Header
Header

Advanzia Bank Kreditkarte Erfahrungen: Gebührenfreie Bargeldversorgung!

Advanzia Bank Testergebnis
Die luxemburgische Advanzia Bank hat bislang noch ein eher übersichtliches Angebot vorzuweisen: Neben Kreditkarten sind beim 2005 gegründeten Unternehmen für deutsche Kunden bislang lediglich noch Tagesgeldkonten zugängig. Kann die Advanzia Bank demnach statt mit Quantität zumindest mit Qualität überzeugen? Dieser und anderen Fragen sind wir in unserem umfangreichen Advanzia Bank Kreditkarte Testbericht genau auf die Spur gegangen, um Sie an unseren Erfahrungen mit der Advanzia Bank teilhaben lassen zu können!

Pro und Contra im großen Advanzia Bank Test

  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen
  • Kostenlose Ersatz-PIN, Ersatzkarte oder Kartensperrungen im Notfall
  • 24/7 Kundensupport
  • Verschiedene Vorteile inklusive Reiseversicherung
  • Keine Jahreskartengebühr
  • Niedrige Anforderungen
  • Keine Mindestlaufzeit
  • Keine Guthabenverzinsung
  • Sehr kleines Kreditkartenangebot

cta_kreditkarte_advanzia_bank

Unsere Advanzia Bank Kreditkarte Erfahrungen im Überblick

  • Kartenart: Kreditkarte (MasterCard)
  • Bargeld abheben kostenlos: Kostenlos
  • Bezahlung kostenlos: Kostenlos im In- und Ausland
  • Guthabenzinsen: Keine
  • Dispolimit/-zins: Nur bei Teilzahlungen von 1,53 Prozent bzw. 1,73 Prozent, bei Überschreitung des Kreditrahmens zum Zeitpunkt der Monatsabrechnung um mehr als 3 Prozent (min. 50 Euro) 4 Euro
  • Bonusprogramm: Kein Bonusprogramm
  • Zusatzleistungen: Kostenlose Reiseversicherung und Mietwagenrabatte
  • Standardlimit: Kein Standardlimit, Limits werden individuell vereinbart
  • Nebenkosten & Gebühren: Keine
  • Anforderungen Antragsteller: Mindestalter von 18 Jahren, Wohnsitz in Luxemburg oder Deutschland, positive Kredithistorie

Unsere Advanzia Bank Erfahrungen im Testbericht

Kreditkartenangebot: Nur eine Karte ist verfügbar

BeratungIm Advanzia Bank Kreditkarte Testbericht können wir festhalten, dass das luxemburgische Unternehmen ein besonders kleines Kreditkartenangebot mitbringt: Nur eine einzige Kreditkarte, nämlich die gebührenfreie MasterCard Gold ist beim Anbieter verfügbar. Obwohl bereits diese Karte im Grunde ausreichen sollte, wäre ein umfangreicheres Kreditkartenangebot, wie man es beispielsweise von Barclaycard kennt durchaus wünschenswert, um auch individuellere Anforderungen bestmöglich erfüllen zu können.

Neben der gebührenfreien MasterCard Gold hat die Advanzia Bank darüber hinaus jedoch auch nicht sonderlich mehr zu bieten: Lediglich ein Tagesgeldkonto ist bei der Advanzia Bank abgesehen von der Kredite verfügbar. In unserem Test kann das luxemburgische Unternehmen demnach keineswegs durch ein vielfältiges Angebot punkten.

Unser Advanzia Bank Kreditkarte Testbericht zeigt, dass das luxemburgische Unternehmen ein überaus kleines Angebot mitbringt: Im Bereich „Kreditkarten“ ist bislang einzig und allein die gebührenfreie MasterCard Gold verfügbar, die wir in unserem Test genau beleuchten. Darüber hinaus hält die Advanzia Bank ihren Kunden nur noch ein Tagesgeldkonto bereit, das schließlich gemeinsam mit der Kreditkarte auch den Löwenanteil des Angebots der Advanzia Bank ausmacht.

