Header

Nextmarkets Pro Konto – 2019 professioneller Kunden werden

TESTSIEGER FOREX
  • Renommierter Forex Broker
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Support
WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

Nextmarkets ist eine CFD-Handelsplattform, über die Einsteiger und professionelle Trader Zugang zu etwa 1.000 Finanzinstrumenten haben. Mit den Analysen von Börsen-Experten bietet die Plattform eine Unterstützung für Trader an. Die Marktanalysen sind dabei jedoch nicht als Anlageberatung zu verstehen. Es besteht die Möglichkeit einer Analyse zu folgen, sodass ein Trade automatisch über das Handelskonto des Traders ausgeführt wird. Über das Pro Konto können professionelle Trader den CFD-Handel mit höheren Hebeln realisieren und zudem von den bis zu 200 kostenlosen Analysen pro Monat profitieren.

  • Mindestzahlung 500 Euro
  • wichtigsten Märkte handeln
  • Pro Konto mit maximalem Hebel von 100
  • kostenlose Analysen von 14 Börsen-Experten
Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger

Was bietet das nextmarkets Pro Konto?

Die Hebelwirkung macht den CFD-Handel für viele Trader interessant. Der Handel mit Hebel bringt jedoch nicht nur Chancen mit sich, sondern auch Risiken. Der Hebel wirkt in beide Richtungen, was nicht außer Acht gelassen werden sollte. Die geringe Eigenkapitalanforderung ist sicherlich ein Vorteil beim Handel mit Hebel. Es muss lediglich eine Sicherheitsleistung (Margin) hinterlegt werden. In welcher Höhe die Margin ausfällt, richtet sich nach der Analageklasse, aus der der zugrundeliegende Basiswert stammt. Über nextmarkets können nicht nur Retail-Trader handeln, sondern auch professionelle Kunden.

Für professionelle Kunden wird das Pro Konto bereitgestellt, über das höhere Hebel und niedrigere Margin-Sätze in Anspruch genommen werden können. Der Handel als Retail-Trader geht bei nextmarkets nicht mit einer Nachschusspflicht einher. Aber auch über das nextmarkets Pro Konto können Trader ohne Nachschusspflicht handeln. Der maximale Hebel beim Handel über das Pro Konto wird mit 1:100 angeführt. Hingegen können Retail-Kunden nicht über den genannten Hebel verfügen. Zum Schutz von Privatanleger fallen die Hebel niedriger aus. Sowohl über das Konto für Retail-Kunden als auch über das Pro Konto können Trader die wichtigsten Märkte handeln. Zu den handelbaren Anlageklassen gehören:

  • Aktien
  • Indizes
  • Anleihen
  • Rohstoffe
  • Währungspaare
  • Kryptowährungen

Neben dem CFD-Handel auf zahlreiche Finanzinstrumente aus den aufgeführten Anlageklassen können Trader seit Kurzem das Produkt Spar CFD als Anlagemöglichkeit nutzen. Der Anlageprozesse geht schnell vonstatten. Es muss ein Anlagebetrag unter Beachtung der Mindesteinzahlung von 100 Euro festgelegt werden. Für das Produkt wird ein Zins von 1,5 % pro Jahr aufgezeigt.

nextmarkets Pro Konto Hebel

Das nextmarkets Pro Konto ermöglicht den Handel mit höheren Hebeln

Wie kann man professioneller Kunde werden?

Wer die Vorteile des Pro Kontos nutzen möchte, muss die geforderten Voraussetzungen erfüllen. Mit einer Einstufung als professioneller Trader können auch weiterhin die hohen Hebel genutzt werden, die vor den Beschränkungen durch die ESMA für alle Trader verfügbar waren. Bevor das nextmarkets Pro Konto beantragt werden kann, muss zunächst ein Echtgeldkonto beim Broker eröffnet werden. Wenn die Kontoeröffnung erfolgreich abgeschlossen wurde, kann der Antrag für das Pro Konto über die Profilverwaltung in die Wege geleitet werden.

Es ist sinnvoll, sich mit den Voraussetzungen zu befassen, bevor das Pro Konto beantragt wird. Es gibt insgesamt drei Voraussetzungen, von denen Trader mindestens zwei erfüllen müssen, um als professioneller Kunde handeln zu können. Das geforderte Vermögen kann die erste Hürde darstellen und das gerade für Kleinanleger. Wer ein finanzielles Portfolio mit mindestens 500.000 Euro vorweisen kann, kann eine der Voraussetzungen erfüllen. Dabei bezieht sich das Vermögen auf Barbestand und Finanzinstrumente.

