Header
Header

Die CMC Markets Kosten für den Handel mit CFDs fallen vergleichsweise günstig aus. Zudem weist der Broker stets transparent auf alle Gebühren hin, weshalb effizientes Kostenmanagement möglich ist. Dennoch müssen sich Trader vor der Kontoeröffnung ausführlich über die Kosten informieren. Schließlich stellen sie einen entscheidenden Faktor bei der Wahl des Brokers dar. Deshalb informieren wir Mehr lesen…

Mit dem CMC Markets Demokonto können Trader den Broker kostenlos und unverbindlich testen. Einsteiger profitieren zudem davon, dass sie den Handel an sich kennenlernen können – ganz ohne Risiko. Schließlich steht in der CMC Markets Demo nur virtuelles Startkapital zur Verfügung. Ist dieses aufgebraucht, füllt der Broker das Konto sogar erneut mit Kapital auf. Wie Mehr lesen…

Mit der CMC Markets App können Trader mobil handeln. Dadurch ist es möglich, die Kurse jederzeit im Blick zu haben. So reagieren Anleger binnen Sekunden auf neue Kursentwicklungen und verpassen keine Marktchancen mehr. Die CMC Markets App gibt es dabei sowohl für Android als auch für iOS. Lediglich Windows Phone Nutzer müssen auf mobiles Trading Mehr lesen…