Header
Header

OptionTime Erfahrungen von Aktiendepot.com

Unsere OptionTime ErfahrungenOptionTime gilt zurzeit als einer der besten Binäroptionsbroker am Markt, da das zypriotische Unternehmen nicht nur als Marke der bekannten Safecap-Gruppe operiert, sondern darüber hinaus sein Angebot seit seiner Gründung im Jahre 2008 stetig optimieren konnte. Mittlerweile erwarten den Kunden hier deshalb etwa 180 handelbare Basiswerte aus den Bereichen Aktien, Rohstoffe, Währungen und Indizes, sowie zahlreiche unterschiedliche Optionsarten und eine intuitiv bedienbare Handelsplattform. Um auch Ihnen die Brokerwahl einfacher zu machen, haben wir einen OptionTime Test unternommen und lassen Sie nun an unserem Erfahrungsbericht zum zypriotischen Broker teilhaben.

Hinweisbox Binaere Optionen

Vor- und Nachteile des Binäroptionsbrokers OptionTime

  • mehr als 180 handelbare Basiswerte
  • zahlreiche Optionsarten zur Auswahl
  • Geringe Mindesteinzahlung und Mindesthandelssumme
  • maximale Rendite im regulären Handel von 85 %
  • CySEC-Regulierung
  • langjährige Erfahrung


  • kein Mobile Trading
  • kein Demokonto

Regulierung und Einlagensicherung

LizenzAufgrund seiner Zugehörigkeit zur in Zypern ansässigen Safecap-Group untersteht auch OptionTime der zuverlässigen Regulierung durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde konnte bereits seit vielen Jahren beweisen, dass sie sich keinesfalls hinter der britischen Financial Conduct Authority (FCA) oder der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) verstecken muss – obwohl sie noch einen weiten Weg beschreiten muss, bevor sie dasselbe Level wie diese langjährig aktiven und vertrauenswürdigen Finanzaufsichtsbehörden erreichen kann. Trotz allem untersteht auch die CySEC den MiFID-Regelungen, weshalb Trader hierbei nicht um ihr Geld oder ihre Daten fürchten müssen. Stattdessen können Sie mit dem zypriotischen Broker nicht nur aufgrund seiner zuverlässigen Regulierung, sondern auch durch seine vertrauenswürdige Einlagensicherung von Kundengeldern positive Erfahrungen sammeln: Kundengelder, die bei OptionTime auf den segregierten Konten bei erstklassigen Banken verwaltet werden, unterstehen der gesetzlichen Einlagensicherung, die das Kapital jedes Kunden bis zu einer Höhe von 20.000 € vor unrechtmäßigen Verlusten, beispielsweise im Falle einer Insolvenz des Brokers, absichert. Zudem sorgt auch der Hintergrund des zypriotischen Brokers für zusätzliche Sicherheit, weshalb Kunden von OptionTime Erfahrungen mit dem Handel über einen vollwertigen Broker sammeln können, der größten Wert auf Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit legt.

Lesen Sie auf der Homepage von OptionTime detaillierte Informationen zum Thema Regulierung

Lesen Sie auf der Homepage von OptionTime detaillierte Informationen zum Thema Regulierung

 

Weiter zu OPTIONTIME: www.optiontime.com

Unser OptionTime Test zur Handelsplattform und Zusatzfunktionen

handelsplattformDer Handel bei OptionTime geht über die hauseigene Plattform des Brokers vonstatten. Diese weiß durch eine intuitiv bedienbare und übersichtlich gestaltete Benutzeroberfläche zu überzeugen, während auch die verfügbaren Zusatzfunktionen einen erfolgreichen Handel ermöglichen können. Zur Verfügung stehen hier die Rollover- sowie die Double-Up- und die SellOption-Funktion, die erfahrenen Tradern bereits ein Begriff sein sollten und somit nicht gerade durch Innovation überzeugen können. Trotz allem hat unsere OptionTime Erfahrung gezeigt, dass Kunden des zypriotischen Brokers nicht nur von einer intuitiv bedienbaren Handelsplattform, sondern auch von nützlichen Zusatzfunktionen profitieren können, die als Grundbaustein eines erfolgreichen Handels fungieren.

