Kredit ohne Schufa – Nicht jeder Kredit ohne Schufa-Abfrage ist schufaneutral!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 12.04.2020


Entdeckt eine Bank bei Ihnen einen negativen Schufa-Eintrag, wirkt dieser sich auf die Kreditvergabe aus. Die Mehrzahl der Kreditanbieter verweigert Ihnen in der Folge das Darlehen. Um dennoch eine nötige Anschaffung zu tätigen, suchen Sie nach einem schufafreien Kredit. Diesen bieten ausländische Finanzinstitute, die sich nicht nach Ihrem Schufa-Score erkundigen. Dennoch überprüfen sie Ihre Bonität. Allerdings beeinträchtigt diese nicht die Kreditzusage. Prüfen Sie vor dem Abschluss die Konditionen. Bei der Vielzahl der Anbieter beantragen Sie den Kredit ohne Schufa kostenfrei. Der Antrag geht ohne Auswirkung auf Ihre Schufa-Akten einher.

  • Ein schufafreier Kredit eignet sich für Personen mit negativem Schufa-Eintrag.
  • Im Normalfall besitzen klassische Privatkredite günstigere Konditionen als Kredite ohne Schufa.
  • Nicht jeder Kredit ohne Schufa-Abfrage ist schufaneutral.
  • Vor dem Kreditantrag empfiehlt es sich, den eigenen Schufa-Score zu überprüfen.
Jetzt zum Testsieger smava!

Für wen eignet sich ein schufafreier Kredit?

Das schufafreie Darlehen bezeichnen Finanzexperten als Schweizer Kredit. Hierbei handelt es sich um Kredite, für welche die Antragsteller keinen hohen Score bei der Schufa benötigen. Der Wert nimmt keinen Einfluss auf die Kreditentscheidung. In der Folge erhalten Personen mit unzureichender Bonität eine im Vorfeld festgelegte Geldsumme. Diese zahlen sie in einem bestimmten Zeitraum zurück an den Kreditgeber. Obgleich es sich um ein Darlehen ohne Schufa-Abfrage handelt, erkundigen sich die Anbieter nach der Zahlungsfähigkeit der Nutzer. Das geschieht auf Grundlage regelmäßiger Gehalts- oder Lohneingänge. Im Normalfall verwenden sie den schufafreien Kredit nach eigenem Ermessen. Ein fester Verwendungszweck existiert nicht. Beispielsweise eignet sich der Kredit für:

  • den Kauf eines Autos,
  • die Reparatur eines Haushaltsgeräts,
  • den Dispoausgleich,
  • eine Urlaubsreise.

Der Kredit ohne vorherige Abfrage bei der Wirtschaftsauskunftei eignet sich für Menschen mit niedriger Bonität. Besitzen sie eine negative Schufa-Bewertung, lehnen klassische Banken die Kreditvergabe ab. Sie fürchten aufgrund mangelnder Zahlungsmoral einen Zahlungsausfall.

Kredit ohne Schufa

TIPP: Bevor Sie einen schufafreien Kredit beantragen, fragen Sie in Ihrer Bank nach einem Verbraucherkredit. Unter Umständen schätzen Sie Ihre Schufa-Bewertung falsch ein. Die Anfrage eines Privatkredits geht ohne Gebühren einher.

Jetzt zum Testsieger smava!

Seriöse Banken: Ohne Bonitätsprüfung kein Kredit

Wenden Sie sich mit einer Kreditanfrage an einen seriösen Finanzdienstleister, erkundigt dieser sich nach Ihrem Schufa-Score. Bevor sie ein Darlehen vergeben, verpflichten sich Banken in Deutschland, die Bonität der Kunden zu prüfen. Sie legen Wert auf deren Rückzahlungsfähigkeit sowie die Zahlungsmoral. Zu dem Zweck greifen die Finanzinstitute auf die Angaben von Auskunfteien zu. Neben der Schufa existieren in der Bundesrepublik vier große Wirtschaftsauskunfteien. Zu ihnen zählen:

  • Boniversum,
  • Crifbürgel und
  • Infoscore Consumer Data.

