Header
Header

VIABUY Kreditkarte Erfahrung 2017: VIABUY Prepaid MasterCard ohne SCHUFA

Viabuy TestDer Kreditkartenanbieter VIABUY gehört zur PPRO Financial Limited. Der Unternehmenssitz befindet sich in Großbritannien. Auch in Deutschland unterhält das Unternehmen einen Sitz in München. In unserem Test auf aktiendepot.com befassen wir uns mit der VIABUY Prepaid MasterCard. Dazu zeigen wir unsere VIABUY MasterCard Erfahrung auf, die wichtige Merkmale zum Produkt und den Konditionen darlegt, sodass Interessierte auch einen Überblick über die VIABUY Gebühren bekommen. Dabei sollen sowohl überzeugende Punkte als auch weniger vorteilhafte Leistungen aufgezeigt werden, um einen möglichst objektiven Einblick zu gewährleisten.


cta_viabuy

1. Pro und Contra im detaillierten VIABUY Prepaid MasterCard Test

+ Kartenkonto mit Online-Banking

+ ohne Nachweis von Einkommen oder Gehalt

+ kostenlose Aufladung per SEPA Überweisung

+ bis zu drei Partnerkarten

+ Kunden werben Kunden

+ Kartendesign mit Hochprägung

– keine Hotline

– keine gesetzliche Einlagensicherung

– Gebühr für Hauptkarte 89,70 Euro

2. Unsere VIABUY MasterCard Erfahrung im Überblick

  • Kartenart: Prepaid MasterCard
  • Bargeld abheben: am Geldautomaten 5 Euro
  • Bezahlung weltweit: keine Nutzungsgebühr
  • Jahresgebühr: vom 1. bis 3. Jahr keine Gebühr für die Hauptkarte, ab dem 4. Jahr 29,90 Euro p.a.
  • Partnerkarte: ja
  • Kosten Partnerkarte: 14,90 Euro
  • Anforderungen an Antragsteller: Volljährigkeit, keine Bonitätsprüfung, keine SCHUFA-Auskunft, Wohnsitz in der EU
  • Fremdwährungseinsatz: 2,75 %

3. Unsere VIABUY Kreditkarte Erfahrung im Testbericht

Im Folgenden behandelt unser VIABUY MasterCard Test zehn Punkte, die sich aus unserer Sicht als besonders relevant für interessierte Kunden zeigen. Dabei gehen wir nicht nur auf die VIABUY Kreditkarte und deren Merkmale ein, sondern beleuchten zudem den Service und errungene Auszeichnungen des Anbieters. Für Leser soll somit ein nach Möglichkeit ganzheitlicher Überblick über das Leistungsangebot des Unternehmens entstehen. Die Kategorien unseres VIABUY MasterCard Tests sind mit Punkten versehen, die sich im Fazit zu einer Gesamtnote für unsere VIABUY Erfahrung zusammenschließen.

cta_viabuy

Welches Kreditkartenangebot zeigt VIABUY auf?

VIABUY hält für Kunden eine Prepaid MasterCard bereit, die auf Guthabenbasis funktioniert – ähnlich, wie es von Prepaid Handytarifen bekannt ist. Mit der VIABUY Prepaid MasterCard ist eine weltweite Zahlung bei allen Stellen möglich, die MasterCard akzeptieren. Somit können Kunden Zahlungen flexibel bargeldlos gestalten. Hinweis zum Thema Prepaid MasterCard Tankstelle: Natürlich kann auch hier ohne Bargeld bezahlt werden. Um die Prepaid MasterCard bestellen zu können, sind nur wenige Schritte erforderlich. Die Aufladung des Kartenkontos kann der Kunde unkompliziert und schnell vornehmen, um das Guthaben einzusetzen. Dabei erfolgt das Prepaid MasterCard aufladen per SEPA Überweisung kostenlos, wie die VIABUY Prepaid MasterCard Erfahrungen zeigen.

Darüber hinaus stehen unserer VIABUY MasterCard Erfahrung nach für Kunden zahlreiche Auflademöglichkeiten bereit, sodass das Guthaben auf dem Kartenkonto auf die benötigten Zwecke abgestimmt werden kann. Ebenfalls kostenlos zeigt sich die Aufladung durch Instant Transfer. Jedoch sollten sich Kunden zunächst über mögliche Gebühren von alternativen Auflademöglichkeiten informieren, bevor diese genutzt werden.

