Header

IQ OPTION AUSZAHLUNG & EINZAHLUNG 2019: KOSTEN, ZAHLUNGSMETHODEN & MEHR IM TEST!

TESTSIEGER CFD
  • Renommierter Forex & CFD Broker
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Support
WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

 

Der Anspruch an binäre Optionen Broker ist von Seiten der Trader hoch. Günstige Gebühren, hohe Renditen (*Betrag, der dem Account im Zuge eines erfolgreichen Handels gutgeschrieben wird) und ein kostenfreies Demokonto um die eigene Methode zu testen. Aber auch Kosten im Zahlungsverkehr spielen eine immer wichtigere Rolle. Was ist so bemerkenswert bei einer IQ Option Auszahlung? Sie ist völlig kostenfrei, wie unser IQ Option Test zeigt! Und wie sieht's mit einer IQ Option Einzahlung aus? Auch hier fallen keine Gebühren an!

Doch trifft das auf jede Auszahlvariante zu? Welche Einzahlmöglichkeiten gibt es denn? Wie hoch ist die IQ Option Mindesteinzahlung? Wir haben das Kleingedruckte des Online Brokers genau unter die Lupe genommen! Lesen Sie hier unsere IQ Option Auszahlung und Einzahlung Erfahrungen.

Hinweisbox Binaere Optionen

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

1.) Die Vor- und Nachteile des binäre Optionen Brokers IQ Option

  • IQ Option Mindesteinzahlung nur 10 €
  • Online Trading ab 1 € je Order
  • Regulierung und Überwachung durch CySEC
  • Bis zu 92 Prozent Rendite im klassischen Call/Put Handel
  • Innovative Handelsplattform mit vielen Features und Extras
  • Kundenservice mit sehr guter Bewertung
  • Kostenfreies & zeitlich unlimitiertes binäre Optionen Demokonto ohne Registrierung
  • Trading Laufzeit ab 30 Sekunden
  • AGBs nur auf Englisch vorhanden
  • (Noch) keine Defizitabsicherung

 

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

2.) Das muss vor einer IQ Option Auszahlung erledigt sein

wissenVor einer Auszahlung erfolgt immer eine Einzahlung. Schon zu diesem Zeitpunkt sollte sich der Trader gut überlegen, welche Einzahlvariante er nutzen möchte. Denn eine Auszahlung kann nur auf demselben Weg erfolgen, wie die Einzahlung. Außerdem muss Kontoinhaber (bzw. Inhaber der Karte) und Depot-Inhaber bei IQ Option identisch sein. Ist dies nicht der Fall, führt dies zu unnötigen Schwierigkeiten. Hintergrund ist, dass der binäre Optionen Broker verpflichtet ist, die Identität der Konteninhaber nach gesetzlichen Standards zu prüfen. Man sollte also im Vorfeld beachten, welche Zahlungsmethode man wählt. Da beim Broker eine Regulierung durch die CySEC erfolgt, müssen diese Wege eingehalten werden.

Eine Ausnahme besteht nur, wenn Einzahlungen per Kreditkarte erfolgt. Kreditkarten sind konstruiert, um Waren oder Dienstleistungen zu kaufen und zu bezahlen, aber nicht, um damit Geld zu erhalten. Daher kann der Broker eine Auszahlung auf einer Karte nur in der Höhe vornehmen, in der die Höhe der Einzahlung war. In der Praxis wird das als „Reklamation" gekennzeichnet. Kann der Kunde erfolgreich Traden und es werden Renditen erwirtschaftet – und das ist ja das Ziel beim Online Trading – so müssen die überschüssigen Beträge auf anderem Wege, zum Beispiel auf ein Konto ausgezahlt werden. Dann muss ebenfalls wieder eine Legitimation des Bankkontos erfolgen. Welche Unterlagen im Einzelfall benötigt werden, wird der Anbieter per Mail mitteilen.

iq option demokonto

Trading vorher mal ausprobieren? Mit dem Demokonto machbar.

Werden binäre Optionen lediglich als Spaß gehandelt, spielt es keine Rolle. Denn dann kann der Händler den Betrag – oder etwas weniger im Falle eines Verlustes – auf seine Karte auszahlen lassen.

Kunden sollten folgendes beachten: Eine Auszahlung kann nur auf demselben Weg erfolgen, wie eine IQ Option Einzahlung. Eine Ausnahme gibt es nur bei Zahlung per Kreditkarten. Außerdem muss der Depot-Inhaber bei IQ Option mit dem Kontoinhaber bzw. Kreditkarteninhaber identisch sein.

