DEGIRO ETF Fonds – Über 200 verschiedene ETF von verschiedenen Anbietern!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 15.04.2020


Risikohinweis DEGIRO

Die langfristige Geldanlage ist ein großes Thema geworden und das hat mehrere Gründe. Einerseits fürchten immer mehr Anleger um ihre finanzielle Zukunft und haben Zweifel an der gesetzlichen Rente. Andererseits haben sich der Markt sowie das Angebot von Anlageprodukten sehr gewandelt und sind viel verbraucherfreundlicher geworden. Anstatt horrender Ausgabeaufschläge oder viel zu hoher Performance-Gebühren kann man heute günstige ETF oder bestimmte Fonds kaufen, die viel weniger Kosten verursachen und damit die Rendite des Anlegers deutlich verbessern. DEGIRO ist ein Anbieter und Broker für den Handel mit Aktien und Futures, aber vor allem auch ein sehr beliebter Anbieter des Handels mit ETF.

  • DEGIRO ist ein sehr günstiger und sicherer Handelsplatz vor allem für börsennotierte Produkte.
  • Hohe Sicherheit durch eine Trennung von Firmen- und Kundengeldern sowie eine Regulierung durch die niederländische Aufsichtsbehörden.
  • Über 200 ETF sind auswählbar und können direkt gekauft werden.
  • Es besteht ein großes Angebot an ETF, die einmalig pro Monat und jeden Monat kostenlos erworben werden können.
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die Auswahl an ETF bei DEGIRO

Wer mit ETF handeln möchte, verfolgt zumeist langfristige Ziele. Wer regelmäßig in ETF sparen oder aber höhere einmalige Käufe tätigt, muss daher die Gewissheit haben, dass das Produkt, welches er bespart, langfristig das richtige Produkt ist. Nur dann funktioniert schließlich die Vermehrung des Vermögens. Zudem ist Vertrauen in das gewählte Produkt sehr wichtig, weil der psychologische Effekt, gerade in schlechten Marktphasen, nie unterschätzt werden darf. Denn gerade wenn es an den Börsen bergab geht, machen die regelmäßigen Einzahlungen natürlich besonders viel aus. Andererseits bedarf es eines kühlen Kopfes, um in einer sehr schwachen Phase weiterhin Geld in den Markt zu pumpen. Wer sich hier auf sein Produkt verlassen kann und auch von dem gewählten ETF überzeugt ist, der hat es weniger schwierig.

Eine große Auswahl ist bei einem Broker deshalb ein entscheidender Faktor. Bei DEGIRO ist die Auswahl an ETF sehr groß. Das betrifft sowohl die Auswahl an möglichen Märkten, an Formen von ETF als auch von verschiedenen Konditionen.

Bereits mehrere Auszeichnungen konnte der Broker DEGIRO dank seiner günstigen Gebühren einheimsen

Bereits mehrere Auszeichnungen konnte der Broker DEGIRO dank seiner günstigen Gebühren einheimsen

Es besteht bei DEGIRO grundsätzlich eine Unterscheidung in drei verschiedene Kategorien von ETF. Die am meisten auf Sicherheit bedachtesten ETF sind sehr defensive ETF, die in Anleihen investieren. Hier sind natürlich keine besonders hohen Renditen zu erwarten, dafür ist aber auch das Risiko dementsprechend gering. Einen Mittelweg gehen Sie mit der Wahl von wachstumsorientierten und dynamischen ETF. Diese ETF sind Produkte, die ganz oder zu einem Großteil aus Aktien bestehen, allerdings in der Regel nur von großen Unternehmen. Beispielhaft hierfür wäre ein DEGIRO Index ETF auf den Dow Jones, den S&P 500 oder den DAX. Die aggressivsten ETF, die Sie bei DEGIRO handeln können, sind ETF, die in die sogenannten „Emerging Markets“ investieren. Diese ETF investieren überwiegend in Schwellenländer in Asien und Südamerika. Hier bestehen höheres Risiko sowie eine stärkere Volatilität gepaart mit Chancen auf deutlich überdurchschnittliche Renditen.

