Header

Zinsland Bonus – Hotel Kaiserlei – Alle Details zur Aktion und Prämie!

CROWDFUNDING TESTSIEGER
  • Feste Verzinsung: 5 - 6% pro Jahr
  • Nur 2-3 Jahre Kapitalbindung
  • Keine zusätzlichen Abschlusskosten
WEITER ZU EXPORO: www.exporo.de

Bei dem Bauprojekt Hotel Kaiserlei handelt es sich um ein Bauvorhaben der EYEMAXX Realstate AG. Das Unternehmen agiert als Projektentwicklungsgesellschaft für Immobilien am Markt. Die Aktiengesellschaft hat ihren Sitz in Aschaffenburg. Die Firma ist bereits seit dem Jahr 2011 in Frankfurt an der Börse im General Standard gelistet. Das Projekt in Frankfurt/Offenbach in der Kaiserleistraße 55 befindet sich fast auf dem Schnittpunkt der Städte Frankfurt sowie Offenbach. Das Vorhaben ist ein Refurbishment, bei dem ein ehemaliges Bürogebäude umgebaut wird. Daraus soll ein Hotel mit 186 Zimmern entstehen. Das gesamte Konzept basiert auf einem 20-jährigen Pachtvertrag mit dem Hotelbetreiber Plateno Germany Operating GmbH.

WEITER ZUM ZINSLAND: www.zinsland.de
  • Umwandlung eines Bestandsgebäudes zu einem Hotel
  • Lage: im aufstrebenden Stadtteil Kaiserlei in Frankfurt/Offenbach
  • börsennotierter Projektentwickler mit langjähriger Erfahrung im Immobilienbereich
  • 20-jähriger Pachtvertrag mit der Plateno Gruppe
  • in Zukunft wird ein Anstieg der Übernachtungszahlen in Offenbach erwartet

Das Bauvorhaben auf der Kaiserleistraße in Offenbach

Die börsennotierte EYEMAXX Gruppe arbeitete in der Vergangenheit an der Planung sowie Entwicklung der Entstehung des ‚Hotel Kaiserle‘. Dazu ist der Umbau eines anfänglich als Bürogebäude genutzten, jedoch derzeit leer stehenden Immobilienobjektes in ein 3-Sterne-Hotel notwendig. Das Bauvorhaben ist auf den Umbau der insgesamt neun Geschosse sowie der Tiefgarage ausgelegt. Nach Fertigstellung wird das Gebäude 186 Zimmer sowie 25 Pkw-Stellplätze umfassen. Daneben wird es noch weitere Räume für das Personal geben. Außerdem wird im Erdgeschoss des zukünftigen Hotels eine Lounge eingerichtet. Daneben entstehen ein Frühstücksraum sowie eine Bar. Der Bau wurde bereits durch die zuständigen Behörden genehmigt. Bereits beim Baubeginn Anfang Februar des laufenden Jahres wurde mit den erforderlichen Entkernungsarbeiten begonnen. Der Umbau ist bereits aktuell so weit fortgeschritten, dass die Bauplaner mit den Innenausbauarbeiten angefangen haben. Die Fertigstellung des Innenausbaus soll voraussichtlich Ende März des nächsten Jahres erledigt sein. Daher kann die Übernahme des Hotels mit einer Fläche von 6.500 Quadratmetern durch den Betreiber aller Voraussicht nach im Juni oder Juli 2019 stattfinden. Der Vertrag mit der Plateno Gruppe wurde über eine Laufzeit von 20 Jahren geschlossen. Darüber hinaus wurde die Option zu einer zweimaligen Verlängerung über einen Zeitraum von je fünf Jahren im Vertrag aufgenommen. Die Vertragsparteien haben die Vertragsunterlagen bereits unterschrieben. Die Investoren erhalten ihre Einlagen aus Mitteln zurück, die durch den Erlös bei dem Verkauf des Objektes an den Bauunternehmer fließen. Des Weiteren kann ebenso eine Rückzahlung durch ein weiteres Investment, im Falle der Übernahme in den längerfristigen Bestand erfolgen.

Warum lohnt sich die Investition in das Projekt Hotel Kaiserlei?