Konditionen im Binäroptionshandel

Zahlreiche Trader machen immer wieder den Fehler, sich aufgrund von hohen Renditen oder attraktiven Bonuszahlungen für einen Broker zu entscheiden, ohne die genauen Konditionen zu kennen. Besteht eine Verlustabsicherung? An welche Auszahlungsbedingungen sind die Boni des Brokers geknüpft? Kann ich diese Bedingungen erfüllen? Ist das Angebot des Brokers auf Anfänger oder Experten ausgelegt und entspricht meine bisherige Erfahrung im Handel diesem Angebot? Diese und viele weitere Fragen muss sich der Trader stellen, bevor er das Abenteuer Binäroptionshandel beginnt, um ein erfolgreiches Trading gewährleisten zu können. Um Ihnen dabei zu helfen, verraten wir Ihnen, welches Ergebnis unser OptionTime Test im Bezug auf die Handelskonditionen hervorbringen konnte.

Trader sammeln bei OptionTime Erfahrungen mit hohen Renditen

OptionTime ermöglicht seinen Kunden einen äußerst gewinnbringenden Handel – sofern diese bereits ihre Erfahrungen im Binäroptionshandel sammeln konnten und auch gegebenenfalls mit einem hohen Verlustrisiko umgehen können. Während der reguläre Handel maximale Renditen von bis zu 85 % verspricht, bietet OptionTime im High-Yield-Handel besonders hohe mögliche Renditen von bis zu 500 %. Die maximale Rendite im regulären Handel liegt demnach leicht über dem Branchendurchschnitt, doch im High-Yield-Handel ermöglicht OptionTime seinen Kunden die höchsten Renditen, die bislang von Brokern angeboten werden. Allerdings sind diese selbstverständlich mit einem entsprechend hohen Verlustrisiko verbunden, weshalb solch hohe Renditen eher auf professionelle Trader mit einer bewährten Handelsstrategie ausgelegt sind – speziell aufgrund der Tatsache, dass OptionTime keine Verlustabsicherung ermöglicht und einzig die Angebotene Close-Option den Trader unter Umständen vor Verlusten retten kann, sofern sie sinnvoll eingesetzt wird.

OptionTime überzeugt durch ein umfangreiches Angebot an handelbaren Basiswerten

Ebenfalls über dem branchenüblichen Durchschnitt bewegt sich das Angebot an handelbaren Basiswerten bei OptionTime. Der Broker ermöglicht seinen Kunden die Spekulation auf Börsenkurse von mehr als 180 Finanzprodukten aus den Bereichen Aktien, Währungen, Rohstoffen und Indizes. Trader finden im umfangreichen Basiskatalog des zypriotischen Brokers nicht nur Majors und gängige Finanzinstrumente wie den DAX oder Gold, sondern darüber hinaus ist hier auch der Handel der neuen Digitalwährung Bitcoin möglich, die bislang nur von wenigen Brokern angeboten wird. Besonders umfangreich fällt das Angebot von OptionTime im Bereich von Aktien und Währungen aus, weshalb speziell Trader, die Handelsstrategien auf Basis dieser Finanzprodukte verfolgen, bei OptionTime Erfahrungen mit einem abwechslungsreichen und professionellen Handel sammeln können.

Auch im Bezug auf Optionsarten hat OptionTime viel zu bieten

Neben den üblichen Call/Put-Optionen, die bei OptionTime als „Classic Time“ bezeichnet werden, erwarten den Trader beim zypriotischen Broker zahlreiche weitere Optionsarten. Neben dem Speed Trading, bei dem eine Position zwischen 60 und 120 Sekunden lang gehalten werden kann, ermöglicht OptionTime seinen Kunden das One-Touch-Trading, das Renditen von bis zu 500 % verspricht, sofern die gewählte Anlage den Zielkurs erreicht, und das innovative Tradingwerkzeug „Touch-in-Time“. Diese Optionsart eignet sich speziell für volatile Märkte, da der Broker hierbei einen Zielpreis vorgibt, den der Anlagewert innerhalb des gewählten Zeitrahmens erreichen oder übertreffen muss. Neben diesen unterschiedlichen Optionsarten können Trader im Rahmen des Pro-Master-Tradings verschiedene Zusatztools nutzen, die einen effektiveren und erfolgreicheren Handel versprechen, sofern sie sinnvoll eingesetzt werden. Unsere OptionTime Erfahrung zu den verfügbaren Optionsarten hat gezeigt, dass der zypriotische Broker zwar nicht durch besonders innovative Handelsmodelle überzeugen kann – doch trotz allem sollte jeder Kunde mit diesem Angebot zufriedengestellt werden, weshalb wir OptionTime im Bezug auf sein Angebot an Optionsarten nicht schlecht bewerten konnten.