Konditionen: Die Karte ist kostenfrei verfügbar

GebuehrenSo klein wie das Kreditkartenangebot bei der Advanzia Bank ausfällt, so attraktiv sind wiederum die Konditionen, die mit der einzigen verfügbaren Kreditkarte beim luxemburgischen Unternehmen einhergehen: Die gebührenfreie MasterCard Gold ist bei der Advanzia Bank komplett ohne Jahreskartengebühr verfügbar und auch darüber hinaus fallen keinerlei Gebühren an, die vom Kunden entrichtet werden müssten.

Darüber hinaus ist auch der eigentliche Kartenversand ebenso kostenfrei wie verschiedene Dienstleistungen, die im Notfall in Anspruch genommen werden müssen: Geht die Karte verloren oder wird sie gar gestohlen, ist die Kartensperrung ebenso kostenfrei wie die Zurverfügungstellung einer Ersatzkarte und einer Ersatz-PIN. Doch auch im Alltag kann man verschiedene Dienstleistungen rund um die gebührenfreie MasterCard Gold bei der Advanzia Bank kostenfrei nutzen: Ein Rechnungsduplikat kann kostenfrei beantragt werden und auch der Rechnungsversand ist für den Kunden kostenlos – selbst dann, wenn das Unternehmen eine Adressrecherche unternehmen muss.

Gebühren fallen bei der Advanzia Bank nur dann an, wenn der Kunde seine Rechnung in Teilzahlungen begleichen möchte: Der Sollzins auf die Einkäufe des Kunden beläuft sich in diesem Fall bei einem Effektivzins von 19,94 Prozent ab Transaktionstag nominal pro Monat auf 1,53 Prozent – bei einem Effektivzins von 22,90 Prozent sind es indes sogar 1,73 Prozent. Für die Überschreitung des Kreditrahmens zum Zeitpunkt der Monatsabrechnung um mehr als 2 Prozent (min. 50 Euro) wird zudem eine Gebühr in Höhe von 4 Euro fällig.

Die Konditionen der Advanzia Bank Kreditkarte

Die Advanzia Bank bringt attraktive Konditionen mit

Die gebührenfreie MasterCard der Advanzia Bank ist tatsächlich kostenfrei, wie unser Test beweist: Alltägliche Services sind ebenso kostenlos verfügbar wie Dienstleistungen, die im Notfall in Anspruch genommen werden müssen. Die einzigen Gebühren, die anfallen können, wenn der Kunde Teilzahlungen bevorzugt, sind die Sollzinsen, die sich auf 1,53 Prozent bis 1,73 Prozent belaufen können – bei einer Überschreitung des Kreditrahmens zum Zeitpunkt der Monatsabrechnung wird zudem eine Gebühr in Höhe von 4 Euro fällig.
cta_kreditkarte_advanzia_bank

Anforderungen Antragsteller: Die Anforderungen sind niedrig

Selbstverständlich erhält auch bei der Advanzia Bank nicht jeder potenzielle Neukunde eine Kreditkarte – zuvor müssen nämlich verschiedene Bedingungen erfüllt werden, die das Unternehmen voraussetzt. Wie unser Advanzia Bank Testbericht zeigt, fallen diese Voraussetzungen jedoch äußerst niedrig aus: Der Kunde muss in erster Linie volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland oder Luxemburg unterhalten – darüber hinaus ist zudem auch eine möglichst positive Kredit- und Zahlungshistorie wünschenswert, obwohl das Unternehmen angibt, dass diese nicht über die Vergabe einer Kreditkarte entscheidet.

Personen mit negativem Schufa-Eintrag sollten dabei beachten, dass selbst ein negativer Schufa-Score den Kartenerhalt bei der Advanzia Bank nicht beeinflussen muss – allerdings ist selbstverständlich auch hier eine zuverlässige Zahlungsweise ohne Dispokredite und Überziehungen bei der Advanzia Bank gern gesehen, da eine negative Zahlungshistorie durchaus zur Ablehnung führen kann.

