Fuelcell Energy Aktie: Vom Brennstoffzellen Boom profitieren!

Die FuelCell Energy, Inc. gehört zu den innovativsten Unternehmen im Bereich Brennstoffzellen Kraftwerke. Diese ermöglichen eine umweltfreundliche Energieerzeugung, vorrangig in Form von Strom und Wärme. Aktuell finden sich sehr günstige Einstiege bei der Fuelcell Energy Aktie. Das Unternehmen verfügt über ein sehr großes Potenzial!

Zum Testsieger eToro 80,2 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Unternehmensprofil

Firmenlogo:FuelCell Energy Aktie
Unternehmensname:FuelCell Energy, Inc.
Gründung:1969
ISIN:US35952H6018
Symbol:FCEL
Sektor/Branche:Stationäre Brennstoffzellen
Mitarbeiterzahl:400
Jahresumsatz im letzten Jahr:70 Millionen USD
Link zur IR-Seite des Unternehmens:https://investor.fce.com/Investors/default.aspx

Die FuelCell Energy, Inc. zählt zu den Pionieren, wenn es um Brennstoffzellen geht. Die Brennstoffzellen Kraftwerke der Firma können zum Beispiel dazu eingesetzt werden, um Unternehmen oder auch ganze Städte mit Strom und Wärme zu versorgen. Als Brennstoff kann dabei Biogas oder Wasserstoff verwendet werden. Das ist sehr umweltfreundlich. Auch preislich werden die Anlagen der Firma immer attraktiver.

Fuelcell Energy Aktie
Das Unternehmen Fuelcell Energy gehört zu den Pionieren bei der Brennstoffzellen Entwicklung/ Bilderquelle: fuelcellenergy.com

Gute News für die Fuelcell Energy Aktie Dank Subventionen durch die US-Regierung

Auch in den USA wird es zunehmend wichtiger, auf erneuerbare Energien zu setzen. Denn nur dadurch können die Treibhausemissionen verringert werden. Das ist notwendig, um den Treibhauseffekt aufzuhalten.

Aus diesem Grund fördert die US-amerikanische Regierung gezielt erneuerbare Energien. Dazu gehören insbesondere Biogas und Wasserstoff. Es geht daher um hohe Subventionen.

In Brennstoffzellen können aus Biogas und Wasserstoff Energie erzeugt werden. So ist es beispielsweise mit den Brennstoffzellen von Fuelcell Energy möglich, auf umweltfreundliche Art und Weise Strom und Wärme herzustellen.

Fuelcell Energy profitiert dabei auch besonders stark von der Tatsache, dass es sich um ein US amerikanisches Unternehmen handelt. Denn die Regierung in den USA unterstützt gezielt die heimische Industrie.

So erhalten beispielsweise Verbraucher und Unternehmen große steuerliche Anreize, wenn sie sich für US-amerikanische Produkte entscheiden.

Dadurch hat Fuelcell Energy einen großen Vorteil im Vergleich zu ausländischen Konkurrenten. Aus diesem Grund könnten sich die Umsätze bei der Firma in Zukunft erhöhen. Das wären dann auch sehr positive Nachrichten für die Fuelcell Energy Aktie.

Zum Testsieger eToro 80,2 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Fuelcell Energy Aktie kaufen oder nicht?

