Header

AvaTrade Forex App – welchen Eindruck hinterlässt die AvaTradeGO App in unserem Test?

TESTSIEGER FOREX
  • Renommierter Forex Broker
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Support
WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

Unseren Erfahrungen nach wird der Forex Broker AvaTrade bei unseren Lesern immer beliebter. Daher werden wir im Folgenden die AvaTrade Forex App genauer unter die Lupe nehmen. Dabei werden wir auch auf die Stärken und Schwächen der mobilen Trading Plattform eingehen. Interessant ist, dass man bei AvaTrade auch die Möglichkeit hat, am Social Trading teilzunehmen. Es besteht dabei zum Beispiel die Möglichkeit, die Trades von anderen Tradern zu kopieren. Im Idealfall kann man daher auch an deren Performance partizipieren. Um sich mit der App bei AvaTrade vertraut zu machen, bietet der Broker auch zahlreiche Trading Videos an. Diese sind unseren Erfahrungen nach auch sehr hilfreich, wenn es darum geht, eine profitable Forex Strategie zu finden.

Weiter zu AVATRADE: www.avatrade.de
  • AvaTrade Forex App: Welche Handelsplattformen bietet der Broker für das Forex Trading an?
  • Erfahrungen mit der AvaTradeGO App (MetaTrader 4)
  • Welche Vorteile bietet die AvaTradeGO App?
  • Verfügt die AvaTradeGO App auch über Indikatoren für die technische Analyse des Charts?

AvaTrade Forex App: Welche Handelsplattformen bietet der Broker für das Forex Trading an?

In unserem Test hat sich gezeigt, dass man sich auch bei AvaTrade auf den MetaTrader 4 verlässt. Der MetaTrader ist dabei über die Jahre hinweg immer beliebter geworden und gehört heutzutage zu den Handelsplattformen, die am häufigsten für das Trading verwendet werden. Die Beliebtheit der Software hat dabei unserer Meinung nach verschiedene Ursachen. Ein wichtiger Punkt ist bestimmt, dass der MetaTrader kostenlos angeboten wird. Dazu kommt, dass die Trading Plattform übersichtlich und funktional aufgebaut ist. Daher kann man sowohl als Anfänger, als auch als professioneller Trader sehr gut damit handeln. Zudem erlaubt es einem der MetaTrader, umfangreiche Einstellungen vorzunehmen, um das Programm auf seine eigenen Vorstellungen anzupassen. Der MetaTrader steht einem dabei sowohl als Desktop Version, also auch als Web Trader zur Verfügung, welchen man direkt über den Internet Browser aufrufen kann. Neben dem MetaTrader kann man bei AvaTrade für das Trading auch noch die Software „DupliTrade“ nutzen. Diese wurde speziell dafür entwickelt, Trades anderer Trader zu kopieren. Auf diese Weise kann man daher auch bei AvaTrade an dem derzeit sehr beliebten Social Trading teilnehmen.

Für den mobilen Handel setzt AvaTrade wiederum auf die MetaTrader App. Allerdings hat AvaTrade der App einige nützliche Funktionen hinzugefügt und nennt seine App dabei „AvaTradeGO“. So kann man zum Beispiel auch in der App Social Trading Benachrichtigungen erhalten. Zudem besteht die Möglichkeit, Einzahlungen über die App vorzunehmen. Im Folgenden werden wir noch genauer auf die AvaTrade App und deren Vor- und Nachteile eingehen.

AvaTrade Handelsplattformen

AvaTrade bietet eine große Auwahl an Handelsplattformen an – darunter AvaTradeGO und den bekannten MT4

AvaTrade App: Erfahrungen mit der AvaTradeGO App (MetaTrader 4)

Nunmehr werden wir uns die AvaTradeGO App genauer ansehen. Dabei werden wir insbesondere die folgenden Fragen ausführlich beantworten:

  • Wie laufen der Download und die Installation der AvaTradeGO App ab?
  • Kann man mit der AvaTradeGO App den Chart analysieren?
  • Verfügt die AvaTrade App auch über Indikatoren für die technische Analyse des Charts?
  • Kann man die AvaTradeGO App durch Expert Advisors (EAs) erweitern?