Bevor der Händler eine IQ Option Auszahlung durchführen kann, muss er auch zunächst bestimmte Anforderungen bzw. Auflagen erfüllen. In erster Linie geht es dabei um gesetzliche Dinge, wie persönliche Identifikation. Dabei soll den Anforderungen der Geldwäschebestimmungen Genüge getan werden. Bevor es also zu einer Auszahlung von Kundengeldern kommen kann, muss sich der Kunde persönlich legitimieren. Bei IQ Option funktioniert eine Identifizierung wie folgt:

  • Kopie von Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis des aktuellen Wohnsitzes per Rechnung eines örtlichen Versorgers
  • Sofern Einzahlungen per Kreditkarten erfolgen, auch eine Kopie der Karte

Die oben genannten Dokumente können an den Kundenservice per Mail gesandt oder im internen Bereich hochgeladen werden. Zum Nachweis des aktuellen Wohnsitzes kann eine Strom-, Gas-, Wasser- oder Internetrechnung dienen. Alternativ auch ein Bankauszug (mit Adresse) der nicht älter als 3 Monate ist. Sofern eine IQ Option Einzahlung per Karte getätigt wurde, kann eine Auszahlung auch nur auf diesem Weg wieder erfolgen. Daher ist eine Kopie der Karte nötig. Die ersten 12 Ziffern auf der Vorderseite und die Prüfziffer auf der Rückseite können geschwärzt werden. Die Anforderungen an Dokumenten kann im Einzelfall auch von den oben genannten abweichen. In jedem Fall erhält der Kunde vom Unternehmen in einer E-Mail alle relevanten Informationen, die er für den Auszahlungsprozess benötigt. Die gleichen Unterlagen sind auch erforderlich, wenn jemand sein IQ Option Account löschen möchte.

iq option wettbewerbe

Trading Turniere machen den Trader-Alltag abwechslungsreicher.

3.) Kosten für IQ Option Zahlungsmethoden im Überblick

geldscheineEgal ob es sich um eine IQ Option Auszahlung oder eine IQ Option Einzahlung handelt, sämtliche Zahlungsmethoden sind gebührenfrei. Zumindest erhebt der binären Optionen Broker keine Gebühren. Allerdings kann es vorkommen, und das wird auch in den AGBs beschrieben, dass der Zahlungsdienstleister Kosten veranschlagt. Diese werden nicht vom Anbieter übernommen, sondern muss der Händler selbst tragen. Beispielsweise kann es sein, dass der Kunde eine Überweisung bei seiner Bank tätigt und Geld zu IqOption überweist. Einige Banken verlangen Gebühren für Überweisungen, die dann der Kunde selbst tragen muss.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Das beim Online Broker keine Gebühren im Zahlungsverkehr anfallen ist uns im Test sehr positiv aufgefallen. Denn in der Regel finanzieren sich die binären Optionen Broker unter anderem durch diese Gebühren. Im Vergleich fällt auf, dass sie meisten Unternehmen bei Auszahlungen teilweise kräftig hinlangen. Oft ist eine Auszahlung pro Monat kostenfrei und jede weitere kostet im Schnitt 20-30 Euro. Bei IqOption spielt es auch keine Rolle, wie viele Auszahlung oder Einzahlungen pro Monat oder Woche getätigt werden. Eine Transaktion kann ab 10 Euro vorgenommen werden.

Bei IQ Option fallen weder für Ein- noch für Auszahlungen Gebühren an. Werden vom Zahlungsdienstleister oder der Bank direkt Gebühren dem Kunden in Rechnung gestellt, muss dieser sie jedoch selbst tragen.
iq option handelsplattform

Die IQ Option Handelsplattform ist sehr professionell aufgebaut.

4.) Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Nicht nur die Frage nach den Gebühren wird immer wieder gestellt, sondern auch die nach den technischen Möglichkeiten, sprich mit welchen Varianten kann der Händler eine Transaktion vornehmen? Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden derzeit von IQ Option unterstützt:

  • Kreditkarte (VISA und MasterCard)
  • Überweisung von/auf Bankkonto
  • Skrill
  • Neteller
  • PoliPayments
  • WebMoney

handelsplattformDie genannten Zahlungsmöglichkeiten sind klassisch im binäre Optionen Bereich. Neben Kreditkarte und Banküberweisung werden auch die meisten bzw. größten eWallet Dienste akzeptiert. IQ Option Sofortüberweisung gibt es derzeit nicht. Wenn eine Überweisung jedoch am Vormittag getätigt wird, kann es sein, dass sie am selben Tag oder am nächsten Tag bereits beim Unternehmen eingeht. Anstatt des Dienstes Sofortüberweisung, können Kunden auf andere Alternativen zurückgreifen, bei denen das Kapital ebenfalls sofort für den Handel verfügbar ist.