Unsere Erfahrungen mit der Advanzia Bank haben gezeigt, dass das luxemburgische Unternehmen keine hohen Anforderungen an seine Kunden stellt. In erster Linie sollen diese nämlich mindestens volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland oder in Luxemburg unterhalten. Eine Schufa-Prüfung findet indes selbstverständlich statt – allerdings ist diese allein nicht ausschlaggebend für den Erhalt einer Kreditkarte. Kunden sollten jedoch trotzdem beachten, dass eine negative Zahlungshistorie durchaus zu einer Ablehnung des Antrags führen kann.

Bargeld abheben & Bezahlen: Positive Ergebnisse im Advanzia Bank Test

DemoAuf der Suche nach der besten Kreditkarte sind selbstverständlich nicht zuletzt die Konditionen, die mit dem Abheben von Bargeld und mit dem Bezahlen mit der Kreditkarte einhergehen, von großer Bedeutung. In unserem Advanzia Bank Test können wir diesbezüglich positive Ergebnisse verzeichnen: Bargeldabhebungen und Bezahlungen mit der Kreditkarte der Advanzia Bank sind grundsätzlich kostenfrei – allerdings sollten Kunden trotzdem einige Faktoren dabei beachten.

So fallen für Bargeldabhebungen ab dem Tag der Bargeldabhebungen bei der Advanzia Bank monatliche Zinsen in Höhe von 1,79 Prozent an, was bei einer Abhebung von 100 Euro mit einer Gebühr in Höhe von 1,79 Euro pro Monat einhergeht – im Vergleich zu anderen Anbietern aus dem Kreditkarten Vergleich ein annehmbarer Wert. Dabei können Kunden an allen Automaten mit einem MasterCard-Logo Geld abheben – aktuell sind das über 24 Millionen Akzeptanzstellen bzw. 1 Mio. Bankautomaten weltweit. Das bedeutet, dass Kunden der Advanzia Bank ihre Kreditkarte auch problemlos im Ausland nutzen können – und das sogar kostenfrei.

Kunden, die mit der Advanzia Bank Kreditkarte Erfahrungen sammeln möchten, können sich über attraktive Konditionen freuen: Bargeldabhebungen und Bezahlungen sind an über 24 Millionen Akzeptanzstellen und über 1 Mio. Geldautomaten weltweit kostenfrei möglich – allerdings fallen für Bargeldabhebungen bei der Advanzia Bank monatliche Zinsen in Höhe von 1,79 Prozent an, die der Kunde beachten sollte.

Guthabenzinsen: Keine Guthabenzinsen bei der Advanzia Bank

Insbesondere Prepaid-Karten gehen häufig mit einer Guthabenverzinsung einher, die den Kunden dazu bewegen soll, möglichst viel Geld auf seine Prepaid-Karte einzuzahlen, was daraufhin selbstverständlich zu höheren Umsätzen für das Unternehmen führt, sobald der Kunde mit seiner Prepaid-Karte bezahlt. Da es sich bei der gebührenfreien MasterCard der Advanzia Bank jedoch nicht um eine Prepaid-Karte handelt, müssen Kunden hier ohne attraktive Guthabenverzinsung auskommen.

Da die Kreditkarte der Advanzia Bank darüber hinaus auch nicht mit einem Konto des Unternehmens verbunden sein muss, das eventuell eine Guthabenverzinsung mitbringt, müssen Kunden der Advanzia Bank sich entweder auf die Guthabenverzinsung ihres Girokontos verlassen oder damit auskommen, ohne attraktive Zinsen ihre Einkäufe bargeldlos zu bezahlen.

Unsere Advanzia Bank Kreditkarte Erfahrung hat gezeigt, dass Kunden des luxemburgischen Anbieters ohne Guthabenverzinsung auskommen müssen. Da es sich bei der gebührenfreien MasterCard des Unternehmens nicht um eine Prepaid-Karte handelt, obliegt die Guthabenverzinsung dem mit der Karte verknüpften Bankkonto – ist hier keine Verzinsung gegeben, geht der Kunde leider leer aus.

