Header
Header

Die Number26 App: 5 Fragen und Antworten

anbieterbox_n26Die deutsche Online-Bank Number26 tritt mittlerweile unter dem Namen N26 auf und verfügt seit Juli 2016 über eine Banklizenz. Das Unternehmen hat sein Angebot bereits seit der Gründung Anfang 2013 der modernen Welt angepasst und dabei den Schwerpunkt auf die Bedienung per Webplattform oder per Mobile Banking App gelegt. Speziell der App des Unternehmens wird bislang besonders große Aufmerksamkeit geschenkt, weshalb diese durch verschiedene Vorteile zu überzeugen weiß und dabei aufgrund der direkten Verknüpfung zum Konto des Kunden eine besonders benutzerfreundliche Verwendung verspricht. Wenn auch Sie am Angebot des Unternehmens interessiert sind und das Mobile Banking über die Number26 App testen möchten, finden Sie hier die wichtigsten Informationen dazu!

Die Number26 App im Überblick

  • Die App ist bislang für Apple- und Android-Produkte verfügbar
  • Kunden können die Number26 App im App Store oder im Play Store herunterladen
  • Dafür fallen keine zusätzlichen Gebühren an

cta_n26

Unsere Erfahrungen mit der Number26 App

1. Wie bekommt man die Number26 App?

Um dem Mobile Banking über die Number26 App nachgehen zu können, muss man zunächst einmal ein Girokonto beim deutschen Unternehmen eröffnen. Dies geht in drei einfachen Schritten vonstatten.

Wie eröffne ich ein Number26 Girokonto?

    1. Fordern Sie den Number26 Invite Code an
      Um ein Girokonto bei Number26 eröffnen zu können, benötigen Sie einen Invite Code. Diesen erhalten Sie, indem Sie auf der Website des Unternehmens Ihre E-Mail-Adresse angeben – sobald ein Girokonto für Sie „frei“ ist, werden Sie schließlich per E-Mail darüber informiert.
    2. Eröffnen Sie Ihr Girokonto
      Haben Sie Ihren Invite Code erhalten, können Sie Ihr Girokonto bei Number26 eröffnen. Geben Sie den Code hierfür nach einem Klick auf „Registrieren“ ein und füllen Sie daraufhin das Online-Formular des Unternehmens mit Angaben wir Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrem Geburtsdatum aus.
    3. Richten Sie Ihr Konto ein
      An diesem Punkt können Sie Ihr Girokonto bei Number26 einrichten, indem sie einen Überweisungscode und Ihre PIN festlegen und nicht zuletzt auch ihr Konto mit Ihrem Smartphone verbinden. Hierfür benötigen Sie Ihre Number26 App – doch wie bekommen Sie diese?
Auf der Website können Kunden sich den Number26 Invite Code sichern

Auf der Website können Kunden sich den Number26 Invite Code sichern

Wo kann man die Number26 App herunterladen?

wissenErfahrene Smartphone-Nutzer kennen die Antwort vermutlich bereits: Um die Number26 App herunterladen zu können, müssen sie den App Store für die iOS-Version bzw. den Play Store für die Android-App besuchen. Hierfür können sie entweder direkt ihr Smartphone bzw. ihr Tablet nutzen, oder sie laden die App über ihren PC direkt auf das entsprechende mobile Gerät herunter, das hierfür per Google- oder iTunes-Konto mit dem PC verbunden sein muss. Um die App im entsprechenden Store zu finden, können Kunden entweder die entsprechende Verlinkung in der FAQ des Unternehmens nutzen oder sie lassen sich direkt im Store mithilfe des Suchbegriffes „Number26“ zur App des gleichnamigen Herausgebers weiterleiten. Die App ist dabei völlig kostenfrei verfügbar und kann direkt nach der Installation mit dem Girokonto des Kunden verbunden werden.

Die App kann im Play Store und im App Store heruntergeladen werden

Die App kann im Play Store und im App Store heruntergeladen werden

2. Kompatibilität der Number26 App unter der Lupe

Die größten Tücken einer Mobile Banking App stecken in der Kompatibilität: Unter welchen Betriebssystemen und welchen Versionen dieser Betriebssysteme kann die Number26 App verwendet werden? Diesen und anderen Fragen gehen wir hier auf den Grund.

Ist die Number26 App auch für Blackberry oder Windows verfügbar?

Leider können die Nutzer eines Blackberrys oder eines Windows Phone bislang noch nicht in den Genuss der Number26 App kommen. Zu Beginn war die App ausschließlich iOS-Nutzern vorbehalten, im Laufe der Zeit wurde sie auch für das Android-Betriebssystem weiterentwickelt. Ob die App schließlich auch für Windows und Blackberry verfügbar sein wird, entscheidet einzig und allein die Nachfrage der Kunden.

Unter welchen iOS-Versionen funktioniert die App?

kontoeroeffnungDie Number26 App arbeitet unter iOS7 sowie unter allen neueren iOS-Versionen. Das bedeutet, dass auch Kunden, die eine ältere iOS-Version nutzen, die nicht mehr unterstützt wird, ebenfalls dem Mobile Banking über die Number26 App nachgehen können.

Auf Android arbeitet die App ab der Version 4.3. Die aktuelle Version ihres Betriebssystems können Smartphone- und Tablet-Besitzer mit iOS unter Einstellungen > Allgemein > Info einsehen. Auf dem Android-Gerät sind die nötigen Informationen unter Einstellungen > Geräteinformationen verzeichnet.

Number26 ist für seine Mobile Banking App bekannt

Number26 ist für seine Mobile Banking App bekannt

3. Problembehandlung: Was tun, wenn’s hakt?

Auch die Besitzer der Number26 App sind vor Problemen nicht gefeit. Was soll man also tun, wenn die App mal nicht so funktioniert, wie sie soll?

Die App funktioniert nicht – was tun?

Funktioniert Ihre Number26 App nicht oder nicht richtig, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Ihr Smartphone oder Tablet über das passende Betriebssystem verfügt: iOS-Geräte müssen mindestens iOS 7 mitbringen, unter Android muss mindestens die Version 4.3 installiert sein. Darüber hinaus muss das Smartphone oder Tablet über eine Verbindung zum Internet verfügen, um eine Verknüpfung mit dem Konto zu ermöglichen. Ist dies der Fall und die App funktioniert trotzdem nicht, können Kunden den Support per E-Mail oder Telefon kontaktieren und ihr Problem hier schildern.

Fazit: Die Number26 App tut, was sie soll

VerbrauchertippsAbschließend können wir festhalten, dass die Number26 App zwar zahlreiche Funktionen mitbringt, die das Mobile Banking erleichtern – letztendlich unterscheidet sie sich jedoch kaum von den Applikationen anderer Anbieter. Bislang ist sie für iOS (ab Version 7) und für Android (ab Version 4.3) verfügbar und kann im App- bzw. im Play Store heruntergeladen werden. Um die App nutzen zu können, muss man nicht nur ein Smartphone oder Tablet mit entsprechendem Betriebssystem und Internetzugang mitbringen, sondern darüber hinaus auch über ein Girokonto bei Number26 verfügen, das mit der App verknüpft werden kann. Mithilfe der App kann übrigens nicht nur bezahlt werden, sondern der Bezahlvorgang ist auch umkehrbar. Einfach Code generieren, dem Kassierer vorzeigen, Geld bezahlen und schon wird der Betrag dem Konto gutgeschrieben.

cta_n26

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.