Header
Header

Wer einen neuen Broker gefunden hat, sollte möglichst schnell sein Aktiendepot umschreiben lassen. Meistens kümmert sich darum der neue Anbieter, er stellt dann eine Vorlage bereit, die an den alten Broker gesendet werden muss. Oder Sie verwenden unser Muster für den Depotumzug. Aktiendepot umschreiben in Stichpunkten Neuen Anbieter im Discount Broker Vergleich finden Vorlage für Mehr lesen…

Aktien Order, das hört sich einfach an. Man ordert eine bestimmte Zahl von Aktien zum aktuellen Kurs. Doch manchmal kann es sinnvoll sein, erst bei einem bestimmten Kurs zu kaufen oder zu verkaufen. Dann muss man nicht die ganze Zeit die Kurse im Auge behalten, sondern kann Stop Loss oder Stop Buy Kurse setzen. Das Mehr lesen…

Aktien bieten viele Chancen, aber auch Risiken. Wer deshalb schlecht schläft, sollte sein Aktiendepot absichern. Einige Strategien sind auch für Anfänger gut geeignet, völlige Sicherheit bieten aber auch sie nicht. Zudem sind sie mit einer geringeren Rendite verbunden. Depot absichern im Überblick Investitionen breit streuen Indexfonds statt einzelne Papiere kaufen Zertifikate mit zusätzlichem Risikoschutz Hedgen Mehr lesen…

„Ein spezielles Wertpapierdepot für Studenten gibt es nicht“, liest man auf vielen Websites. Tatsächlich bieten nur wenige Online-Broker spezielle Konditionen für die Klienten-Gruppe der Studenten. Eine attraktive Ausnahme ist der zur Sparkassengruppe gehörende S Broker. Dieses Angebot ist für Studenten immer ohne Grundgebühr und die Abwicklung ist über das Sparkassenkonto möglich. Das Angebot von S Mehr lesen…

Es ist die Horrorvorstellung vieler Anleger: Die Bank geht pleite und die Spareinlagen sind verloren. In Deutschland gibt es aber eine Reihe von Sicherungseinrichtungen. Verhindern können diese Schutzmechanismen eine Bankpleite oder Broker Insolvenz zwar nicht, aber zumindest sind die Kundeneinlagen bis zu einer bestimmten Höhe geschützt. Depots sind ohnehin besser geschützt, sie sind von einer Mehr lesen…

Wer sein Depot zur comdirect bank überträgt, auf den warten gleich mehrere Vorteile. Zusätzlich zu einer Geldprämie gibt es eine Reihe von zeitlich befristet Vergünstigungen. Vergünstigungen im Überblick 50 Euro Prämie Depot drei Jahre bedingungslos kostenlos Ab 4. Jahr Kostenfreiheit mit Bedingungen Niedrige Mindestgebühr im ersten halben Jahr Bei comdirect Depotübertrag nicht notwendig Über comdirect Mehr lesen…

Ein Depotwechsel zu Cortal Consors (inzwischen Cosorsbank) bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Einige sind aber an besondere Bedingungen geknüpft. Doch das Angebot ist auch attraktiv, wenn diese nicht erfüllt werden. Cortal Consors Depotwechsel im Überblick Niedrige Gebühren Hohe Tagesgeldzinsen Extra Bonus bei Depotauflösung Einige Vorteile erst ab 6.000 Depotvolumen Vorteile beim Cortal Consors Mehr lesen…

Neukunden umwirbt der Broker comdirect mit besonderen Konditionen. Das Unternehmen aus dem Hamburger Umland bietet vergünstigte Handelskonditionen und eine Prämie, auch ohne einen Depotwechsel. Aber auch für Depotwechsler lohnt sich ein Blick auf das Angebot. Das Angebot im Überblick Bei Offerte von comdirect, Depotwechsel nicht nötig Kostenloses Wertpapierdepot Niedrige Gebühren im Depotkonto Vergleich Prämie für Mehr lesen…

S-Broker heißt der Online-Broker der Sparkassen. Wertpapiertransaktionen können dort direkt über das Girokonto der heimischen Sparkasse abgewickelt werden und alle Einlagen werden durch die Sicherungseinrichtungen der Sparkassen geschützt. Attraktiv ist dieser Broker insbesondere für Studenten. Für Studenten ist die Depotführungsgebühr komplett kostenlos und die Ordergebühren befinden sich bei diesem Angebot im durchschnittlichen Rahmen. Da sich Mehr lesen…

Besonderes Geschick erfordert nicht allein der Handel mit Wertpapieren und anderen Anlagewerten – schon die Entscheidung für einen Online-Broker, der den Handel letztendlich erleichtern soll, gestaltet sich schwierig. Das Angebot ist groß und gerade für unerfahrene Anleger schwer zu durchschauen. Fest steht allerdings: Das Feststellen der individuellen Bedürfnisse mit anschließender Recherche lohnt sich immer! Der Mehr lesen…

