Header
Header

XTB Challenge 2017: Jetzt an der Live-Trading Master Challenge teilnehmen

Jetzt zu XTB

Der bekannte Broker XTB bietet seinen Tradern derzeit eine Live-Trading Master Challenge an. Schon jetzt läuft der Countdown für das große Finale in Frankfurt. Dort findet der Wettbewerb im Rahmen der IB Days mit den besten Tradern des Wettbewerbs seinen Höhepunkt. Die Challenge ist eine interessante Möglichkeit, sich mit anderen Tradern zu messen. Den acht Trader, die sich in der ersten Runde für das Finale qualifizieren, winkt ein Gesamtpreisgeld von 10.000 Euro, dass auf das eigene Handelskonto gutgeschrieben wird.

Inhaltsverzeichnis

    WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

    Start der Pre-Challenge am 20. August

    An der ersten Runde der Challenge, die vom 20. August bis zum 1. September 2017 stattfindet, dürfen alle Trader – Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene – teilnehmen. Im Rahmen des Wettbewerbs kann man acht verschiedene Ansätze und acht unterschiedliche Strategien nutzen. Am Ende der ersten Runde dürfen die besten acht Trader der ersten Runde zu den IB Days nach Frankfurt fahren. XTB übernimmt hier alle Kosten.

    Finale auf den IB Days in Frankfurt

    Vom 11. bis zum 15. September 2017 finden bereits zum fünften Mal die Investment Business Days in der University of Applied Scienences in Frankfurt am Main statt. Neben der Teilnahme vor Ort können sich auch alle interessierten die Vorträge auf fünf Kanälen im Stream anschauen. Dafür wird ein Code benötigt, der man per Email zugesendet bekommt. Nach Abschluss der IB Days werden alle Vorträge zu geringen Preisen auf einer Onlineplattform zur Verfügung gestellt.

    Interessierte, die vor Ort dabei sein möchten, können alle Vorträge kostenlos besuchen und jederzeit zwischen den sechs Seminarräumen wechseln. Dort referieren Profis und Börsenexperten zu Themen wie den derzeit sehr beliebten Kryptowährungen, Börsenpsychologie oder Handelsstrategien.

    Bei XTB handeln Trader über den MT4 oder über die xStation 5

    Bei XTB handeln Trader über den MT4 oder über die xStation 5

    Zweiwöchige Pre-Challenge

    In der ersten Runde, der Pre-Challenge, geht es noch nicht um den Sieg, sondern um die Qualifikation für die Finalrunde. Durch diese zweiwöchig Demo-Challenge unterscheidet sich die Live-Trading Master Challenge von XTB von anderen Trading-Events und -Turnieren. Für diese Pre-Challenge erhält jeder teilnehmende Trader ein Demokonto mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro. Mit diesem soll er so erfolgreich und nachhaltig handeln, dass er unter den Top 10 landet. Die besten zehn reisen dann nach Frankfurt, um hier um den Sieg anzutreten. XTB übernimmt hier auch die Übernachtungskosten.

    Finale in Frankfurt

    Das große Finale steigt dann am 13. September 2013 von 9 bis 17 Uhr und wird live gestreamt. Daher können die mehr als 1.000 Besucher der IB Days 2017 bei der Live-Trading Master Challenge zuschauen. Alle Teilnehmer stellen ihre Strategie vor. Der eigentliche Wettbewerb läuft wieder über das Demokonto. Dieses wird auf null gesetzt und wieder mit 10.000 Euro virtuellem Vermögen ausgestattet. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit im Rahmen des Finales den bekannten professionellen Trader Martin Goersch zu treffen.

    WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

    Gutschrift von 4.000 Euro für den Sieger

    Der Gewinner der Live-Trading Master Challenge erhält eine Gutschrift von 4.000 Euro auf sein Handelskonto. Auch die Trader auf den Folgenden fünf Plätzen erhalten eine Gutschrift. Der nachhaltigste Trader des Finales bekommt nochmals 2.000 Euro gutgeschrieben, denn beim Trading geht es nicht nur um Glück, sondern auch um eine effektive Handelsstrategie. Daher werden nicht nur die sechs besten Trader belohnt, sondern auch der Trader, der seine Strategie beim Finale am besten umsetzen konnte. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Zudem können die Trader nicht nur beim Traden selbst, sondern auch durch exklusive Weiterbildungsangebote neues lernen. In einem Ranking, dass jeden Tag aktualisiert wird, können die Teilnehmer immer ihre aktuelle Position im Wettbewerb verfolgen.

    Weiterbildung im Rahmen der Live-Trading Master Challenge

    Die Live-Trading Master Challenge bei XTB dient auch zur Weiterbildung der Trader. Sie bekommen Zugriff auf viele Aus- und Weiterbildungsmaterialien. Unter anderem stehen den Teilnehmern über acht Stunden Wissen aus der Welt des Tradings von sechs professionellen Tradern zur Verfügung. Die Experten von XTB stehen den Tradern während der Challenge zur Seite und werten deren Performance und das Portfolio aus. Auch die Teilnahme an den bekannten wöchentlichen XTB-Webinaren ist möglich.