Die Stadt Frankfurt am Main ist derzeit immer noch stark im Wachstum begriffen. Nicht nur Frankfurt wächst stetig weiter, sondern auch die direkten Nachbarstädte entwickeln sich zu wahren Geschäftszentren. In der Gegend des Bauprojektes besteht eine ausgezeichnete Infrastruktur. Zum einen liegen wichtige Banken wie die Europäische Zentralbank (EZB) in unmittelbarer Nähe zur Kaiserleistraße. Zum anderen liegt der Flughafen Frankfurt in erreichbarer Entfernung zum Hotel. Zudem wird ein hoher Bedarf an Unterkünften aus dem Messebereich erwartet. Die Standortanalyse kam daher zu positiven Ergebnissen. Der Bauort eignet sich hervorragend für die Wahl eines Hotelstandortes. Denn das Haus kann von da aus nachhaltig fortgeführt werden. Der Standort Kaiserlei ist im Weiteren eine gute Wahl in Bezug auf eine zu erwartende weitere bauliche Veränderung. Die Stadt Offenbach sieht gerade in diesem Bereich gute Möglichkeiten der Planung und Durchführung neuer Projekte vor. Das Wachstum wird sich positiv auf dieses Gebiet auswirken, das dadurch vermehrt an Attraktivität gewinnt. Ein Beispiel ist der Bau einer Multifunktionshalle, die in der direkten Nähe des Hotels in Planung ist. Die Halle wird beiden Städten in der Zukunft als zentrale Veranstaltungshalle dienen. Voraussichtlich wird die Bebauung in den nächsten fünf Jahren bereits umgesetzt werden. Dadurch wird der Bezirk um das neue Hotel herum in Zukunft noch interessanter gestaltet werden. Offenbach ist ohnehin eine Stadt, die Besucher anzieht, und das nicht alleine wegen der Nähe zu Frankfurt. Der Bau der Halle wird dazu beitragen noch mehr Besucher in die Stadt zu ziehen. In den nächsten Jahren ist also weiterhin mit einem erhöhten Besucheraufkommen in Offenbach zu rechnen. Die Investition in das Hotel Kaiserlei ist daher ein Investment in die Zukunft.

Immer neue Investment-Möglichkeiten bieten sich beim Anbieter Zinsland

Immer neue Investment-Möglichkeiten bieten sich beim Anbieter Zinsland

Zinsland Immobilien Bonus bis Ende Oktober für Erstanleger

Bei Zinsland handelt es sich um ein Crowdfunding Unternehmen. Die Firma EYEMAXX Realstate AG sieht in der geschäftlichen Verbindung der beiden Unternehmen eine gute Kooperationsmöglichkeit, um die Eigenkapitalfinanzierung voranzubringen. Der Anbieter ermöglicht Immobilieninvestments durch Crowdinvesting. Durch die Beteiligung vieler Anleger kann das gesamte Projekt auf eine breite Basis verlagert werden, die einige Möglichkeiten eröffnet. Dabei vergibt die Investmentgesellschaft aktuell noch bis Ende Oktober den Zinsland Immobilien Bonus in Höhe von 100 Euro an Neukunden. Voraussetzung für die Erlangung des Bonus ist, dass sich Anleger bis Ende Oktober noch für ein Investment in eines der Projekte des Unternehmens entschließen. Auf der Plattform des Anbieters wird das Bauprojekt Hotel Kaiserlei umfassend vorgestellt. Bereits ab einer Vermögensanlage ab 1.000 Euro können sich Investoren den Zinsland Cashback Bonus in Höhe von 100 Euro sichern. Demgegenüber stellt der Zinsland Bonus einen Vorteil für Geldanleger dar, die ohnehin nach einer guten Möglichkeit suchen, ihr Geld gewinnbringend anzulegen. Denn ein weiterer Vorzug der Geldanlage ist der gute Zinssatz auf das Anlagevermögen in Höhe von fünf bis sieben Prozent pro Jahr. Daneben sind die Laufzeiten anlegerfreundlich gestaltet, da diese lediglich bei 20 Monaten liegen.

Übersicht:

  • Investition in ein vielversprechendes langfristiges Vorhaben
  • gute Standortwahl – mit interessanten Aussichten für die Zukunft
  • Verzinsung von fünf bis sieben Prozent pro Jahr
  • angenehme Vertragslaufzeiten
  • hoher Zinsland Immobilien Bonus noch bis Ende Oktober
WEITER ZUM ZINSLAND: www.zinsland.de

Geld anlegen und an der Zinsland Cashback Aktion teilnehmen

Das Bauprojekt in Offenbach ist eines der größten Crowdinvesting-Projekte, das die Immobilienfinanzierungsplattform bisher betreute. Das Hamburger Unternehmen plant, insgesamt 2,4 Millionen Euro als Anlagesumme von interessierten Investoren zu erhalten. Anleger kommen nicht nur in den Genuss des attraktiven Zinsland Immobilienbonus. Sie erhalten zudem eine jährliche Verzinsung von 6,25 Prozent. Die Laufzeit beträgt 20 Monate mit der Berechtigung, einer vorzeitigen Rückzahlung nach 17 Monaten. Der Projektentwickler EYEMAXX rechnet mit Gesamtinvestitionskosten in Höhe von 16,2 Millionen Euro. Die Aktiengesellschaft ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Projektentwicklung am Markt tätig. Die Projektpipeline des Unternehmens weist ein Volumen von circa 890 Millionen Euro auf. Daneben gilt die Plateno Gruppe als eine der größten Hotelfirmengruppen Chinas. Der Konzern umfasst 20 Marken mit mehr als 3.700 Hotels in 300 Städten sowie neun Ländern auf der ganzen Welt. Zinsland und die EYEMAXX Real Estate AG kooperieren innerhalb der Planung dieses großen Bauprojekts. Daher startet der Anbieter mit einer Offensive, indem Investoren die Gelegenheit gegeben wird, den Zinsland Immobilien Bonus zu erhalten. Der Zinsland Bonus lohnt sich. Immerhin blickt das Investitionsunternehmen auf mehr als 50 erfolgreich finanzierte Projekte zurück. Damit handelt es sich um einen erfahrenen Geschäftspartner, bei dem das Geld sicher angelegt ist.

