Header
Header

Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – alles, was Sie wissen müssen 2018

Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung
Die Kryptowährung Litecoin liegt momentan bei Anlegern hoch im Kurs. Mit gutem Grund: Die digitale Devise Bitcoin hat in den letzten Monaten für enorme Renditen gesorgt. Nun sind die Anleger auf der Suche nach einer neuen Kryptowährung, die ein ähnliches Potenzial wie der Bitcoin hat. Deswegen ist der Litecoin derzeit sehr gefragt und hat sich zudem mittlerweile an den Märkten etabliert. Der Litecoin gehört neben Ethereum, Ripple, Bitcoin und Dash zu den erfolgreichsten digitalen Devisen. Im folgenden Artikel werden alle wichtigen Informationen zum Thema „Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung“ behandelt.

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – die wichtigsten Fakten

    • LTC kaufen mit Sofortüberweisung ist eine mögliche Variante.
    • Die Sofortüberweisung ist ein sicheres Zahlungsmittel.
    • Das Geld steht innerhalb von wenigen Sekunden bis Minuten zur Verfügung.
    • Es wird lediglich ein Bankkonto benötigt.
    • Es fallen wenige bis gar keine Gebühren an.
    • Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung ist eine Alternative zu den Zahlungsmitteln Banküberweisung, Kreditkarte und Online-Bezahldienste.
    Sofortüberweisung Zahlungsmethode

    Sofortüberweisung gehört jetzt zu Klarna

    LTC kaufen mit Sofortüberweisung – Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Anleger können Litecoins online mit Sofortüberweisung kaufen. Dafür müssen sie zunächst einen geeigneten Anbieter finden. Hier kommen hauptsächlich Broker und Börsen in Frage. Wichtig ist, dass der Anbieter die gewünschte Zahlungsmethode akzeptiert. Allerdings ist das Zahlungsmittel Sofortüberweisung sehr weit verbreitet, sodass es nicht allzu schwierig sein sollte, einen passenden Anbieter zu finden. Anschließend gehen die Anleger beim „Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung“ wie folgt vor:

    1. Im ersten Schritt überlegen sich die Anleger, welche Summe sie investieren wollen. Dabei werden bei der Sofortüberweisung keine Limits gesetzt. Die Höhe ist frei wählbar. Es gibt zwar einige Marktplätze und Broker, die ein Limit angeben, jedoch ist dies eher die Ausnahme.
    2. Nun müssen die Anleger die Einstellungen aufrufen und den Punkt „Zahlungen“ auswählen. Anschließend wird die gewählte Investitionssumme eingetragen. Danach wird die gewünschte Zahlungsmethode, in diesem Fall die Sofortüberweisung, gewählt.
    3. Wenn der Anleger die Option „Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung“ wählt, wird er direkt zu dem entsprechenden Dienstleister weitergeleitet. Hier müssen dann die Bankdaten eingegeben werden, darunter Bankleitzahl, Kontonummer oder IBAN. Wer sich für die Sofortüberweisung entscheidet, muss zum Schluss noch ein Sicherheitsverfahren durchführen, das in der Regel als „TAN-Verfahren“ bezeichnet wird.
    4. Innerhalb von wenigen Sekunden steht das Kapital auf dem Handelskonto zur Verfügung. Von diesem Konto aus kann der Anleger sein Kapital investieren.

    Fazit: Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung ist simpel und schnell möglich, da die Sofortüberweisung ein einfach zu bedienendes und weit verbreitetes Zahlungsmittel ist. Erst müssen die Anleger einen geeigneten Broker oder Marktplatz finden und anschließend die Zahlungsmethode Sofortüberweisung auswählen. Die gewünschte Summe wird eingetragen und im letzten Schritt das gewählte Sicherheitsverfahren durchlaufen. Nun sollte innerhalb von wenigen Sekunden das Geld auf dem Handelskonto zur Verfügung stehen.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Voraussetzungen: Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung

    Viele Anleger stellen sich die Frage, ob „LTC kaufen mit Sofortüberweisung“ überhaupt möglich ist. Grundsätzlich lautet die Antwort darauf ja, denn dies ist in der Regel möglich. Der Anleger muss einen geeigneten Anbieter finden, der dieses Zahlungsmittel unterstützt. Zudem ist ein Bankkonto Voraussetzung, um die Sofortüberweisung nutzen zu können. Alle wichtigen Voraussetzungen werden nachfolgend erläutert:

    Bankkonto: Die Sofortüberweisung ist im Prinzip nichts anderes als eine handelsübliche Banküberweisung, die aber online durchgeführt wird und weniger Zeit in Anspruch nimmt. Der Zahlungsdienstleister nutzt das Girokonto des Kunden, um Zahlungen durchzuführen. Der Anleger braucht also nur ein legitimes Girokonto bei einer deutschen Bank, damit das Zahlungsmittel Sofortüberweisung genutzt werden kann.