Wie laufen der Download und die Installation der AvaTradeGO App ab?

Als Erstes werden wir kurz darauf eingehen, wie der Download und die Installation der AvaTradeGO App ablaufen. So wird die App sowohl für Geräte mit Android, als auch für iPhones und iPads angeboten. Die Android Version der AvaTradeGO App für Smartphones und Tablets findet man dabei wie gewohnt bei Google Play. Die Version für iOS Geräte muss man dagegen im Apple App Store downloaden. Nach der Installation kann man die AvaTradeGO App dann zum ersten Mal starten. Dazu ist es auch erforderlich, die Zugangsdaten, welche man von AvaTrade per E-Mail erhalten hat, einzutragen. Wer möchte, kann sich dabei auch direkt über die App bei AvaTrade registrieren und ein Konto eröffnen.

Nach dem Start der App wird man feststellen, dass die mobile Trading Plattform von AvaTrade sehr übersichtlich aufgebaut ist. Auch als Einsteiger wird man daher unserer Erfahrung nach keine Schwierigkeiten damit haben, seine ersten Trades in der App auszuführen. Wie bereits angesprochen, liegt einer der Hauptvorteile des MetaTraders darin, dass man die Software sehr stark personalisieren kann und auf seine eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Dies trifft erfreulicherweise auch auf die MetaTrader App zu, denn auch hier kann man zahlreiche Einstellungen vornehmen. So ist es zum Beispiel sehr hilfreich, dass man die Farben im Chart ändern kann.

Weiter zu AVATRADE: www.avatrade.de

Kann man mit der AvaTradeGO App den Chart analysieren?

Eine weitere wichtige Frage lautet, ob man mit Hilfe der AvaTradeGO App auch den Chart analysieren kann. Unseren Erfahrungen nach leiden Apps allerdings generell unter dem Problem, dass die Displays von Smartphones und Tablets im Vergleich zu Computer Monitoren sehr klein sind. Um den Chart aber vernünftig analysieren zu können, muss man sich zunächst einmal einen Überblick über den Kursverlauf machen können. Nur so erkennt man zum Beispiel größere Trends sowie wichtige Unterstützungs- und Widerstandsbereiche. Auch bei der Verwendung der AvaTrade App stößt man daher auf das Problem, dass man sich aufgrund der geringeren Displaygröße nur schwer den nötigen Überblick verschaffen kann. Zudem macht sich unserer Erfahrung nach bemerkbar, dass man auf einem Smartphone oder Tablet auch nicht über eine Maus verfügt. Denn diese ist sehr nützlich, wenn es darum geht, den Chart mit Hilfe der zahlreichen Zeichenwerkzeuge zu analysieren. Insgesamt ist es daher besser, die Chartanalyse nach wie vor auf seinem Trading PC oder Mac auszuführen. Die Apps können dagegen, wie sich noch zeigen wird, an anderer Stelle punkten.

AvaTradeGo Handelsplattform

AvaTradeGO – die mobile App für unterwegs

Verfügt die AvaTrade App auch über Indikatoren für die technische Analyse des Charts?

Wer schon einmal mit der Desktop Version des MetaTraders gearbeitet hat, wird wissen, dass diese Software über eine große Auswahl an Indikatoren für die technische Analyse des Charts verfügt. Neben Trendfolge Indikatoren werden dabei auch sogenannte Oszillatoren angeboten. Ein Trendfolge Indikator ist dabei ein Hilfsmittel, um Trends besser erkennen zu können. Vor allem Einsteiger haben oftmals Schwierigkeiten damit, Aufwärts-, Abwärts- und Seitwärtstrends im Chart zu erkennen. Daher können sich solche Indikatoren als sehr nützlich erweisen. Zudem kann man für seine tägliche Arbeit beim Trading auch Oszillatoren verwenden. Diese zeigen einem an, ob ein bestimmter Markt überkauft bzw. überverkauft ist. So sollte man zum Beispiel bei einem Aufwärtstrend nicht mehr in den Markt einsteigen, wenn der Oszillator sich bereits im „überkauften“ Bereich befindet. Denn in diesem Fall ist damit zu rechnen, dass der Kurs nicht mehr lange weiter ansteigen wird. Wie man sieht, können daher Indikatoren sehr hilfreich sein und die eigene Trading Performance verbessern. Es ist daher gut, dass auch die AvaTradeGO App über die Möglichkeit verfügt, Indikatoren einzusetzen. In diesem Fall ist es auch nicht so schlimm, dass die Displays von Smartphones und Tablets kleiner sind. Denn einen Indikator kann man auch in diesem Fall gut verwenden. Jedoch sollte man sich gerade als Einsteiger mit den wichtigsten Indikatoren vertraut machen, bevor man diese tatsächlich für das Forex Trading einsetzt.