Sichere Geldanlage bei einem erfahren Investmentunternehmen:

  • eines der größten Crowdinvesting-Projekte von Zinsland
  • attraktiver Zinsland Immobilienbonus
  • Zinsland hatte bisher mehr als 50 erfolgreich durchgeführte Bauprojekte
  • sichere Geldanlage

Wer steckt hinter Zinsland?

Die CIVUM GmbH ist eine Anlagegesellschaft, die über die Internetplattform zinsland.de Vermögensanlagen sowie Möglichkeiten zur Finanzierung von Immobilienvorhaben vermittelt. Investoren können über die Internetseite des Anbieters in unterschiedliche Projekte von Immobilienfirmen investieren. Das Investmentunternehmen bietet neben der professionellen Abwicklung der Finanzierungen zum Vorteil aller Vertragsparteien moderne digitale Möglichkeiten zur Vertragsabwicklung an. Die Firma wurde bereits im Jahr 2014 gegründet und ist seitdem jedes Jahr weiter gewachsen. Mittlerweile hat sich der Finanzdienstleister in seiner Vorreiterrolle als einer der führenden Anbieter der Branche einen Namen gemacht. Zinsland blickt auf mehr als 50 Projekte zurück, bei denen ein gesamtes Volumen von über 300 Millionen Euro finanziert wurde. Überdies gab es in der Folgezeit, insbesondere in den Jahren 2015 sowie 2017 Beteiligungen von namhaften Immobilienfirmen. Die Gesellschafter des Konzerns sind hauptsächlich Immobilienprofis, die eine langjährige Erfahrung in dieser Branche vorweisen können. Mit der Zinsland Cashback Aktion zeigt der Anbieter einmal mehr, dass er die Vorteile der Anleger ebenso im Blick hat, wie die Erfolge der Projekte. Durch den Zinsland Immobilien Bonus erhalten Interessenten eine günstige Gelegenheit, ihr Geld zu investieren.

Das Beteiligungsmodell ist auf der Zinsland-Webseite vorzufinden

Das Beteiligungsmodell ist auf der Zinsland-Webseite vorzufinden

WEITER ZUM ZINSLAND: www.zinsland.de

Fazit zur Bonusaktion des Hotel Kaiserlei

Zinsland hat sich in der Vergangenheit bereits durch die erfolgreiche Abwicklung von umfangreichen Bauprojekten einen Namen gemacht. Für die Investmentfima wird das Projekt zu einem Meilenstein werden. Denn es handelt sich um das bisher volumenreichste Crowdinvestingprojekt seit der Unternehmensgründung. Der GmbH stehen bei diesem Unterfangen einige erfahrene Firmen zur Seite. Daher startet die Gesellschaft mit der Bonusaktion Zinsland Cashback nach vorne, um Investoren von einer günstigen Vermögensanlage zu überzeugen. Dabei besteht eigentlich kein Grund dafür, sich vor zu wenigen Anfragen zu fürchten. Denn der Projektstandort kann beinahe schon als fabelhaft bezeichnet werden. Dabei sind nicht nur die eingangs erwähnten Vorzüge beachtenswert. Die Übernachtungszahlen der Stadt Offenbach stiegen im ersten Halbjahr des letzten Jahres um sagenhafte 20 Prozent an. Dazu kam es nicht alleine wegen des lediglich 17 Kilometer entfernten Flugplatzes. Denn die Entfernung zum Zentrum der Investmentmetropole Frankfurt kann mit fünf Kilometern nur noch als sehr nah bezeichnet werden. In der Zukunft wird es zudem immer mehr Unternehmen, Versicherungen sowie Finanzdienstleistungsunternehmen wie Banken geben, die ihren Standort nach Frankfurt oder Offenbach verlegen werden. Bereits jetzt wird diese Entwicklung sichtbar, angesichts der Standortwahl der Vertreter der Automobilbranche, wie die Europazentrale des Autohauses Hyundai im Kaiserleigebiet zeigt.

 

0
0
CROWDFUNDING TESTSIEGER
  • Feste Verzinsung: 5 - 6% pro Jahr
  • Nur 2-3 Jahre Kapitalbindung
  • Keine zusätzlichen Abschlusskosten
WEITER ZU EXPORO: www.exporo.de

Unsere Empfehlung
zum Anbieter eToro