Header
Header

N26 Invite Code 2018: Wir sagen Ihnen, ob Sie aktuell noch einen Code zur Kontoeröffnung brauchen

anbieterbox_n26Number26 wurde mittlerweile in N26 umbenannt und Anfang 2013 mit dem Ziel gegründet, das Online Banking zu revolutionieren: Mit einem rein browserbasierten Kontozugriff und einem besonders gut ausgebauten Mobile Banking Angebot trifft das Unternehmen mit seinem Konzept genau den Zahn der Zeit. Im Juli 2016 erhielt die Onlinebank eine eigene Banklizenz. Doch eine Frage beschäftigt immer mehr Neukunden des deutschen Unternehmens: Was hat es mit dem N26 Invite Code auf sich? Wir bringen Licht ins Dunkel!

Der N26 Invite Code im Überblick

  • Die Invite Codes wurden entwickelt, um die Anzahl der täglichen Registrierungen zu begrenzen
  • So soll sichergestellt werden, dass jeder Kunde von bestmöglichem Service profitieren kann
  • Es ist jedoch nicht schwer, eine N26 Einladung mit dem Invite Code zu erhalten

WEITER ZU N26: www.n26.de

1. Warum brauchen Sie einen N26 Invite Code?

wissenDie Kontoeröffnung bei einem Konkurrenzanbieter geht in der Regel recht einfach vonstatten: Man füllt ein Online-Formular aus, verifiziert sich beim Unternehmen und kann daraufhin Geld auf das neue Bankkonto einzahlen. Bei N26 funktioniert das Ganze etwas anders: Obwohl Kunden zwar auch bei N26 von den Vorteilen eines „normalen“ Online-Girokontos profitieren können, müssen Sie hier einen „Invite Code“ erhalten, um ein solches Girokonto überhaupt eröffnen zu können. Warum macht sich N26 so einen Aufwand?

Laut den Angaben des Unternehmens wurde der Invite Code eingeführt, damit jeder Kunde eine „großartige Erfahrung“ mit N26 machen und dabei von „erstklassigem Kundenservice“ profitieren kann. Aus diesem Grund wird täglich nur eine bestimmte Anzahl an Personen zu N26 eingeladen. Seit der Gründung des Unternehmens wird die Warteliste, die durch dieses Konzept entstanden ist, in chronologischer Reihenfolge abgearbeitet, um keinen Kunden zu benachteiligen. Da das Unternehmen über 10.000 Voranmeldungen und eine steigende Nachfrage verzeichnen kann, wird es jedoch noch eine Weile dauern, bis sämtliche Invite Codes versendet wurden.

Für einen Invite Code müssen Kunden nur ihre E-Mail-Adresse angeben

2. Wie erhalten Sie eine N26 Einladung?

handelsplattformUm einen N26 Invite Code zu erhalten, müssen potenzielle Neukunden einfach nur auf der Website des Unternehmens ihre E-Mail-Adresse angeben und so lange warten, bis sich in ihrem Postfach die heiß ersehnte Einladung befindet. Nebenbei hat das Unternehmen eine (nicht ganz uneigennützige) Alternative eingerichtet, mit der Kunden noch schneller an einen Invite Code gelangen können: Um schneller an den Invite Code zu gelangen, müssen potenzielle Neukunden einen persönlichen Link an Freunde und Bekannte weiterleiten – haben diese sich daraufhin ebenfalls in die Warteliste eingetragen, steigt der Werbende in der Warteliste eine Stufe auf.

Zurzeit gliedert sich die Warteliste in drei Gruppen: Gruppe 1, die ihren Code innerhalb von einem Tag erhält, Gruppe 2, bei der die Wartezeit bis zu 7 Tage betragen kann, und Gruppe 3, die bis zu 14 Tage auf ihren Code warten muss. Je mehr Neukunden angeworben werden, umso höher kann der Werbende in der Warteliste aufsteigen: Bei 3 erfolgreich geworbenen Neukunden steigt der Werbende von Gruppe 3 in Gruppe 2 auf und bei 7 geworbenen Freunden kann sich der potenzielle Neukunde über einen Platz in Gruppe 1 freuen. Die Einladungen können dabei entweder über soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter sowie per E-Mail, Whatsapp oder per Skype versendet werden.

Kontoeröffnung beschleunigen

Kunden können die Kontoeröffnung beschleunigen

3. Die Kontoeröffnung bei N26 in 4 Schritten

Der Weg vom Invite Code zum „fertigen“ Girokonto gliedert sich in vier einfache Schritte, die recht schnell und einfach abgehakt werden können:

    1. Anmeldung: Um sich für einen N26 Invite Code anzumelden, muss man lediglich auf der Website des Unternehmens eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
    2. Invite Code: Sie erhalten den Invite Code von N26 per E-Mail – hier finden Sie alle nötigen Informationen, die Sie für Ihre Anmeldung brauchen.
    3. Kontoeröffnung: Laden Sie sich die N26-App herunter oder initiieren Sie die Kontoeröffnung über Ihren favorisierten Webbrowser.
    4. Verifizieren & Einrichten: Haben Sie die Kontoeröffnung durchlaufen, müssen Sie sich nur noch per Videochat oder per PostIdent verifizieren und daraufhin ihr Girokonto einrichten. Sie können dabei beispielsweise Ihr Smartphone mit Ihrem Bankkonto verbinden oder PIN und Überweisungscodes festlegen, um das Online-Banking über N26 noch sicherer zu gestalten.

Die Anmeldung ist in 4 Schritten abgeschlossen

Fazit: Der N26 Invite Code stellt keine große Hürde dar

VerbrauchertippsOb die N26 Invite Code tatsächlich einen Nutzen verspricht oder ob Sie vom Unternehmen nur gestaltet wurde, um Aufmerksamkeit zu erregen, sei einmal dahingestellt – Fakt ist, dass es für Neukunden nicht schwer ist, einen Invite Code und damit die Einladung für ein Girokonto bei der modernen Online-Bank zu erhalten. Hierfür müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse in die Warteliste des Anbieters eintragen und auf Ihre Einladung warten – um den Prozess zu beschleunigen, können Sie zudem Freunde einladen, woraufhin Sie in der Warteliste nach oben rutschen. Ist der Invite Code erst einmal da, unterscheidet sich auch die Registrierung bei N26 nicht von der bei einer anderen Online-Bank.

WEITER ZU N26: www.n26.de

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.