Alle News auf Aktiendepot.com

Laut der Europäischen Zentralbank könnte die Inflation über drei Prozent steigen. In den USA ist die Inflationserwartung so hoch wie zuletzt vor einem Jahrzehnt. Die Preise steigen seit Monaten. Im April lag die Inflationsrate nach einer vorläufigen Rechnung des Statistischen Bundesamts bei zwei Prozent. Vor allem die immer höheren Preise für Energie und Rohstoffe sind... weiter lesen

Adidas kann verbesserte Geschäftszahlen vorlegen und gegenüber dem großen Konkurrenten Nike aufholen. Trotz der coronabedingten Einschränkungen im Einzelhandel verlief das erste Quartal bei Adidas sehr dynamisch. Vor allem beim Umsatz wurde Nike klar überholt. Aktien vieler Branchen sind bei XTB handelbar. Guter Umsatz im ersten Quartal Adidas vermeldet für das erste Quartal einen Umsatz von... weiter lesen

Adidas mit verbesserten Geschäftszahlen
27.09.2021

Trotz der Probleme rund um fehlende Mircochips kann VW ein gutes Quartalsergebnis vorlegen und seine Jahresprognose nach oben korrigieren. Vor allem Audi und Porsche trugen zu den guten Ergebnissen bei. Die Automärkte haben sich mittlerweile wieder recht gut erholt und dazu beigetragen, dass VW zum Jahresbeginn ein operatives Ergebnis von 900 Millionen Euro vorlegen konnte.... weiter lesen

Nur wenige Wochen nach Renault steigt auch Nissan bei Daimler aus. Die Zusammenarbeit der drei Autobauer ist damit endgültig zu Ende. Allerdings hat Daimler schon lange einen neuen Partner. Mit dem Ausstieg von Nissan brachte der Autobauer etwa 16,4 Millionen Daimler-Aktie an den Markt. Nissan trennte sich damit fast von seinem ganzen Anteil von 1,54... weiter lesen

Nun steigt auch Nissan bei Daimler aus
28.09.2021

Der Trend geht weiter zum Online-Shopping, was für Amazon einen Rekordgewinn bedeutet. Das Unternehmen erreichte im ersten Quartal den höchsten Milliardengewinn in der Geschichte des Unternehmens und ist damit weiter der große Gewinner der Pandemie, denn immer mehr Menschen kaufen im Internet ein. Die Amazon-Aktie kann, laut unseren XTB Depot Erfahrungen, auch bei XTB gehandelt... weiter lesen

Das Bruttoinlandsprodukt ist aufgrund des Lockdowns im ersten Quartal, wie von Experten erwartet, zurückgegangen. Allerdings war der Rückgang mit 1,7 Prozent stärker als erwartet. Damit hat die dritte Corona-Welle die Wirtschaft in Deutschland nochmals deutlich ausgebremst. Allerdings ist Licht am Ende des Tunnels in Sicht. Viele Aktien aus Deutschland sind, laut unseren XTB Depot Erfahrungen,... weiter lesen