Mit der Kontrolle der Schufa-Bewertung, versuchen die Banken, das Risiko eines Kreditausfalls zu verringern. Zahlen die Kunden das Darlehen nicht zurück, entsteht dem Anbieter ein finanzieller Schaden. Für die Antragsteller geht die Bonitätsprüfung mit Vorteilen einher. Beispielsweise finden sie heraus, ob sie in der Lage sind, sich einen Kredit zu leisten. Übersteigt die monatliche Rückzahlungsrate ihre Einnahmen, droht eine Überschuldung. Aus dem Grund bringt der Kreditanbieter in Erfahrung, ob weitere Darlehen bestehen.

Welche Gründe sorgen für eine Kreditabsage?

Das deutsche Kreditwesengesetz erlaubt den Abschluss eines Verbraucherkredits unter bestimmten Voraussetzungen. Ein Kriterium: Die Bonitätsprüfung bringt keine „erheblichen Zweifel“ an der Kreditwürdigkeit der Antragssteller ans Tageslicht. Zu den häufigen Gründen für eine Kreditabsage zählen ein niedriges Einkommen der Verbraucher sowie unsichere Einkommensverhältnisse. Speziell Selbstständige sowie Arbeitnehmer mit einem befristeten Arbeitsvertrag stufen die Banken als Risikogruppe ein. Weitere Gründe für eine Absage bestehen in:

  • der mangelnden Arbeitsplatzsicherheit,
  • einem hohen Alter des Kreditnehmers,
  • Zahlungsverzügen bei früheren Krediten,
  • unzureichenden Sicherheiten,
  • einem niedrigen Schufa-Score oder negativen Einträgen in der Schufa-Akte.

Kredit ohne Schufa

Welche Daten speichert die Schufa über Sie?

Hinter dem Kürzel Schufa verbirgt sich die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Hierbei handelt es sich um eine privatwirtschaftliche Wirtschaftsauskunftei mit Hauptsitz in Wiesbaden. Sie sammelt Daten zu Ihrem Zahlungsverhalten. Diese gehen aus öffentlichen Schuldnerverzeichnissen hervor. Weiterhin vermerkt die Auskunftei Vertragspartner wie Strom- und Telefonanbieter, Versandhändler und Finanzdienstleister. Diese Unternehmen greifen auf die gesammelten Daten über Privatpersonen zu, um deren Bonität zu beurteilen. An ihre Vertragspartner übermittelt die Schufa keine persönlichen Daten über Personen. Sie errechnet aus den vorhandenen Fakten einen Score. Dieser zeigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Betreffende beispielsweise die Kreditbedingungen erfüllt, an. Eine mögliche Ausfallquote berechnet die Auskunftei in einem statistischen Verfahren. Des Weiteren informieren sich Finanzdienstleister über Negativmerkmale der Antragssteller. Ein geplatzter Kredit gehört in diesen Bereich.

INFO: Einmal jährlich erhalten Sie bei der Schufa nach § 34 BDSG eine kostenfreie Selbstauskunft. Reichen Sie postalisch einen entsprechenden Antrag bei der Wirtschaftsauskunftei ein. Die Schufa-Auskunft erhalten Sie schriftlich. Neben der kostenlosen Variante existiert eine kostenpflichtige Bonitätsauskunft.

Jetzt zum Testsieger smava!