Kann man die AvaTradeGO App durch Expert Advisors erweitern?

Wenn man den Namen „MetaTrader“ hört, denkt man häufig auch an die sogenannten Expert Advisors (abgekürzt mit EAs). Mit diesen Erweiterungen kann man dem MetaTrader Funktionen hinzufügen. Mittlerweile existiert dabei eine fast schon unüberschaubar große Anzahl an EAs. Mithilfe dieser Erweiterungen ist es zum Beispiel auch möglich, das Forex Trading zu automatisieren. Dies ist vor allem auch für diejenigen Trader interessant, die sich nicht den ganzen Tag mit dem Trading beschäftigen können. Allerdings stehen diese Expert Advisors dabei leider nur für die „normale“ Version des MetaTraders zur Verfügung – für Apps besteht diese Möglichkeit (noch) nicht. Wenn man daher vorhat, EAs zu benutzen, so kann man dazu im Moment noch nicht die AvaTrade Forex App verwenden.

Weiter zu AVATRADE: www.avatrade.de

AvaTrade Forex App: Welche Vorteile bietet die AvaTradeGO App?

Wie gezeigt, gibt es Bereiche, in denen man anstelle einer App nach wie vor einen Trading Computer benutzen sollte. Dies betrifft vor allem die Chartanalyse mit Hilfe von Zeichenwerkzeugen. Trotzdem sollte man aber unserer Ansicht nach die AvaTradeGO App verwenden: So ist es zum Beispiel sehr wichtig, dass man beim Trading über eine Backup Lösung verfügt, falls der Trading Computer einmal ausfallen sollte. Auch kommt es leider häufig vor, dass die Internetverbindung in den ungünstigsten Momenten auf einmal abbricht. In diesen Fällen ist es sehr sinnvoll, die App von AvaTrade auf seinem Smartphone installiert zu haben. Denn dadurch kann man dann nach wie vor auf seinen AvaTrade Account zugreifen und bei Bedarf auch offene Trades schließen.

Zudem ermöglichen es einem die Trading Apps, dass man nicht den ganzen Tag vor seinem Trading PC oder Mac anwesend sein muss. Man kann vielmehr auch das Haus verlassen und sich dann per Smartphone über wichtige Kursveränderungen benachrichtigen lassen. Falls erforderlich, kann man dann auch gleich auf eine bestimmte Situation reagieren und mit Hilfe der App zum Beispiel einen Trade eröffnen. Eine App kann einem Trader daher ein Mehr an Freiheit und Unabhängigkeit ermöglichen. Insgesamt sollte man eine Trading App nicht als Ersatz für einen Computer sehen, sondern als eine sehr sinnvolle Ergänzung. Wir empfehlen daher jedem Trader, die von seinem Broker zur Verfügung gestellten Apps auch zu verwenden.