Auffällig ist jedoch immer, dass Unternehmen im binären Optionen Segment sehr selten PayPal akzeptieren. Das hat einen ganz praktischen Grund: Die Anbieter möchten den Kunden Einzahlungen kostenfrei anbieten. Wenn sie jedoch PayPal als Zahlungsmethode nutzen würden, müsste der Anbieter knapp 2 Prozent der Transaktionen als Kommission an PayPal abdrücken – für nichts quasi. Das steht in keinem Verhältnis. Bei Einzahlungen per Karte fallen für den Anbieter zwar auch Kosten an, allerdings wurden hier Sonderkonditionen ausgehandelt und es müssen nur ca. 0,3 Prozent an Gebühren vom Unternehmen übernommen werden.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

5.) Welche Zahlungsmöglichkeit sollte ich nutzen?

geldboerseDiese Frage kann natürlich nicht pauschal beantwortet werden, sondern hängt von den individuellen Umständen des Traders ab. Jede Zahlungsmöglichkeit hat Vor- und Nachteile. Es hängt auch davon ab, wie man handeln möchte. Bei IQ Option Einzahlungen werden häufig Credit Cards genutzt. Zahlungen die per Karte getätigt werden, sind sofort für den Handel verfügbar. Dadurch können sofort Trades eingegangen werden. Denn wer möchte erst ein paar Tage warten, bis er den ersten Trade tätigen kann? Das ist wiederum ist der Nachteil bei einer Banküberweisung. Diese dauert zwar nicht mehr so lange wie noch vor einigen Jahren. Dennoch kann es einige Tage dauern.

Vor allem wenn die Überweisung Donnerstag Nachmittag getätigt wird, ist das Geld wahrscheinlich erst am Montag bei Empfänger. Im Gegenzug kann von bzw. auf ein Bankkonto so viel Geld transferiert werden, wie der Kunde möchte (Mindesteinzahlung 10 €, maximaler Auszahlungsbetrag 1.000.000 €).

iq option aston martin

IQ Option und Aston Martin – eine gelungene Partnerschaft.

Kreditkarten haben den Vorteil, dass Geld sofort zum Handeln zur Verfügung steht. Im Gegenzug kann aber nicht mehr Geld auf die Karte ausbezahlt werden, wie eingezahlt wurde. Fallen Renditen an, muss also noch eine weitere Zahlungsvariante verifiziert werden.

Nutzt der Händler einen der eWallet Dienste, so steht das Geld ebenfalls sofort beim Broker Konto zur Verfügung. Bei einer IQ Option Auszahlung tritt auch nicht das Problem auf, dass nur der eingezahlte Betrag überwiesen werden kann. Allerdings veranschlagen einige eWallet Anbieter wiederum Gebühren für ihre Serviceleistungen, die der Online Trader dann selbst zahlen muss. Auch muss das Kapital zunächst vom Girokonto oder anderweitig zum eWallet Anbieter transferiert werden.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Vorteile der einzelnen Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte: Sofort auf dem IQ Option Konto verfügbar, keine Kosten
  • Bankkonto: Keine Limits bei Ein- und Auszahlungen, in der Regel keine Kosten
  • eWallet Dienste: Keine Limits, sofort für den Handel verfügbar

Nachteile der einzelnen Zahlungsvarianten

  • Kreditkarte: Auszahlungen auf Höhe der Einzahlungen beschränkt
  • Bankkonto: Transaktionen können mehrere Tage dauern
  • eWallet Dienste: Es können Gebühren für den Kunden anfallen

6.) FAQs zu IQ Option Einzahlung und Auszahlung

anfaengerWelche Gebühren fallen bei IQ Option Transaktionen an?
Kurz gesagt: Keine. Weder bei Ein- noch bei Auszahlungen veranschlagt der binäre Optionen Broker Gebühren. Gebühren, die vom Provider direkt dem Kunden in Rechnung gestellt werden, müssen vom Kunde natürlich selbst getragen werden. Zum Beispiel erheben eWallet Dienste für ihren Service zum Teil Gebühren.

Wie lange dauern Transaktionen beim binäre Optionen Broker?
Die Dauer einer Transaktion hängt von der Zahlungsart ab. Einzahlungen per Kreditkarte sind sofort verfügbar. Genauso verhält es sich bei eWallet Diensten. Banküberweisungen vom Konto dauern naturgemäß einige Tage. Bei einer Auszahlung ist es ähnlich. Generell sollte jedoch 2 bis 3 Werktage einkalkuliert werden, unabhängig von der Zahlungsmethode.

Wie hoch ist der IQ Option Mindesteinzahlungsbetrag?
Der minimale Betrag für Einzahlungen beträgt 10 €. Allerdings muss keine Einzahlung erfolgen. Orders können schon ab nur 1 € aufgegeben werden. Online Trader können – sofern gewünscht – auch lediglich das kostenfreie binäre Optionen Demokonto für ihr Options Trading nutzen und Methoden testen etc.

