Header
Header

Interessierten Tradern stellt FxPro mit dem Demokonto ein virtuelles Guthaben zur Verfügung. So kann der Broker ausführlich getestet werden, ohne dass hierfür die Eröffnung eines Live-Kontos erforderlich ist. Potenzielle Kunden können sich mit dem FxPro Demokonto unverbindlich mit den Handelsplattformen und den Konditionen des in London ansässigen Brokers vertraut machen. Dabei werden keine Verpflichtungen gegenüber Mehr lesen…

Das Wort „Forex“ steht für „Foreign Exchange“ und meint den Devisenhandel. Mittlerweile bieten fast alle Broker Forex Handel an, so auch im Fall von FxPro. Dieser wurde im Jahr 2006 gegründet und kann mittlerweile auf 10 Jahre Erfahrung zurückblicken. Das Unternehmen kann sich vor allem durch Professionalität und faire Handelspraktiken im Markt durchsetzen. Dabei bieten Mehr lesen…

FxPro gehört zu den Brokern, die sehr international ausgerichtet sind und ihre Leistung mittlerweile in mehr als 100 Ländern anbieten. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 2006. Insbesondere die vielen Trading-Plattformen sind es, die den Broker auszeichnen. Über 50 Währungspaare sind über den Broker handelbar und der maximale Hebel ist 1:30 (Majors). Den Tradern steht unter Mehr lesen…

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.