am Gewinn eines Unternehmens einmal jährlich gezahlt. Bei ausländischen Aktien kann die Dividendenzahlung auch quartalsweise oder monatlich stattfinden. Sie profitieren dabei vom Zinseszins. Die Dividendenzahlung bei US-amerikanischen Aktien erfolgt quartalsweise. Aktien mit einer guten Dividendenzahlung sollten Sie über längere Zeit halten. Möchten Sie sich jedoch gute Gewinne sichern, sollten Sie die Aktien verkaufen, wenn sie innerhalb kurzer Zeit rasant angestiegen sind. Mit den verschiedenen Instrumenten auf der Website von XTB können Sie die Kurse Ihrer Aktien stets im Auge behalten. Die Handelsplattform xStation 5 bietet viele Instrumente an, die Informationen über die Kursentwicklung Ihrer Aktien liefern.

[rokkyt_cta href="https://www.aktiendepot.com/antrag/xtb-aktienhandel" rel="nofollow" target="_blank" provider="XTB"]Weiter zu XTB: www.xtb.com[/rokkyt_cta]

Fazit: XTB Aktienhandel mit vielen Vorteilen

Der polnische Broker XTB hat sich auf den CFD- und Forexhandel spezialisiert, doch können Sie bei XTB auch echte Aktien handeln. Mehr als 1.900 Aktien von 16 globalen Handelsplätzen werden angeboten. Einen wichtigen Platz haben US-amerikanische Aktien, doch finden Sie ebenso viele deutsche, britische, französische, polnische und andere Aktien. XTB zeichnet sich durch sehr niedrige Kommissionen aus. Die Kommissionen betragen 0,10 Prozent und liegen bei deutschen Aktien bei mindestens 3,99 Euro und bei ausländischen Aktien bei mindestens 4,99 Euro. Außerhalb der Handelszeiten können Sie schwebende Order platzieren. Für den Handel mit Aktien stehen die Handelsplattformen xStation 5 und MetaTrader 4 zur Auswahl. Für Einsteiger und fortgeschrittene Trader gleichermaßen geeignet ist die Plattform xStation 5, die einen Aktienscanner zur Auswahl der geeigneten XTB Aktien sowie viele andere Hilfsmittel bietet. Um den Aktienhandel auszuprobieren sowie erste Erfahrungen zu sammeln, sollten Sie ein kostenloses Demokonto eröffnen. Bei XTB können Sie mit nur einem Handelskonto alle angebotenen Finanzprodukte handeln.

0
0
TESTSIEGER AKTIENDEPOT
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Keine Depotgebühren
  • Aktienhandel zu attraktiven Konditionen
WEITER ZU ETORO: www.etoro.com/de

Unsere Empfehlung