Aktien Trends 2020 und 2021

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 16.08.2021


Das Jahr 2020 war ein Ungewöhnliches. Die Corona-Pandemie war das prägende Ereignis und hielt die gesamte Welt in Atem. Bestehende Trends wurden verstärkt, neue Trends nahmen ihren Anfang. Anleger sollten aktuelle Megatrends im Blick behalten, um ihre Rendite zu maximieren. Mit einer Trend Aktie im Depot ist es möglich, den Markt zu schlagen und Vermögen gezielt aufzubauen.

Die Investition in Aktien ist eine Investition in die Zukunft – zugleich handelt die Börse immer die Zukunft. Es lohnt sich somit regelmäßig ein Blick auf aktuelle Aktien Trends, um die Geldanlage erfolgreich auszurichten. Der folgende Beitrag wirft einen Blick zurück auf die Trends aus dem Jahr 2020 und einen Blick voraus auf das Jahr 2021. Zugleich gibt es einige Dinge, die Anleger wissen sollten, um Erfolge mit einer Trend Aktie zu erzielen. Außerdem ist es hilfreich unbekannte Begriffe im Aktien Glossar nachzuschauen.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Megatrends an der Börse

Trends sind länger anhaltende Bewegungen in die gleiche Richtung. Wenn von einem Aktien Trend die Rede ist, bedeutet dies, dass sich die Aktie kontinuierlich auf- oder abwärts bewegt – fernab von kleineren Korrekturen. Im täglichen Börsenhandel spielen Trends eine wichtige Rolle. Ebenfalls können Anleger bei der langfristigen Geldanlage von intakten Trends profitieren. Wer frühzeitig einen Megatrend für das nächste Jahrzehnt identifiziert, kann sein Vermögen erfolgreich aufbauen. Derartige Megatrends bezeichnen grundlegende Veränderungen des Lebens, die über mehrere Dekaden anhalten. Ein Beispiel für einen Megatrend ist die Digitalisierung. Diese begann bereits vor einigen Jahrzehnten. Noch immer sind Unternehmen dabei, sich digitaler aufzustellen und digitale Technologien erfassen immer mehr Lebensbereiche. Wer frühzeitig auf eine Trend Aktie aus dem Bereich Digitalisierung gesetzt hat, blickt heute auf eine positive Rendite. Charakteristisch für Megatrends ist, dass sich diese in der Gesellschaft und Wirtschaft auf unterschiedliche Art und Weise auswirken. Die Kurse an den Aktienmärkten sind lediglich Ausdruck des tatsächlich stattfindenden Wandels. Mit der richtigen Investmentstrategie und Trend Aktie können Anleger von derartigen Trends nachhaltig profitieren.

Wie finden Anleger Megatrends?

Trader setzen auf eine technische Analyse, um kurzfristige Trends zu handeln. Charttechniker wollen lediglich den Trend identifizieren und von diesem profitieren. Die Ursache spielt dabei keine Rolle. Bei der langfristigen Geldanlage mit Megatrends genügt dies nicht. Anleger müssen aktuelle und vergangene Entwicklungen beobachten und eine Prognose für die Zukunft vornehmen. Es stellt sich immer die Frage, welche Entwicklungen wirklich gravierende Veränderungen für Gesellschaft und Wirtschaft bedeuten. Zukunftsforscher identifizieren mögliche Megatrends, die Anleger nutzen können. Dennoch bleibt auch hier immer eine gewisse Ungewissheit, da unerwartete Ereignisse wie bspw. die Corona-Pandemie Trends verstärken oder auch verändern können.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Langfristige Megatrends

Trotz aller Unsicherheit gibt es zwischen den Forschern und Experten Einigkeit, welche Megatrends in der Zukunft das Leben beeinflussen werden. Eine gängige Unterteilung erfolgt in

  • gesellschaftliche Megatrends
  • wirtschaftliche Megatrends
  • ökologische Megatrends
  • technologische Megatrends

Gesellschaftliche Megatrends betreffen die Entwicklung der Gesellschaft. Durch den demographischen Wandel verschiebt sich die Altersstruktur der Bevölkerung. Zudem steigt die Lebenserwartung kontinuierlich. Die Urbanisierung führt dazu, dass immer mehr Menschen in die Städte ziehen. Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, Gesundheitstrend oder Wertewandel sind weitere Ausprägungen im Bereich gesellschaftliche Megatrends.

Wirtschaftliche Megatrends beschreiben demgegenüber die Globalisierung und Etablierung digitaler Geschäftsmodelle. In Zeiten von New Work verändert sich die Arbeit. Immer mehr Menschen wählen einen Beruf, den sie ortsunabhängig ausüben können. Die Wirtschaft wird digitaler und nachhaltiger. Plattform-Geschäftsmodelle prägen mittlerweile die wertvollsten Unternehmen der Welt.

