AT&T Aktie: Investment in Telekommunikationsbranche

Die AT&T Inc. ist ein Telekommunikationskonzern aus Nordamerika. Er stellt Mobilfunk, Telefon Dienstleistungen, Video Telekommunikation und Daten Telekommunikation für Privatkunden, Unternehmen und Regierungsorganisationen bereit. Lange Zeit hatte AT&T in den USA und in Kanada eine Monopolstellung. Aus diesem Grund war das Unternehmen damals weltweit die größte Telefongesellschaft und gleichzeitig der größte Kabelfernsehen Betreiber auf der Welt.

AT&T Aktie
AT&T ist ein nordamerikanisches Telekommunikationsunternehmen/ Bilderquelle: att.com

Früher wurden mehr als 1 Million Mitarbeiter beschäftigt, diese Zahl ist inzwischen auf 230.000 Stand 2021 gesunken. Mit einem Umsatz von 169 Milliarden USD in 2021 gehört AT&T aber immer noch zu den größten Unternehmen der Welt. Die AT&T Aktie ist immer wieder einmal in der Presse. Dies hat verschiedene Gründe: zum einen aufgrund der hohen AT&T Dividende Zahlungen, zum anderen aber auch aufgrund eines AT&T Aktie Absturzes. Wer die Aktie AT&T kaufen möchte, sollte sich daher unbedingt diesen Ratgeber durchlesen, in der wir auch eine AT&T Aktie Prognose abgeben.

Firmenlogo:at&t aktie
AT&T Aktie ISIN:US00206R1023
Geschäftsgründung:3.3.1800 zu macht sich
Geschäftssitz:Dallas, Texas, USA
Anfall Mitarbeiter:230.000 (Stand 2021)
Umsatz:169 Milliarden USD (Stand 2021)
Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

AT&T-Aktie kaufen oder nicht?

AT&T Inc. hat sich seit 2020 erheblich geändert. Das Unternehmen, welches weltweit auf dem Telekommunikationssektor tätig ist und Medien- und Telekommunikationstechnologiedienste anbietet, hat sich im Unterschied zu der Zeit vor der Pandemie verändert. Im April 2022 fusionierte AT&Ts WarnerMedia mit Discovery, einem Kabelfernsehen Unternehmen, zu Warner Bros. Discovery. Dadurch konzentriert sich AT&T mehr auf die Bereitstellung von drahtlosen Mobiltelefondiensten, Netzwerken, digitalem Fernsehen, Internet und der Festnetzkommunikation.

Das Unternehmen besitzt rund 200 Millionen Kunden, die auf der ganzen Welt verstreut sind. Obwohl das Geschäft stabil ist, sank der AT&T Aktie Kurs seit der Abspaltung von Warner Media extrem. Es kam zu einem AT&T Aktie Absturz, sodass die AT&T Aktie über 30 % unter dem Höchststand lag. Die AT&T Aktie wird aktuell zum 5,8-fachen der EPS Schätzung behandelt.

Trotz des Absturzes der AT&T Aktie hat der Konzern auf dem Markt eine starke Position und gewinnt weiterhin neue Kunden. Dabei handelt es sich überwiegend um Abonnementen der Postpaid Telefone. Im zweiten Quartal 2022 konnte AT&T rund 813.000 Postpaid Telefon Nettozugänge verbuchen. Das ist die höchste Gesamtzahl seit mehr als einem Jahrzehnt. 2022 hatten die Nettozugänge von AT&T mit 1,5 Millionen Telefone im ersten und zweiten Quartal die Zahl von 1,4 Millionen des Vorjahres weit übertroffen. (Auch interessant: Der Beitrag zur Tencent Aktie).

AT&T Aktie
Das ist der CEO von AT&T, John Stankey/ Bilderquelle: att.com

Sollte sich dieser Trend fortsetzen, könnte AT&T die bereits enorme Zahl von 3,2 Millionen Postpaid Telefon Neuzugänge noch weit übertreffen. Das wäre mehr als insgesamt in den vorausgegangenen zehn Jahren. Lange Zeit lag AT&T im Segment Mobilfunk hinter dem Konkurrenten Verizon Communications Inc. zurück. Allerdings ist AT&T aktuell mit einem Anteil am Markt von 44 % gegenüber den 31 % von Berit Sohn ganz klar der Marktführer in den USA. Zudem investiert das Unternehmen weiterhin in den Ausbau des Glasfasernetzes und in 5G. Damit plant AT&T bis 2023 über 200 Millionen Kunden zu verzeichnen.

