Header
Header

Bester Trading Broker: DEGIRO bietet dauerhaft günstigen Handel

Bester Trading Broker

DEGIRO ist ein erfahrener Broker, der bereits seit 2008 am Markt aktiv ist. Seither macht es sich der Anbieter zur Aufgabe, Jahr für Jahr als bester Trading Broker abzuschneiden. Seine Trader können dabei von zahlreichen nationalen und internationalen Handelsplätzen, vielfältigen Handelsoptionen und attraktiven Preisen profitieren. Welche Leistungen der Broker im Einzelnen für Sie bereithält, zeigen wir in unserem folgenden Ratgeber.


Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

  • Konto und Wertpapierdepot kostenlos
  • Order-Gebühren: ab 2,o0 Euro zzgl. 0.008 % Provision (Xetra)
  • Auslandsbörse USA: 0,50 Euro zzgl. 0,004 US-Dollar je Aktie
  • Auslandsbörse Kanada: 4,00 Euro zzgl. 0,01 CAD
  • Europäische Auslandsbörsen: ab 4,00 Euro
  • Auslandsbörse Indien: 10,00 Euro + 0,2 % Provision
  • Bei der BaFin registriert
  • EU-Regulierung durch AFM und niederländische Zentralbank
  • Handel von Zertifikaten, Optionen, Futures, Aktien, Anleihen, Fonds, CFDs und ETFs
  • Keine Mindesteinlage
  • Eigens entwickelte Handelsplattform
  • DEGIRO App für mobiles Trading

DEGIRO Broker-Info: Bester Broker überzeugt mit dauerhaft günstigen Konditionen

EinlagensicherungBester Trading Broker 2018, diese Auszeichnung hat sich der niederländische Broker redlich verdient. Seit einigen Jahren schafft er es, die Zahl der zufriedenen Trader zu steigern. Dabei bleibt der Service nicht auf der Strecke. Im Gegenteil, DEGIRO gilt mit seinen Serviceleistungen (gut erreichbarer Kundenservice, Help Center, kostenlose Konto- und Depotführung) als einer der besten Broker am Markt. Auch die zahlreichen Handelsmöglichkeiten und Handelsplätze tragen dazu bei.

DEGIRO Webseite

Ein Blick auf die Webseite des Brokers DEGIRO

So ist der Handel nicht nur an deutschen Börsen möglich, denn der Broker verschafft Tradern Zugang zu zahlreichen Börsen auf der ganzen Welt. Neben Aktien können Trader bei DEGIRO außerdem Optionen, Fonds und Zertifikate handeln. Überzeugen kann DEGIRO auch mit seinem transparenten Kostenmodell. Hier werden den Kunden dauerhaft günstige Preise pro Order geboten, die bereits ab 2,00 Euro an deutschen Börsenplätzen beginnen. Hier ist jedoch zu beachten, dass sich die Preise zzgl. einer geringen Provision verstehen, wobei der Xetra-Handel mit 2 Euro zzgl. o,008 % Provision noch immer sehr günstig ist und die Orderpreise im Ausland sich teilweise unter einem Euro bewegen.

Der Broker gilt nicht umsonst als bester Trading Broker. Diese Auszeichnung hat er sich durch sein solides Serviceangebot, die zahlreichen handelbaren Werte und das attraktive Kostenmodell hart erarbeitet. Nicht ohne Grund steigt Jahr für Jahr die Zahl der zufriedenen Trader bei dem Broker.

DEGIRO Leistungen: Was kann man handeln?

handelsplattformDie Leistungen bei DEGIRO sind äußerst vielfältig. Neben einem soliden Service bietet der Broker auch ein attraktives Kostenmodell. Damit gilt er als bester Trading Broker. Der Handel von Wertpapieren ist an wichtigen deutschen Börsen, XETRA sowie zahlreichen ausländischen Handelsplätzen möglich, so etwa in Kanada, Indien, Europa, USA, Australien. Der außerbörsliche Direkthandel wird bei DEGIRO allerdings nicht offeriert.  Als bester Trading Broker und Testsieger bietet DEGIRO:

  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • Futures
  • ETFs
  • Fonds
  • Optionsscheine
  • Zertifikate

Dabei können Trader zwar nicht den MetaTrader 4, dafür aber die eigens entwickelte Handelsplattform des niederländischen Brokers nutzen.

Auch bei den zahlreichen Orderarten zeigt sich die Qualität des Brokers. Trader können hier unter anderem Limit, Limit hit, Market oder Join Order wählen.

