Alle News auf Aktiendepot.com

Der Elektronik-Hersteller Xiaomi hat Apple überholt und ist jetzt die Nummer 2 auf dem Smartphone-Markt. Auch Marktführer Samsung schient in greifbarer Nähe für das chinesische Unternehmen. Vor allem die Schwierigkeiten und Diskussionen um Huawei kommen Xiaomi zugute. Aktien aus aller Welt finden Trader, laut unseren XTB Depot Erfahrungen, bei XTB. Smartphone-Verkäufe um über 80 Prozent... weiter lesen

Boeing muss die Produktion und die Auslieferungsziele des Langstreckenjets 787 „Dreamliners“ erneut reduzieren, da es zu Qualitätsproblemen bei der Verarbeitung des Flugzeugs gekommen sein soll. Dies ist nach den Schwierigkeiten mit dem Modell 737 Max und der Corona-Pandemie ein neuer Rückschlag für den amerikanischen Autobauer. Aktien aus der Branche können auch, laut unseren XTB Depot... weiter lesen

Amazon könnte um die kürzlich von 130 Staaten beschlossene weltweite Mindeststeuer herumkommen. Ab 2023 sollen multinationale Großkonzerne mindestens 15 Prozent Steuern zahlen. Laut der US-Finanzministerin Janet Yellen könnten die neuen Regeln auf Amazon nicht zutreffen. Die Amazon-Aktie ist, laut unseren XTB Depot Erfahrungen, auch bei XTB handelbar. Yellen unsicher bei Mindeststeuer für Amazon Yellen sagte... weiter lesen

Die EZB verändert ihr striktes Inflationsziel und erlaubt damit weiter eine lockerere Geldpolitik. Zuvor hatte die EZB ihre Strategie überprüft. Diese Überprüfung wurde schon Anfang letzten Jahres beschlossen. Beim Thema Inflation, das sehr umstritten ist, wurde eine Einigung gefunden. In Zukunft strebt die EZB ein Inflationsziel von genau zwei Prozent an. Wird diese Marke überschritten,... weiter lesen

Die Anleger an der Deutschen Börse warten auf Unternehmensbilanzen, die auch Impulse zum Aktienkauf setzen könnten. Die letzte Woche beendete der Leitindex am Freitag stark, aber zum Wochenauftakt gab es leichte Verluste. Schon am letzten Donnerstag fiel der DAX zeitweise auf 15.304 Punkte, erholte sich am Freitag aber wieder. Derzeit sorgen einige Themen für Wirbel... weiter lesen

Die Luftfahrt steht nach der Corona-Pandemie vor neuen Herausforderungen. Auch die Allianz warnt in einer Studie vor weiteren Risiken. Ein Begriff, der in der letzten Zeit immer wieder fällt, ist „Air Rage“ bzw. „Wut in der Luft“. Dies bezieht sich auf aggressive Fluggäste. Zudem sind einige Piloten lange nicht mehr geflogen. Aktien aus der Reisebranche... weiter lesen

Neue Risiken für die Luftfahrtbranche
27.08.2021