XTB Bonus – Bis zu 800 Euro Prämie für Sie und Ihren geworbenen Freund!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 15.04.2020


Top XTB Boni: Bis zu 800 Euro für Sie und Ihren geworbenen Freund! Besonders aktive Trader profitieren außerdem von dem XTB Cashback!

XTB zeichnet sich durch individuellen Service, langjährige Erfahrung und innovative Technologie aus. Seit mehr als 14 Jahren ist der Anbieter bereits am Markt tätig. Mittlerweile ist er der viertgrößte Forex- und CFD-Broker, der an der Börse gelistet ist. Neben einer Niederlassung in Deutschland befinden sich in vielen weiteren europäischen Ländern Filialen von XTB, unter anderem in Frankreich und Großbritannien. Dabei wird XTB weltweit von den größten Aufsichtsbehörden reguliert. Der Broker hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden durch die Bereitstellung einer benutzerfreundlichen und effektiven Handelsplattform, durch eine engagierte Kundenbetreuung sowie einer schnellen Ausführung der Transaktionen zur Seite zu stehen.

Jetzt zu XTB und Konto eröffnen!CFD Service – 77% verlieren Geld

1. Das Kunden-werben-Kunden Programm von XTB

Der Warschauer Broker XTB möchte seinen Kunden individuelle Lösungen in Verbindung mit innovativer und effektiver Technologie bereitstellen. Jeder Kunde hat bei XTB einen persönlichen Ansprechpartner, denn nach Aussage des Unternehmens ist eine langfristige und gute Beziehung das Fundament. Aus diesem Grund belohnt XTB seine Kunden auch mit verschiedenen Prämien. Dazu zählt zum Beispiel die Werbeprämie in Höhe von 800 Euro, die ein Werbender (und der Geworbene) als Gutschrift auf dem Handelskonto erhalten kann.

So funktioniert es:

Kunden von XTB, die Personen (z. B. Bekannte und Freunde) kennen, welche am Trading mit XTB Interesse haben, können diese zur individuellen Kontoeröffnung einladen.

  • Schritt 1: Im Kundenbereich „Mein XTB“ einloggen und im oberen Menü auf „Freunde werben“ klicken.
  • Schritt 2: Den personalisierten Kontoeröffnungslink per Facebook, Twitter oder E-Mail an andere Personen verschicken.
  • Schritt 3: Sobald eine der eingeladenen Personen ein vollständiges Handelskonto bei XTB eröffnet und mit dem Trading beginnt, wird die Werbeprämie anerkannt.

Es gibt keine Einschränkungen und kein Limit in der Anzahl der geworbenen Neukunden.

Die Aktionsbedingungen

Der Organisator und Veranstalter des „Kunden-werben-Kunden“-Programms ist X-Trade Brokers Dom Maklerski German Branch. Die Aktion wurde am 1. Februar 2017 ins Leben gerufen. Teilnehmen können aktuelle Bestandskunden von XTB. Diese müssen ein legitimiertes Handelskonto (Livekonto) besitzen. Um den Aktionsbonus zu bekommen, muss es einem Bestandskunden von XTB gelingen, einen Neukunden zu werben. Der neue Kunde hat sodann ein Livekonto für das Trading auf einer der beiden Handelsplattformen von XTB, MetaTrader 4 oder xStation, zu eröffnen. Als Neukunde gilt, wer bei dem Broker bislang noch kein Livekonto eröffnet hat.

Hinweis: Für geworbene Neukunden, die ein XTB-Konto für die Nutzung der Plattform „AgenaTrader“ eröffnen, gilt die Kunden-werben-Kunden-Aktion nicht.

Teilnahmeberechtigung

Der Ablauf der Neuwerbung gestaltet sich so, dass der Bestandskunde von XTB im Kundenbereich „Mein XTB“ unter der Rubrik „Freunde werben“ die E-Mail-Adresse der zu werbenden Person eingibt. Der XTB-Kunde signalisiert damit, dass der Broker die Person kontaktieren darf, dieser also damit einverstanden ist. XTB lässt dem potenziellen Neukunden daraufhin einen Link mit diversen Informationen zukommen. Den in der Mail enthaltenen Link muss der neue Kunde verwenden, um bei XTB ein Konto zu eröffnen. Über den Link eröffnet er also ein vollständiges Live-Konto bei dem Broker. Weiterhin muss er innerhalb von drei Monaten nach der Konto-Aktivierung eine gewisse Zahl an Lots handeln.

Hinweis: Alle Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, um an der Aktion teilnehmen zu können.

Die Vorteile des Brokers XTB auf einen Blick

Die Vorteile des Brokers XTB auf einen Blick

Welchen Bonus erhalten der Bestandskunde und der geworbene Neukunde?