Ökologische Megatrends sind oftmals eine Reaktion auf den omnipräsenten Klimawandel. Die Ressourcen werden knapper, das Gleiche gilt für das lebensnotwendige Wasser. Zudem sind Plastikmüll oder Schadstoffbelastung große Herausforderungen der heutigen Zeit. Der Fokus verschiebt sich auf erneuerbare Energien und eine biologische, nachhaltige Landwirtschaft.

Technologische Megatrends werden heute durch die Digitalisierung geprägt. Die Vernetzung schreitet immer weiter voran. Zugleich übernehmen Maschinen im Zuge der Automatisierung Aufgaben von Menschen. Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz oder Big Data sind weitere Entwicklungen, die als technologische Megatrends bezeichnet werden können. Der Quantencomputer oder die Blockchain-Technologie haben das Potential, disruptive Veränderungen zu erzeugen, die das Leben dauerhaft verändern.

In Trends investieren – macht das Sinn?

Anleger können Aktien Trends ausnutzen, um erfolgreich an der Börse zu agieren. Derartige Megatrend-Aktien haben oftmals ein überdurchschnittliches Potential an Kurswachstum. Zweistellige Renditen innerhalb kürzester Zeit sind keine Seltenheit. Dem steht jedoch eine Unsicherheit hinsichtlich der Prognosen gegenüber. Die überdurchschnittlichen Gewinne in der Zukunft der Unternehmen können für eine Outperformance sorgen. Allerdings sind die hohen Erwartungen bei einer Trend Aktie oftmals bereits in den Kurs eingepreist. Zudem sind die Entwicklungen im Zeitalter der Digitalisierung schnelllebig. Das vielversprechende Unternehmen von Heute kann schon Morgen eine Entwicklung verpasst haben. Wenn sich Anleger zudem auf bestimmte Aktien Trends konzentrieren, erhöht dies das Risiko. Mangels Diversifikation bestehen Branchenrisiken, falls sich ein Trend in Zukunft doch nicht bestätigen sollte. Anleger können mit dem Investieren in Trends eine überdurchschnittliche Performance erzielen, wenn sie die Risiken im Auge behalten.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Mittelfristige Trends an der Börse

Die kurzfristigen Trends der Trader sind das Eine, die Megatrends für die nächste Dekade das Andere. Eine Kombination sind mittelfristige Trends, die die Börse für einen längeren Zeitraum prägen. Für Anleger kann sich ein Blick lohnen, welche Aktien in einem Jahr besonders beliebt sind und welche Branchen besser als der Gesamtmarkt abschneiden. Mit einer solchen Trend Aktie lässt sich an der Börse regelmäßig Geld verdienen.

Die Aktien Trends aus dem Jahr 2020

Ein Blick auf das Corona-Jahr 2020 offenbart verschiedene Entwicklungen. Die Aktien Trends 2020 prägten ein verrücktes Börsenjahr, in welchem auf den Corona-Crash eine rasante Erholung der weltweiten Aktienmärkte folgte. Die Aktien Trends 2020 boten für Anleger die Chance auf überdurchschnittliche Renditen. Trotz Einbruch im März bei Beginn der Corona-Pandemie haben die Aktien Trends 2020 dafür gesorgt, dass bei vielen Anlegern die positiven Eindrücke für 2020 überwiegen dürften.

Wasserstoff & E-Mobilität

Einer der großen Aktien-Trends 2020 war die Wasserstoffbranche. Die Wasserstoff-Aktien stiegen im Jahr 2020 deutlich. Der Siegeszug der Brennstoffzellen könnte weiter anhalten. Heute soll der Markt für Wasserstoff ca. 100 Milliarden US-Dollar umfassen. Bis zum Jahr 2050 könnte dieser Markt bis auf 2,5 Billionen Dollar anwachsen. Am 10. Juni veröffentlichte die Bundesregierung eine „Nationale Wasserstoffstrategie“, um die Energiewende voranzutreiben. Wasserstoff als einer der Aktien-Trends aus dem Jahr 2020 könnte sich langfristig lohnen, wenn Anleger einen frühen Einstieg finden und dauerhaft dabei bleiben. Ein Risiko besteht dahingehend, dass nicht sicher ist, inwieweit Wasserstoff als Treibstoff für Autos, Flugzeuge und Co. dient. Zu den Aktien-Trends 2020 gehört zudem die E-Mobilität. Wer an Elektroautos denkt, dem kommt das US-amerikanische Unternehmen Tesla als Pionier des Elektrofahrzeugs in den Sinn. Die Marktkapitalisierung von Tesla übersteigt mittlerweile den Wert anderer Automobilhersteller deutlich. Ende 2020 wurde Tesla in den S&P 500 als amerikanischen Leitindex aufgenommen – ein starkes Signal an die Zukunft von E-Mobilität.

