Xiaomi Aktie 2021: Smartphone-Hersteller im Aufwind

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 27.08.2021


Das 2010 gegründete Unternehmen Xiaomi Tech stellt Elektronik her, mit einem Schwerpunkt auf Smartphones im bezahlbaren Bereich. Das chinesische Unternehmen machte zum ersten Mal Schlagzeilen mit der Präsentation des Modells Xiaomi Mi 1, ein preisgünstiges, dabei aber leistungsstarkes Smartphone. Eigens für die Produkte des Herstellers wurde eine eigene Benutzeroberfläche entwickelt, die eine Alternative zu Android darstellt, die MIUI. Xiaomi-Smartphones sind seit 2017 in Europa im Handel, im Juli 2018 erfolgte der Börsengang in Hong Kong und die Erstausgabe der Xiaomi Aktien. Die Einnahmen aus dem IPO fielen geringer aus als erwartet, 2020 gehörte die Xiaomi Aktie jedoch zu den Gewinnern des Jahres.

  • Xiaomi Aktie seit über zwei Jahren in Hong Kong notiert
  • Unternehmensanteile im günstigen Bereich
  • Xiaomi Aktien 2021 im Aufwärtstrend nach guter Performance im Vorjahr
  • Mit CFDs auf die Kursentwicklung der Xiaomi Aktie spekulieren
Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Xiaomi Aktien: Das Unternehmen

Aktiendepot.com Icon KündigungSeit etwas mehr als zehn Jahren ist die 2010 ins Leben gerufene Xiaomi Corp. mit der Entwicklung von High-End-Smartphones mit nahezu unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis einschließlich der zugehörigen Benutzeroberfläche beschäftigt. Daneben entwickelt Xiaomi Komponenten für das Internet of Things. Der Gründer Lei Jun ist Geschäftsführer und größter Anteilseigner, zusammen mit einigen Mitgründern.

Schon drei Jahre nach der Gründung konnte Xiaomi Tech beachtliches Wachstum und einen Absatz von 17 Millionen Smartphones vorweisen, ab 2016 gehörte der Elektronik-Hersteller bereits zu den größten Smartphone-Produzenten Chinas, in Indien ist Xiaomi Marktführer. Wenig bekannt die Tatsache, dass Xiaomi Tech beteiligt ist an Ninebot, dem Käufer des US-amerikanischen Konzerns Segway.

Ab 2014 brachte Xiaomi mit den Smartphones der Linie Redmi eine Low-End Marke in den Verkauf und investierte zeitgleich beträchtlich in den Kamera-Hersteller Yi Technology. Trotz des Geschäftsschwerpunkts auf dem riesigen chinesischen Binnenmarkt und in Indien expandierte Xiaomi schon ab 2017 nach Europa.

Xiaomi Aktie

Kursgewinne der Xiaomi Aktie 2020 dank neuer Smartphones

Der Löwenanteil der Umsätze bei Xiaomi kommt durch die Smartphones zustande, die sich inzwischen an Verbraucher sämtlicher Budget-Level wenden. Mit der Vorstellung der neuen Modelle erzielte der chinesische Konzern auch 2020 eine beachtliche Steigerung der Umsätze. Die Smartphones der Produktlinien Mi und Redmi überzeugen im Test hinsichtlich des Preises, der Leistung, aber auch mit der Kameraqualität, und erhalten regelmäßig sehr gute Bewertungen.

Die Aufnahme der Xiaomi Aktie Hong Kong im Sommer 2020 in den Hang Seng Index gab den Anteilsscheinen einen deutlichen Schub, seit August geht es mit der Xiaomi Aktie deutlich bergauf. Im November 2020 gab das Unternehmen die höchsten Umsatzsteigerungen seit insgesamt zwei Jahren bekannt, auch die Reingewinne fielen weitaus höher aus, als von Experten erwartet. Neben dem beachtlichen Auslandswachstum und der Tatsache, dass Xiaomi Apple schon überholt hat, macht Xiaomi dem Wettbewerber Huawei auf dem chinesischen Markt starke Konkurrenz.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Xiaomi Aktie: Performance und Chart

Aktiendepot.com Icon ErfahrungenMit dem neuen Model Mi 11, das das Unternehmen rechtzeitig zum neuen Jahr vorgestellt hat, dürfte Xiaomi seinen Marktanteil weiter ausbauen. Schon im Vorjahr gehörten die Anteilsscheine eindeutig zu den Gewinnern an der Börse. Der Wert der Xiaomi Aktien überstieg schon im Dezember 2020 das bisherige Hoch bei 26,90 HKD und bekräftigte so den schon seit Monaten anhaltenden Aufwärtstrend.