Der aufgeladene Betrag wird dem Kartenkonto gutgeschrieben, sodass eine Verwendung unmittelbar möglich ist – die Karte ist also sofort einsatzbereit. Als weitere Zahlungsmethoden stehen Giropay und Sofortüberweisung zur Verfügung. Falls Kunden im Ausland ihr Guthaben erhöhen möchten, gib es auch hier entsprechende Möglichkeiten. Auch hierbei ist allerdings eine vorherige Informationseinholung zu empfehlen. Hinweis: Prepaid MasterCard Volksbank: Hier werden Interessiere zwar auch fündig, doch insbesondere für Menschen, die keine entsprechende Bonität vorweisen können, ist VIABUY eine sehr gute Anlaufstelle. In jedem Fall lohnt es sich aber, einen Kreditkartenvergleich durchzuführen.

Kunden sollten jedoch bedenken, dass VIABUY ausschließlich die Kreditkarte bietet und Festgeldkonten oder Girokonten nicht bei dem Unternehmen eröffnet werden können

Punkte: 8 von 10

Die VIABUY MasterCard funktioniert auf Guthabenbasis.

Die VIABUY MasterCard funktioniert auf Guthabenbasis.

Kartenkonto – Online-Banking möglich

Nach Beendigung des Bestellvorgangs erfolgt die Kontoeröffnung. Dabei erhält der Kunde ein eigenes Kartenkonto, das über eine Online-Banking Funktion verfügt. Somit gestaltet sich die Verwaltung denkbar einfach und nimmt zudem nur wenig Zeit in Anspruch. Darüber hinaus kann die Verwaltung des Kartenkontos sowohl über den heimischen PC als auch von unterwegs über ein mobiles Endgerät erfolgen. Das Online-Kartenkonto ist eine kostenlose Leistung von VIABUY.

In unseren Erfahrungen und dem VIABUY Prepaid MasterCard Test stellte sich das Online-Kartenkonto mit hilfreichen Funktionen bestückt dar. Somit können Kunden auch von unterwegs aus das Guthaben auf dem Kartenkonto einsehen. Zudem können auch die persönlichen Daten über den entsprechenden Bereich geändert werden. Darüber hinaus können Überweisungen über das Kartenkonto getätigt werden, um Rechnungen zu begleichen. Die angebotenen Funktionen zeigen sich sinnvoll und umfangreich, sodass Kunden nicht nur die Kartenumsätze im Blick behalten können. Einige Leistungen, etwa der Kartenmonitor, sind besonders hilfreich, um die VIABUY Prepaid MasterCard Kosten zu kontrollieren. Hier wäre eine Kreditkarten App besonders sinnvoll

Punkte: 9 von 10

Ist VIABUY seriös? Die VIABUY Kosten und Gebühren

In unserem Test beleuchteten wir natürlich auch die VIABUY Prepaid MasterCard Kosten. Es fiel positiv auf, dass die Hauptkarte in den ersten drei Jahren nicht mit einer jährlichen Gebühr belegt ist. Ab dem 4. Jahr fällt eine Jahresgebühr von 29,90 Euro an. Wer sich für eine Zweit- oder Partnerkarte entschieden hat, muss eine jährliche Gebühr von 14,90 Euro pro Karte einkalkulieren. Für die Ausgabe der Partnerkarte wird seitens VIABUY keine Gebühr verlangt. Jedoch gibt es VIABUY Gebühren für die Ausgabe der Hauptkarte in Höhe von 89,70 Euro.

Das Bezahlen mit der VIABUY Prepaid MasterCard ist nicht mit Nutzungsgebühren versehen. Es entstehen jedoch Fremdwährungsgebühren von 2,75 %, die Kunden einplanen sollten. Eine Abhebung am Bargeldautomat ist möglich. Die VIABUY Kosten betragen in diesem Fall 5 Euro, wobei Kunden Fremdgebühren beachten sollten.

Nicht jede Auflademöglichkeit ist mit zusätzlichen VIABUY Prepaid MasterCard Kosten verbunden. So sind auch Bareinzahlungen bei einem Bankinstitut nicht mit Aufladegebühren belegt. Ebenso ohne die genannten Gebühren verlaufen Einzahlungen durch SEPA Überweisung, Instant Transfer und MyBank. Eine internationale Überweisung oder eine Zahlung per Giropay schlagen mit einer Gebühr von 1,75 % zu buche. Insgesamt zeigen sich die VIABUY Gebühren für eine Aufladung angemessen.

