Alle News auf Aktiendepot.com

Die Telekom konnte insbesondere aufgrund des starken US-Geschäfts einen Umsatz von mehr als 100 Milliarden Euro erreichen. Hintergrund die Übernahme des US-Konkurrenten Sprint durch die US-Tochter T-Mobile US. Allerdings muss die Telekom aber auch massiv in den Netzausbau investieren. Aktien aus Deutschland sind, laut unseren XTB Depot Erfahrungen, auch bei XTB handelbar. Rekordumsatz bei der... weiter lesen

Twitter hat sich viel vorgenommen und will seinen Umsatz in den nächsten beiden Jahren verdoppeln. Schon bis Ende 2022 soll der Umsatz auf 7,5 Milliarden Dollar anwachsen. Diese ehrgeizigen Pläne halten die Anleger wohl für realistisch. Der Aktienkurs stieg deutlich an. Twitter gab seine Pläne am Donnerstag auf einem Investoren-Event bekannt. Amerikanische Aktien sind auch... weiter lesen

Twitter will Umsatz in den nächsten beiden Jahren verdoppeln
01.03.2021

In der Corona-Krise wurden weniger Smartphones verkauft. Der neue 5G-Standard lässt die Branche aber wieder auf Wachstum hoffen. Laut den Marktforschern von Gartner wurden von Oktober bis Dezember nur 384,6 Millionen Smartphones verkauft, was 5,4 Prozent weniger waren als noch ein Jahr zuvor. Im gesamten Jahr ging der Absatz um 12,5 auf 1,35 Geräte zurück.... weiter lesen

Die chinesische Wirtschaft ist für den internationalen Handel besonders wichtig und die Nachfrage nach Waren aus der Volksrepublik ist weiter hoch. Allerdings herrscht weiter ein Mangel an Frachtcontainern, der mehr und mehr zu einem Problem führt. Aktien aus vielen Ländern lassen sich, laut unseren XTB Depot Erfahrungen, auch bei XTB handelbar. Teure Lieferungen aus China... weiter lesen

Die Luftfahrt steckt mitten in der Krise. Die Situation macht auch vor Airbus nicht Halt. Der Umsatz brach so stark ein, dass der Konzern einen Verlust in Milliardenhöhe erlitt. Der größte Flugzeugbauer der Welt musste im letzten Jahr einen Verlust von 1,13 Milliarden Euro hinnehmen. Bereits im letzten Jahr wurde der Abbau von Stellen angekündigt.... weiter lesen

Auf die Lufthansa kommen eine Reihe an Veränderungen zu. Durch die aktuelle Krise könnte sich die ganze Branche dauerhaft verändern. Derzeit blickt die größte deutsche Airline eher pessimistisch in die Zukunft. Lufthansa-Chef Carsten Spohr geht derzeit davon aus, dass die Branche erst in fünf Jahren wieder auf das Vorkrisenniveau zurückkehrt. Zunächst verkleinert die Airline ihre... weiter lesen

Luftfahrt könnte sich dauerhaft verändern
24.05.2021