  • Die Aktie AT&T ist mit einer Marktkapitalisierung von 106,18 Millionen USD preiswert und beispielsweise im Vergleich zu dem Mitbewerber Verizon im Preis-Umsatz Verhältnis günstiger.
  • Die AT&T Aktien werden nach dem Umsatzverhältnis bei 0,62 gehandelt.
  • Die AT&T Aktie ist mit weniger des dreifachen TTM EBITDAs auf dem Markt.
  • Aktuell liegt die Dividendenrendite der AT&T Aktie bei 6,3 %. Daher ist das Wertpapier für diejenigen interessant, die nach einer Aktie mit einer attraktiven Dividende suchen.
  • Seit dem 1. Juli 2022 hat sich der AT&T Aktie Kurs von ursprünglich 21,39 USD auf 14,67 USD abgeschwächt und liegt aktuell bei 16,34 USD.
  • Zeitweise war der AT&T Aktie Kurs um über 30 % gefallen und es gab eine schlechte AT&T Aktie Prognose.
  • Den höchsten Stand 2022 erreichte die AT&T Aktie am 26 Mai 2022 mit 21,52 USD.
  • Die AT&T Aktie ist eine gute Wahl für Anleger, die langfristig orientiert sind.
Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

AT&T Aktie Kursziel im Aufwind

In den letzten Tagen konnte die AT&T Aktie den starken Lauf fortsetzen. Über 20 % hatte das Papier in den vergangenen Wochen verloren. Nach den starken Zahlen trauen nun auch Analysten dem Wertpapier eine Rallye zu und setzen ein positives AT&T Aktie Kursziel. Schließlich ist AT&T zu seinem Kerngeschäft zurückgekehrt, daher wird die AT&T Aktie auf „Strong Buy“ von „Outperform“ hochgestuft. Das AT&T Kursziel in Höhe von 24 USD liegt 40 % über dem aktuellen Kurs. Somit gibt es für die Aktie sehr viel Potenzial. Schließlich ist die AT&T Aktie nicht gerade bekannt für große Vorsprünge.

Zudem stellen auch die Geschäftszahlen der letzten Quartale den Konkurrenten Verizon in den Schatten. Das Unternehmen prognostiziert noch mehr neue Kunden und damit einen höheren Gewinn. Gleichzeitig wird mit steigenden Margen berechnet. Die Abkühlung auf dem Markt ist in der Bewertung der AT&T Aktie bereits eingepreist. Aktuell werden die Wertpapiere unter dem durchschnittlichen Kurs-Gewinn-Verhältnis gehandelt. Und dass, obwohl sie weniger wachstumsstärker und zyklisch aufgestellt sind. Die Fokussierung auf das Kerngeschäft wird vermutlich ebenfalls für steigende Kurse sorgen.

Nach dem erneuten Kurssprung könnte das Papier aber durchaus einen Stillstand einlegen. Für konservative Anleger ist die AT&T Aktie durchaus interessant. So gibt es eine attraktive AT&T Aktie Dividende von 6,3 %. Zudem wird ein neues konservatives Geschäftsmodell verfolgt.

at&t aktie kursziel

AT&T Aktie fiel im September auf den tiefsten Kurs seit 1993

Im September machte die AT&T Aktie von sich reden, da kurz nach der Eröffnung am 22.9.2022 die Anteilsscheine mit 16,14 USD den tiefsten Stand seit 1993 verzeichneten. Auch die quartalsweise gezahlte AT&T Aktie Dividende von stolzen 6,3 % schien nicht mehr zu ziehen. In der Vergangenheit hatten sich zahlreiche Anleger exakt wegen der hohen Dividendenrendite auf die AT&T Aktie gestürzt. Der Grund war unter anderem die Nullzinspolitik der Regierungen. Doch diese Zeiten haben sich inzwischen geändert!

In den USA werden mittlerweile recht risikolose Anleihen angeboten mit einer Laufzeit von zwei Jahren, die ebenfalls 4 % versprechen. Dadurch sind dann risikovolle Anlagen in Aktien, wie zum Beispiel mit der AT&T Aktie, für risikoscheuende Anleger nicht mehr so interessant. Vor allem der enorme Kursrückgang macht die Aktie für Renditejäger uninteressant. Allerdings ist der massiv zurückgegangenen Kurs auch für diejenigen, die langfristig orientiert sind und ein Schnäppchen suchen, ein interessantes Angebot.

Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Investment in Telekommunikation Aktien: Krisenfest und hohe Dividenden

Bei Investoren sind Aktien aus der Telekommunikationsbranche sehr beliebt. Denn sie gelten als krisenfest und relativ wertstabil. Solche Werte sind unabhängig von der Konjunktur und recht antizyklisch. Sie sind vergleichbar mit Aktien von Energieversorgern und von Herstellern von Konsumgütern. Schließlich kündigt auch in einer Wirtschaftskrise so gut wie niemand seinen Festvortrag oder sein Handy. Ähnlich wie Strom und Nahrungsmittel wird die Telekommunikation auch in Zeiten von Krisen weiterhin benötigt. Dies zeigen auch die Zahlen der AT&T Aktie, das Unternehmen konnte so viele Kunden wie noch nie zuvor generieren. Ein weiterer Vorteil sind die üppigen Dividenden, die Dividendenrendite liegt zum Beispiel bei der AT&T Aktie bei satten 6,3 %.

Das Produktangebot in der Telekommunikationsbranche hat sich von einem reinen Dienst für Sprach- und Bildsignale im späten 19. Jahrhundert zu einem Dienst gewandelt, um über drahtlose Netzwerke Video-, Text- und Audio Inhalte auszutauschen. Vor allem der Mobilfunk wurde in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert. So wurde zum Beispiel die Geschwindigkeit deutlich beschleunigt, sodass auch große Datenmengen gesendet werden können. Mittlerweile gibt es die fünfte Generation von GSM (Global System for Mobile Communications), so können auch große Datenpakete innerhalb von wenigen Sekunden übermittelt werden.

at&t aktie prognose
Telekommunikationsaktien wie die AT&T Aktie, gelten als krisensicher/ Bilderquelle: att.com

Da hierfür aber eine teure Infrastruktur erforderlich ist, wird in den meisten Ländern der Telekommunikationsmarkt von einigen wenigen Unternehmen dominiert. In Deutschland sind dies zum Beispiel die Deutsche Telekom mit Telefonica und Vodafone. Analysten erwarten bis zum Jahr 2028 ein jährliches Wachstum der Branche von +5,4 % auf 2,5 Billionen USD. Gleichzeitig gibt es immer leistungsfähigere Smartphones. Um die neue 5G Technologie auch tatsächlich nutzen zu können, müssen die Mobilfunkteilnehmer laufend neue Smartphones kaufen. Denn nur dann ist es möglich, diese Hochgeschwindigkeitsdatenverbindungen überhaupt nutzen zu können.

Dank dieses Konsumverhaltens steigt auch gleichzeitig die Nachfrage nach weiteren Mehrwertdiensten, wie zum Beispiel dem Streaming von Filmen und Musik. Der neue Trend sind Angebote wie Virtual Reality, Augmented Reality oder Live Streaming. Dadurch gehört die Suche nach einem WLAN, um die Daten dauernd zu übermitteln, in der Regel der Vergangenheit an. Die Netzwerkbetreiber müssen für ausreichende Kapazitäten auch größerer Datenmengen sorgen und die Netzabdeckung flächendeckend ausbauen. Dies gilt nicht nur für private Kunden, sondern auch für Geschäftskunden. Denn weitere neue Technologien haben ebenfalls einen Einfluss auf die AT&T Aktie:

  • Internet der Dinge
  • autonomes Fahren
  • Cloud Services
  • Künstliche Intelligenz

Auch diese Dinge erfordern einen schnellen und enorm großen Datenaustausch. Hierfür müssen große Telekom Konzerne, wie AT&T, die erforderlichen Kapazitäten bereitstellen.

Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

AT&T Aktie Alternative: diese Telekommunikation Aktien gibt es noch

Aktien aus dem Bereich Telekommunikationstechnik decken Unternehmen ab, die kabelgebundene, drahtlose, satellitengestützte und weitere Infrastruktur im Kommunikationsbereich bereitstellen. Jeder Sektor auf der Böse lässt sich unterteilen in Branchen und in Sektoren. Hierfür wird gewöhnlich der North American Industry Classification System Standard angewendet. Dadurch lassen sich Aktien aus dem Kommunikationssektor in die folgenden Sektoren unterteilen:

