Header
Header

XTB ERFAHRUNGEN: GUTE KONDITIONEN FÜR DEN HANDEL MIT BITCOIN

XTB Testergebnis
XTB wurde bereits im Jahr 2002 gegründet, damals noch unter dem Namen „X-Trade“. 2009 wurde das Unternehmen umstrukturiert und in XTB umbenannt. Die Hauptniederlassung von XTB befindet sich in Warschau (Polen). In mehreren Ländern betreibt der Broker Zweigniederlassungen, darunter auch in Deutschland. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Frankfurt am Main und wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. Darüber hinaus erfolgt die Regulierung von XTB durch die polnische Finanzaufsichtsbehörde.

XTB gehört zu den weltweit größten Brokern und bietet seinen Kunden mit über 3.000 Basiswerten aus verschiedenen Bereichen eine große Auswahl. Mittlerweile kann bei XTB zudem eine der beliebtesten Kryptowährungen gehandelt werden: Bitcoin. Neben dem Forex- und CFD-Angebot können bei XTB binäre Optionen gehandelt werden. Trader, die sich noch nicht für ein Anlageprodukt entschieden haben, müssen somit nicht den Broker wechseln, wenn beispielsweise ein Umstieg vom anfängerfreundlichen Handel mit binären Optionen auf den komplexeren CFD-Handel erfolgen soll.

Der Handel mit Kryptowährungen erfolgt über die brokereigene Plattform oder über den verbreiteten MetaTrader 4. Ebenso wird das mobile Trading unterstützt und bietet zahlreiche Analysemöglichkeiten, mit denen die Kunden auch unterwegs unter professionellen Bedingungen handeln können.

Alle Produkte können mit einem kostenlosen Demokonto getestet werden. Bei der Eröffnung eines Live-Kontos muss der Kunde sich für einen von drei Kontotypen entscheiden. Wer bei XTB Kryptowährungen handeln möchte, sollte sich für das Standard- oder Pro-Konto entscheiden, denn für das Trading mit dem Basic-Konto werden keine Kryptowährungen-CFDs angeboten.

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu XTB: www.xtb.com

    Vor- und Nachteile des Brokers

    • Nach MiFID-Richtlinien regulierter EU-Broker
    • Handel mit der Kryptowährung Bitcoin
    • Kostenloses Demokonto
    • Kein Mindestbetrag bei der Einzahlung
    • Niederlassung in Frankfurt am Main
    • Kundenservice in deutscher Sprache
    • MetaTrader 4 verfügbar
    • Hebel für Bitcoin-CFD bis 1:5
    • Zahlreiche weitere Basiswerte
    • Auch binäre Optionen können gehandelt werden
    • Kryptowährungen werden nur für das Standard- oder Pro-Konto angeboten
    • Erst ab 200 Euro ist die Auszahlung gebührenfrei

    Der Broker XTB bietet seinen Kunden zahlreiche Vorteile, zu denen unter anderem die niedrigen Handelskosten und die gute Auswahl bei den Basiswerten zählen. Die Niederlassung in Deutschland und die damit verbundene Regulierung durch die BaFin wirken sich ebenfalls positiv auf das XTB Testergebnis aus. Der Kundenservice und die Website sind auf Deutsch verfügbar, sodass es auch bei Kunden ohne Englischkenntnisse problemlos möglich ist, diese kompetent und verständlich zu beraten und bei Fragen und Problemen zu unterstützen.

    Bei XTB können die Trader nicht nur auf Forex und CFDs, sondern auch auf binäre Optionen spekulieren. Damit bietet der Broker besonders viele verschiedene Produkte unter einem Dach an.

    Die Kryptowährung Bitcoin wird bei XTB mit einem Hebel von bis zu 1:5 gehandelt. Da keine Mindesteinzahlung gefordert ist, kann XTB auch von Tradern mit geringem Kapital genutzt werden. Wer zunächst einen eigenen XTB Test durchführen möchte, kann ein kostenloses Demokonto eröffnen, über das risikofrei mit virtuellem Guthaben gehandelt werden kann. Für Trader, die vorher noch nicht mit Kryptowährungen gehandelt haben, bietet sich das XTB Demokonto an, um die Eigenheiten von Bitcoin genau kennenzulernen und entsprechende Handelsstrategien zu entwickeln.