Weiter ist die Häufigkeit, mit der der Handel realisiert wird, bei der Einstufung von Interesse. Trader, die in den vergangenen 12 Monaten mit einer Frequenz von mindestens 10 Trades pro Quartal gehandelt haben, erfüllen einen weiteren Punkt. Hierbei ist jedoch auch noch die Handelsgröße ausschlaggebend. Die dritte Voraussetzung fordert ein gewisses Expertenwissen in Sachen CFD-Handel vom Trader. Dazu muss nachgewiesen werden, dass mindestens ein Jahr lang als professioneller Trader gehandelt wurde. Kunden werden per E-Mail von nextmarkets über eine erfolgreiche Einstufung als professioneller Kunde informiert.

Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger

Echtgeldkonto eröffnen – so funktioniert’s

Wie bereits im Abschnitt zuvor aufgeführt, ist die Eröffnung eines Echtgeldkontos erforderlich, um das Pro Konto zu beantragen. Um das nextmarkets Konto zu eröffnen, sind die Schaltflächen „Jetzt starten“ und „Echtgeldkonto eröffnen“ anzuklicken. Im ersten Schritt sind E-Mail-Adresse und Wohnsitzland anzugeben. Zudem muss ein Passwort festgelegt werden. Die Kontoeröffnung kann in wenigen Schritten durchlaufen werden. Die Legitimierung kann durch das hochladen der geforderten Dokumente durchgeführt werden. Neben einem gültigen Ausweisdokument ist auch ein Adressnachweis zu erbringen. Wenn der Personalausweis mit gültiger Meldeadresse und der Reisepass hochgeladen werden, können Kunden aus Deutschland dies als Adressnachweis nutzen. Ansonsten kann zum Beispiel eine aktuelle Wasserrechnung als Adressnachweis dienen.

Nach erfolgreicher Kontoeröffnung können die gewünschten Einstellungen vorgenommen werden. Bei nextmarkets können Kunden bis zu 200 kostenlose Analysen pro Monat von Börsen-Experten erhalten. Wer Analysen von bestimmten Coaches nutzen möchte, kann dies in den Einstellungen festlegen. Doch bevor der erste Trade gesetzt werden kann, muss die Mindesteinzahlung von 500 Euro erfolgen. Einzahlungen gehen an die Kontoverbindung der nextmarkets Trading Limited. Damit die Einzahlung problemlos dem richtigen Kundenkonto zugeordnet werden kann, ist die persönliche Referenznummer mit anzugeben.

Im Rahmen der Sicherheit ist es sicherlich vorteilig, dass Auszahlungen nur auf das Referenzkonto des Kunden vorgenommen werden können. Um eine Auszahlung zu beantragen, ist der gewünschte Auszahlungsbetrag festzulegen. Danach ist der Vorgang noch durch die Eingabe des Passworts zu bestätigen.

nextmarkets Kontoeröffnung

Für die Kontoeröffnung bei nextmarkets sind nur wenige Minuten nötig

Nextmarkets Handelsangebot: wichtige Anlageklassen verfügbar

Bei nextmarkets finden Kunden Analysen zu den wichtigsten Märkten. Das Handelsangebot beinhaltet circa 1.000 Finanzinstrumente. Wer sich beim CFD-Handel auf bestimmte Anlageklassen fokussiert, sollte bei der Auswahl der Coaches darauf achten, dass diese einen entsprechenden Schwerpunkt vorweisen. So können Analysen zu den bevorzugten Anlageklassen erhalten werden. Wenn ein Coach eine neue Analyse einstellt, können sich Kunden per SMS oder E-Mail darüber informieren lassen. Über die Einstellungen kann auch die Push-Benachrichtigung aktiviert werden, sodass Kunden eine Benachrichtigung auf das Smartphone erhalten.

