Header
Header

Bank11direkt: Test und Erfahrungen

norisbank Testergebnis

Bank wer? Die Bank11direkt ist wahrscheinlich keine Bank, die der Masse der Privatanleger/-innen in Zentraleuropa auf Anhieb etwas sagt. Und das ist auch nicht verwunderlich, denn es handelt sich um einen relativ jungen Anbieter. Und dass die Bank11direkt nicht riesige Summen in Werbung steckt, sondern dafür attraktivere Konditionen für die Kunden bietet – wer will sich als Kunde darüber beschweren? Die Bank11direkt hat Anfang 2013 ihren Betrieb aufgenommen. Sie ist eine Tochter der „Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH“ (kurz: Bank11), die sich auf die Autofinanzierung spezialisiert hat. Wie sehen denn die Konditionen der Bank11direkt aus, was bietet sie überhaupt an, zu welchem Service etc.? Genau mit diesen Fragen zur Bank11direkt beschäftigt sich dieser Beitrag.

Inhaltsverzeichnis
    Auf Grund der deutlich interessanteren Konditionen empfiehlt Ihnen das Team von aktiendepot.com den Kredit der norisbank. Hier erreichen Sie direkt den Testbericht des norisbank Kredits.

    Bank11direkt Erfahrungen: Der Hintergrund

    Beginnen wir mit dem Hintergrund von Bank11direkt. Wie in der Einleitung erwähnt: Es handelt sich um eine Tochter der „Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH“, mit Sitz in Neuss (Nordrhein-Westfalen, BRD). Deren Angebot richtet sich in erster Linie an Autohändler, von denen laut eigenen Angaben mehr als 5.000 Vertragspartner sein sollen. Doch das ist für die „Bank11direkt“ nicht wichtig – denn da können auch Privatkunden das Angebot nutzen! Kredite & Dispo, Anlegen & Sparen, das bietet die Bank11direkt ihren Kundinnen und Kunden. Diese Angebote haben wir genauer unter die Lupe genommen:

    Bank11direkt: Angebote im Überblick

    Die Bank11direkt bietet eine ganze Palette von Angeboten für Privatkunden an. Dabei handelt es sich um diese Dienste:

    • Anlegen & Sparen: Tagesgeldkonto und Sparbriefkonto
    • Kredite & Disp: Ratenkredit, Dispokredit
    • DispoDirekt4000
    • Bank11direkt Karte

    Bank11direkt: Tagesgeld

    Bank11 direkt Tagesgeld

    Ein kostenloses Tagesgeldkonto ist in Zeiten von Niedrigstzinsen (bzw. teilweise schon Negativ-Zinsen!) nicht mehr selbstverständlich. Und dass es auch noch Zinsen über 0,0% gibt, ebenfalls nicht. Also: Maximale Flexibilität = ständige Verfügbarkeit, kostenlose Kontoführung und dann noch Zinsen, die spürbar höher sind als auf dem Girokonto (üblicherweise 0,0% oder minimal höher)? Wie sehen die Konditionen beim Bank11-direkt Tagesgeld aus? Dazu der Hinweis vorab: Die Konditionen können sich natürlich täglich ändern. Dieser Beitrag bezieht sich auf den Stand im Juli 2016. Sie sollten deshalb bei Interesse die tagesaktuellen Konditionen der Bank11direkt prüfen. Was sagen nun die Bank11direkt Erfahrungen? Dazu der aktuelle Stand der Konditionen zum Zeitpunkt des Verfassens des Beitrags:

    • Bis 50.000 Euro Einlage liegt die Verzinsung laut Angaben des Anbieters bei attraktiven 0,30%.
    • Bei Beträgen darüber bis zu 1.000.000 Euro gibt es dann noch 0,05% Zinsen
    • Und für Beträge über 1.000.000 Euro gibt es dann nichts mehr, also 0,0% Zinsen.
    • Die Zinszahlung erfolgt jährlich, jeweils zum 31.12. auf das jeweilige Tagesgeldkonto.
    0,3% Zinsen aufs Tagesgeld bis 50.000 Euro Einlage, das kann sich in der heutigen Zeit sehen lassen.

    norisbank Kredit

    Bank11direkt Festgeld

    Wenn Sie Ihr Geld etwas länger anlegen möchten, dann bietet die Bank11direkt Sparbriefkonten. Und welche Konditionen gibt es da? (Stand auch hier Juli 2016). Beim sogenannten „Sparbriefkonto Fest“ erhalten Sie:

    • Bei Festlegung auf 1 Jahr Laufzeit attraktive 0,75%
    • Bei 2 Jahren Laufzeit festgelegtes Geld gibt es 0,95%
    • Und bei 3 Jahren Festlegung (= Laufzeit) beträgt der Zinssatz 1,15%
    • Und dann gibt es noch die Möglichkeit, 4 Jahre das Geld festzulegen. Dafür gibt es dann
      1,35% Zinsen.