    In der sogenannten Trading Academy, dem Weiterbildungsangebot von XTB, warten zudem viele Artikel, eBooks, Aufzeichnungen vergangener Webinare sowie Begriffserklärungen in der Enzyklopädie Trading-Wissen. Bereits im ersten Halbjahr 2017 fanden Events und Weiterbildungen wie die XTB Masterclass statt.

    XTB – bekannter polnischer Broker

    XTB gehört wohl zu den bekanntesten europäischen Forex– und CFD-Brokern. In elf Niederlassungen arbeiten über 500 Mitarbeiter und betreuen auch den 24-stündigen Kundenservice. Die deutsche Niederlassung betreut von Frankfurt am Main aus die Kunden in Deutschland. Hinter dem Unternehmen steht die X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A.. Die deutsche Niederlassung wird von der BaFin reguliert, der polnische Hauptsitz von der dortigen Finanzaufsichtsbehörde.

    Persönlicher Service, eine gute Technologie und langjährige Erfahrung zeichnen den Anbieter aus. XTB wurde 2002 in Polen gegründet und ist heute unter anderem in Großbritannien, Frankreich und der Türkei tätig. Daher sind mehrere Regulierungsbehörden für den Broker verantwortlich und XTB ist an die Regelungen zur Einlagensicherung gebunden.

    Der Broker XTB erhielt bereits mehrere Auszeichnungen

    Der Broker XTB erhielt bereits mehrere Auszeichnungen

    Unterstützung der Trader

    Für XTB ist es besonders wichtig, die Trader zu unterstützten. Neben einem großen Aus- und Weiterbildungsangebote geschieht dies durch persönliche Betreuung und Beratung durch ausgewiesene Fachleute, sehr gute technische Angebote und eine gute Tradingplattform. Jeder Trader hat bei XTB einen persönlichen Ansprechpartner.

    Vor allem, wenn es um die Weiterbildung der Trader geht, konnte sich XTB einen Namen machen. Die XTB-Masterclass, bei der Trader von absoluten Trading-Profis lernen können, sowie die wöchentlichen Webinare sind nur ein Teil der vielen Angebote. In der Trading Academy und in der Trading-Enzyklopädie können Trader jederzeit viele Informationen nachlesen.

    Benutzerfreundliche Tradingplattform

    Die effektive und benutzerfreundliche Tradingplattform erlaubt eine schnelle Orderausführung. Auch hier steht den Tradern bei Fragen die Kundenbetreuung zur Seite. Jeder Trader kann die Tradingplattform nach seinen Wünschen personalisieren und erweitern. Unter anderem stehen hierfür zusätzliche Chart-Trading-Tools zur Auswahl. Auch Nachrichten in Echtzeit, ein Wirtschaftskalender, Live-Performance-Statistiken sowie mehr als 20 Indikatoren für die technische Analyse sind über die Plattform zu erreichen.

    Auch die Möglichkeiten zum Trading-Management sind umfangreich. Hier stehen unter anderem Performance-Statistiken für die eigene Handelsstrategie und die Märkte, auf denen man aktiv ist, zur Verfügung. Mit Hilfe eines Trading-Rechners können Trader schon vor den eigentlichen Trades ihre Gewinne und Verluste ausrechnen.

    WEITER ZU XTB: www.xtb.com/de

    Umfangreiches Angebot

    Hinsichtlich der Konditionen bietet XTB unter anderem Hebel von bis zu 1:200 und Spreads ab 0,1 Pip an. Zudem gibt es spezielle Angebote wie Zinsen für Premium-Kunden, Cashbacks für aktive Trader oder ein Kunden-werben-Kunden-Programm. Das Tradingkonto sowie die Kontoführung ist kostenlos.

    Handeln können Trader bei XTB mit über 3.000 Finanzinstrumenten von Währungen über Indizes bis zu ETF-CFDs und Rohstoffen. Bei Indizes und einigen Rohstoffen entfallen die Swaps. Im Bereich Rohstoffe können Trader im CFD-Handel auf Gold, Silber, Öl und viele andere Metalle und Agrarrohstoffe setzen. Das große Angebot von XTB umfasst zudem 50 Währungspaare, 20 Indizes und über 1.400 Aktien-CFDs.

    Seit kurzen wird das Angebot um die derzeit sehr beliebten Kryptowährungen ergänzt. XTB hat die Digitalwährungen Bitcoin, Etherum, Dash, Ripple und Litecoin ins Sortiment aufgenommen. Im CFD-Handel profitieren Trader mit Hebeln von bis zu 1:10 von steigenden und fallenden Kursen der sehr volatilen Kryptowährungen.

    Fazit zur Live-Challenge von XTB

    Vom 20. August bis zum 1. September 2017 findet die erste Runde der XTB Live-Trading Master Challenge statt. Die besten zehn Trader qualifizieren sich für das große Finale am 13. September im Rahmen der IB Days in Frankfurt. Der Sieger bekommt 4.000 Euro auf sein Handelskonto gutgeschrieben, zudem wird der nachhaltigste Trader ausgezeichnet. Die Kosten für das Event in Frankfurt übernimmt XTB. Da dem Broker die Weiterbildung seiner Trader sehr am Herzen liegt, finden diese rund um die Challenge zahlreiche Weiterbildungsangebote.

    Jetzt zu XTB

     

    0
    0