Punkte: 8 von 10

cta_viabuy

Was sollten Antragsteller beachten?

Wer sich für das Kreditkartenangebot von VIABUY interessiert und vielleicht selbst mit VIABUY Erfahrung machen möchte, sollte sich zunächst mit den Voraussetzungen zur Antragstellung befassen. Hier zeigen unsere Erfahrungen, dass für den Erhalt einer VIABUY Prepaid MasterCard keine Bonitätsprüfung erforderlich ist. Somit entfallen für den Antragsteller der Einkommensnachweis und sonstige Nachweise, die eine ausreichende Bonität bestätigen. Darüber hinaus wird keine Bonitätsprüfung durch eine SCHUFA-Auskunft erhoben, wie sich im VIABUY Prepaid MasterCard Test herausstellte.

In unseren VIABUY Prepaid MasterCard Erfahrungen erwies sich das Produkt auch für Studenten und Azubis als praktische Zahlungsmöglichkeit. Im Zuge dessen sollte jedoch angemerkt sein, dass die VIABUY Prepaid MasterCard nur für Personen ab 18 Jahren erhältlich ist. Anders als bei einer klassischen Kreditkarte können Kunden lediglich das aufgeladene Guthaben ausgeben. Somit ist eine Überziehung des Kartenkontos nicht möglich, was durchaus vorteilhaft ist und ebenfalls zu einer besseren Kontrolle über die eigenen Ausgaben beitragen kann.

Eine VIABUY Kontoeröffnung ist auch für Unternehmen möglich. Der Versand der VIABUY Prepaid MasterCard erfolgt zeitnah, sodass auch Unternehmen weltweit mit dieser Kreditkarte zahlen können. Dazu stehen mehr als 36 Millionen MasterCard Akzeptanzstellen bereit. Auch online können Kunden mit der Kreditkarte von VIABUY sicher bezahlen. Wer eine Alternative zu VIABUY sucht, ist mit der Kreditkarte von American Express möglicherweise gut beraten, zumal es hier auch eine Kreditkarten-App gibt.

Punkte: 10 von 10

Die Kosten der VIABUY Kreditkarte im Überblick

Die Kosten der VIABUY Kreditkarte im Überblick

Bargeldabhebung

Mit der VIABUY Prepaid MasterCard können Kunden nicht nur bargeldlos bezahlen. Zudem stehen mehr als 2 Millionen Geldautomaten für Bargeldabhebungen weltweit zur Verfügung. Die Möglichkeit, auch Bargeld abheben zu können, zeigt sich gerade bei einem Auslandsaufenthalt als besonders vorteilhaft. Wenn die Reisekasse aufgebraucht ist, kann entsprechend benötigtes Bargeld aufgefüllt werden.

Jedoch sollten Kunden VIABUY Kosten für eine Abhebung an einem geeigneten Bargeldautomaten beachten. Eine Abhebung schlägt mit 5 Euro zu buche. Hinzu können noch Fremdkosten kommen. Zudem besteht ein Limit für Bargeldabhebungen pro Tag. Dabei kann pro Tag ein Betrag von maximal 2.400 Euro abgehoben werden. Dies gilt sowohl für Abhebungen im In- als auch im Ausland, wie die VIABUY Prepaid MasterCard Erfahrungen zeigen.

Punkte: 8 von 10

Kunden werben Kunden

Wer als Kunde von VIABUY mit den Leistungen und Konditionen der VIABUY Prepaid MasterCard zufrieden ist, kann durch eine Empfehlung an Freunde und Verwandte von einer Prämie profitieren. In unserem VIABUY MasterCard Test erwies sich der Bereich „Kunden werben Kunden“ als sinnvolle Werbemaßnahme für Neukunden. Bestandskunden können bei erfolgreicher Werbung von einer Prämie in Höhe von 25 Euro Gebrauch machen.

Verläuft die Kundenempfehlung erfolgreich, wird die entsprechende Prämie auf das Kartenkonto gezahlt. Somit erhalten werbende Kunden ein zusätzliches Guthaben, das für Zahlungen mit der Kreditkarte von VIABUY genutzt werden kann. Zudem können Sonderprämien durch verschiedene Aktionen erzielt werden.