Ausländische Banken bieten einen Kredit ohne Schufa an

Alle deutschen Kreditanbieter arbeiten mit der Schufa oder einer anderen Wirtschaftsauskunftei zusammen. Aus dem Grund erhalten die Kunden bei diesen kein schufafreies Darlehen. Ausländische Banken und Online-Vermittler schließen diese Lücke. Sie locken mit einem Schweizer Kredit. Der Name entstand, da sich die Mehrzahl der Anbieter in der Schweiz befindet. Fremdländische Finanzdienstleister erfragen vor der Kreditvergabe nicht die Schufa-Bewertung der Antragsteller. Dennoch verzichten sie nicht auf eine Bonitätsprüfung. Im Normalfall gelten für die Kunden strenge Annahmerichtlinien. Beispielsweise weisen die Banken Nutzer ohne ein bestimmtes Mindesteinkommen ab. Auf die Weise sichern sich die Kreditanbieter gegen einen Kreditausfall ab. Zahlt der Kreditnehmer das Darlehen nicht fristgerecht zurück, pfändet die Bank einen Teil des Lohns. Aus dem Grund stellt ein unbefristetes Arbeitsverhältnis die Voraussetzung für einen schufafreien Kredit bei einem ausländischen Finanzdienstleister dar. Der Schweizer Kredit eignet sich nicht für:

  • Studenten,
  • Auszubildende,
  • Rentner und
  • Arbeitslose.

Unseriöse Anbieter nutzen die Notlage der Antragssteller aus

Suchen Personen mit niedrigem Schufa-Score im Internet nach schufafreien Krediten, geraten sie unter Umständen an betrügerische Kreditvermittler. Diese versuchen, die Not der Verbraucher zu ihrem persönlichen Vorteil zu nutzen. Unerfahrenen Nutzern fällt es schwer, einen Schweizer Kredit als seriös oder unseriös zu erkennen. Vorsicht geboten ist bei Anbietern, die:

  • Vorabgebühren verlangen,
  • den Versand von Unterlagen in Rechnung stellen,
  • eine kostenpflichtige Hotline unterhalten,
  • kostenpflichtige Hausbesuche anbieten,
  • unseriöse Insolvenzberatungen anbieten
  • und unnötige Zusatzprodukte anpreisen.

Kredit ohne Schufa

Fallen vor der Bewilligung eines Kreditantrags Gebühren an, deutet das Vorgehen auf einen unseriösen Kreditanbieter hin. Bei sicheren Banken entstehen keine Kosten für einen Kreditvergleich oder die Vermittlung eines Darlehens. Des Weiteren weist der kostenpflichtige Versand der Kreditunterlagen auf unlautere Geschäftsmethoden hin. Bei dieser Praktik drohen den Verbrauchern Kosten, ohne dass eine garantierte Kreditvergabe besteht. Bietet ein Anbieter überschuldeten Personen einen Kredit und eine Insolvenzberatung an, handelt es sich um ein unseriöses Angebot. Häuften Sie in der Vergangenheit Schulden an, wenden Sie sich an städtische oder gemeinnützige Beratungsstellen. Bei diesen erhalten Sie eine hochqualitative Beratung im Insolvenzfall.

Jetzt zum Testsieger smava!

Vorteile und Nachteile von schufafreien Krediten

Entscheiden Sie sich für einen Schweizer Kredit eines seriösen Anbieters, profitieren Sie von mehreren Vorteilen. Im Normalfall handelt es sich um ein unbürokratisches Darlehen. Sie beantragen es unkompliziert und kostenfrei. Die Mehrzahl der schufafreien Kredite besitzt keinen festgelegten Verwendungszweck. Das frei verwendbare Geld nutzen Sie beispielsweise, um eine akute Finanzkrise zu überstehen. Ausländische Finanzdienstleister wickeln Ihren Kreditantrag schnell und diskret ab. Ihr Antrag sorgt für keinen weiteren Eintrag in Ihre Akte bei der Schufa. Bedenken Sie, dass sie für einen Kredit ohne Schufa-Abfrage hohe Zinsen zahlen. Diese übersteigen den Zinssatz bei einem klassischen Darlehen. Durch sie sichern sich die Kreditanbieter gegen einen möglichen Kreditausfall ab. Bei zahlreichen Finanzdienstleistern liegen die Zinsen für den schufafreien Kredit im zweistelligen Bereich. Obgleich sie nicht zweckgebunden sind, fehlt den Schweizer Krediten die Flexibilität in Hinblick auf die Kreditsumme und die Laufzeit. Anbieter offerieren Ihnen eine begrenzte Zahl an Kreditbeträgen. Die Laufzeit sowie die monatliche Rückzahlungsrate legt das Finanzinstitut fest. Eine Vielzahl der ausländischen Banken beschränkt die Höchstsumme auf 7.500 Euro. Bei klassischen Ratenkrediten wählen Sie höhere Beträge von bis über 10.000 Euro.