    XTB Krypto Erfahrungen von Aktiendepot.com

    Die Webseite des polnischen Brokers XTB

    Die Konditionen im Überblick

    • Bitcoin-CFD-Handel möglich
    • Viele weitere Basiswerte (Forex, CFDs und Optionen)
    • Kostenloses und unverbindliches Demokonto
    • Keine Mindesteinzahlung
    • Bitcoin-CFDs mit einem maximalen Hebel von 1:5 handeln
    • EU-Regulierung aus Polen und Deutschland
    • Handel über MetaTrader 4 oder xStation 5

    Regulierung und Einlagensicherung

    XTB wird, da sich die Hauptniederlassung in Warschau befindet, durch die polnische Finanzaufsicht reguliert. Der Broker verfügt über zahlreiche weitere Niederlassungen in anderen Ländern, in denen er ebenfalls bei den dortigen Aufsichtsbehörden registriert ist und von diesen reguliert wird. Auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Deutschland beaufsichtigt XTB, denn bei der Filiale in Frankfurt am Main handelt es sich um eine vollwertige Niederlassung. Somit haben gleich mehrere als zuverlässig und streng geltende Stellen ein Auge auf die Aktivitäten des Brokers.

    Die Einlagensicherung erfolgt über einen polnischen Sicherungsfonds. Die zuverlässige Auszahlung der Kundengelder ist außerdem darüber sichergestellt, dass diese auf getrennten Konten bei erstklassigen Banken verwaltet werden. Der Broker darf nicht auf die Gelder zugreifen, um sie zu eigenen Zwecken zu verwenden. Sie dienen ausschließlich als Margin für die Trades des Kunden. Dadurch soll sichergestellt werden, dass auch im Fall einer Insolvenz eine schnelle und vollständige Auszahlung an die Trader erfolgen kann.

    XTB ist bereits seit 2002 aktiv und hat sich im Laufe der Jahre als zuverlässiger Broker bewiesen. Sollte es wider Erwarten dennoch zu einem Konflikt mit dem Broker kommen, so können sich deutsche Trader an die BaFin wenden.

    Weiter zu XTB: www.xtb.com

    Unsere detaillierten XTB Erfahrungen

    XTB arbeitet sowohl als Market Maker, als auch als STP-Broker. Wie die Order des Traders ausgeführt wird, hängt vom gewählten Kontomodell ab. Beim Basic-Konto erfolgt eine sofortige Orderausführung nach dem Market Maker Modell; bei Trades über das Standard-Konto oder das Pro-Konto von XTB wird die Order als STP-Broker direkt an den Markt weitergeleitet und dort zu den besten aktuell verfügbaren Bedingungen ausgeführt.

    Wer mit der bei XTB angebotenen Kryptowährung Bitcoin handeln möchte, muss dafür ein Standard-Konto oder ein Pro-Konto eröffnen, denn für das Basic-Konto werden Bitcoins derzeit noch nicht angeboten.

    Das Trading kann entweder über xStation 5 oder über MetaTrader 4 erfolgen. Beide Plattformen bieten viele Funktionen und ermöglichen professionelle Kursanalysen. Auch webbasiert können die Handelsplattformen genutzt werden, sodass die Kunden die Software nicht zwangsläufig herunterladen müssen, wenn sie sich beispielsweise von einem anderen PC in ihr Handelskonto einloggen und ihre Positionen verwalten möchten. Beide Plattformen können zudem kostenlos als App für Smartphones und Tablets heruntergeladen werden. Die XTB App ist darüber hinaus seit 2016 als App für die Smartwatch verfügbar.

    Neben der angebotenen Kryptowährung Bitcoin können zahlreiche weitere Basiswerte aus anderen Bereichen gehandelt werden. Die Orderausführung erfolgt ohne Requotes und für die Kontoeröffnung und Kontoführung werden keine Gebühren berechnet.

    XTB Handelsplattformen

    XTB bietet zum Handel den MetaTrader 4 und die xStation an

    Unser XTB Test: Die Handelskonditionen im Review

    Der Handel mit Kryptowährungen bei XTB ist zu vergleichsweise niedrigen Spreads möglich. Alle Handelsgebühren sind bereits in den Spreads enthalten, Kommissionen oder weitere Kosten fallen nicht an, wodurch die Gesamtkosten gut kalkuliert werden können. Anfänger und Trader mit geringem Handelskapital profitieren von den geringen Mindesthandelsgrößen und dem Verzicht des Brokers auf eine Mindesteinzahlung.