Um den Anforderungen der Kunden gerecht werden zu können, hat nextmarkets nicht nur im Jahr 2018 das Angebot um ein Echtgeldkonto erweitert. Im Handelsangebot findet sich auch eine ansprechende Auswahl an Kryptowährungen. Seit einigen Jahren zeigen sich Bitcoin, Ethereum, Ripple und weitere Kryptowährungen bei bestimmten Trader-Typen beliebt und entsprechend für den CFD-Handel interessant. Wer Kryptowährungen via CFDs handeln, erwirbt keine Coins, sondern setzt auch hier auf steigende oder fallende Kurse des zugrundeliegenden Basiswerts.

Über die CFD-Handelsplattform von nextmarkets können auch verschiedene Rohstoffe gehandelt werden. Dabei finden sich nicht nur Rohstoffe aus Europa, sondern auch amerikanische Rohstoffe. Die Auswahl zeigt neben Gold und Silber auch Erdgas auf. Bei den Anleihen kann beispielsweise die Anleihe BUND gehandelt werden. Weitere handelbare Finanzinstrumente stellen sich durch Einzelaktien und Indizes dar. Aber auch Devisen stellen beim Broker einen wichtigen Aspekt im Handelsangebot dar. Dabei sind nicht nur Majors wie EUR/USD und USD/CHF handelbar.

Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger

Gebühren für den Handel über nextmarkets

Die Konditionen und Leistungen eines Brokers sollten zu den Ansprüchen passen, die ein Trader an den CFD-Handel hat. Sowohl für Retail-Kunden als auch für Kunden mit nextmarkets Pro Konto stellen die Handelsgebühren einen entscheidenden Aspekt dar. Schließlich sollen die erzielten Gewinne nicht empfindlich durch hohe Gebühren geschmälert werden. Für Kunden von nextmarkets fallen keine Konto- und Depotführungsgebühren an. Darüber hinaus zählen Kommissionen nicht zum Gebührenmodell dazu.

Es wird ein Spread für das gehandelte Finanzinstrument berechnet. Bei der Höhe des Spreads kommt es auf das jeweilige Finanzinstrument an. Damit sich Trader einen Überblick über die anfallenden Spreads verschaffen können, bietet der Broker eine entsprechende Übersicht. Für die Instrumente EUR/USD, Bitcoin Cash und Gold zeigt sich der Spread wie folgt:

  • EUR/USD – 0,6 Pips
  • Bitcoin Cash – 5 USD
  • Gold – 0,6 USD

Beim Blick auf dem Markt zeigt sich, dass die Handelsgebühren bei nextmarkets durchaus konkurrenzfähig ausfallen. Die Leistungen des Brokers heben sich durch das Curated Trading ab. Kunden können zahlreiche Analysen im Monat kostenlos erhalten. Darüber hinaus bietet der Broker Videomaterial, das für Kunden mit Echtgeldkonto abrufbar ist. Das Videomaterial zählt zu den kostenlosen Leistungen und beinhaltet 15 inhaltsreiche Stunden. Wer die Kenntnisse im Handel über die Videos erweitern möchte, kann diese jederzeit abrufen.

nextmarkets Spreads

Einige Spreads in der Übersicht

14 Börsen-Experten: Strategien der Coaches live verfolgen

Mit einem nextmarkets Konto können Kunden die Strategien der Experten in Echtzeit einsehen. Es stehen 14 Börsen-Experten mit individuellen Schwerpunkten zur Auswahl. Durch ein Profil werden die Coaches kurz mitsamt Fachrichtung und Profilbild vorgestellt. Die Informationen zu den Coaches werden kostenlos bereitgestellt und können auch ohne Echtgeldkonto über die Website abgerufen werden. Wer sich für einen Coach entschieden hat, kann dessen Analysen mit nur einem Klick folgen. Die Analysen des Experten erhalten Trader dann automatisch. Wenn sich aus einer Analyse ein Trade ergibt, wird dieser automatisch über das Handelskonto des Kunden ausgeführt. Dazu ist im Vorfeld die gewünschte Ordergröße anzugeben.

Es kann sich gerade für Einsteiger schwierig zeigen, die Geschehnisse auf liquiden Märkten zu überblicken und zudem richtig auszuwerten. Bei nextmarkets können Kunden von den Erläuterungen der Coaches lernen und das Erlernte für den weiteren Handel nutzen. Durch die Erläuterungen können Trader besser nachvollziehen, warum sich ein Coach für die Vorgehensweise entschieden hat.