  • Drahtlose Telekommunikation: Zu diesem Sektor gehören alle Unternehmen, die Dienste im Telekommunikationsbereich anbieten, die keinen physischen Anschluss an ein Netzwerk benötigen. Das sind beispielsweise Mobilfunkanbieter.
  • Kabelgebundene Telekommunikation: In diesem Bereich fallen Unternehmen rein, die für die Telekommunikation eine Glasfaserinfrastruktur oder andere Infrastrukturen bereitstellen, die fest verdrahtet sind.
at&t aktie absturz
Es gibt einige gute Alternativen zu der Investition in die AT&T Aktie/ Bilderquelle: att.com
  • Wiederverkäufer von Diensten: Dabei handelt es sich um Unternehmen, die kein eigenes Netz betreiben, sondern vielmehr gegen Entgelt das Netz von anderen Anbietern nutzen, um ihren Dienst eigenen Kunden anbieten zu können.
  • Kabel Telekommunikation: In diesem Bereich fallen Anbieter, die beispielsweise Fernsehprogramme per Glasfaserkabel anbieten.
  • Satelliten Telekommunikation: Von Unternehmen aus dem Satelliten Kommunikationsbereich werden Telefonie und andere Kommunikationsdienste offeriert, welche auf Satelliten beruhen.

Hinzu kommen noch einige weitere Kommunikationsunternehmen, die nicht in das obige Schema passen und andere Dienste anbieten. Genauso gibt es große Konzerne, die gleich mehrere Sektoren erfüllen, wie zum Beispiel AT&T.

Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

AT&T Aktie Dividende: zuverlässige Dividenden Zahlungen

Die AT&T Aktie hat in den vergangenen Tagen einen enormen Sprung hingelegt. Grund dafür ist unter anderem die sehr zuverlässige Dividenden Zahlung. Zudem ist das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von rund 122 Milliarden USD einer der wertvollsten Anbieter von Telekommunikation auf der Welt. Nachdem AT&T kürzlich seine Zahlen für das dritte Quartal veröffentlichte, konnte die AT&T Aktie um fast 8 % auf 16,74 USD steigen. Danach ging es sogar noch weiter hoch. Wer damals den Mut hatte, dieses Schnäppchen zu nutzen, konnte demnach in den letzten Tagen gute Gewinne erzielen.

Durch die guten Geschäftszahlen steigt natürlich auch die AT&T Aktie Dividende an. Denn schließlich ist eine Dividende eine Beteiligung der Anleger an den guten Zahlen, die ein Unternehmen schreibt. Die Dividende wird vom Vorstand in der Jahreshauptversammlung vorgeschlagen und die Aktionäre müssen ihr anschließend zustimmen. Statt den geschätzten 2,42 USD bis 2,46 USD werden je AT&T Aktie nun 0,2775 USD ausgezahlt werden. Die genaue AT&T Aktie Dividende wurde erst vor wenigen Tagen bekannt gegeben. Die anfänglichen Bewegungen des Kurses können durchaus ausschließlich dadurch getrübt worden sein, dass es Nachrichten über eine Veräußerung gab. Denn im April erfolgte die Abspaltung der Tochter WarnerMedia, die mit Discovery umgewandelt wurde in Warner Bros. Discovery.

at&t aktie dividende
AT&T zahlt zuverlässig Dividenden aus/ Bilderquelle: att.com

Um den Wertverlust der AT&T Aktionäre auszugleichen, erhielten Aktionäre aus der Reverse-Morris-Trust Transaktion Warner Bros. Discovery Aktien. Allerdings hat es etwas gedauert, dass positive Ergebnisse den Anlegern nach der Umstrukturierung mitgeteilt werden konnten. Der freie Cashflow soll nach Angaben der Geschäftsleitung erst jetzt seine Fahrt aufnehmen können. Im letzten Quartal ging nämlich der Cashflow zurück. In diesem Zuge wurde von einer Kürzung der Dividenden gesprochen. Durch die neuen Zahlen ist allerdings klar, dass die Sorge um die AT&T Aktie Dividende unbegründet war.

Dadurch sollte es nun möglich sein, den AT&T Aktie Kurs auf einem guten Niveau zu halten. Auch in Zukunft soll das Unternehmen nach den Prognosen der Geschäftsleitung weiterhin wachsen. Laut dem Management wurde nun die richtige Formel gefunden, um das Mobilfunkgeschäft weiter wachsen zu lassen. Verschiedene Analysten sind der Meinung, dass die AT&T Aktie Nachholbedarf hat und dass es ein potenzielles Wertsteigerungspotenzial gibt.

