Header
Header

AvaFX: Betrug, Abzocke oder seriös?

anbieterbox_avatrade

AvaFX zählt zum Kreis der größten Forex Anbieter am Markt. Das irische Unternehmen gehört zur Ava-Gruppe, einer der führenden Investmentgesellschaften. Seit der Gründung 2006 hat sich die Handelsplattform, die ausschließlich für private Trader konzipiert wurde, schnell etabliert.

200.000 registrierte Kunden mit einem monatlichen Handelsvolumen von $ 50 Milliarden schenken AvaFX ihr Vertrauen. Ein Grund dafür ist der Ruf, besonders kundenorientiert zu arbeiten. Ein weiteres Motiv sind die Angebote in vielseitigen Märkten, durch die der Broker bei kleinen wie bei großen Kunden bekannt wurde.

Übersicht: 5 wissenswerte Punkte zu AvaFX 

  • Hebel von bis zu 1:400
  • Mindesteinzahlung von 100 €
  • Einzahlerboni
  • Sitz und Regulierung in der EU
  • Auf Devisenpaare Spreads ab 0,8 Pips

Eindruck

Dass AvaFX Betrug ist, konnten wir nicht feststellen. Im Gegenteil, AvaFX bietet seinen Kunden tagesaktuelle Informationen und mehrere ausführlich erprobte Handelsplattformen für Devisen-, CFD– und Aktienhandel. Seriosität und Sicherheit vermittelte uns die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Commerzbank Frankfurt. Das Bankhaus verwaltet die deutschen Konten des Brokers und die eingezahlten Gelder der Trader. Vertrauen war uns sehr wichtig, wenn wir schon in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Geld handeln. Wäre AvaFX Abzocke, würde keine renommierte deutsche Bank ihren Namen dafür hergeben.

So einfach kann man ein Demokonto bei AvaTrade eröffnen

So einfach kann man ein Demokonto bei AvaTrade eröffnen

Damit die Handelsgeschäfte der AvaFX seriös laufen, werden sie im Heimatland Irland von der irischen Zentralbank reguliert. Die Regulierung ist ein vertrauenswürdiges Indiz auf die Seriosität des Anbieter. Hierdurch erfährt AvaFx strenge Kontrollen, die u.a. auf faire und seriöse Konditionen für Kunden abzielen. Zudem liegt eine Einlagensicherung der Kundengelder vor. Was heißt, dass die Gelder der Kunden separat von den Firmengeldern aufbewahrt werden. Dies zielt im Falle einer Insolvenz des Anbieters auf den Schutz der Kundengelder ab.

Fazit: AvaFX ist innerhalb der EU ansässig und wird durch die irische Zentralbank reguliert. Was dafür spricht, dass keine AvaFX Abzocke vorliegt, sondern dass AvaFX seriös arbeitet. Die Einlage der Kundengelder ist zudem gesichert. Der Eindruck präsentiert sich positiv, wozu auch noch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Commerzbank Frankfurt beiträgt.

Die Plattformen

Der Forex Anbieter betreibt unterschiedliche Plattformen zum Handeln. Was Tradern die Möglichkeit darlegt, die eigenen MarktausblickPräferenzen an den Handel umzusetzen. Dabei spielt die Auswahl der Finanzinstrumente eine relevante Rolle. Hier zeigt sich das Angebot von AvaFX als umfangreich. Allen Kunden zugänglich sind für den Handel:

  • MetaTrader 4
  • Ava Auto Trader
  • Herunterladbare Software Ava Trader
  • Ava Mobile Trader
  • Handeln mit dem Mac
  • AvaOption
AvaTrade auch mobil als App nutzbar

AvaTrade auch mobil als App nutzbar

Zu den führenden Handelsplattformen gehört der Meta Trader 4, durch den eine Handelsumgebung nach den eigenen Anforderungen personalisiert werden kann. Trader, die sich für den Meta Trader 4 entscheiden, können aktuell von einem AvaFX Bonus von bis zu 10.000 € profitieren. Der Anbieter ist bemüht, seinen Kunden eine große Auswahl an Finanzinstrumenten zu bieten. Daher steht die neue Handelsplattform im Angebot von AvaFx ganz in diesem Zeichen. Mit AvaOption können Trader auf einer Plattform Kombinationen aus FX-Spots, Calls und Puts handeln. Dazu stehen verschiedene Laufzeiten zur Verfügung, die von mittelfristig bis langfristig reichen. Über das umfangreiche Angebot an Handelsplattformen kann auf die kundenfreundliche Ausrichtung der Leistungen von AvaFX geschlussfolgert werden, sodass hier nicht von AvaFX Abzocke die Rede sein kann.

Fazit:Die Möglichkeit über verschiedene Handelsplattformen zu handeln, gibt Tradern eine gewisse Flexibilität. Die persönlichen Präferenzen können mithilfe der passenden Handelsplattform unter Einstellung der Funktionen umgesetzt werden. Was auch der Strategie für den Handel zugutekommt. Diese kann im Zusammenspiel mit den Features der jeweiligen Handelsplattform optimiert werden.

