Header
Header

DEGIRO hat sich als Online-Broker auf dem deutschen Markt einen festen Platz erobert. Der niederländische Broker zeichnet sich durch Transparenz und sehr günstige Gebühren aus. Er bietet mehr als 2 Millionen Finanzprodukte, die an rund 60 Börsen gehandelt werden können. Eine renditeträchtige Anlagemöglichkeit mit einer breiten Risikostreuung sind ETFs als börsengehandelte Fonds. Mit dem DEGIRO Mehr lesen…

Der niederländische Online-Broker DEGIRO ist für seine hervorragenden Konditionen bekannt. Die Auswahl an Finanzprodukten ist so groß wie bei kaum einem anderen Broker. ETFs können von zahlreichen Fondsgesellschaften und an vielen Börsen gehandelt werden. Eine gute Rendite versprechen DEGIRO ETFs von iShares, einem weltweit führenden Anbieter von ETFs. Diese zeichnen sich durch eine gute Risikostreuung Mehr lesen…

Zu den besten und bekanntesten Online-Brokern zählt DEGIRO. Es handelt sich dabei um einen niederländischen Broker, der von Mitarbeitern der Binck Bank im Jahre 2008 gegründet wurde. DEGIRO ist Partner der Frankfurter Börse und der Börse XETRA. Der Handel ist zu verlängerten Handelszeiten von 08:00 bis 22:00 Uhr möglich. Handeln können Sie mit deutschen und Mehr lesen…

ETFs als börsengehandelte Fonds bieten eine Reihe von Vorteilen. Sie werfen eine gute Rendite ab und ermöglichen eine gute Risikostreuung. Diese Fonds können von zahlreichen Aktienindizes gewählt werden. Eine hervorragende Auswahl an ETFs bietet der niederländische Online-Broker DEGIRO. Bei der DEGIRO ETF Suche können Anleger Fonds deutscher und ausländischer Indizes finden. Eine Besonderheit besteht bei Mehr lesen…

Ein Sparplan bietet den Vorteil, dass Sie langfristig Vermögen aufbauen können. Sparpläne können Sie für verschiedene Arten von Geldanlagen auswählen, darunter auch für ETFs als börsengehandelte Fonds. Einen DEGIRO ETF Sparplan Vergleich gibt es gegenwärtig noch nicht, da der niederländische Broker DEGIRO noch keine Sparpläne anbietet. Sparer können allerdings eine ähnliche Anlagemöglichkeit wählen, da DEGIRO Mehr lesen…

Eine gute und sinnvolle Alternative zu den Aktien können ETFs als börsengehandelte Fonds darstellen, da sie das Risiko noch besser streuen sowie eine gute Rendite bieten. Um mit ETF zu handeln, benötigen Sie einen guten Broker. Einer der günstigsten Online-Broker ist DEGIRO. Der niederländische Broker bietet Ihnen eine Vielzahl an Produkten, die an ungefähr 60 Mehr lesen…

Mit der DEGIRO App hat der Broker den Wertpapierhandel revolutioniert. Auf mobilen Endgeräten können Trader mit Unterstützung effizienter Technologie ganz bequem von überall aus in ihre Wertpapiere investieren. Dabei können sie sogar sparen, denn die Gebühren sind laut den Erfahrungen aus dem Broker-Vergleich häufig um ein Vielfaches geringer als bei anderen Anbietern. Die DEGIRO App Mehr lesen…

DEGIRO ist einer der größten und bekanntesten Broker überhaupt. Auf sich aufmerksam gemacht hat das Unternehmen in den vergangenen Monaten und Jahren vor allem deshalb, weil es unschlagbar günstig ist. So wirbt DEGIRO auch offen damit, der günstigste Broker Europas zu sein. Doch wie ist es um das ETF-Angebot beim Broker bestellt? Lassen sich Sparpläne Mehr lesen…

Der Online-Broker DEGIRO erhielt in Traderkreisen zuletzt gewisse Aufmerksamkeit, da er bei der Gebührenstruktur äußerst positiv auffiel. Zunächst war DEGIRO ein Broker ausschließlich für Institutionelle – inzwischen hat man aber auch für Privatkunden das Angebot geöffnet. Doch wie jeder erfahrene Trader weiß – die Gebühren sind nicht alles. Natürlich sind attraktive = niedrige Gebührenstrukturen besser Mehr lesen…

DeGiro ermöglicht seinen Kunden seit seiner Gründung im Jahre 2008 den Handel von Aktien, Optionen, Futures, Zertifikaten und anderen Wertpapieren zu attraktiven Konditionen. Das Unternehmen unterhält seinen Stammsitz dabei in den Niederlanden, was mit einer Regulierung durch die Autoriteit Financiële Markten einhergeht. Zu den besonderen Stärken von DeGiro gehören dabei in erster Linie die attraktiven Mehr lesen…