Vor wenigen Tagen hat der US-amerikanische Telekommunikationskonzern AT&T die Höhe seiner Dividende verkündet.

  • Vierteljährlich soll es 0,2775 USD pro Aktie geben.
  • Die Zahlung wird am 1. November 2022 erfolgen.
Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Vor- und Nachteile eines Investments in die AT&T Aktie

Kommunikationsunternehmen sind innovative Unternehmen, die verschiedene Vor- und Nachteile bieten. Diese stellen wir anhand der AT&T Aktie einmal näher vor:

  • AT&T bietet Dienstleistungen an, die Verbraucher täglich nutzen. Selbst in Krisenzeiten kündigt niemand seinen Handyvertrag oder sein Fernsehprogramm.
  • Mit einem Investment in die AT&T Aktie kann der technologische Fortschritt weltweit verbessert werden. Dadurch gibt es gleichzeitig ein hohes Wachstumspotenzial und somit gute Chancen auf eine Steigerung des AT&T Aktien Kurses.
  • Verbraucher und Unternehmen verlassen sich auf die Zuverlässigkeit der Kommunikationsanbieter. Dementsprechend kommt es auch kaum zu Verlusten der Kundschaft oder zu größeren Umsatzeinbrüchen. Dies zeigen auch die aktuellen Zahlen von AT&T.
aktie at&t
AT&T ist ein sehr innovatives Kommunikationsunternehmen/ Bilderquelle: att.com
  • Aktien aus der Telekommunikationsbranche sind bekannt für ihre besonders hohe Rendite. Bei der AT&T Aktie liegt diese sogar bei 6,3 %.
  • Da große Investitionen in Innovation erforderlich sind, können Aktien aus der Kommunikationsbranche nicht nur große Gewinne, sondern teilweise auch hohe Verluste mit sich bringen.
  • Konzerne wie AT&T konkurrieren oft mit Unternehmen, die ähnliche Dienste anbieten. Der Aktienkurs ist unter anderem auch davon abhängig, ob es viele Störungen und Ausfälle oder Unterbrechungen gibt.
  • In den USA werden Unternehmen wie AT&T von der Federal Communications Commission reguliert. Dadurch kann das Geschäft durch Vorschriften und Datenschutzgesetze beeinträchtigt werden.
Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fazit AT&T Aktie: Investment für Anleger mit hohen Dividenden Ansprüchen

AT&T schloss im April 2022 die Verschmelzung der Sparte Film und Fernsehen namens WarnerMedia mit dem Fernsehunternehmen Discovery ab. Nun notiert das neu gegründete Unternehmen eigenständig unter der Bezeichnung Warner Bros. Discovery an der Börse. Seit dieser Ausgliederung liegt das fokussierte Geschäftsfeld von AT&T wieder auf dem Ausbau des 5G Netzes und dem Angebot von Festnetz- und mobilen Telefondiensten. Der Umsatz lag im zweiten Quartal 2022 bei 29,64 Milliarden USD nach 35,74 Milliarden USD im Jahr 2021. Der bereinigte Betriebsgewinn für das erste Halbjahr 2022 lag bei 10,33 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahr wurden noch 11,93 Milliarden USD erzielt. Nach Veröffentlichung dieser Nachrichten ging es Mitte 2022 für die AT&T Aktie abwärts.

Nachdem nun aber die neuen Zahlen des dritten Quartals 2022 verkündet wurden, konnte sich der AT&T Aktie Kurs erholen und es ging wieder bergauf. Das US Telekommunikationsunternehmen AT&T hat auf dem Markt eine starke Position. Zudem werden weiterhin neue Kunden generiert, wie die aktuellen Quartalszahlen zeigen. Vor allem das Geschäft mit den Postpaid Telefonen steigt. Aktuell wird die AT&T Aktie mit weniger als einem dreifachen TTM EBITDA gehandelt. Die Dividendenrendite liegt bei 6,3 %. Anleger, die nach einer Aktie mit einer hohen Dividende suchen, für die ist die AT&T Aktie sicherlich eine gute Wahl.

Um die AT&T Aktie kaufen zu können, ist ein Konto bei einer Plattform erforderlich. Die besten online Broker stellen wir in einem Ranking vor. Das Investment in eine Einzelaktie, wie in die AT&T Aktie, ist sehr volatil. Daher ist es erforderlich, dass sich Anleger über das Unternehmen informieren und die eigene finanzielle Situation abschätzen.

Bilderquelle:

  • traderfox.com
  • att.com