Unsere Erfahrungen mit dem AvaTrade Schulungsangebot

Bei einem Broker spielt aber nicht nur eine gute Trading Plattform bzw. App eine wichtige Rolle. Ebenso wichtig sind zum Beispiel auch niedrige Kosten und Gebühren beim Trading. Einen Punkt, den viele Trader allerdings häufig vernachlässigen, sind die Schulungsangebote der jeweiligen Broker. Denn gerade, wenn man erst mit dem Trading beginnt, ist es sehr wichtig, sich das für den Forex Handel wichtige Fachwissen anzueignen. Einen guten Broker erkennt man daher auch daran, dass er seinen Kunden dabei hilft, ihre Fähigkeiten beim Trading zu verbessern. So bietet AvaTrade zum Beispiel zahlreiche Trading Videos und Webinare an, die unserer Meinung nach für angehende Trader sehr hilfreich sein. Neben Trading Kursen gibt es dabei auch zahlreiche Videos, die sich zum Beispiel mit der AvaTrade Trading Plattform und auch der AvaTrade Forex App befassen. Wir empfehlen daher, sich das Schulungsangebot von AvaTrade einmal näher anzusehen. Insgesamt gibt sich AvaTrade dabei mehr Mühe, als dies bei vielen anderen Brokern der Fall ist. Auch aus diesem Grund können wir folglich AvaTrade als Forex Broker empfehlen.

AvaTrade Schulungsangebot

Der Broker AvaTrade bietet ein großes Schulungsangebot an

AvaTrade App mit einem kostenlosen Demokonto über mehrere Wochen hinweg ausprobieren

Am besten ist es aber nach wie vor, wenn man sich selbst ein Bild von einem Broker macht. Dies ist heutzutage auch sehr einfach, da man bei fast allen Brokern mittlerweile ein kostenloses Demokonto eröffnen kann. Auch AvaTrade stellt hier zum Glück keine Ausnahme dar, so dass man auch dort die Möglichkeit hat, den Broker über mehrere Wochen hinweg auf „Herz und Nieren“ zu testen. In diesem Zusammenhang kann man sich dann auch ausführlich mit dem MetaTrader und ebenfalls der AvaTradeGO App befassen. Am besten gelingt dies unseren Erfahrungen nach dabei, wenn man sich die AvaTrade Trading Videos ansieht, welche sich mit der App befassen. Empfehlenswert sind in diesem Zusammenhang aber zum Beispiel auch die Videos, welche verschiedene Forex Strategien vorstellen. Diese Strategien kann man dann auch für sich selbst beim Trading ausprobieren. Allerdings sollte man auch dies zunächst auf einem Demokonto tun. Erst wenn man sieht, dass man auf dem Demokonto gute Ergebnisse erzielt, sollte man den nächsten Schritt auf ein Live Konto mit echtem Geld wagen. Dabei wird man feststellen, dass man ganz anders auf Kursschwankungen reagiert, wenn auf einmal echtes Geld im Spiel ist. So wird man dann viel Stärker mit seinen Gefühlen konfrontiert werden. Dies ist aber ein ganz normaler Vorgang. Daher muss jeder Trader lernen, seine Emotionen zu kontrollieren und sich beim Handel konsequent an seine Forex Strategie zu halten. Denn nur auf diese Weise wird man unseren Erfahrungen nach im Endeffekt auch erfolgreich sein.

Weiter zu AVATRADE: www.avatrade.de

Fazit: Die AvaTradeGO App hat bei unserem Test einen guten Eindruck hinterlassen.

Insgesamt hat die AvaTrade Forex App in unserem Test einen guten Eindruck hinterlassen. Dies ist auch nicht weiter erstaunlich, denn bei der AvaTradeGO App handelt es sich im Grunde genommen um die bekannte MetaTrader App. Diese App haben wir bereits mehrfach getestet und immer wieder für gut befunden. Dies liegt vor allem auch daran, dass die App sehr übersichtlich aufgebaut ist und man sich daher auch als Anfänger sehr schnell damit zu Recht findet. Gut gefallen hat uns auch, dass AvaTrade die App erweitert hat. So kann man zum Beispiel auch Social Trading Benachrichtigungen erhalten. Wer diese App dabei einmal selbst ausprobieren möchte, kann dies im Rahmen eines kostenlosen AvaTrade Demokontos tun. Ein solches Demokonto eignet sich unserer Ansicht nach auch hervorragend dazu, um verschiedene Strategien für den Forex Handel auszuprobieren. Bei AvaTrade sollte man zudem auch das sehr gute Schulungsangebot nutzen. So stehen einem zum Beispiel Trading Videos und sehr hilfreiche Webinare zur Verfügung.

0
0
TESTSIEGER FOREX
  • Renommierter Forex Broker
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Support
WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

Unsere Empfehlung
zum Anbieter eToro