5 Gründe, warum die Aktie von Fuelcell Energy neue Hochs erreichen wird

fuelcell energy aktien
Bilderquelle: fuelcellenergy.com
  1. Fuelcell Energy gehört zu den Pionieren, wenn es um Brennstoffzellen geht. So ist die Firma bereits seit dem Jahr 1969 aktiv. Die jahrelangen Erfahrungen führen auch dazu, dass die Produkte der Firma weltweit einen sehr guten Ruf genießen. So werden die Brennstoffzellen von Fuelcell Energy mittlerweile erfolgreich auf drei Kontinenten eingesetzt.
  2. Die Brennstoffzellen von Fuelcell Energy können entweder mit Biogas oder mit Wasserstoff betrieben werden. Es ist hierbei auch einfach möglich, bereits bestehende Anlagen auf Wasserstoff umzurüsten. Das ist gerade für die Zukunft wichtig: Denn mit Wasserstoff kann klimaneutral Energie erzeugt werden. Daher gehen Experten davon aus, dass sich diese Technik in Zukunft sehr weit verbreiten wird. Davon dürfte auch Fuelcell Energy profitieren.
  3. Der Krieg in der Ukraine hat dafür gesorgt, dass Rohstoffe wie Öl und Gas sehr teuer geworden sind. Das gilt insbesondere auch für Länder wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Daher wird es nun attraktiver, auf Wasserstoff als Energieträger zu setzen. Das bedeutet auch, dass die Anlagen von Fuelcell Energy beliebter werden.
  4. Die dezentrale Energieversorgung liegt im Trend: Anstelle auf große Kraftwerke zu setzen, wird es in Zukunft zunehmend kleinere Kraftwerke geben. So können beispielsweise bereits heutzutage Unternehmen oder kleinere Städte mit den Brennstoffzellen Kraftwerken von Fuelcell Energy versorgt werden. Auf diese Weise wird die Energie dann genau dort hergestellt, wo sie auch benötigt wird. Dadurch können insbesondere Kosten eingespart werden.
  5. Die Fuelcell Energy Aktie hat sich über einen längeren Zeitraum in einer großen Korrektur befunden. Mittlerweile scheint sich allerdings eine Unterstützung auszubilden. Daher könnte es in Zukunft zu steigenden Kursen kommen. So verfügt die Aktie insgesamt über das Potenzial, sich verdoppeln zu können.
fuelcell energy aktie frankfurt
Das ist der Fuelcell Energy Aktienchart/ Bilderquelle: traderfox.com

2 Punkte, welche die Anleger bei dem Brennstoffzellen Hersteller bedenken sollten

  1. Heutzutage gibt es immer mehr Unternehmen, die im Bereich Brennstoffzellen tätig sind. Dadurch erhöht sich dann auch die Konkurrenz für Fuelcell Energy. Wie gezeigt, profitiert die Firma allerdings von ihren jahrelangen Erfahrungen. Denn kaum ein anderes Unternehmen aus der Branche ist so lange am Markt tätig wie Fuelcell Energy.
  2. Die Aktie des Unternehmens Fuelcell Energy kann sehr stark schwanken. In der Vergangenheit kam es auch immer wieder zu starken Kursverlusten. Die Aktie bietet daher sowohl große Chancen als auch große Risiken. Das sollten die Anleger bedenken, welche sich für die Fuelcell Energy Aktie interessieren.

Ähnliche Aktien

Zum Testsieger eToro 80,2 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Einschätzung der Redaktion: Jetzt vom Brennstoffzellen Boom profitieren!

Über viele Jahre hinweg hatten es erneuerbare Energien schwer. Denn Rohstoffe wie Gas, Kohle und Öl waren viel beliebter. Das hatte unterschiedliche Gründe: Es ging dabei vor allem um die Kosten.

Mittlerweile hat sich die Situation allerdings stark geändert. Verantwortlich dafür ist insbesondere der Krieg in der Ukraine. Denn dadurch haben sich insbesondere Rohstoffe wie Öl und Gas sehr stark verteuert.

Somit ist es heutzutage attraktiver, auf Wasserstoff zu setzen. Dazu kommt, dsas Wasserstoff viel umweltfreundlicher ist. Wie gezeigt, ist es heutzutage für viele Länder wichtig, ihre Klimaschutzziele zu erreichen.

Das kann nur gelingen, wenn verstärkt auf fossile Energieträger wie Kohle und Öl verzichtet wird. Es müssen daher Alternativen gefunden werden. Als sehr aussichtsreich gilt hierbei Wasserstoff.

Aus diesem Grund ist auch damit zu rechnen, dass sich die Anlagen von Fuelcell Energy in Zukunft deutlich besser verkaufen werden. Die Firma profitiert hierbei insbesondere von ihrem Firmensitz in den Vereinigten Staaten von Amerika.

fuelcell energy aktie nasdaq
Mit der Fuelcell Energy Aktie kann man vom Brennstoffzellen Boom profitieren/ Bilderquelle: fuelcellenergy.com

Auch für die Anleger ist die Fuelcell Energy Aktie daher attraktiv. Allerdings sind die Kursbewegungen bei der Aktie sehr heftig.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, nur einen kleinen Teil des Kapitals in Firmen wie Fuelcell Energy zu investieren. Überhaupt sollten die Anleger immer auf eine gute Diversifizierung achten.

Damit ergibt sich dann eine gute Mischung aus Chancen und Risiken.

Insgesamt verfügt die Aktie von Fuelcell Energy über die Chance auf eine Kursverdopplung. Es ist daher nicht erstaunlich, dass sich aktuell sehr viele Anleger für die Papiere des US-amerikanischen Unternehmens interessieren.

Bilderquelle:

  • traderfox.com
  • fuelcellenergy.com