Seit den weltweiten Kurseinbrüchen aufgrund der Pandemie im März 2020 ist der Kurs der Xiaomi Aktie auf das Dreifache gestiegen, bis zum Jahresende gelang der Aktie dann ein weiterer Anstieg auf bis zu 35,87 HKD. Und auch im neuen Jahr kann die Aktie wieder überzeugen.

Schon am 5. Januar 2021 erreichte die Xiaomi Aktie Hong Kong ein neues Allzeithoch bei 3,79 Euro und übertraf damit den Kurs vom 4. Januar. Derzeit liegt der Wert der Anteilsscheine bei 33,45 HKD bzw. 3,53 Euro, mit einem Abstand von +0,0% zur 200-Tage-Linie. Seit dem 24. März 2020 befindet sich die Xiaomi Aktie bis jetzt in ihrem am längsten anhaltenden Aufwärtstrend und hat bis dato (Stand: 12. Januar 2021) Kursgewinne von +192,32% verbuchen können.

Im Sektorvergleich überrundet Xiaomi Tech damit nicht nur Wettbewerber wie HTC und ZTE, sondern auch den Erfolgs-Hersteller Samsung, der immerhin Gewinne von über 40% erzielen konnte, vor allem dank der Speicherkomponenten für Server, die während der Corona-Pandemie eine besonders stark steigende Nachfrage vermerken konnten.

Xiaomi Aktien

Technologisch immer auf Vorsprung bedacht

Börsianer sind hinsichtlich der künftigen Performance der Xiaomi Aktie optimistisch, denn das Unternehmen kann mit beeindruckender Innovationsfähigkeit glänzen. Besonders die Technologie der Smartphone-Kameras begeistert Nutzer weltweit. So gehörte Xiaomi zu den ersten Herstellern, die einen 108 Megapixel Sensor in den Smartphones verbauten, Extras wie der verschiebbare Bildschirm des Mi Mix 3 erregen ebenfalls Aufsehen bei Nutzern.

Dank der Unternehmensinvestition in Kameratechnologien dürfte auch die geplante Integration professioneller Kamera-Technologie in die Smartphones gelingen, etwa ein ausfahrbares Weitwinkel-Objektiv und ein Telemakro. Mit derartigem Profi-Tech wird es nur eine Frage der Zeit sein, dass Xiaomi weitere Marktanteile für sich beanspruchen kann, nicht nur im asiatischen Raum, sondern auch in Europa.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Kennzahlen für die Fundamentalanalyse der Xiaomi Aktie

Aktiendepot.com Icon ChecklisteDie Aktien von Xiaomi Tech sind trotz der Kursgewinne in den vergangenen zehn Monaten noch immer erschwinglich für Anleger. Analysten sehen nach wie vor Potenziale und Kursziele bei rund 40 HKD, also rund 4,00 Euro. Wer die Unternehmensanteile deshalb für eine Investition in Betracht zieht, kann neben der Chartanalyse und der Berücksichtigung von Widerständen und Unterstützungen auch die Fundamentalanalyse hinzuziehen.

Kennzahlen, wie sie in der Betriebswirtschaft verwendet werden, erleichtern die Einschätzung der gegenwärtigen und künftigen Entwicklung des Unternehmens. Viele von ihnen lassen sich mühelos berechnen, außerdem können die bekanntesten Kennzahlen als objektiv gelten. Sie erleichtern eine Bewertung der Performance, der Marktkapitalisierung und der Aussicht auf Dividendenzahlungen.

Für Anleger ist das Kurs-Buchwert-Verhältnis eine der nützlichsten KPIs, denn der KBV erleichtert die Auffindung von Aktien, die als unterbewertet gelten. Teilt man den Kurs einer Aktie durch deren Buchwert mit einem Ergebnis von weniger als 1, ist der entsprechende Wert günstig zu haben. Ebenfalls informativ ist der KGV. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis teilt den Aktienkurs durch den Gewinn des laufenden Jahres, zugegebenermaßen eine spekulative Größe. Doch hier kann man den KGV des Vorjahres mit einbeziehen, vor allem, wenn die Bewertung direkt zum Jahresbeginn erfolgt, wie derzeit bei Xiaomi Aktien.

Xiaomi Aktie Hong Kong

Xiaomi Aktie Analyse und Prognose

Analysten stellen der Xiaomi Aktie Aktie Hong Kong seit Wochen mehrheitlich Kaufempfehlungen aus. Nach Meinung der meisten Experten können Anleger den Titel nach wie vor zu einem fairen Preis erwerben. Mit der Investition in Xiaomi Aktien erweitern private Investoren ihr Portfolio um einen Anteilsschein, der das Gewinnpotenzial asiatischer Werte repräsentiert.