Degiro Angebot

Zudem bietet DEGIRO als bester Trading Broker auch ein kostenfreies Konto sowie Depot. Ein Demokonto können Kunden hier leider nicht erhalten, doch der Support steht immer für Fragen zur Verfügung und auf der Website sowie im Help Center werden Trader ebenfalls schnell fündig. Beim Handel haben Trader die Wahl aus zahlreichen Börsenplätzen. So haben Trader in Deutschland unter anderem Zugang zur Börse in Frankfurt und Xetra. Besonders kann sich jedoch das Angebot an ausländischen Handelsplätzen sehen lassen:

  • Nasdaq, NYSE Arca, NYSE, NYSE MKT (AMEX), Currenex
  • Toronto Ventures Exchange, Toronto Stock Exchange
  • Euronext Brussel, Budapest Stock Exchange, Euronext Amsterdam, Euronext Paris
  • Australian Securities Exchange
  • Hong Kong Stock Exchange
  • Tokyo Stock Exchange
  • Singapore Exchange
  • uvm.

Zudem plant DEGIRO, das Angebot der Handelsplätze künftig noch auszubauen, sodass zum Beispiel Korea Exchange, Moscow Exchange oder auch Tel Aviv Stock Exchange uvm. verfügbar sein sollen.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

Bei DEGIRO kommen auch Trader, die flexibel handeln möchten, voll auf ihre Kosten. Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Börsen ist enorm, und neben Aktien stehen auch weitere Produkte wie Futures, Optionen, Fonds, ETFs und Zertifikate zum Handel bereit. Die günstigen Orderpreise gelten nicht nur für deutsche Börsen, sodass auch der Handel über US-Börsen, in Kanada oder in Indien sehr preiswert möglich ist. Die Preislisten sind offen einsehbar, sodass Trader bereits mit wenigen Klicks auf der Website sehen, welche Kosten sie für den Handel einkalkulieren müssen. Der Broker setzt auf dauerhaft günstige Gebühren, sodass Interessierte hier nicht befürchten müssen, dass es sich lediglich um vorübergehende Lockangebote handelt.

Als bester Trading Broker bietet DEGIRO Handelsarten und Handelsplätze zu attraktiven Konditionen. Dabei können Kunden selbst entscheiden, ob sie den Handel im Inland oder an ausländischen Börsen betreiben möchten. Zudem bietet der Broker mit über 700 ETFs zum Nulltarif eine gute Möglichkeit, um beim Traden Geld zu sparen.

DEGIRO CFD Handel

Ein Anbieter, der als bester Trading Broker ausgezeichnet wird, muss natürlich auch eine sehr breite Palette an handelbaren Produkten bieten. Der DEGIRO CFD Handel ist auch hier möglich. Bis dato (Stand 12/2018) können leider nur DEGIRO CFDs auf basiswerte der Eironext Derivates Paris und der London Stock Exchange gehandelt werden. Es ist jedoch gut möglich, dass das DEGIRO CFD Angebot in Zukunft noch weiter ausgebaut wird.

Welche Gebühren fallen im DEGIRO CFD Handel an?

Die Gebühren richten sich nach den Kosten an europäischen Auslandsbörsen. Das heißt, dass je Halfturn im DEGIRO CFD Handel 4,00 Euro plus 0,04 Prozent Kosten anfallen. Hinzu kommen noch Spread und ggf. Rollkosten sowie Gebühren für das Halten über Nacht.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

Mit DEGIRO ETF Portfolio gratis aufbauen

Wie bereits erwähnt, bietet der Discount Broker die ganze Palette im Wertpapierhandel. Kunden können unter Umständen ein DEGIRO ETF Portfolio komplett kostenlos aufbauen. Der DEGIRO ETF gratis Handel funktioniert wir folgt: Die erste Transaktion in einem der über 740 ETFs ist je Kalendermonat komplett gebührenfrei (egal ob Kauf oder Verkauf). Jeder weitere Handel im selben DEGIRO ETF ist ebenfalls kostenfrei, wenn:

  • Der Handel in die gleiche Richtung erfolgt (sprich nach Kauf folgt Kauf bzw. Verkauf auf Verkauf)
  • Ein Mindesthandelsvolumen von 1.000 Euro erreicht wird

Findet innerhalb eines Monat eine gegenläufige Transaktion statt (z.B. Verkauf nach Kauf), so werden die regulären Gebühren berechnet. Theoretisch kann in jeden der ETFs mindestens einmal im Monat eine kostenfreie Order aufgegeben werden. Die gesamte DEGIRO ETF Liste finden Interessenten auf der Homepage des Brokers. Wer ein DEGIRO ETF Portfolio aufbauen möchte, kann dabei auf bekannte Anbieter wie Lyxor, iShares, ComStage, db x-Tracker uvm. zurückgreifen.