AvaFX Ersteinzahlungsbonus für Neukunden

bonusUm Trader für den Handel zu begeistern, bieten viele Broker einen Ersteinzahlungsbonus für Neukunden an. Was auch bei AvaFX der Fall ist. Der Anbieter stellt den Bonus in einer Staffelung dar. Dabei ist die Höhe des jeweiligen Bonus von der Einzahlungssumme abhängig, wobei eine Einzahlungssumme von 200 € nötig ist, um von einem Neukundenbonus profitieren zu können. Nun stellt sich sicher so mancher Trader die Frage, ob die zusätzlichen Renditen aus einem Bonus mit rechten Dingen zu gehen. Auch hier zeigt sich AvaFx seriös.

Der Bonus bei AvaTrade

Der Bonus bei AvaTrade

Damit der Neukundenbonus zur Auszahlung kommt, müssen Trader die Bonusbedingungen erfüllen. Hierzu sollte sich über die Konditionen informiert werden, sodass die Bedingungen für den Bonus klar sind. So bleibt im Nachhinein eine Enttäuschung aus, falls Trader die Erfüllung der Bonusbedingungen nicht umsetzen können. Des Weiteren sollte beachtet werden, dass der Einzahlungsbonus mit einem Aktionszeitraum versehen ist. Zudem gilt das Bonusangebot nicht auf Konten mit variablen Spreads.

Fazit: Ein Bonus ist eine attraktive Möglichkeit eine zusätzliche Rendite zu generieren. Damit der Bonus zur Auszahlung kommt, müssen Trader die Bedingungen erfüllen. Hierzu sollten sich Trader über den nötigen Mindestumsatz informieren. Bei dem AvaFx Einzahlungsbonus für Neukunden können Trader ab einer Einzahlungssumme von derzeit 200 € von einem Bonus profitieren.

Der Service

Für komplette Neueinsteiger ins Devisengeschäft steht 21 Tage lang ein Demokonto mit 100.000 Euro Spielgeld zur Verfügung. So konnten wir auf der Plattform von AvaFX seriös alle Features ausprobieren, bevor wir begannen, mit echtem Geld zu handeln. Im Test eröffneten wir ein Echtgeldkonto bereits mit einem Betrag von 100 Euro. Dafür erhielten wir sogar noch einen Bonus von 50 Euro.

Wer bei diesen kundenfreundlichen Bedingungen hinter AvaFX Betrug vermutet, wird spätestens an dieser Stelle eines Besseren belehrt. Auf der Handelsplattform werden Trader mit modernen Handelswerkzeugen versorgt. Es stehen täglich aktuelle Analysen und Charts sowie aktuelle Wirtschaftskalender und Indikatoren bereit. Auf ständig wiederkehrende Fragen fanden wir im FAQ-Bereich Antworten.

aktiendepot-ava-auszeichnungen

Der Service bekommt immer wieder Auszeichnungen

Zwecks Kontaktaufnahme mit dem Anbieter stehen die folgenden Kanäle zur Verfügung:

  • Online-Kontaktformular
  • Live-Chat
  • Wunsch-Rückrufservice
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon-Support

Den Telefon-Support haben wir in Anspruch genommen und wurden verbindlich und fachkundig beraten. Da sich das Unternehmen seinen Kunden gegenüber so offen zeigt, ist dies für uns ein eindeutiges Indiz dafür, dass AvaFX Betrug oder AvaFX Abzocke nicht zu unterstellen sind.

Fazit: Das Demokonto von AvaFX ist eine sinnvolle Möglichkeit einen Eindruck vom Handel zu erlangen, was sich gerade für Anfänger vorteilig erweist. Der Anbieter stellt einen hohen Betrag an virtuellem Guthaben auf dem Demokonto bereit, sodass Trader den Handel in aller Ausführlichkeit austesten können. Bei Anfragen steht ein zuverlässiger und freundlicher Kundensupport bereit. Zudem präsentiert AvaFX ein umfangreiches Lern- und Informationsangebot, das Tradern als Unterstützung zur Seite gestellt wird. Insgesamt zeigen sich die genannten Leistungen als fair und kundenfreundlich, sodass keine Hinweise auf einen AvaFX Betrug aufgezeigt wurden.

Fazit: AvaFX Betrug oder seriös?

wissenUnsere ganz klare Erkenntnis ist, AvaFX ist seriös, AvaFX ist keine Abzocke, AvaFX ist kein Betrug. Der Forex Anbieter kümmert sich gleichermaßen um Neulinge wie um erfahrene Trader. Alle Bereiche des Devisenhandels werden angeboten. Der Broker bietet die Möglichkeit, von einer Plattform aus auf allen Weltmärkten Handel zu betreiben. Ein eindeutiges „JA“ zum Anbieter.

Das hat uns überzeugt:

  • Bei AvaFX gibt es keine Kommissionen und keine Gebühren.
  • Der 24 Stunden Live Support per Telefon in mehr als 15 Sprachen ist vorbildlich (für Kunden aus Deutschland kostenlose 0800 Nummer).
  • Das mobile Handeln, um keinen Trade zu verpassen.
  • Das kostenlose Demokonto für 21 Tage mit virtuellen 100.000 € Guthaben.
  • Die Möglichkeit des automatisierten Handelns.

cta_forex_avatrade

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.