Wann erhalten Sie ein Darlehen ohne Schufa?

Einen schufafreien Kredit nehmen die Verbraucher im Notfall in Anspruch. Lehnen mehrere deutsche Banken ihren Kreditantrag ab, stellt das ein Warnsignal dar. Es empfiehlt sich, die eigenen Finanzen zu überprüfen. Sonst riskieren die Betroffenen weitere Schulden. Ein weiteres Darlehen sorgt unter Umständen dafür, dass sie den Überblick über ihre Ausgaben und Verbindlichkeiten verlieren. Besitzen Sie die volle Kontrolle über Ihre Finanzen und interessieren sich für einen Schweizer Kredit? Aufgrund der unbürokratischen Kreditvergabe wirkt dieser auf die Nutzer attraktiv. Gleiches gilt für die schnelle Abwicklung. Stellen Sie einen Kreditantrag, erhalten Sie den Bescheid innerhalb kurzer Zeit. Bei den meisten Finanzdienstleistern erfolgt die Zusage kurzfristig. Innerhalb von wenigen Minuten bis zu einer Stunde kann eine positive Nachricht in Ihrem E-Mail-Postfach eintreffen. Allerdings behalten sich die Anbieter eine abschließende Bonitätsprüfung vor.

Die Alternative zum Kredit ohne Schufa

Ein schufafreier Kredit stellt nicht die einzige Lösung bei einer schlechten Bonität dar. Eine Alternative ist das Crowdlending. Bei dieser Methode erhalten Sie das Darlehen nicht von Finanzdienstleistern. Es stammt von privaten Investoren. Überzeugen Sie diese von Ihrem Finanzierungsprojekt, erhalten Sie von ihnen Teilbeträge. Aus den Investments mehrerer Finanziers ergibt sich die eigentliche Kreditsumme. Auf das Crowdlending nimmt der Schufa-Score keinen Einfluss. Dennoch spielt Ihre Bonität eine Rolle. Des Weiteren empfiehlt es sich, einen Kredit bei einer normalen Bank zu beantragen. Erfragen Sie im Vorfeld Ihren persönlichen Schufa-Score. Auf die Weise wissen Sie, ob Negativeinträge vorhanden sind. Befinden sich in Ihrer Schufa-Akte falsche Angaben, gehen Sie zeitnah dagegen vor.

Kredit ohne Schufa

INFO: Gerieten Verbraucher in der Vergangenheit in finanzielle Schwierigkeiten, befinden sich negative Einträge in ihrer Schufa-Akte. Diese bleiben über einen bestimmten Zeitraum gespeichert. Allerdings hält die Wirtschaftsauskunftei Löschfristen ein. Diese variieren abhängig von der Art des Eintrags. Nach dieser Frist löscht die Schufa den Negativeintrag. Dieser nimmt keinen weiteren Einfluss auf die Bonität der Betroffenen.

Jetzt zum Testsieger smava!

Achten Sie auf einen schufaneutralen Kreditvergleich

Bevor Sie einen Kreditantrag stellen, vergleichen Sie die Zinsen unterschiedlicher Anbieter. Achten Sie darauf, welche Angaben Finanzdienstleister oder Kreditvermittler an die Schufa weiterleiten. Vorzugsweise sollten sie der Auskunftei ausschließlich die Konditionsanfrage melden. Diese nimmt keinen Einfluss auf Ihren Score. Bei diesem Vorgang teilt die Bank der Auskunftei mit, dass sie Ihre Daten für ein Kreditangebot benötigt. Es handelt sich nicht um eine abschließende Kreditprüfung. Meldet der Anbieter der Wirtschaftsauskunftei „Anfrage Kredit“, wirkt sich dies bei mehreren Anfragen negativ auf die Schufa-Bewertung aus. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bei dem gewählten Kreditanbieter, ob die Anfrage schufaneutral erfolgt. Alternativ suchen Sie im Internet nach Vergleichsportalen, die explizit einen schufaneutralen Kreditvergleich anbieten.