Wer bei DEGIRO nach ETF sucht, findet somit grundsätzlich Folgendes:

  • über 200 verschiedene ETF von verschiedenen Anbietern,
  • sehr defensive ETF, die überwiegend oder ausschließlich in Anleihen investieren,
  • dynamische und wachstumsorientierte ETF, die in Aktien von Großunternehmen und in Industrieländern investieren,
  • aggressive ETF, die in Schwellenländer investieren und ein Maximum an Performance bei höherem Risiko zu erlangen versuchen.#
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Der Kaufvorgang und die Handelsplattform

Die Geldanlage mit ETF ist mittlerweile sehr beliebt und publik geworden. Das führt natürlich auch dazu, dass immer mehr Einsteiger in puncto Geldanlage Zugang zum Handel mit ETF suchen. DEGIRO ist eine Handelsplattform, die sowohl für Experten als auch für Einsteiger geeignet ist. Die Handelsplattform von DEGIRO ist einfach aufgebaut, übersichtlich, aber auch auf das Wichtigste beschränkt.

Wenn Sie bereits entschieden haben, in welchen ETF Sie ihr Kapital investieren und ansparen möchten, bietet Ihnen die Suchmaske die Möglichkeit, entweder die Wertpapierkennnummer einzugeben oder aber den Namen einzutragen und diesen aus einer Liste mit ähnlichen Namen herauszusuchen. Doch auch wenn Sie noch nicht entschieden haben, in welchen ETF Sie investieren möchten, bietet Ihnen DEGIRO eine Entscheidungshilfe an. Mit der erweiterten Suchmaske können Sie zum Beispiel die Anlageklasse, die Region oder die Märkte auswählen und erhalten dann eine Auswahl von Produkten, die Ihren gewählten Kriterien entsprechen. Lediglich tiefgreifende Analysemöglichkeiten oder über die grundlegenden Informationen hinausgehende Darstellungen können Sie nicht erwarten. In der Regel sind diese speziell bei dem langfristigen Investieren via ETF auch gar nicht nötig, wenn Sie dennoch weitergehende Informationen benötigen, sollten Sie sich die Informationen direkt beim Anbieter besorgen.

Analysetools gibt es daher ebenfalls keine. Insbesondere wer von anderen Tradingplattformen Möglichkeiten zur Chartanalyse gewohnt ist, wird hier nicht fündig werden. Die Anlage mit ETF ist eindeutig für den langfristigen Vermögensaufbau gedacht und eine Tradingplattform gibt es daher nicht. Alles, was Sie jedoch benötigen für die Auswahl der richtigen ETF, finden Sie bei DEGIRO sehr übersichtlich. Darüber hinaus sind sämtliche Angaben sehr ausführlich und die Preise stets transparent.

Trader können auf DEGIRO auch mit mobilen Endgeräten handeln

Trader können auf DEGIRO auch mit mobilen Endgeräten handeln

Ein DEGIRO ETF Depot ist schnell eröffnet

Wer sich entschieden hat, bei DEGIRO ein Depot zu eröffnen, der muss nicht lange darauf warten. Auf der Website von DEGIRO findet sich ein Formular zur Anmeldung, das von Ihnen ausgefüllt werden muss. Die Angaben müssen natürlich der Wahrheit entsprechen, da Sie hier steuerrechtlich relevante Handlungen vornehmen werden.

DEGIRO wird nun Ihre Angaben übernehmen und Ihre Konto zunächst eröffnen. Während Sie nun bei anderen Anbietern in aller Regel eine Legitimation entweder per PostIdent Verfahren oder per Online-Identifikation vornehmen müssten, ist es Ihnen bei DEGIRO erlaubt, direkt per Soforteinzahlung Geld auf ihr Konto zu überweisen. Bei diesem Prozess ist es DEGIRO möglich, ihre Identifikation durchzuführen. Bei Sofortüberweisungen sind Ihre Daten derart verifiziert und hinterlegt, dass Ihr Konto und Depot bei DEGIRO damit automatisch ebenfalls verifiziert wird. Ab jetzt sind Sie für den Handel mit Produkten wie ETF freigeschaltet und können mit dem Investieren beginnen.