Zusatzleistungen: Eine kostenlose Reiseversicherung wird geboten

Daumen_hochMittlerweile erwarten die meisten Kunden mehr von ihrem Kreditkartenbetreiber als „nur“ eine Kreditkarte: Der Wettbewerb zwischen den Anbietern ist groß und immer wieder versuchen die Unternehmen, ihr Angebot durch Zusatzangebote wie Prämienprogramme, Versicherungen oder andere Vorteile noch attraktiver zu gestalten. Dies ist auch bei der Advanzia Bank nicht anders, wie unser Test gezeigt hat: Kunden des luxemburgischen Unternehmens können von einer kostenfreien Reiseversicherung profitieren, die mit der gebührenfreien MasterCard Gold des Anbieters einhergeht. Dabei ist die Reiseversicherung der Advanzia Bank jedoch an verschiedene Voraussetzungen gebunden, die der Kunde kennen sollte: Die Reiseversicherung tritt in Kraft, sofern der Kunde mindestens 50 Prozent der Gesamttransportkosten mit einem anerkannten Beförderungsunternehmen mit der Kreditkarte gezahlt hat.

Die Reisehaftpflichtversicherung beläuft sich dabei pro Vorfall auf bis zu 350.000 Euro, die Auslandsreisekrankenversicherung sogar auf bis zu 1.000.000 Euro – darüber hinaus gehört auch die Übernahme der Zahnarztkosten zur Reiseversicherung der Advanzia Bank. Hier ein Überblick über die übrigen Leistungen, die in der Reiseversicherung der Advanzia Bank inbegriffen sind:

  • Unfallversicherung: Bis zu 40.000 Euro
  • Reiserücktrittskostenversicherung: Selbstbehalt von 100 Euro
  • Reisegepäckversicherung: Bis zu 2.500 Euro bei 1 Person, bis zu 3.000 Euro gesamt bei einer Reise mit mehreren Personen
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Selbstbehalt für Behandlungskosten in der EU nach einem Unfall: 185 Euro

Darüber hinaus sollten Kunden sich im Vorfeld genau mit den Bedingungen auseinandersetzen, die mit der Reiseversicherung der Advanzia Bank Kreditkarte einhergehen. Neben dieser Versicherung können Kunden allerdings zudem auch von besonders hohen Mietwagenrabatten profitieren, die bei SIXT und Alamo für die Besitzer einer gebührenfreien MasterCard Gold der Advanzia Bank geboten werden.

Unser Advanzia Bank Testbericht hat gezeigt, dass das luxemburgische Unternehmen eine Reiseversicherung bietet, die mit der Kreditkarte einhergeht und dabei eine Reisehaftpflicht, – Krankenversicherung, -Unfallversicherung, -Rücktrittsversicherung und eine Reisegepäckversicherung umfasst. Darüber hinaus können Kunden des Unternehmens auch von hohen Rabatten bei der Inanspruchnahme eines Mietwagens von SIXT oder Alamo profitieren.

Informationen zur Reiseversicherung der Advanzia Bank Kreditkarte

Auf der Website sind Informationen zur Reiseversicherung verzeichnet

Support: Das Supportangebot fällt klein aus

Bei Fragen und Problemen möchten sich selbstverständlich auch die Kunden der Advanzia Bank an einen verlässlichen und kompetenten Support wenden können, der bestenfalls auf verschiedene Wege erreichbar sein sollte, um eine schnelle und effiziente Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Der Kundensupport der Advanzia Bank fällt dabei besonders klein aus, wie wir in unserem Test festhalten können: In erster Linie sind Mitarbeiter bei Fragen zur gebührenfreien MasterCard Gold rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche per Telefon erreichbar und auch bei Fragen zum Tagesgeldkonto des Unternehmens ist ein Kundensupport eingerichtet, der telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr erreichbar ist.