ETF-Handel zum Nulltarif bei DEGIRO

Kostenloses Depot & ETF-Handel zum Nulltarif bei DEGIRO

Kann ich auch einen DEGIRO ETF Sparplan einrichten?

Einen automatisierten DEGIRO ETF Sparplan gibt es bisher leider noch nicht. Doch Anleger könnten einen Dauerauftrag vom Girokonto zum Depot einrichten und dann einmal im Monat manuell in den jeweiligen DEGIRO ETF investieren. Wie oben beschrieben, kann so ein gebührenfreies ETF Depot aufgebaut werden.

Mit DEGIRO Futures handeln

Die fortgeschrittenen Händler werden den sehr preiswerten DEGIRO Futures Handel schätzen. Dieser ist hier so günstig wie bei fast keinem zweiten Anbieter. Abgesehen davon, dass Futures bei längst nicht jedem Online Broker handelbar sind. Beispielsweise kostet ein Kontrakt des DAX Futures nur 0,75 Euro. Hier ein Auszug aus dem Preisverzeichnis, was das Trading mit DEGIRO Futures kostet:

  • EUREX Indies (nur DAX, Mini DAX und Euro Stoxx). 0,75€ je Kontrakt
  • EUREX Indices (alle weiteren Indizes): 2,50€ je Kontrakt
  • EUREX Bonds: 1,50€ je Kontrakt
  • EUREX Sector (darunter auch viele Einzelwerte): 2,50€ je Kontrakt
  • CME: 0,50€ je Kontrakt zzgl. Börsen- und Verbindungsgebühren

Interessant ist, dass der DEGIRO Margin Futures Handel auch an der amerikanischen Börse CME möglich ist – und das ebenfalls zu unschlagbar günstigen Preisen. Vor kurzem wurde auch eine DEGIRO EUREX Partnerschaft ins Leben gerufen. Mit dieser Kooperation möchten beide Unternehmen privaten Investoren den Optionen und DEGIRO Futures Handel näher bringen. Viele Privatanleger sind sich bis dato nicht bewusst, dass sich mit Derivaten ein Depot gegen viele Risiken absichern lässt. Die Informationen erleichtern daher vor allem Privatinvestoren den Einstieg in den Futures und Optionen-Handel.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

FAQs: Fragen & Antworten zu DEGIRO Trading

DemoFrage 1: Kann jeder ein Konto beim Broker eröffnen?

Ja, prinzipiell kann jeder ein Konto bei DEGIRO eröffnen. Hierbei kann man aus einem Einzel- und Gemeinschaftskonto wählen. Auch Minderjährigen wird die Möglichkeit eines Kontos geboten.

Frage 2: Was wird für die Kontoführung berechnet?

Die Konto- und Depotführung ist kostenfrei. Es fallen lediglich Kosten bei den Orders an. Gebühren kommen zusätzlich durch den Handel an verschiedenen Börsenplätzen hinzu.

Frage 3: Bietet DEGIRO auch ein Demo-Depot?

Nein, bei DEGIRO kann man leider kein Demo-Depot eröffnen. Dafür hält der Broker jedoch das Help Center bereit.

Frage 4: Was kann man bei DEGIRO handeln?

Der Broker bietet neben Aktien u. a.  auch Futures, Optionen, ETFs, CFDS, Fonds und Zertifikate. Damit steht die komplette DEGIRO Trading Palette an Wertpapieren bereit.

Frage 5: Kann man bei DEGIRO auch mobil traden?

Ja, es gibt eine DEGIRO mobile Version des Webtraders, mit der Trader auch unterwegs auf ihr Konto zugreifen können. Dabei handelte es sich früher lediglich um eine WebApp, doch mittlerweile steht auch eine „echte" DEGIRO App für Android und iOS zur Verfügung, die mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet ist. Da die WebApp nach wie vor verfügbar ist, können jedoch auch Trader mit jedem anderen Betriebssystem auf das mobile Angebot des Brokers zugreifen. Im Browser des Smartphones oder Tablets wird einfach die Seite m.degiro.nl eingegeben.