    Deckung: Natürlich muss genügend Kapital auf dem Girokonto vorhanden sein, damit die Zahlung per Sofortüberweisung durchgeführt werden kann. Bei der Sofortüberweisung wird nämlich geprüft, ob ausreichend Deckung vorhanden ist. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die Zahlung automatisch von der Plattform storniert.

    Markets.com PayPal

    Neben den vielen Zahlungsmethoden akzeptiert der Broker Markets.com auch Sofortüberweisung

    Die Sofortüberweisung ist kein Dienst einer bestimmten Bank, sondern ein eigenständiger Service, der unabhängig von den Banken funktioniert. Der große Vorteil dieser Zahlungsmethode liegt auf der Hand: Es handelt sich vom Prinzip her um eine Banküberweisung, die aber „sofort“ durchgeführt wird, sodass das Geld innerhalb von wenigen Sekunden auf dem gewünschten Konto ist. Die klassische Banküberweisung ist normalerweise das langsamste Zahlungsmittel. Durch den Dienst der Sofortüberweisung wird diese Problematik behoben, denn das Geld steht ebenso schnell zur Verfügung wie bei Kreditkarten oder Online-Bezahldiensten.

    Kosten entstehen bei einer Zahlung per Sofortüberweisung normalerweise nicht. Der Service ist zwar an sich nicht kostenlos, da ein Entgelt berechnet wird. Dieses wird allerdings in der Regel vom Depotanbieter gezahlt. Dennoch sollten sich die Anleger beim Anbieter informieren, ob für sie Kosten entstehen.

    Fazit: Die Voraussetzungen, um die Sofortüberweisung nutzen zu können, sind sehr überschaubar, da der Anleger lediglich ein deutsches Bankkonto benötigt. Dadurch kann nahezu jeder Kunde Litecoins mit Sofortüberweisung kaufen. Das Geld ist innerhalb von wenigen Sekunden auf dem gewünschten Konto. In der Regel muss der Anleger die anfallenden Gebühren für den Service nicht tragen.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Welche Alternativen gibt es zum Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung?

    Das Zahlungsmittel Sofortüberweisung ist nicht die einzige Möglichkeit, um Geld auf ein Handelskonto zu überweisen. Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist zwar sehr bequem, jedoch bietet nicht jeder Broker diese Möglichkeit an. Die Anleger sollten zumindest eine Alternative haben, die bei so gut wie allen Brokern genutzt werden kann. Die wichtigsten alternativen Zahlungsmittel finden Sie hier:

    Banküberweisung: Die klassische Banküberweisung ist eine gute Alternative, um Litecoins online zu kaufen. Es gelten die gleichen Voraussetzungen wie bei der Sofortüberweisung; unabdingbar ist ein Girokonto bei einer deutschen Bank. Zudem kann die klassische Banküberweisung bei nahezu allen Anbietern genutzt werden. Der große Nachteil besteht in der Dauer der Zahlung, da bei der Banküberweisung das Geld normalerweise erst nach zwei bis vier Werktagen zur Verfügung steht. Auf der anderen Seite ist kein Drittanbieter zwischengeschaltet, sodass meist weniger Gebühren anfallen als beispielsweise bei der Zahlung per Kreditkarte.

    Kreditkarte: Im Regelfall können Kreditkarten ebenfalls bei so gut wie allen Brokern und Marktplätzen genutzt werden kann. Zudem ist bei der Zahlung mit Kreditkarte das Geld ebenso schnell auf dem Handelskonto verfügbar wie bei der Sofortüberweisung. Allerdings können hier Gebühren anfallen, die meist nicht vom Anbieter, sondern von der Bank erhoben werden.

    eToro Kryptowährungen Handel

    Der Broker eToro akzeptiert auch Zahlungen per Kreditkarte

    Online-Bezahldienste: Die Sofortüberweisung ist nicht der einzige Online-Bezahldienst, der bei zahlreichen Brokern und Marktplätzen genutzt werden kann. Zu den beliebten Online-Bezahldiensten gehören Neteller, Skrill und PayPal. Diese sind bei vielen Anbietern als Zahlungsmittel zugelassen.

    Allerdings werden die Online-Bezahldienste nicht von allen Anbietern akzeptiert.

