Header

BESTER ETF BROKER 2019 – DEGIRO ÜBERZEUGT MIT SERVICE & TOP KONDITIONEN

TESTSIEGER ETF ANBIETER
  • Aktien ab 2€ online handeln
  • Kontoeröffnung in nur 10 Minuten
  • Viele ETFs kostenlos handeln
WEITER ZU DEGIRO: www.degiro.de

DEGIRO ist seit 2008 am Markt und bietet seinen Kunden zahlreiche Möglichkeiten zum Traden. Neben Zertifikaten können Aktien, Fonds, CFDs und Optionen gehandelt werden. Der Service besticht nicht nur durch eine gute Erreichbarkeit, sondern auch durch eine kostenlose Konto- und Depotführung. Zudem setzt der niederländische, bei der BaFin registrierte Broker auf dauerhaft günstige Preise und nicht auf Kundengewinnung durch Lockangebote. Das gute Gesamtpaket bringt DEGIRO den Ruf als bester ETF Broker 2019 ein.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de
  • Konto und Wertpapierdepot kostenlos
  • Order-Gebühren: ab 2,o0 Euro zzgl. 0.008 % Provision (Xetra)
  • Auslandsbörse USA: 0,50 Euro zzgl. 0,004 US-Dollar je Aktie
  • Auslandsbörse Kanada: 4,00 Euro zzgl. 0,01 CAD
  • Europäische Auslandsbörsen: ab 4,00 Euro
  • Auslandsbörse Indien: 10,00 Euro + 0,2 % Provision
  • Bei der BaFin registriert
  • EU-Regulierung durch AFM und niederländische Zentralbank
  • Handel von Zertifikaten, Optionen, Aktien und Fonds
  • Keine Mindesteinlage
  • Eigens entwickelte Handelsplattform
  • App für mobiles Trading

DEGIRO Broker-Info: ETF-Handel mit kostenlosem Depot

EinlagensicherungDEGIRO ist ein niederländischer Broker, der seit 2008 aktiv am Markt ist. Kunden können hier verschiedene Finanzinstrumente handeln. Hierzu zählen Fonds, Zertifikate, Aktien und CFDs; zur Verfügung stehen außerdem 700 ETFs, von denen jeden Monat ein Produkt gebührenfrei gehandelt werden kann. Der Fokus liegt bei DEGIRO vor allem auf einem soliden Service und attraktiven Konditionen. Das bringt dem Broker wohl auch die Auszeichnung als bester ETF Broker 2019 ein. Was hier vor allem überzeugt, sind die Preise, die DEGIRO seinen Kunden nicht nur an deutschen Börsen, sondern auch an sämtlichen Handelsplätzen weltweit offeriert. Hier kann man schon ab 2,00 Euro zzgl. einer geringen Provision von 0,008 % an deutschen Börsen traden.

Degiro Angebot

Auf dem internationalen Börsenparkett beginnen die Preise ab 0,50 Euro zzgl. 0,004 US-Dollar je Aktie für die USA; in Kanada ist der Handel ab 2 Euro zzgl. 0,01 CAD möglich. Kunden müssen sich dank der EU-Regulierung keine Sorgen hinsichtlich der Seriosität und der Kundengelder machen. Letztere werden getrennt vom Firmenvermögen verwahrt (Fundshare). Die Aufsicht des Brokers erfolgt durch die AFM und die niederländische Zentralbank, wobei DEGIRO auch bei der deutschen BaFin registriert ist. Zudem können Kunden von einem kostenlosen Wertpapierdepot und einem ebenso kostenfreien Konto profitieren. DEGIRO fordert von seinen Kunden keine Mindesteinlage und offeriert ihnen stattdessen ein solides Leistungspaket rund um die Handelsplattform. Hier kommt eine leistungsstarke Eigenentwicklung zum Einsatz.

DEGIRO besticht nicht nur durch seine guten Serviceleistungen, sondern auch durch seine zahlreichen Handelsarten. Neben gängigen Aktien, Zertifikaten und Fonds kann man hier auch Optionen traden. Auch das Preismodell des Brokers ist attraktiv und kundenfreundlich.