    Beide Plattformen können mit einem kostenlosen Demokonto ausgiebig getestet werden, sodass keine eigene Investition nötig ist, um den Broker und sein Angebot genau kennenzulernen. Gerade für Trader, die erst in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen empfiehlt es sich, erste XTB Erfahrungen ohne Risiko mit virtuellem Guthaben zu sammeln. Das umfangreiche kostenlose Schulungsangebot unterstützt Einsteiger beim Erlernen der Trading-Grundlagen und bietet auch Fortgeschrittenen viele Möglichkeiten, die eigene Performance zu verbessern. Zu Trainingszwecken bietet sich der Handel über das XTB Demokonto ebenfalls an. Ein spezielles Schulungsangebot zum Handel mit Bitcoins gibt es allerdings nicht.

    Der maximale Hebel für den regulären Währungshandel bei XTB liegt bei 1:200, Bitcoins können mit einem Hebel bis zu 1:5 gehandelt werden. Angesichts der hohen Volatilität reicht dieser Hebel aus, um schon mit kleinen Einsätzen verhältnismäßig hohe Gewinne machen zu können. Dabei sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass mit den Kursschwankungen auch das Verlustrisiko ansteigt. Dieses kann nicht komplett ausgeschaltet werden. Mit einem guten Risikomanagement ist es aber möglich, die Gefahr von hohen Verlusten entsprechend zu reduzieren.

    Leistungen, Bonus und Extras

    Zusätzlich zum regulären Trading bietet XTB seinen Kunden viele kostenlose Extraleistungen an. Der mobile Handel und das kostenlose Demokonto wurden oben bereits erwähnt. Das Schulungsangebot von XTB umfasst regelmäßig durchgeführte Webinare sowie Artikel und Videos, mit denen Einsteiger einen guten Überblick über das CFD- und Forex-Trading erhalten. In den Webinaren können die Teilnehmer direkt mit den Dozenten kommunizieren und sich so noch intensiver mit den einzelnen Themen auseinandersetzen. Die Webinare werden aufgezeichnet und sind später im Video-Archiv zu finden, sodass auch verpasste Veranstaltungen nachträglich angesehen werden können.

    Der Kundenservice ist von Montag bis Freitag tagsüber in der Frankfurter Niederlassung zu erreichen. Der Kontakt kann per Chat, Telefon oder E-Mail erfolgen. Bei entsprechenden Problemen können die Servicemitarbeiter den Kunden auch per Teamviewer weiterhelfen, was in der Regel zu einer deutlich schnelleren und für den Kunden leichter nachvollziehbaren Lösung des Problems führt.

    Für aktive Trader bietet XTB einen Bonus in Form von monatlichem Cashback an. Für das Cashback-Programm ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Die Höhe des XTB Bonus hängt vom Handelsvolumen des Traders ab und wird vom Broker individuell festgelegt. Premium Kunden profitieren zusätzlich von einem besonderen XTB Bonus: Das nicht in offenen Positionen gebundene Kapital wird mit 2 – 4 % pro Jahr verzinst und wirft somit ebenfalls einen Gewinn ab.

    Weiter zu XTB: www.xtb.com

    XTB Testberichte und Auszeichnungen

    Die guten Leistungen und das kundenorientierte Arbeiten hat dem Broker im Laufe der Jahre eine Vielzahl an Auszeichnungen eingebracht. Regelmäßig berichtet die Fachpresse über XTB und lobt dabei das moderne und vielfältige Angebot, den guten Service und die transparenten Handelsgebühren. In mehreren Brokervergleichen konnte XTB bereits den Titel des besten Brokers für sich beanspruchen; und es kann davon ausgegangen werden, dass auch in Zukunft weiterhin positiv über den Broker berichtet wird.

    Die allgemein steigende Nachfrage nach Kryptowährungen hat XTB mit dem Bitcoin-Angebot beantwortet, was ebenfalls zu Anerkennung bei Branchenkennern und Fachpresse geführt hat.

    XTB Auszeichnungen

    XTB verfügt über diverse Auszeichnungen

    Fragen und Antworten zum Broker

    Welche Kryptowährungen können bei XTB gehandelt werden?