    Bank11direkt Kredit (Erfahrungen)

    Hier gibt es die Möglichkeit, den „Bank11direkt DispoDirekt“ zu beantragen. Im Vergleich zu einem „normalen“ Dispokredit diverser Großbanken sind hier deutlich günstigere Konditionen möglich. Natürlich sollten Sie auch hier tagesaktuell vergleichen. Hier sind die Rahmendaten per Stand Juli 2016 des „Bank11direkt DispoDirekt“-Kredit:

    • Der zusätzliche Kreditrahmen soll bei 2.000 bis 15.000 Euro liegen.
    • Und das ist der Höhe des Zinssatzes, der gefordert wird: Für das erste Jahr gilt 4,85% effektiver Jahreszins bzw. 4,75% p.a. variabler Sollzinssatz
    • Ab dem 13. Monat dann erhöhen sich die Zinsen auf 7,99% effektiver Jahreszins, bzw. 7,71% variabler Sollzinssatz.

    Weitere Details dazu:

    Bank11direkt Dispokredit

    Bank11direkt Erfahrungen

    Der übersichtliche Ratenkredit-Rechner von Bank11direkt

    Diese zusätzlichen Angaben zum Bank11direkt Dispokredit sollten Sie kennen, wenn Sie sich dafür interessieren. Die Details zeigen die Bank11direkt Erfahrungen:

    • Tilgungen sind unbedingt notwendig: Die monatlichen Raten müssen bei mindestens 1% des Saldos liegen (mindestens jedoch 10 Euro)
    • Eine festgelegte Laufzeit ist nicht notwendig (= unbegrenzt)
    • Die Zinsen werden nur auf den in Anspruch genommenen Betrag berechnet
    • Sondertilgung sind jederzeit möglich
    • Die Kontoführung ist kostenlos

    Eine Besonderheit bietet dieser Kredit der Bank11direkt:

    DispoDirekt 4000

    Bank11direkt Dispo4000

    Eine sehr besondere Form des Kredits bietet die Bank11direkt mit ihrem DispoDirekt 4000-Kredit an. Sehr besonders insofern: Wenn Kunden diesen Kredit beantragen und erhalten, wird ihnen ein Kreditrahmen von 4.000 Euro eingeräumt. Innerhalb dieses Kreditrahmens können die Kunden dann jederzeit Beträge in beliebiger Höhe abrufen. Zuvor wird ein Referenzkonto angegeben – die abgerufenen Beträge werden dann auf dieses überwiesen. So weit, noch so relativ unspektakulär. Der Cloud daran ist:

    Demo

    Kredite zu 0% Zins? Details im Bank11direkt Test

    Derzeit läuft eine Aktion, bei der es für abgerufene Betärge bis zum Saldo von 2.000,00 Euro einen festen Sollzinssatz von 0,00% per annum (p.a.) gibt. Der effekte Jahreszins liegt ebenfalls bei 0,00% pro Jahr. Ja, richtig gelesen: Kredite bis zu dieser Höhe müssen nicht verzinst werden! Das gilt für die ersten 12 Monate der Laufzeit. Ab dem 13. Laufzeitzeitraum greifen dann höhere Sollzinsen. Diese liegen derzeit in dieser Höhe: Variabler Sollzinssatz bei 4,88% pro Jahr (effektiver Jahreszins bei 4,99% pro Jahr). Sie sollten auch bedenken:

    Bank11direkt Aktionscode

    Diese Konditionen beziehen sich ausschließlich auf den „DispoDirekt 4000“ mit 4.000 Euro Kreditrahmen. Dabei gilt es aber zu beachten, dass die genannten 0%-Zinsen nur für einen gesamt abgerufenen Betrag von bis zu 2.000,00 Euro gelten. Das gilt auf den Cent genau: Denn für Inanspruchnahmen ab einem Saldo von 2.000,01 Euro berechnet die Bank11direkt laut eigenen Angaben einen festen Sollzinssatz von 4,88% pro Jahr bzw. einen effektiven Jahreszins von 4,99%. Und vielleicht sollten wir noch betonen, dass Zinsen nur dann anfallen, wenn die Kunden den Kreditrahmen auch beanspruchen. Die Beantragung des DispoDirekt 4000 kostet demnach „an sich“ nichts – nur wenn entsprechend hohe Beträge von den Kunden abgerufen werden und daraufhin von der Bank11direkt auf das entsprechende Referenzkonto überwiesen werden. Bei Nichtinanspruchnahme entstehen deshalb keine laufenden Kosten für die Kunden. Ein Punkt ist noch wichtig:

    norisbank Kredit

    DispoDirekt 4000: Bank11direkt Erfahrungen

    Auch wenn der Zinssatz für einen Teilbetrag oder die gesamte Summe (sofern unter der genannten Grenze) bei 0,0% liegen sollte: Es müssen immer gewisse Tilgungsleistungen erfolgen, und zwar muss die monatliche Rate bei 1% des jeweiligen Saldos liegen, mindestens 10 Euro. Wer mehr hat – kein Problem: Sondertilgungen sind jederzeit bis zum vollen Kreditbetrag möglich. Die Bank11direkt verweist darauf, dass es bei diesem Angebot keine versteckten Kosten gibt. Der Rahmenkredit hat keine feste Laufzeitbegrenzung. Kündbar ist er jederzeit mit Frist von einem Monat.

    Bank11direkt Erfahrungen

    Es handelt sich also hier sinngemäß um einen Kredit zur Ablösung höher verzinslicher Dispokredite bei anderen Banken. Die Konditionen sind insbesondere für die ersten 12 Monate günstig. Es lohnt sich hier also definitiv, die Schulden nach Möglichkeit innerhalb der ersten 12 Monate zu tilgen!

    Diese drei Dinge müssen Sie für den Antrag des Bank11direkt Kredit vorweisen können: Volljährigkeit, ständiger Wohnsitz in Deutschland sowie ein existierendes inländisches Girokonto.

    Bank11direkt Ratenkredit

    Mit dem „Bank11direkt Ratenkredit“ verspricht der Anbieter finanzielle Freiheit zu fairen Konditionen. Dazu die Anmerkung, dass „finanzielle Freiheit“ wohl kaum dadurch zustande kommt, dass man viele Kredite aufnimmt…denn auch bei günstigen Zinsen müssen diese getilgt werden, und natürlich müssen auch die Zinsen bezahlt werden. Worum es hier geht: Sind die Konditionen fair, dazu gehört auch, dass sie aus Sicht des Privatkunden günstig sind? Auch hier der Blick auf die Details (Stand Juli 2016):

    • Beim Bank11direkt Ratenkredit geht es um Kreditbeträge zwischen 1.000 Euro und 40.000 Euro.
    • Die Bank11direkt bietet Monatsraten von 12 bis 84 Monaten an.
    • Im Grunde ist alles weitere individuell: Denn die individuelle Ratenhöhe hängt von diversen Faktoren ab.
    • Eine Zweckbindung für die Verwendung der Kreditsumme besteht übrigens nicht.
    • Optional bietet die Bank11direkt auch eine Restkreditversicherung an, um den Kunden, die dies wünschen, gewissermaßen eine Rückendeckung zu bieten.
    • Anders als bei manch anderem Anbieter fallen hier keine Bearbeitungsgebühren an.

    Bank11direkt Test

    In welcher Höhe bewegen sich nun die Zinsen? Wie gesagt, es hängt von der Höhe der individuellen Raten ab. Einige Anhaltspunkte geben aber diese Daten, die der Bank11direkt Test zeigt: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 2.500 Euro und 13 Monaten Laufzeit (12 Raten) liegt die Höher einer monatlichen Rate bei 210,59 Euro. Insgesamt werden so für die erhaltenen 2.500 Euro bis Laufzeitende durch den Kreditnehmer bzw. die Kreditnehmerin 2.527,05 Euro zurückgezahlt. Dies entspricht einem Sollzins von 1,97% bzw. 1,99% effektiv.

    Und nun noch zu einem Thema, das Privatanleger nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Wie sicher sind Einlagen bei der Bank11direkt eigentlich? Was ist, wenn dieser Anbieter zahlungsunfähig werden sollte? Hier ist natürlich mehr Sicherheit erstrebenswerter als weniger Sicherheit. Der Blick auf die Details:

    Bank11direkt Kontakt

    Der Bank11direkt Test zeigt: Die Bank11direkt ist ein deutscher Anbieter. Das kann auch der Kontakt bei der Bank11direkt bestätigen. Als deutsches Bankinstitut unterliegt man somit dem gesetzlichen Einlagensicherungsgesetz. Das bedeutet: Das sogenannte „Einlagensicherungs- und  Anlegerentschädigungsgesetz“ der EdB greift hier. EdB steht für „Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH“. Sinngemäß bedeutet dies: Wenn ein Mitglied dieser Entschädigungseinrichtung Pleite geht, zahlen die anderen Banken die Anleger aus, bis zu einer gewissen Höhe. Diese Höhe liegt bei bis zu 100.000 Euro pro Anleger. Was darüber geht, ist dann sehr wahrscheinlich weg. Und es besteht das Risiko, dass in einer größeren gesamtwirtschaftlichen Krise auch der EdB nicht mehr für alle möglicherweise zahlungsunfähig gewordenen Banken aufkommen kann.