  Um ein Handelskonto bei einem Online Broker wie DeGiro eröffnen zu können, müssen Neukunden in der Regel nicht nur ein Online-Formular ausfüllen, sondern darüber hinaus auch eine Mindesteinlage beachten. Abhängig davon, welche Produkte der Broker zum Handel anbietet und auf welchen Kundenstamm er sein Angebot ausgelegt hat, fällt diese Mindesteinlage mit wenigen Hundert Euro Mehr lesen…

  Im Jahre 2011 wurde der Parketthandel, wie man ihn bis dato kannte, abgeschafft – seitdem geht der Handel auch von den acht deutschen großen Börsenplätzen aus  rein digital vonstatten. Trotzdem müssen Trader, die Wertpapiere über einen Broker wie DeGiro an verschiedensten Börsenplätzen handeln möchten, dabei die Handelszeiten der jeweiligen Börsen beachten. Obwohl teilweise auch Mehr lesen…

  Neben den Services, dem Angebot und dem Sicherungsumfeld sind auch die Konditionen eines Brokers für die Trader von großer Bedeutung: Angefangen bei der Mindesteinlage, über den Spread und die Kommissionen bis hin zu den Auszahlungsgebühren kommen viele Kosten auf den Trader zu, die selbstverständlich so gering wie möglich gehalten werden müssen. Von Anfang an Mehr lesen…

ETF Sparpläne gehören zu den beliebtesten Formen der Geldanlage – und das nicht ohne Grund: Sie zeichnen sich durch attraktive Konditionen, ein hohes Maß an Transparenz und nicht zuletzt auch durch ihre Stellung als Sondervermögen aus. Allerdings bietet bislang noch nicht jeder Broker seinen Kunden einen ETF Sparplan an und auch DeGiro gehört zu den Mehr lesen…

  Der niederländische Broker DeGiro ermöglicht seinen Kunden den Handel von Optionen, Futures, Aktien, Zertifikaten und auch von ETFs über eine benutzerfreundliche Online-Plattform. Während sich der ETF-Handel schon im Allgemeinen durch zahlreiche Vorteile auszeichnet, profitieren die Kunden von DeGiro darüber hinaus von besonders attraktiven Konditionen für den Handel von ETFs. Wir haben die DeGiro ETF Mehr lesen…

  Auf der Suche nach dem besten Broker spielt in erster Linie die Seriosität eine besonders wichtige Rolle. Eine zuverlässige Regulierung durch eine bekannte Aufsichtsbehörde und eine umfassende DeGiro Einlagensicherung, die das Geld der Kunden im Falle einer Insolvenz absichert, ist deshalb bei der Brokersuche von größter Bedeutung. Wir haben die DeGiro Einlagensicherung unter die Mehr lesen…

DeGiro wurde 2008 in den Niederlanden gegründet – heute ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden den Handel von Wertpapieren zu attraktiven Konditionen über eine benutzerfreundliche Handelsplattform. Obwohl die Kontoeröffnung innerhalb von 10 Minuten abgeschlossen werden kann, ziehen die meisten Trader zunächst den Handel im Rahmen eines kostenfreien und unverbindlichen Demokontos vor – doch wird auch ein DeGiro Mehr lesen…

CFDs erfreuen sich bereits seit den 1990er Jahren großer Beliebtheit, da sie mit einigen wichtigen Vorteilen einhergehen, von denen die Trader profitieren können. Neben den hohen Gewinnmöglichkeiten gehören dazu auch die Gewinne, die bei fallenden Kursen erzielt werden können, sofern sich der Trader für die richtige Kursrichtung entscheidet. Wir verraten Ihnen, welche Vor- und Nachteile Mehr lesen…

  Auch Trader, die mit dem Handel von Wertpapieren Gewinne erzielen, müssen hierauf Steuern entrichten. Wie sieht es mit mit DEGIRO Steuern aus?  Führt der Broker sie über die DEGIRO Steuererklärung automatisch ab? Um die steuerliche Behandlung von Gewinnen aus dem Börsenhandel zu vereinfachen, wurde 2009 die Abgeltungssteuer eingeführt. Diese sieht vor, dass Gewinne aus Mehr lesen…

  Natürlich will jeder Anleger die besten Konditionen für das eigene Online Depot. Allerdings ist es nicht einfach, aus der Vielzahl der Depotanbieter den Broker zu finden, der für die individuellen Ansprüche ein bestes Online Depot bietet. Ein Online Depot Test schafft Abhilfe.  Hinzu kommt, dass es sehr viele unterschiedliche Faktoren gibt, sodass es schwerfällt, Mehr lesen…

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bei professionellen Kunden können Verluste Einlagen übersteigen.