Tipp: Zum Leistungsspektrum von nextmarkets gehört eine CFD Trading App. Die App kann für Smartphone und Tablets mit iOS- und Android-Betriebssystem kostenlos heruntergeladen werden. Über die App kann den Analysen der Börsen-Experten von unterwegs gefolgt werden. So können nicht nur vielversprechende Analysen im Auge behalten werden, auch über aktuelle Marktentwicklungen können sich Trader auf dem Laufenden halten.

Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger

Serviceangebot: Pro Konto mit persönlichem Ansprechpartner

Wer als professioneller Kunde über nextmarkets handelt, bekommt einen persönlichen Service-Berater zur Seite gestellt. Hierdurch ergibt sich ein weiterer Vorteil des Pro Kontos. Sicherlich kann bei offenen Fragen auch der Kundenservice kontaktiert werden. Die Kontaktmöglichkeiten stellen sich durch Telefon und Kontaktformular dar. Nicht unter den Kontaktmöglichkeiten findet sich ein Live-Chat. Der Kundenservice ist nicht am Wochenende erreichbar. Die Servicezeiten reichen Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr.

Darüber hinaus kann sich auch der FAQ-Bereich als hilfreich erweisen. Die FAQs sind in Kategorien unterteilt, sodass das gesuchte Thema schnell gefunden werden kann. Nextmarkets ist zudem bei Facebook vertreten, wodurch sich ein weiterer Kommunikationskanal ergibt. Mit einem Echtgeldkonto bei nextmarkets kann auch der Newsletter abonniert werden, um sich über Neuigkeiten zum Angebot informieren zu lassen.

Wer die CFD Trading App nutzen möchte, kann sich anhand eines kurzen Videos zunächst darüber informieren, wie die App funktioniert. Das Video ist kurz und knapp gehalten und lediglich mit einer Länge von 30 Sekunden ausgestattet. Unter den Lernvideos finden sich auch Videos, die sich mit den Werkzeugen und Indikatoren befassen, die über die Handelsplattform zur Verfügung gestellt werden. Daneben zählt das Modifizieren von Trades zu den thematisierten Inhalten.

Hinweis: Neben dem Echtgeldkonto präsentiert nextmarkets auch weiterhin ein kostenloses Demokonto. Das Demokonto ist nicht mit einer begrenzten Laufzeit versehen. Wer die Handelsbedingungen zunächst risikofrei kennenlernen möchte, findet über das Demokonto eine Möglichkeit dazu. Für den Handel über das Demokonto stehen 10.000 Euro an virtuellem Guthaben bereit.

Jetzt zu Plus500 – Gut geeignet für Neueinsteiger

Fazit: Pro Konto nur für professionelle Kunden

Professionelle Trader haben auch bei nextmarkets die Möglichkeit über ein Konto mit hohen Hebeln zu traden. Bevor die Leistungen des Pro Kontos genutzt werden können, muss ein Echtgeldkonto beim Broker eröffnet werden. Die Mindesteinzahlung beläuft sich bei nextmarkets auf 500 Euro. Über das nextmarkets Pro Konto kann ein Hebel von bis zu 1:100 für den CFD-Handel genutzt werden. Retail-Kunden können hingegen auf einen Hebel von maximal 30 zugreifen. Bei der Höhe des Hebels kommt es immer auch auf das gehandelte Finanzinstrument an.

Wenn ein Echtgeldkonto eingerichtet wurde, kann das Pro Konto beantragt werden. Um den Zugang zum Pro Konto zu erhalten, müssen zwei der drei Voraussetzungen erfüllt werden. Zu den Leistungen des Pro Kontos gehört auch ein persönlicher Ansprechpartner. Bei Fragen steht natürlich auch der deutschsprachige Kundenservice zur Verfügung.

Für den Handel über nextmarkets kann die webbasierte Handelsplattform verwendet werden. Darüber hinaus bietet der Broker noch eine kostenlose CFD Trading App für mobile Endgeräte mit iOS- und Android-Betriebssystem an. Die CFD-Handelsplattform besticht durch eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche. Das Konzept des Brokers beinhaltet das Curated Trading. Kunden können den Analysen von Börsen-Experten folgen. Natürlich können auch die eigenen Strategien realisiert werden.

0
0
TESTSIEGER FOREX
  • Renommierter Forex Broker
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Support
WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

Unsere Empfehlung
zum Anbieter eToro