Punkte: 9 von 10

Der VIABUY Kundensupport – keine Hotline verfügbar

Unsere VIABUY Kreditkarte Erfahrung legt nicht nur ein Augenmerk auf die Leistungen und Konditionen des Produktes selbst. Zudem wollen wir die Kontaktmöglichkeiten, die bei VIABUY für Anliegen geboten werden, näher betrachten. Ein zuverlässiger und gut erreichbarer Kundensupport ist ein wichtiger Punkt, der zu einem kundenorientierten Angebot zählen sollte, damit Fragen, Probleme oder Unklarheiten seitens der Kunden möglichst schnell geklärt werden können.

Zunächst stellten wir fest, dass Kunden die Möglichkeit haben, den Kundensupport per E-Mail oder Kontaktformular zu erreichen. Eine telefonische Kontaktmöglichkeit per Hotline liegt nicht vor, was wir innerhalb der VIABUY Erfahrungsberichte als nicht vorteilig werteten. Für dringende Anliegen, die einer sofortigen Klärung bedürfen, wäre eine telefonische Erreichbarkeit des Kundensupports wünschenswert. Zudem waren die Arbeitszeiten des VIABUY Kundensupports für uns nicht ersichtlich. Dies erschwert eine Kontaktaufnahme natürlich ebenfalls.

Sie haben eine Frage? Auf der Webseite des Unternehmens können Anliegen über diese Funktion direkt gestellt werden, sodass potenzielle Kunden nicht befürchten müssen, aufgrund der fehlenden Kontaktmöglichkeit per Hotline mit ihrem Anliegen allein gelassen zu werden. Ein direkter Kontakt ist beim Anruf durch den Kundenservice möglich. VIABUY ruft Kunden an, um sich zu erkundigen, ob die Aktivierung und Aufladung der VIABUY Prepaid MasterCard funktioniert. Ein Rückrufservice, der nach Kundenwunsch agiert, ist nach unserer Erfahrung nicht aufgeführt. Das Serviceangebot von VIABUY zeigt sich insgesamt eher durchschnittlich, was nicht zuletzt an der fehlenden Hotline festzumachen ist.

Punkte: 5 von 10

Sicherheit bei VIABUY – keine gesetzliche Einlagensicherung

Die gesetzliche Einlagensicherung ist ein wichtiger Aspekt, wenn es um den Schutz der Kundengelder geht. Daher haben wir bei unserer VIABUY Kreditkarte Erfahrung auch diesen Punkt näher beleuchtet. Die gesetzliche Einlagensicherung schützt Kunden bis zu einem festgelegten Betrag, falls das Unternehmen insolvent geht. Bei VIABUY finden Kunden keine gesetzliche Einlagensicherung vor, was auf den ersten Blick natürlich nicht besonders für die Seriosität des Anbieters spricht.

Dennoch kann ein näherer Blick auf den Anbieter lohnen, und auch ein Forex Brokern oder zum Beispiel bei Kreditinstituten, die unter anderem auch Festgeldkonten oder Girokonten anbieten.

Denn hinsichtlich der Konditionen zeigt sich VIABUY seriös und transparent, sodass Kunden von attraktiven Leistungen profitieren und jederzeit auf die wichtigsten Informationen zugreifen können. Die Kreditkarte von VIABUY können auch diejenigen beantragen, die über einen negativen SCHUFA-Eintrag verfügen, was keinesfalls eine Selbstverständlichkeit ist. Die erste Mindestaufladung der VIABUY Prepaid MasterCard beträgt 90 Euro. Das Kartenkonto kann mit einem unbegrenzten Guthaben aufgefüllt werden.

Punkte: 5 von 10

cta_viabuy

Auszeichnungen – VIABUY konnte mehrfach punkten

Im Rahmen unserer VIABUY Prepaid MasterCard Erfahrung befassen wir uns auch mit Expertenmeinungen. Dazu führt der Anbieter verschiedene Auszeichnungen auf der Webseite auf. Darunter präsentiert sich unter anderem eine Auszeichnung als „Bester Kreditkarten Anbieter“, die von BankingCheck.de 2016 vergeben wurde. Hierbei konnte sich VIABUY gegen 465 Anbieter durchsetzen und überzeugen.