Unilever-Aktie als Sparplan

Biotechnologie & Impfstoff-Unternehmen

Das Jahr 2020 hat der Menschheit gezeigt, dass Gesundheit das wichtigste Gut ist. Seit März 2020 befand sich die Welt in einer Schockstarre. Mit einer weltweiten Pandemie in diesem Ausmaß hatte niemand gerechnet. Immer mehr Unternehmen machten sich auf die Suche nach einem Corona-Impfstoff und befeuerten einen der Aktien-Trends 2020. Die Corona-Pandemie lenkte den Blick der Anleger auf die Biotechnologie und ihre vielfältigen Möglichkeiten. Besonders stark profitierten diejenigen Unternehmen, die an einem Impfstoff forschten. Nicht selten erzielten forschende Unternehmen bei den Aktien-Trends 2020 zweistellige Renditen an nur einem Tag. Die Biotechnologie-Unternehmen forschen an innovativen und disruptiven Technologien, um Krankheiten zu heilen und das Leben der Menschen zu verbessern. Mit einer Trend Aktie aus diesem Sektor bekamen Anleger 2020 ein Feel-Good-Investment in Kombination mit Wachstumspotential .

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Home-Office-Profiteure

Die Corona-Pandemie beschleunigte einige Aktien-Trends. Um Ansteckungen zu vermeiden und die Krankenhaus-Kapazitäten zu erhalten, mussten immer mehr Unternehmen auf das Home-Office setzen. Nach einigen Wochen dürften die Unternehmen gemerkt haben, dass die Arbeit zuhause funktioniert. Dauerhaft können Unternehmen ihre Mietkosten für Gewerbeimmobilien senken und den Arbeitnehmern mehr Flexibilität einräumen. Die Home-Office-Profiteure sind einer der Aktien-Trends 2020. Dazu gehören die Anbieter von IT-Hardware oder Videotelefonie. Zoom, Teamviewer und Co. sind die Gewinner innerhalb dieses Aktien-Trends 2020.

E-Sports/Gaming

Immer wieder hört man, dass Gaming der neue Volkssport ist. E-Sports und Gaming sind einer der Aktien-Trends 2020. Als die Menschen in der Corona-Pandemie zuhause bleiben mussten, lernten sie das Gaming lieben. Bereits vor der Corona-Krise spielten über 30 Millionen Deutsche Videospiele – Tendenz stark steigend. Die Generation Z befeuert diesen Wandel. Allein im deutschen E-Sports-Markt gab es im Jahr 2019 ein Umsatzwachstum von über 25 %. Bei den Aktien-Trends 2020 konnten einige Gaming-Aktien überdurchschnittlich abschneiden, da immer mehr Menschen Gaming-Konsolen, Videospiele und Co. orderten. Zugleich erfreuen sich Smartphone-Games immer größerer Beliebtheit. Sponsoren steigen in die Branche ein, während sich Streaming-Plattformen wie Twitch auf das Streaming von Gamern oder E-Sports-Veranstaltungen konzentrieren. Ein großes Aufsehen ruft aktuell  auch die Gamestop-Aktie hervor, welche durch viele Leerverkäufe in eine immense Höhe katapultiert wurde.

New Energy

Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klimabewegung prägten die letzten Jahre. Von der zunehmenden Wichtigkeit dieser Themen können erneuerbare Energien profitieren und sind Teil der Aktien-Trends 2020. Dabei spielt es keine Rolle, ob Wasserstoff-Aktie, Windkraft-Betreiber oder Photovoltaik-Hersteller – bei den Aktien-Trends 2020 konnten die New Energy Unternehmen fast durch die Bank überzeugen. Mit dem US-Wahlsieg von Joe Biden dürfte die Bedeutung der grünen Energie weiter steigen. Profiteure sind die Anleger, die sich eine Trend Aktie aus diesem Sektor geschnappt haben.

E-Commerce

Der Boom des E-Commerce begann bereits vor einigen Jahren. Die Corona-Pandemie beschleunigte den Megatrend weiterhin. Viele Geschäfte mussten wochenlang ihre Türen schließen. Die Verbraucher bestellten fortan online Kleidung, Technik und Co. Wer einmal in den Genuss des Komforts gekommen ist, wird wohl weiterhin den E-Commerce nutzen. Kein Wunder, dass die E-Commerce Unternehmen zu den Aktien-Trends aus 2020 zählen. Große Profiteure waren bspw. die Folgenden:

  • Zalando
  • Amazon
  • Sea Ltd.
  • MercadoLibre
Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Die Aktien Trends für das Jahr 2021

Das Jahr 2021 steht erneut unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Trotz erster Zulassungen des Impfstoffs herrscht Unsicherheit, wann wieder ein normales Leben möglich sein wird. Folglich sind die Aktientrends für das kommende Jahr eine bunte Mischung aus Corona-Profiteuren und Turn-Around-Kandidaten.