DEGIRO Wertpapierhandel: Handelbare Werte

DEGIRO bietet ein umfangreiches Angebot für den Wertpapierhandel. Neben Aktien können auch Fonds, ETFs oder CFDs gehandelt werden. Hierfür offeriert der Broker eine eigens entwickelte Tradingplattform. Neben einem kostenlosen Depot und einem kostenlosen Konto bietet DEGIRO zwar leider kein Demokonto für den Handel mit CFDs, doch auf der Website und im Help Center finden sich alle wichtigen Informationen. Zudem steht auch der Kundensupport bei Fragen zur Verfügung. Mit der attraktiven Preispolitik richtet sich der Broker an Neueinsteiger und Erfahrene gleichermaßen. XETRA kann bereits ab 2,00 Euro zzgl. 0,008 % Provision gehandelt werden. Der außerbörsliche Handel ist bei DEGIRO nicht möglich, aber das Trading an Börsen im Ausland ist ebenfalls sehr preiswert realisierbar.

So ist der Handel etwa an US-Börsen mit 0,50 Euro zzgl. 0,004 US-Dollar je Aktie realisierbar, und auch die Preise an kanadischen, europäischen und anderen Handelsplätzen weltweit sind dauerhaft günstig. In unserem Test hat sich gezeigt, dass DEGIRO auch bei den Aktien für Anfänger geeignet ist, denn das Depot ist kostenfrei und bietet zudem attraktive Handelswerte zu fairen Konditionen.

DEGIRO bietet sehr gute Konditionen zum ETF-Handel an

DEGIRO bietet sehr gute Konditionen zum ETF-Handel an

Viel wichtiger bei der Frage, welche ETFs oder Fonds beim jeweiligen Broker gehandelt werden können, ist die Frage, welche Sektorenfonds wirklich sinnvoll sind und zur eigenen Strategie passen. Um Ihnen bei dieser Frage zur Seite zu stehen, haben wir den flatex ETFs- und Fondsfinder integriert, mit dem Sie spielend leicht den richtigen Fonds für sich finden können. Nutzen Sie die intuitive Bedienung und schauen Sie, welcher ETFs zur Ihrem Vermögensaufbau passt.

Der Broker bietet seinen Kunden zahlreiche handelbare Werte. Darunter sind Fonds, ETFs und CFDs. Neben dem breiten Portfolio bietet DEGIRO auch ein attraktives Preismodell für den Handel ein. Diese Kombination ist wohl auch ein Grund für den Ruf als bester ETF Broker 2019.

DEGIRO CFD-Handel: Das kann man traden

DemoZunächst sei gesagt, dass Sicherheit und Transparenz bei DEGIRO oberste Priorität haben. Das spiegelt sich nicht nur in dem Preismodell, sondern auch in der Übersicht aller handelbaren Werte wieder. Auch die Kosten beim CFD-Handel werden transparent dargestellt. Das für den Handel benötigte Konto sowie das Depot stellt der Broker dabei kostenlos zur Verfügung. Der CFD-Handel ist bei DEGIRO über die Euronext Derivatives Paris und über die London Stock Exchange möglich. Für den CFD-Handel erhebt der Broker ebenfalls nur sehr geringe Ordergebühren.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

DEGIRO verzichtet auf Neukundenwerbung und spezielle Boni, bietet dafür aber nicht nur beim CFD-Handel, sondern bei sämtlichen Handelsprodukten über alle verfügbaren Handelsplätze günstige Konditionen. Allerdings können Trader, die sich für den ETF-Handel interessieren, durchaus Trading Kosten sparen und von einem monatlichen Angebot des niederländischen Brokers profitieren: DEGIRO bietet 700 ETFs zum Nulltarif, d. h., dass der Broker jeden Monat den Handel eines Produkts ohne ermöglicht, ohne dass hierfür Gebühren anfallen.

Beim CFD-Handel mit DEGIRO können Kunden vor allem von den transparenten Kosten profitieren. Führung eines Depots und eines Kontos sind hierbei kostenfrei. Doch das Trading kann sich auch für Händler lohnen, die an ETFs interessiert sind, da der Broker jeden Monat ein Produkt ohne Gebühren zum Handel zur Verfügung stellt.

FAQs rund um DEGIRO & den Service

handelsplattformFrage 1: Was kostet die Eröffnung eines Depots/Kontos?

Die Eröffnung eines Depots/Kontos bei DEGIRO ist kostenfrei. Auch für die Führung berechnet der Broker seinen Kunden keine zusätzlichen Gebühren oder Kosten.

Frage 2: Wie kann ich das Depot eröffnen?

Das Depot lässt sich schnell mittels Online-Formular eröffnen. Dafür muss man nur auf die Website des Brokers gehen und den Antrag ausfüllen. Anschließend wird er ausgedruckt und unterzeichnet an DEGIRO gesendet.

Frage 3: Bietet DEGIRO einen Kundenservice?