Xiaomi wird inzwischen als das „chinesische Apple“ bezeichnet, kann eine Marktkapitalisierung von mehr als 110 Mrd. US Dollar vorweisen und schreibt seit der Unternehmensgründung konstant schwarze Zahlen mit beeindruckenden Gewinnen. Auch die Marktanteile dürften sich in Zukunft zugunsten des Konzerns entwickeln, der Huawei in hohem Maße Kunden abspenstig macht.

Eine gute Prognose begründet auch das zweite Standbein des Unternehmens in den Bereichen der Kamera-Technologie und der Sensoren für das Internet-of-Things, mit denen sich Xiaomi für künftiges Wachstum gut positioniert hat. Der KGV für 2022 wird bei 29,02 angesetzt, Experten erwarten ein langfristiges Wachstum           der Gewinne von +29,69% p.a. bis 2022, was Xiaomi Aktien zu einem äußerst attraktiven Investment macht.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

An der Wertentwicklung von Xiaomi Aktien teilhaben mit Aktien oder CFDs

Aktiendepot.com Icon GebührenDer chinesische Smartphone-Hersteller mit der steilen Erfolgskurve empfiehlt sich auch dank des zur Zeit günstigen Preises für das eigene Depot. Xiaomi ist gegenüber seinen Konkurrenten nicht nur in Asien gut positioniert und kann es offensichtlich sogar mit Samsung aufnehmen.

Die Xiaomi Aktie begeisterte 2020 mit ihrer Wertentwicklung bereits investierte Aktionäre und hat mittelfristig ebenfalls gute Aussichten. Trotz dieser Prognosen wird sich nicht jeder Anleger zu einer Direktinvestition in das Unternehmen entscheiden. Das hat verschiedene Gründe. So hat die Corona-Krise auch bei privaten Anlegern zum Teil Liquidität vernichtet, hinzu kommt, dass sich eine Aktieninvestition oft erst mit einem langfristigen Anlagehorizont auszahlt. Anders gesagt: es dauert einige Jahre, bis sich die Erträge lohnen.

Ein Depot bindet mit seinem Aktienbestand über längere Zeit das eingesetzte Kapital, und nur bei positiven Entwicklungen der ausgewählten Werte macht ein Aktionär selbst Gewinne. Schreibt ein Unternehmen rote Zahlen, wird dies auch an die Anleger weitergegeben – unter Umständen bis zum Totalverlust.

Alternativen für Privatanleger, die mit begrenzten Mitteln in den Wertpapierhandel einsteigen wollen, ohne sich langfristig zu binden, gibt es glücklicherweise genug. Besonders beliebt sind Differenzkontrakte. Die in Großbritannien erstmals verwendeten „contracts for difference“ halfen britischen Aktienbrokern dabei, die Stempelsteuer auf Käufe und Verkäufe zu umgehen. Seitdem hat sich einiges getan, CFDs können auf Basiswerte aus sämtlichen Anlageklassen gehandelt werden. Private Anleger erhalten den Zugang zum außerbörslichen CFD-Handel über Broker, die online ihre Dienste anbieten.

Xiaomi Aktie

Differenzkontrakte auf Xiaomi Tech handeln

Differenzkontrakte bilden die Kursentwicklung eines Basiswerts ab, etwa der Xiaomi Aktie. Das „Underlying“ muss also nicht direkt gekauft werden. Es kann sich um eine Aktie handeln, ebenso gut aber auch um einen Index oder Fonds, um ETFs, Anleihen, Währungspaare, Rohstoffe und Kryptowährungen.

Der Halter eines CFD partizipiert an der Wertentwicklung des Basiswertes, seine Rendite erzielt er durch die Kursdifferenz zwischen der Eröffnung und dem Schließen einer Position. Das Besondere an den flexiblen Kontrakten ist, dass man mit ihnen auf steigende Kurse spekulieren kann, ebenso gut aber auch auf fallende Kursverläufe!

So lassen sich auch bei volatilen Märkten Gewinne erzielen, und das sogar mit begrenztem Handelsvolumen. Denn CFDs gehören zu den sogenannten Hebelprodukten. Der Hebel ist ein Darlehen des Brokers, das kurzfristig gewährt wird. So wird das eingesetzte Eigenkapital beträchtlich erhöht, auf das bis zu Dreißigfache bei den Forex Hauptwerten. Ein solcherart gesteigertes Ordervolumen erhöht natürlich auch die Rendite, wenn der Trader die erwartete Kursentwicklung richtig eingeschätzt hat.