Weiter zu DEGIRO: www.degiro.de

DEGIRO Handelsplattform

Daumen_hochAls bester Trading Broker hat sich der niederländische Anbieter natürlich etwas einfallen lassen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine eigens entwickelte Handelsplattform für das DEGIRO Trading an. Der Webtrader ist mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet, wobei das Unternehmen bei der Konzeption bewusst darauf verzichtet hat, unnötige Extras zu integrieren, schließlich soll der Fokus auf dem Trading an sich liegen. Dennoch weiß der Broker um die Relevanz bestimmter Features, und so bietet die DEGIRO Trading Plattform unter anderem die nützliche Quick Bar und die Möglichkeit, eine Favoritenliste anzulegen. Zudem stehen nahezu alle europäischen Realtimekurse kostenlos zur Verfügung.

Gerade in der heutigen Zeit ist der mobile Handel natürlich unabdingbar und spielt durchaus auch eine Rolle bei der Wahl des Brokers. DEGIRO weiß um diesen Umstand und bietet Tradern aus diesem Grund eine App, mit der es möglich ist, auch unterwegs auf das Portfolio zuzugreifen. Daher können wir den DEGIRO Trader Account uneingeschränkt empfehlen.

Trading unterwegs dank der DEGIRO App

Trading unterwegs dank der DEGIRO App

In den DEGIRO Erfahrungen wird deutlich, dass der beste Trading Broker verschiedene Investments anbietet und trotz der geringen Kosten mit einem sehr guten Angebot überzeugen kann. Der niederländische Broker spart nicht an der falschen Stelle, allerdings müssen Kunden natürlich bedenken, dass es entsprechende Einschränkungen gibt. So offeriert DEGIRO zum Beispiel keine Prämien oder Boni. Dennoch können Trader profitieren: DEGIRO bietet über 700 ETFs zum Nulltarif: Jeden Monat kann jedes Produkt aus der Auswahlliste gewählt und gebührenfrei gehandelt werden. Ein weiteres Manko ist die Tatsache, dass es kein Musterdepot gibt. Allerdings finden sich auf der übersichtlichen Website und im Help Center schnell die gewünschten Informationen, und natürlich steht der Broker auch telefonisch und per Mail für Fragen zur Verfügung. Damit schneidet der Broker in unserem Broker-Vergleich als Testsieger ab. Kunden, die mit DEGIRO Daytrading betreiben möchten, sind außerdem in der Regel gut informiert und benötigen kein Demokonto, um sich an den Handel eranzutasten.

Bei DEGIRO können Kunden monatlich ETFs zum Nulltarif handeln. Zudem hat der Broker dafür gesorgt, dass Interessierte und Trader auf der Website alle wichtigen Informationen finden, da leider kein kostenloses DEGIRO Demokonto zur Verfügung steht. Der Broker kann mit einer eigens entwickelten Handelsplattform, der Trading App und den dauerhaft günstigen Konditionen sowohl im Inland als auch an ausländischen Börsen jedoch eindeutig im Brokervergleich überzeugen. Daher eignet sich das Angebot für alle DEGIRO Daytrader, die vor allem Hebelzertifikate oder Optionen bzw. Futures handeln.
Degiro Angebot

Fazit: Bester Trading Broker 2018 ist DEGIRO

checklisteDEGIRO zeichnet sich nicht nur durch seine lukrativen Renditen, die zahlreichen handelbaren Werte und die solide, eigens entwickelte Trading Plattform als bester Trading Broker aus. Nein, auch die günstigen Preismodelle sprechen für sich. Punkten kann der Broker mit seinen dauerhaft günstigen Konditionen, die teilweise sogar an eine Art Flatrate-Modell erinnern. Traden kann man bereits ab 2,00 Euro zzgl. einer geringen Provision von 0,008 % (Xetra). Der Handel an internationalen Börsen ist bereits ab 0,50 Euro zzgl. geringer Provision möglich.

Neben Aktien stehen auch Optionen, Futures, Zertifikate, Fonds, ETFs und CFDs zum Handel zur Verfügung. Zwar bietet DEGIRO kein Musterdepot, aber dennoch zeigt sich im Vergleich der Broker, dass der niederländische Anbieter seinen Kunden ein solides Gesamtpaket in puncto Service, Leistungen und attraktiven Preisen offeriert und siegt daher in unserem Broker-Vergleich. Damit gilt der Anbieter DEGIRO zurecht als bester Trading Broker 2018. 

Degiro Erfahrungen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.