Zieht man stattdessen eher eine schriftliche Kontaktaufnahme vor, kann man bei der Advanzia Bank leider nicht von einem besonders umfangreichen Supportangebot profitieren: Sollen Mitarbeiter nicht nur telefonisch kontaktiert werden, können Kunden sich auch per Post an den Kundensupport in Luxemburg wenden. Dabei sollten sie jedoch sowohl bei der postalischen als auch bei der telefonischen Kontaktaufnahme beachten, dass sie sich an Luxemburgische Mitarbeiter wenden und demnach ein deutschsprachiger Support nicht unbedingt gewährleistet sein muss.

Der Kundensupport der Advanzia Bank

Der Kundensupport ist ausbaufähig

Bei Fragen und Problemen können Kunden den Support der Advanzia Bank kontaktieren, wie unser Testbericht gezeigt hat: Eine telefonische Kontaktaufnahme ist dabei in Kreditkartenangelegenheiten rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche erreichbar, während der Kundensupport für Tagesgeldkonten nur werktags zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr kontaktiert werden kann. Darüber hinaus ist zudem auch eine Kontaktaufnahme per Post möglich – dabei sollten Kunden jedoch beachten, dass ein deutschsprachiger Support bei der Advanzia Bank aus Luxemburg nicht gewährleistet sein muss.
cta_kreditkarte_advanzia_bank

Sicherheit: Das Sicherheitsumfeld ist ausreichend

Auf der Suche nach den besten Kreditkarten sind selbstverständlich nicht nur die Konditionen, Services oder Angebote von großer Bedeutung, sondern auch das Sicherungsumfeld darf auf keinen Fall unbeachtet bleiben: Während die Regulierung einen sicheren und vertrauenswürdigen Umgang des Unternehmens mit Kundengeldern und –Daten sicherstellen soll, greift die Einlagensicherung des Unternehmens im Falle einer Insolvenz ein, um den Kunden ihr verlorenes Kapital zurückzuerstatten. Obwohl die Einlagensicherung für die Besitzer einer Kreditkarte der Advanzia Bank eher irrelevant ist, gibt sie trotzdem einen wichtigen Einblick in das Sicherungsumfeld des Anbieters und gibt somit Aufschluss über dessen Seriosität.

Die Advanzia Bank wird durch die Luxemburgische Bankenaufsichtsbehörde, der Commission de Surveilance du Secteur Financier reguliert, die auch unter der Abkürzung „CSSF“ bekannt ist. Obwohl sich diese Aufsichtsbehörde hierzulande eher eines niedrigeren Bekanntheitsgrades erfreut, scheint sie trotzdem durch eine zuverlässige Arbeit überzeugen zu können, da bislang noch keine großen Skandale bekannt geworden sind. Die Einlagensicherung des Unternehmens erfolgt indes auf gesetzlicher Ebene bis zu einer Höhe von 100.000 Euro durch den Luxemburgischen Einlagensicherungsfonds (AGDL).

Kunden, die Erfahrungen mit der Advanzia Bank sammeln möchten, können sich über ein vertrauenswürdiges Sicherungsumfeld freuen: Die Regulierung, die einen sicheren Umgang mit Kundengeldern und –Daten sicherstellen soll, erfolgt bei der Advanzia Bank durch die CSSF, während die Einlagensicherung über den Luxemburgischen Einlagensicherungsfonds vonstattengeht, der die Einlagen der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro absichert.

Expertenmeinungen: Wenige Auszeichnungen sind vorhanden

EinlagensicherungAuf der Suche nach der besten Kreditkarte achten Kunden oft nicht ausschließlich nur auf die Services, Konditionen oder die Angebote ihres Favoriten, sondern sie nehmen sich häufig auch die Auszeichnungen des Unternehmens vor, die einen großen Teil zu einem seriösen und kundenfreundlichen Image des Anbieters beitragen können. Unsere Advanzia Bank Erfahrungen haben dabei gezeigt, dass das Unternehmen zwar wenige Auszeichnungen vorweisen kann, die sich tatsächlich auch mit dem Kreditkartenangebot des Unternehmens beschäftigen – dafür wurden diese Auszeichnungen jedoch zumindest von bekannten Institutionen vergeben, die für genaue Tests bekannt sind.