Die meisten Händler freuen sich, wenn sie beim CFD-Trading erfolgreichen Tradern nacheifern können. Denn auf eigene Faust ist es nicht immer leicht, ohne unangenehme Verluste in den Handel einzusteigen. Neben einem ganz normalen Demo-Konto, wie es bei den meisten Broker wenigstens für eine gewisse Zeit angeboten wird, ist es vor allem ein CFD Handel Musterdepot, Mehr lesen…

Bei der Suche nach einem Broker für den Handel mit CFDs gibt es verschiedene Kriterien, die Trader zugrunde legen können. Einige Faktoren könnten als elementarer Teil eines CFD Anbieter Vergleichs bezeichnet werden, während es bei manch anderem Punkt vielleicht eher um individuelle Wünsche an den Handel geht. Im CFD Anbieter sollten sowohl die objektiven wie Mehr lesen…

Schon der erste Blick auf die Internetpräsenz des Online-Brokers zeigt: FXCM ist seriös und macht einen sehr professionellen Eindruck. Doch erst bei näherem Hinsehen zeigt sich die Qualität des Brokers in seinem vollen Umfang. Die wesentlichen Alleinstellungsmerkmale des Online-Brokers lassen sich mit fünf Punkten zusammenfassen. Das hat uns überzeugt: 1. Hohe Transparenz 2. Strenge Regulierung Mehr lesen…

Wenn Kunden einem Broker ihr Geld anvertrauen, sind Seriosität und Sicherheit besonders wichtig. Dementsprechend soll durch diesen Test ermittelt werden, ob bei FXFlat Betrug droht. Zudem möchten Kunden verhindern, übervorteilt zu werden. Deshalb gilt es auch zu überprüfen, ob bei FXFlat Abzocke stattfindet oder ob FXFlat seriös ist. Auf den Punkt gebracht bedeutet das: Betrug, Mehr lesen…

Bis zur Einführung der Abgeltungssteuer 2010 waren Depotgebühren steuerlich absetzbar. Seitdem gelten die Ausgaben als durch den Steuerfreibetrag von 801,00 Euro bei Alleinstehenden und 1.602,00 Euro für Paare abgedeckt. Sie können somit nicht mehr von der Steuer abgesetzt werden. Mittlerweile bieten viele Broker allerdings Depots ohne Grundgebühr. Einige verzichten sogar auf Handelsgebühren. Sie finanzieren sich Mehr lesen…

Plus500 gehört zu den Online Forex Brokern und ist seit 2009 als Finanzdienstleister im Internet aktiv. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr zuvor und gilt als der erste Broker, welcher den kostenlosen CFD-Handel auf Aktien ermöglichte. Im Laufe der Zeit konnte der Finanzdienstleister sein Angebot stetig weiter ausbauen, sodass heutzutage sogar der Handel auf Mehr lesen…

AvaFX zählt zum Kreis der größten Forex Anbieter am Markt. Das irische Unternehmen gehört zur Ava-Gruppe, einer der führenden Investmentgesellschaften. Seit der Gründung 2006 hat sich die Handelsplattform, die ausschließlich für private Trader konzipiert wurde, schnell etabliert. 200.000 registrierte Kunden mit einem monatlichen Handelsvolumen von $ 50 Milliarden schenken AvaFX ihr Vertrauen. Ein Grund dafür Mehr lesen…

ETORO INFORMATIONEN Handel mit Kryptowährungen möglichMit 400:1 ein hoher maximaler HebelTrading-Plattform in über 20 Sprachen Weiter zu etoro: www.etoro.com Nicht nur Einsteiger und private Anleger, sondern auch erfahrene Trader sollten sich bei der Auswahl des Brokers die Frage nach der Seriosität des Anbieters stellen und möglicherweise auch einen Brokervergleich zu Rate ziehen. Zwar kann man Mehr lesen…

Bevor man in den Handel mit CFDs einsteigt, sollte man sich für einen möglichst günstigen und leistungsstarken CFD Broker entscheiden. Neben den Vergleichen, die man selbst mit einem Online-Rechner durchführen kann, bietet darüber hinaus auch ein CFD Broker Test gute Anhaltspunkte, welcher Online CFD Broker die beste Wahl sein könnte. Man sollte also verschiedene Dinge Mehr lesen…

Immer mehr Anleger interessieren sich inzwischen für den Handel mit CFDs, der vor allen Dingen sehr hohe Gewinne mit nur wenig Kapitaleinsatz verspricht. Bevor man jedoch aktiv mit dem CFD kaufen beginnt, sollte man einen CFD Konto Vergleich durchführen und dabei sowohl auf die Leistungen des CFD Brokers als auch auf die Kosten achten. die Mehr lesen…