Medizintechnik

Einer der Aktien-Trends für das Jahr 2021 könnte die Medizintechnik-Branche sein. Diese ist ein großer Gewinner verschiedener Megatrends. Die Automatisierung und Digitalisierung bieten weitreichende Möglichkeiten für Innovationen in der Medizintechnik. Zudem steigt die Lebenserwartung der Menschen kontinuierlich. Mit zunehmendem Alter steigt der Bedarf an medizinischen Behandlungen und Medizintechnik. Die vielfältige Branche umfasst Unternehmen, die Geräte für das Krankenhaus produzieren oder medizinische Produkte für den Anwender herstellen. Wenn sich mit dem Ende der Corona-Pandemie die Arbeit in den Krankenhäusern normalisiert, dürfte das Geschäft der Medizintechnik-Hersteller boomen. Folglich ist nach den Impfstoff-Unternehmen im Jahr 2020 die Medizintechnik einer der Aktien-Trends aus 2021.

Reisebranche

Wer an einen Corona-Verlierer denkt, dem kommt wohl schnell die Reisebranche in den Sinn. Airlines und Touristik-Unternehmen litten unter geschlossenen Grenzen, Lockdown und der Angst vor Ansteckungen. Mit dem Impfstoff könnte sich das Leben im Laufe des Jahres 2021 normalisieren. Die Reisebranche könnte einer der Aktien-Trends für 2021 sein, auch wenn Anleger Rückschläge befürchten müssen. Zudem scheint eine gewisse Erholung der Reiseindustrie bereits in den Kursen eingepreist. Wer eine Trend Aktie aus der Reisebranche sucht, kann Airlines, Touristik-Anbieter, Flughäfen oder Kreuzfahrt-Anbieter wählen.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

China-Aktien

Ohne China sind die Aktien-Trends für das Jahr 2021 nicht vollständig. In China begann Ende 2019 die Corona-Pandemie, doch China hatte offiziellen Angaben zufolge die Ausbreitung des Virus als Erstes im Griff. Infolgedessen erholte sich die chinesische Wirtschaft stark. Das chinesische Wirtschaftswachstum in 2020 übersteigt das Wachstum der meisten Länder. Dieser Trend dürfte sich in 2021 bestätigen. Wenn Anleger die Fortschritte Chinas auf dem Weg zur Weltmacht Nr.1 erkennen und würdigen, scheint es nur eine Frage der Zeit, bis eine chinesische Trend Aktie den Markt outperformt. Wer an die Aktien-Trends für 2021 denkt, sollte chinesische Unternehmen nicht ignorieren. Die großen Technologie-Konzerne wie Tencent, Alibaba oder JD.com profitieren zudem von mehreren Aktien-Trends gleichzeitig.

Energie & Versorger

Die großen Öl- und Gaskonzerne gehörten zu den Verlierern im Jahr 2020. Die Anleger wetteten auf erneuerbare Energie. Selbst die Öl-Konzerne räumten ein, dass das große Zeitalter des Öls dem Ende zu geht. Mit Blick auf Umweltschutz, knappen Ressourcen und Klimawandel stehen die Energie-Unternehmen vor eklatanten Herausforderungen. Nichtsdestotrotz wird Energie in einem Umfang benötigt, wie sie die New Energy Unternehmen noch nicht bereitstellen können. Einer der Aktien-Trends für 2021 könnte sich in der Branche Energie & Versorger ergeben. Ein herkömmlicher Gas- oder Öl-Konzern ist vielleicht nicht die Trend Aktie für das nächste Jahrzehnt – in 2021 scheint eine überdurchschnittliche Performance jedoch möglich.

Nach den Aktien Trends 2020 die nächste Trend Aktie erwischen

Ganz gleich, ob Anleger eine mittelfristige Anlagestrategie haben oder langfristig im Sinne der Buy-and-Hold-Strategie in Aktien investieren – ein regelmäßiger Blick auf Aktien-Trends kann sich bezahlt machen. Zum Jahreswechsel 2020/21 ist es an der Zeit, sich auf die Aktien-Trends 2021 vorzubereiten. Schließlich gibt es mit der Reisebranche, Medizintechnik-Unternehmen oder chinesischen Aktien Erfolg versprechende Chancen. Darüber hinaus ist der Jahreswechsel keine klare Zäsur. Zahlreiche Aktien-Trends aus 2020 werden sich im nächsten Jahr bestätigen und weiter tolle Renditen liefern.

Diese News könnten Sie auch interessieren: Mister Spex erfolgreich an der Börse gestartet

Bilderquelle:

  • Shutterstock.com