Zu den Auszeichnungen der Advanzia Bank, die sich in erster Linie mit der Kreditkarte des Unternehmens befassen, gehört dabei in erster Linie eine Auszeichnung der „Wirtschaftswoche“ in Zusammenarbeit mit der FMH-Finanzberatung, welche die Advanzia Bank für ihre „Top Kreditkarte“ auszeichnen konnte. Auch das Handelsblatt hat in Zusammenarbeit mit der FMH-Finanzberatung einen Test unternommen, in der die MasterCard der Advanzia Bank als „Beste Kreditkarte“ hervorging. Biallo.de bzw. Börse Online hat die Kreditkarte der Advanzia Bank indes in der Rubrik „Beste Kreditkarte 2012“ mit dem zweiten Platz ausgezeichnet, wie wir in unserem Testbericht festhalten konnten.

Kunden, die Erfahrungen mit der Advanzia Bank und ihrer Kreditkarte machen wollen, können sich über eine kleine Auswahl an Auszeichnungen freuen, die dem Unternehmen für sein Kreditkartenangebot bislang verliehen wurden: Die FMH-Finanzberatung konnte das Angebot gemeinsam mit der „Wirtschaftswoche“ als „Top Kreditkarte“ auszeichnen, während das Handelsblatt der Meinung war, die Advanzia Bank bietet die „Beste Kreditkarte“.

Die Auszeichnungen der gebührenfreien MasterCard Gold

Die Advanzia Bank bringt nur wenige Auszeichnungen mit

Weitere Produkte: Das Angebot fällt klein aus

Kunden achten auf der Suche nach der besten Kreditkarte oft auch auf das übrige Angebot, das ihr Favorit vorweisen kann, da es sich nicht nur im Alltag als angenehmer erweist, mehrere Finanzprodukte „unter einem Dach“ zu verwalten, sondern da manche Anbieter dabei auch durch finanzielle Vorteile überzeugen können. Bei der Advanzia Bank ist dies jedoch leider nicht der Fall, da das Luxemburgische Unternehmen nur zwei Finanzprodukte mitbringt: Die gebührenfreie MasterCard Gold und das Advanziakonto Tagesgeld. Letzteres geht mit einer Mindesteinlage von 5.000 Euro einher und verspricht dabei eine kostenfreie Kontoführung mit einer monatlichen Guthabenverzinsung von 0,9 Prozent.

Abschließend können wir in unserem Test festhalten, dass die Advanzia Bank ein besonders kleines Angebot mitbringt: Neben der gebührenfreien MasterCard Gold ist beim Luxemburgischen Unternehmen noch ein Tagesgeldkonto mit einer Guthabenverzinsung von 0,9 Prozent ab einer Mindesteinlage von 5.000 Euro verfügbar – das war jedoch auch schon das ganze Angebot der Advanzia Bank.

Das Advanziakonto Tagesgeld

Neben der Kreditkarte ist auch ein Tagesgeldkonto verfügbar

Fazit: Es gibt Schwächen im Angebot

Unser Advanzia Bank Test hat gezeigt, dass das Angebot des Luxemburgischen Unternehmens nach wie vor einige Schwächen mitbringt, zu denen beispielsweise das kleine Angebot ebenso gehört wie der unausgereifte Kundensupport. Besonders überzeugen konnte das Unternehmen indes durch sein umfangreiches Zusatzangebot, das mit der Kreditkarte einhergeht, ebenso wie mit den kundenfreundlichen Konditionen, an denen es insgesamt nur wenig auszusetzen gab.

Advanzia Bank Testergebnis