Der Bestandskunde von XTB und der geworbene Neukunde erhalten folgenden Bonus, sofern alle Voraussetzungen erfüllt werden:

Gehandelte Lots (Gesamtvolumen)Bonus-Wert (für Bestandskunde und Neukunde)
20,00 bis 49,99100 Euro
50,00 bis 149,99200 Euro
150,00 bis 299,99400 Euro
300 und mehr800 Euro

Der jeweilige Bonus wird dem Konto des werbenden XTB-Kunden und dem geworbenen XTB-Neukunden gutgeschrieben. Das Gesamtvolumen errechnet sich auf Basis sämtlicher gehandelter Lots auf handelbare Finanzinstrumente bzw. CFDs innerhalb von drei Monaten nach der Konto-Aktivierung des Neukunden. „Handelbar“ bedeutet in diesem Fall, dass es sich ausschließlich um Finanzinstrumente und CFDs handeln darf, die auf den Plattformen MetaTrader und xStation angeboten werden.

Handelbar innerhalb der Aktion sind:

  • Devisen
  • Indizes
  • Rohstoffe

Nicht handelbar im Rahmen der Aktion sind:

  • Synthetische Aktien
  • Optionen
  • ETF-CFDs
  • Aktien-CFDs

Die gutgeschriebenen Beträge erfolgen in der Währung, in welcher das Handelskonto geführt wird. Die werbende und die geworbene Person erhalten ihre Gutschrift innerhalb von fünf Werktagen nach Ablauf der drei Monate.

Wann ist der Bonus „nicht verdient“?

Wenn das Mindestvolumen (siehe Tabelle) an gehandelten Lots nicht erreicht werden konnte, erhalten die beiden teilnehmenden Personen keinen Bonus. Ferner gilt ein Bonus bei XTB als „nicht verdient“, wenn

  • der Broker den empfohlenen Kunden ablehnt. In diesem Fall kommt kein Vertrag zustande bzw. der Vertrag wird wegen falscher Angaben oder Täuschung nachträglich annulliert.
  • der empfohlene Neukunde in den zurückliegenden 24 Monaten bei XTB bereits ein Livekonto besaß.
  • der XTB-Bestandskunde im Zuge der Eröffnung eines Kontos für den neuen Kunden das eigene Konto bei XTB kündigt.

Darüber hinaus obliegt es dem Broker, Kunden im Falle eines Missbrauchs von der „Kunden-werben-Kunden“-Aktion auszuschließen. Ferner kann der Anbieter Ansprüche auf die Gutschrift zurückweisen, wenn bestimmte Teilnahmebedingungen verletzt wurden oder zwischen dem Kunden und XTB eine andere vertragliche Vereinbarung vorliegt.

Hinweis: Der Anspruch auf die Gutschrift kann nicht übertragen werden und die Aktion lässt sich nicht mit anderen Aktionen kombinieren.

Jetzt zu XTB und Konto eröffnen!CFD Service – 77% verlieren Geld

2. Cashback: Rückvergütung der Spreads auf alle Transaktionen

Das Cashback-Programm von XTB ist für sehr aktive Kunden interessant. Es handelt sich dabei um ein speziell zugeschnittenes Treueprogramm in Form eines Cashbacks auf jede Transaktion.

So funktioniert es:

Trader können bei XTB für ihre abgeschlossenen Trades von Rückvergütungen auf Provisionen und Spreads profitieren. Der Broker erarbeitet zusammen mit den Kunden anhand der jeweiligen Handelsaktivität einen speziellen Cashback. Um eine Analyse des eigenen Tradings durchzuführen und ein individuelles Cashback-Modell auszuarbeiten, können die Kunden ihren persönlichen Ansprechpartner kontaktieren. Das System berechnet jeden Monat automatisch die Höhe der Rückvergütung. Diese wird dem Handelskonto des Kunden gutgeschrieben.

Teilnahmeberechtigung

Alle Kunden, die von XTB in Übereinstimmung mit den Bedingungen für diese Aktion anerkannt wurden, können sich am Cashback-Programm beteiligen. Kunden, die sich zur Teilnahme am Cashback-Programm anmelden, müssen dies unter Beachtung der Aktionsbedingungen (§4 – Anmeldung zum Cashback-Programm) tun. Sollte ein Kunde mit XTB mehrere Verträge unterhalten, so erfolgt die Berechnung des Cashback und der entsprechende Umsatz auf Basis der Transaktionen auf den bestehenden Konten, die zu dem Vertrag eröffnet wurden, welcher für das Cashback-Programm zur Teilnahme wiederum anerkannt wurde. Kunden, die zur Teilnahme am Cashback-Programm zugelassen wurden, werden von dem Veranstalter XTB per E-Mail benachrichtigt.