Weiter zu OPTIONTIME: www.optiontime.com

Die Kontoeröffnung bei OptionTime

kontoeroeffnungIn unserem OptionTime Erfahrungsbericht möchten wir selbstverständlich auch die Kontoeröffnung beim zypriotischen Broker berücksichtigen. Diese geht einfach und unkompliziert vonstatten und erfordert zunächst die branchentypischen Angaben zur Person und zur bisherigen Handelserfahrung. Sind diese Angaben gemacht, wird der Trader zunächst von einem zuständigen Agent telefonisch kontaktiert, um eventuelle Fragen zu klären. Nach diesem Gespräch kann der Trader sein Handelskapital auf sein OptionTime-Konto transferieren. Die Mindesteinzahlung beim zypriotischen Broker beträgt 200 € – dieser Betrag kann entweder per Kreditkarte, Banküberweisung oder WebMoney übertragen werden. Ist dies geschehen, empfiehlt es sich, das Handelskonto zunächst zu verifizieren, da die Platzierung eines Trades bei OptionTime erst nach einer erfolgreich abgeschlossenen Verifikation möglich ist. Das Geldwäschegesetzt sieht hierfür vor, dass der Trader seinem Broker einen Identitäts- sowie einen Wohnsitznachweis und gegebenenfalls die Kopie seiner Kreditkarte zusenden muss, sofern Ein- oder Auszahlungen über diese Kreditkarte erfolgen sollen. Ist auch der Verifikationsprozess abgeschlossen, kann der Trader direkt mit dem Binäroptionshandel auf OptionTime beginnen.

Bildung und Analyse bei OptionTime

VerbrauchertippsOptionTime überzeugt besonders Einsteiger im Binäroptionshandel durch ein umfangreiches Bildungsangebot, das in dieser Form nur von wenigen Brokern angeboten wird. Während es für einen Forex- oder CFD-Broker mittlerweile zum guten Ton gehört, Webinare, eBooks oder Videokurse anzubieten, gibt es leider nur wenige Binäroptionsbroker, die ihren Kunden eine Weiterbildung mithilfe von interaktiven Angeboten ermöglichen. Demnach konnte OptionTime im Test durch sein umfangreiches Bildungsangebot überzeugen, das nicht nur schriftliche Informationen, sondern darüber hinaus auch regelmäßige Webinare, ein eBook zum Thema und verschiedene Videokurse umfasst. Auch im Bereich der Analyse muss sich OptionTime keineswegs hinter der Konkurrenz verstecken, denn der zypriotische Broker bietet seinen Kunden nicht nur einen Wirtschaftskalender und einen Überblick über sämtliche Handelszeiten, sondern darüber hinaus auch einen Anlagenindex und Ablaufkurse von Finanzprodukten an. Damit sammeln auch Anfänger bei OptionTime neue Erfahrungen im Binäroptionshandel, was wir im Test selbstverständlich als positiv betrachten konnten.

Boni und Support bei OptionTime

Auch OptionTime bietet seinen Kunden in unregelmäßigen Abständen attraktive Boni an – dazu gehören die branchenüblichen Neukundenboni sowie Boni für das Werben von Freunden, die Bonuszahlungen von bis zu 350 € versprechen. Allerdings sind auch diese Boni an bestimmte Auszahlungsbedingungen geknüpft, die der Trader erfüllen muss, um sich den Bonus auszahlen zu lassen. Angefordert werden können diese Boni in der Regel beim Kundensupport des Brokers, der dem Trader auch bei zusätzlichen Fragen zur Verfügung steht. Dieser ist sowohl per Livechat als auch telefonisch und per Mail erreichbar, dafür findet der Kunde auf der Webplattform des Brokers fünf verschiedene E-Mail-Adressen vor, über die er sich direkt an die gewünschte Abteilung wenden und dabei viel Zeit sparen kann. Für eine Kontaktaufnahme per Telefon findet der Trader auf der Website des Brokers neun gebührenfreie Telefonnummern für Kunden aus Großbritannien, Zypern oder Spanien vor, während auch deutsche, japanische oder peruanische Trader den Kundensupport des Brokers über 12 verschiedene Telefonnummern erreichen können. Mit diesem umfangreichen Angebot konntee unsere OptionTime Erfahrungen uns von seinem kundenfreundlichen Angebot und der Hilfsbereitschaft seiner Mitarbeiter überzeugen.

Umfangreiche Telefonhotline bei OptionTime

Umfangreiche Telefonhotline bei OptionTime

Weiter zu OPTIONTIME: www.optiontime.com