Wie im Prinzip jeder Handel im Finanzbereich, so ist auch der CFD Handel mit gewissen Kosten verbunden. Während die Führung des Handelskontos in aller Regel bei jedem CFD Broker kostenlos ist, kommen auf den Anleger in erster Linie CFD Trading Kosten zu. Aus dem Grunde sollten die verschiedenen CFD Broker mit ihren jeweiligen Konditionen zunächst Mehr lesen…

Wer langfristig möglichst gewinnbringend in Wertpapiere investieren möchte, der sollte auf ein effektives Handeln von Aktien achten. Dazu gehört vor allem auch, dass man zu möglichst niedrigen Gebühren mit Aktien und sonstigen Wertpapieren handeln kann. Im Vordergrund steht also, ein billiges Aktiendepot zu finden. Erheben zwei oder mehr Anbieter dieselben Kosten, sollten weitere Aspekte wie Mehr lesen…

Viele Anleger sind schon seit Jahren mit dem Aktien kaufen und verkaufen beschäftigt und können gute Gewinne verbuchen. Zwar gehören zu einem erfolgreichen Handeln mit Aktien auch ein wenig Glück sowie ein gutes Händchen mit dazu, aber zu einem großen Teil steckt meistens auch viel Arbeit hinter einem erfolgreichen Investment. Es gibt zwar kein Pauschalrezept, Mehr lesen…

Heutzutage können interessierte Anleger nicht nur Aktien oder sonstige Wertpapiere handeln, sondern unter anderem auch Devisen. Damit ein Handel mit Devisen möglich ist, das sogenannte Forex Trading, muss der Anleger zunächst ein Handelskonto bei einem Forex Broker eröffnen. Doch was ist ein Forex Broker eigentlich und welche Aufgaben hat er? – nach der Forex Definition Mehr lesen…

Den Begriff des Aktiendepots haben sicherlich fast alle Anleger schon einmal gehört, doch was ist ein Aktiendepot eigentlich genau? Die Aktiendepot Definition sieht so aus, dass es sich beim Depot um ein Konto handelt, auf dem Wertpapiere verwaltet und verwahrt werden können. – im Aktiendepot werden laut Depot Definition Bestände verbucht – es werden auf Mehr lesen…

Wer ein teures Depot besitzt, kann durch einen Wechsel zu einem günstigeren Online Broker viel Geld sparen. Vor allem, wenn monatliche Grundgebühren zu zahlen sind, sollte man das Aktiendepot auflösen. Es kann aber auch sinnvoll sein, es als Zweitdepot weiterzuführen. Auch das Aktiendepot auflösen ist für manche Anleger ein Weg, den sie gehen möchten. Diese Entscheidung Mehr lesen…

Auch wenn die Aktienkurse in den vergangenen Jahren schon deutlich angestiegen sind, die Investition in Aktien ist vor allem angesichts der niedrigen Zinsen noch immer attraktiv. Doch vor dem ersten Investment steht die Suche nach dem besten Depot. Das ist wichtig: Viele Broker bieten kostenloses Depot Wertpapierdepot Vergleich hilft bei Suche Je nach Anspruch andere Mehr lesen…

Bester Online Broker ist eine Auszeichnung, die jeder Online-Broker für sich in Anspruch nehmen möchte. Dabei ist die Wahrnehmung, welcher Aktien Broker der Beste Broker ist, aus Kundensicht sehr subjektiv. Grund sind die unterschiedlichen Gebührenmodelle, welche für unterschiedliche Anlegertypen unterschiedliche Auswirkungen haben. Doch auch weitere Kriterien können die Entscheidung beeinflussen. Bester Online-Broker: Worauf kommt es Mehr lesen…

Wer Aktien online handeln möchte, findet eine Vielzahl an Gebührenmodellen der einzelnen Online-Broker. Spontan zu sagen, ein bestimmter Anbieter sei der Günstigste, ist eigentlich nicht möglich. Zu viele individuelle Transaktionsgewohnheiten der Anleger beeinflussen die Auswahl des Brokers. Aktien handeln zu günstigen Konditionen – der Depotvergleich macht es möglich Anleger, die Aktien handeln, wollen Gewinne erwirtschaften. Mehr lesen…

Wenn Sie Wertpapiere über Ihr Aktiendepot kaufen möchten, richtet sich der Preis für die Order nach den Konditionen Ihrer Bank. Wie hoch dieser Preis variiert, könnte man nur sagen, wenn man die Kosten aller Banken für Wertpapier-Transaktionen kennen würde. Unstrittig ist auf jeden Fall, dass ein Käufer, der sein Depot bei einer Direkt-Bank mit Order-Flatrate Mehr lesen…