Gute Kreditwürdigkeit: Beugen Sie der Überschuldung vor

Einen Kredit ohne Schufa benötigen Sie ausschließlich bei schlechter Bonität. Um diese zu vermeiden, beugen sie Schulden und einem niedrigen Score in Ihrer Schufa-Akte vor. Zu dem Zweck hilft es, regelmäßig die monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen. Beispielsweise gelingt das mit einem klassischen Haushaltsbuch. Alternativ finden Sie zahlreiche Apps, die Sie beim Verwalten Ihrer Finanzen unterstützen. Mit ihrer Hilfe vermeiden sie es, den Überblick über Ihre finanziellen Mittel zu verlieren. Fehlt Ihnen diese Übersicht, leben Sie unter Umständen über Ihre Verhältnisse. Auf die Dauer sammeln Sie Schulden an. Der Überschuldung beugen Sie ebenfalls vor, indem Sie auf den häufigen Kauf auf Raten verzichten. Summieren sich mehrere Finanzierungsbeträge, entsteht schnell eine hohe monatliche Belastung. Um das zu vermeiden, sparen Sie auf größere Anschaffungen oder einen Urlaub. Legen Sie beispielsweise einen Teil Ihres Gehalts auf einem separaten Notfallkonto an. Auf dieses greifen Sie zurück, wenn beispielsweise ein wichtiges Haushaltsgerät kurzfristig ersetzt werden muss. Der Notgroschen sichert Sie gleichzeitig vor Schicksalsschlägen – plötzlicher Arbeitslosigkeit oder Krankheit – ab.

Jetzt zum Testsieger smava!

Fazit: Schufafreie Kredite sind nur als Notlösung sinnvoll

Für einen schufafreien Kredit finden sich mehrere Gründe. Beispielsweise unterschätzen die Kreditnehmer ihren Schufa-Score. Sie fürchten vor der Kreditanfrage einen Negativbescheid ihrer Bank. Alternativ wissen sie, dass sich in ihrer Schufa-Akte Negativeinträge befinden. Bei deutschen Finanzdienstleistern existieren keine schufafreien Darlehen. Alle Kreditinstitute der Bundesrepublik arbeiten mit der Schufa oder einer anderen Wirtschaftsauskunftei zusammen. Einen Kredit ohne vorherige Schufa-Abfrage erhalten Sie bei ausländischen Banken. Kreditvermittler locken unter Umständen mit unseriösen Angeboten. Beispielsweise verlangen sie für die Kreditanfrage Gebühren. Eine sichere Alternative zu einem schufafreien Kredit besteht in einem Darlehen von Privatpersonen. Überzeugen die Verbraucher die Investoren von ihrem Finanzierungsziel, spielt ihr Schufa-Score keine Rolle. Dennoch erkundigen sich die Anbieter nach ihrer Bonität. Um eine unzureichende Kreditwürdigkeit zu vermeiden, beugen Sie der Überschuldung vor. Beispielsweise bewährt es sich, die monatlichen Ein- und Ausgaben im Blick zu behalten. Weiterhin sollten Sie den häufigen Kauf auf Raten vermeiden. Durch mehrere Verbindlichkeiten summiert sich die monatliche Belastung. Sie wächst Ihnen schlimmstenfalls über den Kopf. Sparen Sie sich einen Notgroschen an, verhindern Sie bei unvorhergesehenen Reparaturen oder Käufen eine finanzielle Krise.