Kunden müssen, um die Voraussetzungen für die Teilnahme am Cashback-Programm und den Erhalt der Rückvergütung zu erfüllen, in ihrer Anmeldung aktuelle und wahrheitsgemäße Angaben tätigen. Ansonsten können die Nutzer vom Programm ausgeschlossen werden und/oder ihren Cashback-Anspruch verlieren. Wird die Anmeldung des Veranstalters XTB nicht angenommen oder vom Kunden innerhalb des Promotion-Zeitraumes übermittelt, so ist die Teilnahme am Programm ebenfalls nicht möglich.

Hinweis: Das Standard-Konto mit sofortiger Ausführung, das Basic-Konto und das Professional-Flat-Fee-Konto sind von dem Cashback-Programm ausgenommen. Umsätze, die auf den genannten Konten getätigt werden, fließen nicht in die Berechnung des Turnover-Wertes ein, welcher für den Erhalt der Rückvergütung notwendig ist.

Das XTB Handelsangebot umfasst verschiedene Produkte

Das XTB Handelsangebot umfasst verschiedene Produkte

Die Anmeldung zum Cashback-Programm

Kunden, die sich am Cashback-Programm beteiligen möchten, zuvor von XTB dazu aber nicht kontaktiert wurden, können ihre Anmeldung innerhalb des Promotion-Zeitraumes an den Broker senden. Sie müssen den von XTB vorgeschlagenen Turnover-Wert sowie die erzielbare Rückvergütung anschließend annehmen. Die Anmeldung zum Cashback-Programm erfolgt durch die Übersendung einer E-Mail an XTB oder per Telefon gegenüber dem entsprechenden Ansprechpartner des Kunden. Die Anmeldung enthält folgende Kunden-Daten:

  • Vor- und Nachname des Kunden
  • Kontonummer des Kunden
  • eventuell weitere Informationen zur Überprüfung der Angaben

Die potenziell mögliche Rückvergütung wird individuell bestimmt. Deshalb können verschiedene Kunden grundsätzlich unterschiedliche Turnover-Werte (oder Cashback) mitgeteilt bekommen. Der persönliche Ansprechpartner des jeweiligen XTB-Kunden sendet diesem sodann den vorgeschlagenen Turnover-Wert sowie die mögliche Rückvergütung per E-Mail zu. Die Annahme des potenziellen Cashback-Betrages erfordert eine Rückmeldung des Nutzers. In der Rückantwort muss er wiederum seinen vollständigen Namen sowie die Konto-Nummer mitteilen, um die Annahme der Bedingungen eindeutig zu bestätigen.

Weiterhin gelten folgende Regelungen:

  1. Die Annahmefrist für den Vorschlag von XTB beläuft sich auf einen Arbeitstag. Gemäß den OTC-Richtlinien beginnt sie mit dem Tag der Versendung.
  2. Sollten Annahme und Rückantwort innerhalb des Arbeitstages fehlen, so gilt der Vorschlag als nicht angenommen.
  3. Kunden können sich mehrmals am Cashback-Programm anmelden. Dabei ist zu beachten, dass damit die zuvor vorgeschlagenen/angenommenen Turnover-Werte und Cashback-Summen als null und nichtig zu betrachten sind.
  4. Sofern XTB keine eindeutige Rückbestätigung per E-Mail zu der vorgeschlagenen Rückvergütung erhält, gilt ein Kunde nicht als Cashback-Programm-Teilnehmer. Rückbestätigungen per Telefon sind nicht verbindlich und somit unwirksam.

Der Datenschutz bei XTB Bonusprogrammen

Die personenbezogenen Daten der teilnehmenden Personen werden gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes erfasst und gesichert. Alle Teilnehmer haben das Recht, auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen und zu besichtigen. Die Teilnehmer erklären sich durch die Teilnahme am Cashback-Programm damit einverstanden, dass XTB die erforderlichen Daten für den Zeitraum des Programms als auch danach speichern darf. Die Einwilligung hierzu kann widerrufen werden. Damit würde der Teilnehmer von der Teilnahme zurücktreten. Die Datenspeicherung und Datenverarbeitung erfolgt durch XTB.

Jetzt zu XTB und Konto eröffnen!CFD Service – 77% verlieren Geld

XTB Erfahrungen: Was bietet der Broker XTB?