CFDs bergen Risiken. Gerade wenn die Kursentwicklung des Basiswertes gegenläufig zu der Planung ist, kann es durch den Hebeleffekt zu größeren Verlusten kommen. Risikomanagement bedeutet, Risiken erkennen, beurteilen, und eingrenzen. Das Risikokapital darf ein Prozent nicht übersteigen. Bei einem Volumen von 5.000 Euro darf der Verlust maximal 50 Euro betragen. Diese Verlustbegrenzung erzielt man durch Mehr lesen…

Die Erfahrung zeigt, dass der Handel von CFD bei Comdiret die Trader überzeugt. Abgesehen von der übersichtlichen und individuell gestaltbaren Oberfläche überzeugen noch andere Argumente. Für das Einloggen ist nur eine Tan notwendig und es gibt, sehr wichtig beim Handel mit CFDs, kein Timeout. Nicht nur für Neulinge ein Pluspunkt ist das abgesicherte Handeln. Das Mehr lesen…

Die CFD Funktionsweise ist hebelbasiert. Die Trader vereinbaren zeitlich unbefristet den Barausgleich zwischen Kauf- und Verkaufspreis eines zu Grunde gelegten Basiswertes. Dies können eine Aktie, aber auch ein Index oder eine Währung sein. Bei einem CFD wird jedoch nicht bei einer Aktie der tatsächliche Titel erworben sondern eine Margin auf den vereinbarten Preis hinterlegt. Liegt Mehr lesen…

Die CFD Definition ist etwas komplex. Es handelt sich bei einem Contract for Difference (Differenzkontrakt) um eine nicht-laufzeitabhängige Vereinbarung über den finanziellen Ausgleich zwischen Kaufpreis und Verkaufspreis eines zu Grunde liegenden Basiswertes, beispielsweise einer Aktie. Um mit Differenzkontrakten handeln zu können, muss eine Sicherheit (Margin) gestellt werden. Diese ist in Relation zu dem Volumen des Mehr lesen…

Forex Trendfolgestrategie Eine einfache, aber effiziente Forex Handelsstrategie für Anfänger lautet „dem Trend folgen“. Der Ansatz ist einfach. Anstatt mit Hilfe komplexer und schwer verständlicher Analysetools zu versuchen, den Markt zu verstehen, schauen Anfänger danach, welcher Trend sich im Markt herauskristallisiert. Die daraus resultierende Forex Strategie lautet, „long positions“ aufzubauen, da die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mehr lesen…

Neben ZuluTrade zählen noch Forexsignal, FXTicker und ProfitSignale zu den vier großen Anbietern. Bis auf ZuluTrade sind die gewählten Währungspaare auf die vier Währungspaare EUR, USD, GBP und JPY reduziert. ZuluTrade wirbt damit, dass alle Währungspaare, in Abhängigkeit von dem entsprechenden Broker, darstellbar sind. Die Signallieferung erfolgt bei FXTicker nur einmal am Tag, Forex liefert Mehr lesen…

Kauft man Aktien und diese verlieren an Wert, macht man einen Verlust. Im schlimmsten Fall beträgt der Verlust 100 Prozent. Bei einem CFD setzt man jedoch nur einen Bruchteil des Kapitals ein, dass man handelt, alles andere funktioniert über den Hebel. Bei einem Gewinn ist es schön, mit geringem Einsatz prozentual gesehen hohe Gewinne einzufahren. Mehr lesen…

Wer sein Wertpapierdepot kündigen will, erhält dabei meist Hilfestellung vom neuen Broker. Wer dagegen das Aktiendepot auflösen muss ohne ein neues Depot zu beantragen, kann das mit Hilfe eines Musters ebenfalls problemlos tun. Das ist zu beachten Aktiendepot umschreiben oder Aktiendepot auflösen? Hilfe vom neuen Broker Muster für Kündigungen Konten nicht vergessen Unterschrift nicht vergessen Mehr lesen…

Zunächst einmal gibt es ja einen Grund, wenn Sie das Wertpapierdepot wechseln möchten. Entweder waren Sie mit der Kostenstruktur, dem Service oder der Beratung nicht zufrieden. Am einfachsten ist die Kostenstruktur zu vergleichen. Ein Blick auf einen Depotvergleich zeigt in der Übersicht die günstigsten Anbieter mit den wichtigsten Merkmalen der Depots. Dazu gehören unter anderen Mehr lesen…

Die BNP Paribas-Tochter Consorsbank verzichtet ohne Einschränkungen auf pauschale Depotführungsentgelte, auch wenn es sich nicht um ein Depot ohne Ordergebühren handelt. Auch bei den Leistungsentgelten hat sich der fränkische Onlinebroker im unteren Preissegment positioniert. Das Depotkonto ermöglicht den Handel mit Aktien und allen weiteren relevanten Anlageklassen. Aktiendepot ohne Gebühren: Entgelte bei der Consorsbank Keine pauschalen Mehr lesen…