    Als Anleger sollte man sich zudem mit den Gebühren vertraut machen, da bei speziellen Zahlungsmitteln oft Gebühren von den Anbietern oder Banken verlangt werden. Ein Entgelt wird meist fällig, wenn eine Kreditkarte oder ein Online-Bezahldienst genutzt wird. Einige Broker und Marktplätze verlangen dagegen bei allen Zahlungsmethoden die gleichen Gebühren.

    Fazit: LTC kaufen mit Sofortüberweisung ist zwar eine gute Variante, um Geld auf ein Handelskonto zu transferieren. Jedoch gibt es noch weitere Varianten, die alternativ genutzt werden können, falls der Anbieter eine Zahlung per Sofortüberweisung nicht unterstützt. Bei den meisten Anbietern stehen die Zahlungsmethoden Kreditkarte und Banküberweisung zur Verfügung. Viele Broker und Marktplätze bieten zusätzlich Online-Bezahldienste wie zum Beispiel Skrill und Neteller an. Gebühren werden entweder vom Anbieter oder von der Bank in Rechnung gestellt. Diese sollte der Anleger vorher überprüfen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Litecoins online kaufen mit Sofortüberweisung – wie sicher ist dieses Zahlungsmittel?

    Da Anleger regelmäßig Transaktionen durchführen müssen, sollten sie sich mit dem Thema Sicherheit auseinandersetzen. Professionelle Anleger führen nicht selten Transaktionen mit mehreren tausend Euro durch, sodass Sicherheitsprobleme viel Geld kosten können.

    Seriosität: Das Zahlungsmittel Sofortüberweisung ist seriös, da der Anbieter einer der größten Online-Bezahldienste in Deutschland ist. Es werden mittlerweile täglich unzählige Transaktionen über dieses Verfahren abgewickelt. Zudem ist das Verfahren von allen Banken anerkannt. Es gibt kaum negative Schlagzeilen über den Bezahldienst. Der Dienstleister Sofortüberweisung kann zweifelsohne als seriös und sicher bezeichnet werden.

    Verschlüsselung: Da der Anbieter Sofortüberweisung mittlerweile sehr groß geworden ist und unzählige Überweisungen durchführt, ist eine Verschlüsselung vorhanden. Zum Einsatz kommt dabei eine neue SSL-Verschlüsselung, die die Zahlungsaufträge für unbefugte Dritte komplett verschlüsselt. Diese haben keine Chance, an die persönlichen Daten zu kommen.

    Neben der Sicherheit des Zahlungsmittels ist die Sicherheit des Anbieters ebenso wichtig. Der Broker oder Marktplatz sollte seriös sein, damit es keine bösen Überraschungen gibt. Ein wichtiges Merkmal für Sicherheit und Seriosität ist der Sitz des Anbieters, der sich im Idealfall in der Europäischen Union befindet. Eine nationale Behörde wie zum Beispiel die BaFin sollte den Anbieter regulieren.

    eToro Sicherheit

    eToro legt großen Wert auf Sicherheit

    Fazit: Grundsätzlich ist Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung als sicher einzustufen. Bei der Sofortüberweisung handelt es sich um den größten Online-Bezahldienst in Deutschland. Sämtliche Transaktionen werden verschlüsselt, sodass es zu keinen Sicherheitsproblemen kommt.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Fazit: Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – seriös, sicher und unkompliziert

    Wer in die Kryptowährung Litecoin investieren möchte, muss Geld auf ein Handelskonto einzahlen. Eine Zahlungsmethode, die dafür genutzt werden kann, ist die Sofortüberweisung. Wer die Sofortüberweisung verwenden möchte, benötigt lediglich ein Girokonto. Zudem sind die Gebühren bei dieser Zahlungsvariante meist sehr gering, da sie vom Anleger, sondern vom Broker oder Marktplatz getragen werden. Besonders positiv ist, dass das eingezahlte Geld innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Handelskonto zur Verfügung steht. Das Geld kann anschließend direkt in den gewünschten Basiswert oder in Währungseinheiten investiert werden. Darüber hinaus ist die Sofortüberweisung fast bei allen Anbietern im Sortiment enthalten. Sofortüberweisung ist aber nicht das einzige Zahlungsmittel, das Anleger nutzen können. Es ist ratsam, zusätzlich eine weitere Zahlungsmethode zu haben. Die häufigsten Zahlungsmittel sind Kreditkarten und die Banküberweisung. Mindestens ein Online-Bezahldienst, wie zum Beispiel die Sofortüberweisung, ist in der Regel bei allen Anbietern vorhanden.

    Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung

    Bilderquelle:
    – https://www.klarna.com/sofort/

    0
    0