XTB zählt zu den führenden, international agierenden Online-Brokern. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Warschau. Gleichzeitig unterhält XTB Niederlassungen in verschiedenen europäischen Städten, unter anderem in Frankfurt am Main. Der Broker wird damit sowohl von der polnischen als auch von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin reguliert. Weitere Regulierungen erfolgen in den jeweiligen Ländern, in denen das Unternehmen ebenfalls Niederlassungen betreibt. Gegründet wurde XTB im Jahr 2002 zunächst als „X-Trade“. Es wird der Handel mit Aktien-CFDs, Indizes, Devisen und Rohstoffen angeboten. Der Broker erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien, darunter den Titel als „Bester Forex-Analyst“.

Diverse Kontomodelle stehen zur Auswahl

Der Broker XTB stellt seinen Kunden verschiedene Handelskonten zur Verfügung. Diese unterscheiden sich im Wesentlichen hinsichtlich der verschiedenen Handelsmöglichkeiten und den angebotenen Spreads.

XTB Basic-Konto: Kunden, die beim Trading großen Wert auf den Punkt Sicherheit legen, treffen mit dem Kontomodell „Basic“ die richtige Wahl. Dieses beinhaltet marktübliche, feste Spreads ab 1,6 Pips in den Majors. Es können sowohl Devisen als auch Aktien-CFDs, Indizes, ETFs und Optionen gehandelt werden. Der mögliche, nutzbare Hebel bewegt sich zwischen 1:100 und 1:200. Kommissionen werden ausschließlich für Aktien-CFDs erhoben und beginnen bei 0,8 Prozent. Das Basic-Konto von XTB ist vor allem für Trader interessant, die sich auf große Marktbewegungen und verschiedene Positionen konzentrieren.

XTB Standard-Konto: Die Kontoart „Standard“ eignet sich vor allem für Trader, die von niedrigen Spreads profitieren möchten. Im Durchschnitt bewegen diese sich bei 1,2 Pips und sind variabel. Allerdings kann es aufgrund erhöhter Marktvolatilität zu temporären Erhöhungen der Spreads kommen.

XTB Professional-Konto: Das Konto „Professional“ von XTB richtet sich in erster Linie an fortgeschrittene Trader und Profis, die beim Trading sehr anspruchsvolle und ausgereifte Strategien anwenden wollen. Die Aufträge werden in diesem Fall unmittelbar an einen Liquiditätspool weitergeleitet. Somit können die Trader stets von den besten Angeboten am Markt profitieren. Der Spread fällt hier sehr gering aus. Im Gegenzug fallen Kommissionen beim Trading an, die sich aber in einem moderaten Bereich bewegen.

ECN-Konto mit monatlicher Flat-Fee: Der neueste Kontotyp von XTB ist ein echtes ECN-Konto mit Flat-Option. Dieses ermöglicht ein professionelles Online-Trading, für das die Kunden pro Trade statt einer Kommission einen monatlichen Festpreis zahlen. Dafür stehen verschiedene Varianten zur Verfügung: 199 Euro (0 bis 49,99 Lots/Monat), 499 Euro (50 bis 499,99 Lots/Monat) und 1.499 (500 Lots und mehr pro Monat). Eine Mindesteinzahlung ist, wie bei allen anderen Kontotypen, auch hier nicht erforderlich. Die Trader entscheiden selbst, mit welcher Summe sie in den Handel einsteigen wollen.

Die XTB FAQ-Suche bietet viele wertvolle Informationen für Neulinge

Die XTB FAQ-Suche bietet viele wertvolle Informationen für Neulinge

Jetzt zu XTB und Konto eröffnen!CFD Service – 77% verlieren Geld

In wenigen Schritten ein Handelskonto eröffnen und an Bonus-Aktionen teilnehmen

Bei XTB handelt es sich um ein lizenziertes Brokerhaus, das nach der europäischen Finanzrichtlinie MiFID II handelt. Je nach Standort unterliegt der Anbieter den jeweiligen nationalen Aufsichtsbehörden. Der Hauptsitz befindet sich in Warschau, so dass der Broker zusätzlich von der polnischen Aufsichtsbehörde für Sicherheit und Handel überwacht wird. Um eigene XTB Erfahrungen sammeln zu können, empfiehlt es sich, ein Handelskonto bei dem Broker zu eröffnen. Alternativ dazu kann auch zunächst das kostenlose XTB Demokonto eröffnet werden, um den Broker und sein Angebot unverbindlich kennenzulernen. Ob Demokonto oder Live-Konto – in beiden Fällen gestaltet sich die Anmeldung schnell und unproblematisch. Dazu muss auf der Webseite des Brokers einfach auf den entsprechenden Button geklickt werden. Anschließend wird der Nutzer Schritt für Schritt durch den Anmeldungsprozess geführt. Detaillierte Informationen zu den genannten und weiteren Bonus-Aktionen des Brokers sind auf der Webseite von XTB zu finden.