Erst die Hebel machen Differenzkontrakte so lukrativ, denn gehandelt wird nur über sehr kurze Zeiträume. Meist halten Trader ihre Positionen höchstens für einige Stunden und selten über das Ende des Börsentages hinaus, so dass das eingesetzte Kapital und mögliche Gewinne schon binnen kurzem für neue Orders verwendet werden können.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Nur mit guter Vorbereitung in das Trading einsteigen!

CFDs sind auf den ersten Blick gut verständlich, ihre Handhabung leuchtet auch Anfängern ein. Hinzu kommen die zahlreichen Pluspunkte der Hebelprodukte. Dennoch ist das Trading keinesfalls einfach. Statistisch gesehen erzielen auch die besten Trader selten in mehr als 40% der Orders Gewinne. Das liegt daran, dass die Hebel auch dann wirksam werden, wenn sich eine Position verlustreich entwickelt, die Märkte lassen sich längst nicht immer im Voraus einschätzen, insgesamt gelten CFDs als hoch spekulativ.

Einen gewissen Schutz bieten CFD-Broker innerhalb der EU, indem sie schrittweise Positionen schließen, damit das Handelskonto nicht ins Negative abgleitet. Das verhindert eine Verschuldung beim Broker, das für die Order hinterlegte Kapital ist jedoch verloren. Risikomanagement und Kapitalerhalt sind deshalb mindestens ebenso wichtig wie ein Verständnis der Märkte und der Software.

Xiaomi Aktien

Unterstützung vom Broker nutzen

CFD-Broker sind dazu verpflichtet, ihre Kunden auf diese Risiken deutlich hinzuweisen. Das tun sie auch, und viele von ihnen bemühen sich mit einem Bildungsangebot darum, Einsteigern Hilfsmittel für den Start ins Trading mit auf den Weg zu geben. Manche dieser „Trading-Akademien“ sind von ausgezeichneter Qualität und bieten Kurse und Webinare, anschauliche Videos zu den Funktionen der Software, immer wieder aktuelle Marktanalysen von Finanzexperten, Glossare der Fachbegriffe und Finanz-Blogs. Oft sind die Inhalte auf verschiedene Kenntnisstufen zugeschnitten.

Für die praktische Anwendung stehen kostenlose Demokonten bereit. Mit derartigen Übungskonten wird der Handel sehr realistisch simuliert, getradet wird mit allen Funktionen der Handelsplattform, einschließlich des Chart-Fensters, aber mit Spielgeld – so kosten die typischen Anfängerfehler nicht teures Geld. Wer sich mit den Abläufen vertraut macht, an seinem Risikomanagement arbeitet und graduell sicher fühlt, kann dann zum Handel mit echtem Geld übergehen.

Forex- und CFD-Broker mit einem derartigen Schulungsangebot, die überdies mit einer seriösen Regulierung, günstigen Konditionen und hochwertiger Handelssoftware punkten können, finden interessierte Nutzer besonders leicht mithilfe des Brokervergleichs. Tests und Erfahrungsberichte liefern die Details zu den Produkten und Leistungen des Anbieters.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Xiaomi Aktie 2021 im Fokus

Aktiendepot.com Icon FazitDer chinesische Smartphone-Konzern Xiaomi ist europäischen Nutzern erst seit wenigen Jahren ein Begriff, hat jedoch dank ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis und eines hohen Potenzials für technologische Innovation bereits erhebliche Marktanteile für sich sichern können – und das nicht nur in Asien. Die Xiaomi Aktie gilt als einer der Top-Performer des vergangenen Jahres, für die Zukunft stehen die Aussichten gut, denn das Unternehmen hat bereits neue Pläne angekündigt.

Für Anleger ist die Xiaomi Aktie aufgrund des nach wie vor fairen Preise attraktiv, Analysten geben für den Titel mehrheitlich Kaufempfehlungen. Wer keine Direktinvestition in die Aktie tätigen will, die an der Börse von Hong Kong gelistet ist, kann mithilfe von CFDs an der Kursentwicklung teilhaben. Die kurzfristige Spekulation auf steigende oder fallende Kurse erzielt dank der möglichen Hebel unter Umständen gute Renditen, ein Einstieg ist auch mit überschaubarem Kapital möglich.

Private Anleger erhalten über Online-Broker, die für den CFD-Handel lizenziert sind, Zugang zu den Märkten. Ein Brokervergleich erleichtert die Entscheidung für einen Broker, der hinsichtlich der wichtigsten Qualitätskriterien überzeugen kann und außerdem geeignete Bildungsressourcen und ein Demokonto anbietet.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com