    Das Angebot an Kryptowährungen umfasst den CFD-Handel mit Bitcoin. Somit kann bei XTB die wichtigste Kryptowährung zu guten Konditionen gehandelt werden.

    Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei XTB?

    Der Broker zeigt sich auch für Einsteiger und Trader mit wenig Kapital als besonders kundenfreundlich, denn eine Mindesteinzahlung wird nicht gefordert. Dadurch ist der Einstieg in den Handel mit der Kryptowährung Bitcoin bei XTB schon mit kleinen Beträgen möglich. Für Kontoeröffnung und Kontoführung werden ebenfalls keine Gebühren erhoben.

    Welche Konditionen gelten für das XTB Demokonto?

    Um ein Demokonto bei XTB zu eröffnen, ist keine vollständige Registrierung notwendig; ebenso muss die für das Live-Konto obligatorische Verifizierung nicht durchgeführt werden. Die Laufzeit für das XTB Demokonto beträgt 30 Tage, kann aber bei Bedarf durch eine Anfrage beim Kundenservice verlängert werden.

    Warum ist der Hebel bei den Kryptowährungen niedriger als bei anderen Währungspaaren?

    Die Handelskurse von Kryptowährungen unterliegen deutlich stärkeren Schwankungen als die von „klassischen“ Währungen. Hieraus ergibt sich die Chance, mit Kryptowährungen schnell hohe Gewinne zu erwirtschaften. Durch die deutlich stärkeren Schwankungen ist kein besonders hoher Hebel notwendig, denn die Währung verändert ihren Wert regelmäßig um hohe Beträge. So ist beispielsweise der Bitcoin in der letzten Zeit so stark gestiegen, dass der Wert der Währung sich in kurzer Zeit auch ohne Hebel vervielfacht hat. Der bei XTB angebotene Hebel von 1:5 bietet somit ausreichend Möglichkeiten, von großen Wertveränderungen zu profitieren.

    XTB hält Bitcoin-CFD für seine Kunden bereit

    XTB hält Bitcoin-CFD für seine Kunden bereit

    Wie sicher ist das Trading bei XTB?

    Der Broker wird unter anderem durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt und reguliert. Mit dieser Regulierung sind hohe Auflagen zum Kundenschutz verbunden. Die Verwahrung der Kundengelder erfolgt bei erstklassigen Banken auf separaten Konten. Die Datenübertragung erfolgt mit modernen SSL-Verschlüsselung, und es werden keine Kundendaten an unberechtigte Dritte weitergegeben.

    Eigene Erfahrungen zum Angebot

    Wir freuen uns, wenn Kunden uns über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit den von uns getesteten Brokern berichten. Sind Sie bereits Kunde bei XTB und haben den Handel mit Kryptowährungen getestet? Dann teilen Sie uns bitte Ihre persönliche Meinung zum Angebot mit, um anderen Tradern bei der Suche nach dem für sie passenden Broker zu helfen!

    Fazit: Der Handel mit Kryptowährungen bei XTB in der Zusammenfassung

    XTB hat erkannt, dass Kryptowährungen ein hohes Potenzial besitzen und bei immer mehr Tradern beliebt sind. Die für diese Produkte typische Volatilität ermöglicht neue Strategien und bietet ein hohes Gewinnpotenzial.

    Genau wie bei den anderen Basiswerten bietet XTB bei den Kryptowährungen (Bitcoin-CFD) niedrige Spreads und einen hervorragenden Service. Der Broker überzeugt ferner durch sein gutes Zusatzangebot, das ein umfangreiches Bildungsprogramm, ein kostenloses Demokonto und einen XTB Bonus in Form von Cashback beinhaltet.

    Auch bei der Regulierung gibt es nichts zu bemängeln, denn durch die Zuständigkeit der BaFin gelten bei XTB hohe Sicherheitsstandards und es erfolgen regelmäßige Kontrollen.

    Wenn Sie sich selbst vom Angebot überzeugen möchten, können Sie ein kostenloses Demokonto eröffnen und 30 Tage lang unverbindlich und ohne Risiko mit virtuellem Guthaben handeln. Für das Live-Konto ist keine Mindesteinzahlung erforderlich, was dazu führt, dass XTB nicht nur bei professionellen Tradern beliebt ist, sondern auch bei Einsteigern und Händlern mit wenig Kapital.

    XTB Testergebnis