Zudem sind weitere Auszeichnungen als „Winner“ durch den Emerging Payments Award 2015 in der Kategorie „Emerging Payments Entrepreneur of the Year“ aufgeführt. Somit konnten die Leistungen mehr als nur einmal überzeugen. Interessierte Kunden können sich aufgrund entsprechender Bewertungen und Auszeichnung eine aussagekräftige Meinung bilden. Ein Vergleich mit anderen Anbietern ist stets sinnvoll, um das passendste Angebot ausfindig zu machen. VIABUY hat durchaus einige positive Testergebnisse vorzuweisen, was dem Anbieter einige Pluspunkte einbringt.

Punkte: 7 von 10

VIABUY Card – optisch gelungen

Sicher und ohne Bargeld weltweit bezahlen. Mit der VIABUY Card haben Kunden eine Prepaid MasterCard mit Hochprägung in Händen. Dabei steht interessierten Kunden die Kreditkarte von VIABUY in den Farben Schwarz oder Gold zur Verfügung. Bereits während des Bestellvorgangs ist eine Auswahl aus den genannten Farben für die VIABUY Card zu treffen.

Die Kreditkarte von VIABUY verfügt über ein edles Design, das einer klassischen Kreditkarte nicht nachsteht. Durch die Hochprägung ist die Prepaid MasterCard des Anbieters optisch nicht als Prepaidkarte auszumachen. Was für Nutzer sicherlich einige Vorteile aufzeigt, da diese Karte somit optisch nicht von Kreditkarten mit Kreditrahmen zu unterscheiden sind.

Darüber hinaus bietet VIABUY die Möglichkeit, bis zu drei Partnerkarten zu erhalten. Hierbei sollten Kunden die Gebühr für die Partnerkarte beziehungsweise Zweitkarte von je 14,90 Euro pro Jahr beachten. Ein klarer Vorteil der Partnerkarte zeigt sich in den Umstand, dass keine Altersbeschränkung vorliegt. Eine Partnerkarte kann an beispielsweise an Familienmitglieder ausgegeben werden.

Punkte: 9 von 10

VIABUY: In unabhängigen Tests geprüft.

VIABUY: In unabhängigen Tests geprüft.

4. Fazit zur VIABUY Kreditkarte Erfahrung

Die VIABUY Kreditkarte Erfahrung zeigt, dass es sich hier um eine Prepaid MasterCard handelt, die auf Guthabenbasis funktioniert. Das Kartenkonto können Kunden, durch verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten mit dem gewünschten Betrag ausstatten. Darunter zeigen sich sowohl Zahlungsmethoden, die nicht mit VIABUY Kosten versehen sind als auch Zahlungsarten, für die zusätzliche Gebühren anfallen.

In unserer VIABUY Kreditkarte Erfahrung erweisen sich die Jahresgebühren für die Hauptkarten ab dem 4. Jahr als eher durchschnittlich; auch vor dem Hintergrund dass derzeit noch keine VIABUY MasterCard App verfügbar ist. Die Ausgabegebühr für die Hauptkarte ist mit einem Betrag von 89,70 Euro aufgezeigt, was sich in unserem VIABUY Prepaid MasterCard Test zeigte. Wer sich für die Beantragung der VIABUY Prepaid MasterCard entscheidet, muss laut der VIABUY Erfahrungsberichte hierzu keinen Einkommensnachweis erbringen. Darüber hinaus ist diese Kreditkarte auch schufafrei erhältlich. Bereits während der Bestellung können sich Kunden zwischen den Farben Schwarz oder Gold für die Kreditkarte mit Hochprägung entscheiden.

In unseren Erfahrungen präsentierte sich das Angebot von VIABUY insgesamt als attraktiv und transparent. Jedoch liegt keine Einlagensicherung der Kundengelder vor, was wir in unserem Test als negativ ansahen. Des Weiteren zeigte sich das Fehlen einer Hotline als Kontaktmöglichkeit für Kunden als ebenfalls nachteilig. Dennoch zeigte die VIABUY Kreditkarte Erfahrung, dass der Anbieter seinen Kunden bei verschiedensten Anliegen zur Seite steht und etwa über ein Kontaktformular erreichbar ist. Insgesamt ist VIABUY seriös und hält zudem ein attraktives Angebot bereit.

Gesamtpunkte: 78/100

Viabuy Test

Bildquelle: viabuy.com

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.