Ja, DEGIRO bietet seinen Kunden einen guten Service. Dabei können Kunden das Serviceteam telefonisch oder über E-Mail kontaktieren. Zudem bietet der Broker das Help Center, in dem sich sämtliche Fragen und Antworten finden.

Frage 4: Wie funktioniert der Handel bei DEGIRO?

Man kann bei DEGIRO über die eigens entwickelte Handelsplattform traden. Daneben steht jedoch auch eine App zur Verfügung, sodass Kunden unterwegs auf ihr Portfolio zugreifen können. Die DEGIRO App können Trader bei Google Play und im App Store herunterladen.

Frage 5: Was kann man bei DEGIRO handeln?

DEGIRO bietet seinen Kunden neben Aktien auch Optionen, Zertifikate und Fonds zum Trading an. Beim Wertpapierhandel haben die Trader eine breite Auswahl für den Handel und können zwischen zahlreichen Börsenplätzen weltweit wählen.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

DEGIRO Trading Plattform

Daumen_hochDEGIRO hat bei der Entwicklung des hauseigenen Webtraders auf unnütze Extras verzichtet und den Fokus so wirklich auf das Trading selbst gelegt. Dennoch weiß der niederländische Broker, wie sinnvoll diverse Features sein können. So ist die Handelsplattform mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet. Daneben stehen zahlreiche europäische Realtimekurse kostenlos zur Verfügung. Zudem umfasst die DEGIRO Trading Plattform auch die nützliche Quick Bar sowie eine Favoritenliste. Damit Trader ihre Kosten stets im Blick haben, stellt der Broker die Preislisten auf der Website offen zur Einsicht bereit. Hier sind auf einen Blick die Orderpreise, ggf. die Provision sowie die maximal möglichen Kosten zu sehen. Genau diese Transparenz bringt DEGIRO das einhellig positive Feedback als bester ETF Broker 2019 ein.

Die DEGIRO Erfahrungen im Broker-Vergleich haben gezeigt, dass der niederländische Broker nicht an den falschen Stellen spart. Zwar steht weder ein umfassendes Bildungsangebot noch ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, doch die Kosten für den Handel sind dauerhaft und sowohl für alle Produkte als auch auf allen Handelsplätzen sehr gering. Dennoch ist die Handelsplattform mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet, und natürlich weißt auch DEGIRO um die Relevanz des mobilen Handels, weshalb der Broker die WebApp anbietet.

Generell kann man sagen, dass DEGIRO seinen Kunden grundsätzlich viel zu bieten hat, und das zu fairen Konditionen. Es stehen zahlreiche Produkte und verschiedenste Handelsplätze weltweit zur Verfügung. Die eigens entwickelte Handelsplattform ist mit allen notwendigen Features ausgestattet und auch der Handel unterwegs ist dank WebApp möglich.
Degiro Angebot

Fazit: Breites Handelsportfolio bei DEGIRO

checklisteDEGIRO kann zunächst durch sein breites Handelsportfolio überzeugen. Wie kaum ein anderer Broker bietet er seinen Kunden eine große Auswahl für den Handel mit Zertifikaten, Fonds, ETFs, CFDs und Optionen. Zudem erhalten Kunden ein kostenloses Depot sowie Konto. Bei Bedarf können Trader zwar kein Demokonto eröffnen, doch der Broker bietet einen gut erreichbaren Kundensupport, und viele Informationen finden sich auch im Help Center auf der übersichtlichen Website. Positiv ist auch das Kostenmodell. Beim Handel verzichtet der Broker auf eine Mindesteinzahlung und bietet grundsätzlich günstige Preise an. Dabei kann der Handel an deutschen Börsen bereits ab 2,00 Euro zzgl. 0,008 % Provision starten. Den Handel an US-amerikanischen kann man bereits ab 0,50 Euro zzgl. 0,004 US-Dollar je Aktie beginnen, und auch an Börsen in Kanada, Europa oder Indien sind die Orderpreise sehr günstig. Diese gelungene Mischung aus breitem Handelsportfolio und attraktiven Konditionen bringt DEGIRO einmal mehr die Auszeichnung als bester ETF Broker 2019 und geht im Broker-Vergleich als klarer Testsieger der Anbieter hervor.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

2
0
TESTSIEGER ETF ANBIETER
  • Aktien ab 2€ online handeln
  • Kontoeröffnung in nur 10 Minuten
  • Viele ETFs kostenlos handeln
WEITER ZU DEGIRO: www.degiro.de

Unsere Empfehlung