Die wichtigsten Schritte einmal zusammengefasst:

  • Die DEGIRO Website aufsuchen und den Reiter „Depotkonto eröffnen“ auswählen.
  • Das Anmeldeformular wahrheitsgemäß ausfüllen und noch einmal überprüfen.
  • Die Daten online und schnell an DEGIRO übermitteln.
  • Geld per Sofortüberweisung auf das DEGIRO Konto überweisen und damit automatisch verifiziert werden.
  • Mit dem Handel von ETF und Co. Beginnen.
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Wie sicher ist DEGIRO?

Bei der Geldanlage spielt natürlich die Sicherheit die größte und wichtigste Rolle. DEGIRO ist ein staatlich regulierter Broker, der von den niederländischen Aufsichtsbehörden überwacht wird. Er unterliegt damit auch der europäischen Einlagensicherung in Höhe von mindestens 100.000 Euro. Auch darüber hinaus hat DEGIRO Maßnahmen zur Sicherheit von Kundengeldern ergriffen und trennt strikt zwischen den eigenen Geldern sowie den Geldern von Kunden.

Wer darüber hinaus sein Geld nicht nur bei DEGIRO aufbewahrt, sondern wie zuvor erläutert in ETF investiert hat, der unterliegt einem noch geringeren, nahezu nicht existenten Risiko. ETF gelten nämlich als sogenanntes Sondervermögen, ähnlich wie es auch für Aktien und Fonds gilt. Das bedeutet, dass die ETF-Anteile, die Sie bei DEGIRO besitzen, gar nicht in die Insolvenzsumme von DEGIRO fallen würden, auch wenn DEGIRO pleite gehen sollte. Dort werden Ihre Anteile rechtlich betrachtet nur als Ihr persönliches Sondervermögen aufbewahrt und Ihnen stehen die Anteile völlig unabhängig einer etwaigen Insolvenz oder von Ähnlichem zu.

Als ETF-Investor haben Sie daher abgesehen von der allgemeinen Sicherheit von DEGIRO noch rechtlich betrachtet den höchsten Schutz, den Sie als Anleger nur haben können. Doch darauf sollte es natürlich gar nicht ankommen. Unter dem Reiter „Sicher & zuverlässig“ finden Sie bei DEGIRO alle essenziellen Informationen bezüglich der Sicherheit von DEGIRO. DEGRIO selbst verwaltet Ihre Anlagen zum Beispiel gar nicht selbst, sondern verwahrt diese bei einem dritten Unternehmen, dass lediglich die Verwahrung von Wertpapieren vornimmt und bei dem der bereits angesprochene Schutz des Sondervermögens gilt. Auch ist DEGIRO keine Bank, was bedeutet, dass Ihre Gelder niemals von DEGIRO selbst als Investments weiterverwendet werden.

Alles zur Sicherheit noch einmal zusammengefasst:

  • DEGIRO ist ein Broker und keine Bank, was bedeutet, dass DEGIRO niemals mit dem Geld der Kunden selbst Investitionen tätigen kann und darf.
  • DEGIRO unterliegt den niederländischen Aufsichtsbehörden sowie der europäischen Einlagensicherung.
  • Kunden- und Firmengelder werden stets getrennt, Geldanlagen werden zudem bei einer Verwahrstelle aufbewahrt.
  • ETF, Fonds und Aktien sind grundsätzlich Sondervermögen und daher auch im Falle einer Pleite oder Ähnlichem geschützt und verbleiben im Eigentum des Investoren.
In einem Broker-Kostenvergleich schneidet DEGIRO besonders günstig ab

In einem Broker-Kostenvergleich schneidet DEGIRO besonders günstig ab

Bietet DEGIRO überhaupt Sparpläne an?

Wer sich auf der Seite von DEGIRO umschaut, wird feststellen, dass DEGIRO nicht ausdrücklich Sparpläne anbietet. In der Tat gibt es das Instrument des monatlich automatisch nachkaufenden Sparplans bei DEGIRO nicht. Die Vergangenheit hat zwar gezeigt, dass DEGIRO schnell auf Kundenwünsche reagiert sowie die eigene Produktpalette stets verbessert, doch im Ergebnis können Sie natürlich auch heute schon Sparpläne ausführen. Der einzige Unterschied ist, dass Sie diese einmal im Monat manuell ausführen müssen. Sie tätigen dafür lediglich einen einmaligen Kauf, der aber von den Kosten her weniger ins Gewicht fällt als bei vielen anderen Brokern die Ausführung einer Rate des Sparplans.