Welchen Betrag kann ich maximal Einzahlen?
Die maximale Summe je Einzahlung ist auf 1.000.000 € beschränkt. Diese Beschränkung gilt je Zahlungsvorgang und je Tag. In der Praxis wird diese Größenordnung wohl kaum von Bedeutung sein. Wer zahlt schon 1 Million Euro ein? Per Kreditkarte ist dies ohnehin nicht möglich. Die einzige Variante wäre eine Zahlung vom Konto.

iq option bildung

Trader sollten den Lernbereich des Brokers intensiv nutzen.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Wie hoch ist der IQ Option Mindestauszahlungsbetrag?
Der kleinste Betrag für eine Auszahlung beträgt 10 Euro. Für Beträge darunter können keine Auszahlungen beantragt werden. Eine Ausnahme besteht dann, wenn das Konto geschlossen wird. Dann wird eine Endabrechnung gemacht und der jeweilige Betrag (auch wenn es unter 10 Euro ist), wird an den Kunden überwiesen.

GebuehrenWelche Summe kann ich mir maximal auszahlen lassen?
Maximal können je Tag 1.000.000 Euro ausbezahlt werden. Auch diese Summe werden wohl nur die absoluten Top Trader erreichen. Allerdings ist der Maximalbetrag noch von einem weiteren Faktor abhängig: der Einzahlmethode. Wird eine Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen, kann eine Auszahlung auf diese Karte nur in Höhe der Einzahlung erfolgen. Erwirtschaftet der Kunde im Optionen Handel Renditen, müssen diese auf anderem Wege ausgezahlt werden. Bei allen anderen Zahlungswegen gilt die hier genannte Obergrenze.

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden akzeptiert?
Kreditkarte, Banküberweisung und eine Reihe von eWallet Diensten, wie Neteller, Skrill, WebMoney und PoliPayments. Jede diese Varianten hat Vor- und Nachteile, die im Artikel ausführlich besprochen wurden.

Akzeptiert IQ Option PayPal?
Nein, leider nicht. Das hat einen pragmatischen Grund. Der Online Broker müsste für jede Transaktion knapp 2 Prozent Gebühren an PayPal entrichten. Da das Unternehmen jedoch komplett kostenfreie Transaktionen ermöglichen möchte, steht dieser Zahlungsdienstleister derzeit nicht zur Verfügung. Sollten die Gebühren für das Unternehmen sinken oder wegfallen, kann sich das ändern. Als Alternative stehen dem Kunden ja auch genügend andere Varianten zur Verfügung, sowohl im klassischen Bereich, als auch diverse eWallet Dienste.

iq option test

IQ Option erklärt im Ausbildungsbereich viele Trading Details.

7.) Damit punktet IQ Option noch

Neben den vielen Vorteilen, die der Online Broker bei Transaktionen bietet, gibt es noch eine ganze Reihe von Gründen, warum sich Online Trader für IQ Option entscheiden:

  • Echtes kostenfreies und zeitlich unlimitiertes Demokonto: Es muss keine Einzahlung erfolgen und es muss kein Echtgeldkonto eröffnet werden. Perfekt um das eigene System zu testen.
  • Innovative Broker App: In mehr als 28 Ländern ist die IQ Option Broker App die beliebteste mobile Anwendung im binären Optionen Bereich
  • Permanent stattfindende Wettbewerbe und Tourniere: Hohe Preisgelder bis 100.00 Euro können abgeräumt werden
  • IQ Option Bonus: Einen Bonus gibt es bereits ab 10 Euro Einzahlung – und auf alle Einzahlungen
  • Breitgefächerte Trading Laufzeiten: 30 Sekunden Trades, 60 Sekunden Trades bis hin zu mehreren Wochen

8.) Fazit: Keine Gebühren im IQ Option Zahlungsverkehr

Daumen_hochEinen großes Plus neben vielen anderen Punkten ist, dass IQ Option keine Gebühren für Aus- und Einzahlungen veranschlagt. Die meisten anderen Anbieter, so zeigt unser Test, erheben bei Auszahlungen Gebühren um die 20 Euro. Auch was die Möglichkeiten angeht, beim Broker Zahlungen zu tätigen, ist sicherlich für jeden was dabei. Das kein PayPal zur Verfügung steht, ist kein echter Nachteil, denn es gibt genügend Alternativen.

Neben den günstigen Konditionen im Zahlungsverkehr punktet der Broker mit vielen weiteren Vorteilen. Unserer Erfahrung nach ist IQ Option daher der beste Broker für binäre Optionen

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Risikohinweis

0
0
TESTSIEGER CFD
  • Renommierter Forex & CFD Broker
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Support
WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

Unsere Empfehlung
zum Anbieter eToro