    Bis 100.000 Euro greift die Entschädigungseinrichtung

    Aber im Rahmen des bestehenden Systems sieht es für die Bank11direkt gut aus: Einlagen bis 100.000 Euro sind über besagte Entschädigungseinrichtung abgedeckt. Es gilt zu bedenken, dass es bei der Bank11direkt per Juli 2016 auch für Einlagen bis 50.000 Euro im Fall von Tagesgeldkonten besonders attraktive Konditionen gab. Anlagen über 100.000 Euro machen demnach ohnehin wirtschaftlich kaum bzw. keinen Sinn – und auch vom Gesichtspunkt der Sicherheit her nicht! Denn pro Geldinstitut sind pro Anleger eben besagte 100.000 Euro abgesichert, und keineswegs mehr. Dies sollten Privatanlegerinnen und Privatanleger bedenken.

    norisbank Kredit

    Einlagensicherung – für welche Anlagen gilt sie?

    Für was genau greift eigentlich die Entschädigungseinrichtung? Für sämtliche Einlagenarten bei der Bank11direkt! Das zeigt der Bank11direkt Test. Dazu gehören laut Angaben der Bank im Wesentlichen die Sichteinlagen, die Termineinlagen und die Spareinlagen sowie auf den Namen lautende Sparbriefe. Übrigens: Wenn Zinsansprüche entstehen, vom Eintritt des Entschädigungsfalles bis zur letztlichen Rückzahlung (längstens bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens) sollen auch diese durch die Entschädigungseinrichtung gedeckt sein.

    Bank11direkt Karte

    Der Bank11direkt Test zeigt: Neben den Angeboten für die Geldanlage und für die Kreditaufnahme gibt es bei der Bank11direkt auch einige praktische zusätzliche „goodies“. Wer einen Bank11direkt Kredit (Erfahrungen) aufnimmt, erhält kostenlos dazu die Bank11direkt Karte. Diese Karte hat keine Kartengebühr, ist für die Kunden also kostenlos. Wie im gesamten Beitrag weisen wir darauf hin, dass die Konditionen dem Stand vom Sommer 2016 entsprechen. Mit der Bank11direkt Karte können Kunden weltweit Geld abheben – und zwar an jedem Geldautomaten mit dem Maestro-Logo. Die Bank11direkt Karte ist demnach nicht unbedingt geeignet für den Alltagsgebrauch. Doch es kann nicht schaden, mit dieser Karte z.B. für den Urlaub eine Möglichkeit mehr zu haben, an Bargeld zu kommen.

    Daumen_hoch

    Fazit zu Bank11direkt:

    Die Bank11direkt bietet für Privatanleger in den Bereichen „Geldanlage“ und „Kredit“ einige sehr attraktive Angebote. Das beginnt beim Tagesgeld, wo es für Einlagen bis zu 50.000 Euro satte 0,3% Zinsen gibt, und es endet sozusagen auf der anderen Seite, bei der Kreditvergabe, mit Zinsssätzen, die z.B. beim Bank11direkt Dispokredit mit 4,85% p.a. für die ersten 12 Monate deutlich unter den Zinssätzen anderer Banken liegen. Zudem greift bei diesem deutschen Anbieter das Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, welches pro Kunden eine Grundabsicherung von bis zu 100.000 Euro vorschreibt. Die Zahl der Produkte der Bank11 direkt ist übersichtlich. Das hat Vorteile – denn die Kunden verlieren sich nicht in einer Vielzahl von unübersichtlichen Produkten. Hier hießt es stattdessen: Einfach und transparent. Und das gilt sowohl für die Geldanlage als auch dann, wenn ein Kredit beantragt werden soll. [highlight color="eg. yellow, black"]Insofern vereint die Bank11direkt die Punkte attraktive Konditionen für Geldanlage, günstige Zinsen für Kredite und Komfortabilität und Sicherheit – ein Daumen hoch für die Bank11direkt!

    norisbank Testergebnis

    Klarstellung

    Betrachten Sie unsere Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld – verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine. Wir recherchieren nach bestem Wissen und Gewissen, übernehmen aber keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Stand der Konditionen: Juli 2016

    (Schauen Sie sich auch die MAXDA Kredit Erfahrungen an!)

    Bildquelle: Bank11direkt