Das Besondere dabei ist, dass bei DEGIRO viele einmalige Käufe pro Monat sogar kostenlos angeboten werden. Investoren können somit bei der Wahl Ihres ETF darauf achten, dass Sie ein solches Produkt auswählen und erhalten dadurch im Ergebnis noch mehr Rendite, weil sich die Kosten so natürlich noch weiter senken lassen. Zudem können somit auch die monatlichen Raten stets individuell und flexibel angepasst werden. Ist einmal etwas mehr Geld übrig, kann es direkt investiert werden. Das ist auch sinnvoll, denn die durchschnittliche Marktrendite kann nur derjenige erhalten, der auch investiert ist. Wenn man darüber hinaus keine Versuche unternimmt, den Markt zu timen, sondern wirklich nur dann mehr investiert, wenn gerade Geld übrig ist, behält man natürlich auch das Prinzip des Cost Average Effects bei.

So kann man auch bei DEGIRO ETF Sparpläne ausführen:

  • DEGIRO bietet die Funktion des Sparplans grundsätzlich nicht an.
  • Dafür werden monatlich bei einigen Produkten einmal kostenlose Ausführungen angeboten und auch sonst sind die Kosten deutlich geringer als bei vielen Konkurrenten.
  • Es müssen also monatlich einer oder mehrere Käufe manuell ausgeführt werden.
  • Bei der Auswahl des Produkts sollte auf besondere Konditionen sowie Rabatte geachtet werden.
  • Der DEGIRO Broker bietet darüber hinaus immer wieder eigene Rabattaktionen an, wer diese nutzt, erhält noch einmal mehr Rendite.
Weiter zu DEGIRO: www.degiro.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

DEGIRO ist Ihr Partner für günstige aber manuelle ETF Fonds Sparpläne

Möchten Sie in ETF investieren, haben Sie bereits eine sehr wichtige und richtige Entscheidung getroffen. Mit ETF können Sie von der wachsenden Wirtschaft profitieren und haben die Möglichkeit, passiv und ohne regelmäßiges Handeln ihr Vermögen auf- und auszubauen. Die größte Gefahrenquelle für Ihre Rendite sind stets die Kosten, denn wer 5 Prozent Verwaltungsgebühr bezahlen muss, der verdient erst dann Geld, wenn diese 5 Prozent durch Rendite bereits verdient wurden. Bei durchschnittlichen 6–8 Prozent Rendite, die der Markt verspricht, ist das zwar immer noch besser als ein Tagesgeld, jedoch bei Weitem nicht das Maximum dessen, was Sie herausholen könnten. Vor allem aber gibt es keinen Grund dafür, aktiv verwaltete Fonds zu kaufen, denn bereits viele wissenschaftliche Studien haben belegt, dass diese die Indizes kaum schlagen, und selbst wenn sie dies tun, die Kosten derart hoch sind, dass ein reiner ETF im Ergebnis häufig dennoch besser abschneidet. Wer langfristig erfolgreich sein möchte, der benötigt daher nicht zwischenzeitlich überdurchschnittliche Renditen, sondern kostengünstige Produkte, an denen man langfristig festhalten kann und die keine Extrakosten verursachen.

Bei DEGIRO haben Sie die Möglichkeit, ETF günstig und teilweise sogar kostenlos zu handeln. Die ETF selbst verursachen lediglich sehr geringe Kosten und kommen Sie im Durchschnitt deutlich unter einem Prozent im Jahr zu stehen. Sie haben somit den größten Killer Ihrer Rendite ausgemerzt. Zudem ist DEGIRO sicher und staatlich reguliert. Die niederländische Aufsichtsbehörde prüft DEGIRO regelmäßig und Sie unterliegen dort auch der europäischen Einlagensicherung. Zudem zählen ETF zum sogenannten Sondervermögen, was wiederum dazu führt, dass Sie stets das Eigentum an Ihren ETF Anteilen behalten. Wenn Sie bereit sind, einmalig im Monat manuell die Käufe von ETF auszuführen, haben Sie mit DEGIRO einen außerordentlich günstigen, sicheren und zuverlässigen Partner für Ihren Vermögensaufbau gefunden.