Raj Sitlani, Mitbegründer von IS Prime, kommentiert die wichtigsten Meilensteine der Unternehmenserfolgsgeschichte

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 11.07.2020


IS Prime wurde 2014 von Raj Sitlani und Jonathan Brewer mit dem systematischen Hedgefonds-Manager ISAM gegründet. Um erfolgreich und wettbewerbsfähig zu sein, planten die Gründer, einen technologiegetriebenen Ansatz zu verwenden, proaktiv in Kundenbeziehungen zu sein und sich auf die Entwicklung einer starken Beziehung zu Liquiditätsanbietern zu konzentrieren.

Raj Sitlani, Geschäftsführer von ISAM Capital Markets, wurde von LeapRate zu den wichtigsten Meilensteinen der letzten 5 Jahre des Geschäftserfolgs befragt.

Jetzt zum Testsieger eToro!75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

LeapRate hat gefragt, welche Prioritäten zu Beginn des Unternehmens bei der Definition des Angebots festgelegt wurden.

Raj Sitlani hat damit begonnen, dass er und Jonathan Brewer über 10+ Jahre Erfahrung im elektronischen Handel verfügen und einen sehr guten Überblick über die Wettbewerbslandschaft sowie einen Verständnis der Liquiditäts- und Technologieanforderungen institutioneller Kunden hatten. Er hat gesagt, dass sie wussten, was gut funktionierte und was geändert werden sollte.

Herr Sitlani hat mitgeteilt, dass sie glaubten, ein Angebot besser als das bestehende ‚Prime of Prime‘ anbieten zu können, und dass der 3,2 Milliarden US-Dollar großen, FCA regulierten systematischen Hedgefonds-Manager mit außergewöhnlichen Technologie- und Marktbeziehungen, ISAM,  der bestmögliche Partner dafür sei.

Herr Sitlani hat auch darauf hingewiesen, dass die Mitarbeiter, die sich den Vertriebs-, Handels- und Technologieteams ihres wachsenden Geschäfts angeschlossen haben, sorgfältig ausgewählt wurden.

LeapRate hat nach der Bedeutung der proprietären Technologie für das derzeitige Unternehmensangebot gefragt.

Laut Herrn Sitlani war diese Technologie von Anfang an von größter Bedeutung und ist immer noch ein Bereich, in dem sich das Unternehmen von den anderen unterscheidet. Herr Sitlani hat erklärt, dass die hoch entwickelten proprietären Technologie- und Ausführungstools dazu beitragen, die Liquidität zu optimieren und konsistente Preise und enge Spreads zu erzielen.

Aktien bei eToro handeln

Herr Sitlani hat kommentiert, dass das Unternehmen am Anfang die Broadway-Technologie einsetzte, aber weiterhin über 10 Millionen US-Dollar für die Entwicklung einer eigenen einzigartigen, hochmodernen und robusten Lösung ausgab, die auf dem Know-how von ISAM Quants basierte.

Herr Sitlani hat erklärt, dass es dem Unternehmen durch die Einführung von Hubble im Jahr 2018 gelungen ist, institutionellen Kunden eine verbesserte Anpassung und Flexibilität mit maßgeschneiderten Liquiditätspools und Ausführungsregeln zu bieten. Herr Sitlani hat auch die Einführung des proprietären FIX-Hubs und der Matching- Engine vom Jahr 2019 erwähnt. Herr Sitlani hat die kontinuierliche Weiterentwicklung der Technologie als Eckpfeiler des Unternehmens bezeichnet.

Herr Sitlani hat auch die Failover-Technologie kommentiert, die das Unternehmen im vergangenen Jahr veröffentlicht hat. Er glaubt, dass es ‚kugelsicher‘ ist, da es nie versagt hat und eine 100% Verfügbarkeit über Rechenzentren erreicht hat.

LeapRate hat Herrn Sitlani gebeten, die wichtigsten Meilensteine für das Wachstum des Unternehmens zu kommentieren.

Jetzt zum Testsieger eToro!75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Herr Sitlani hat erklärt, dass die Priorität für die ersten zwei Jahre darin bestand, Kunden zu gewinnen. Er hat gesagt, dass das Unternehmen aufgrund des starken Angebots schnell viele der weltweit größten Broker, darunter ASIC, CYSEC und FCA regulierten, angezogen hat.

Herr Sitlani hat angegeben, dass das Unternehmen zwei Jahre gebraucht hat, um das 5-Millionen-Dollar-Darlehen für das ursprüngliche Startkapital an den Mehrheitsaktionär zurückzuzahlen, alle ausstehenden Schulden zu begleichen und den Betriebsgewinn um 900% zu steigern. Er glaubt, dass das Unternehmen durch diese bedeutende Leistung zum weltweit am schnellsten wachsenden Prime of Prime wurde. Er hat hinzugefügt, dass bis Juli 2016 innerhalb von nur eineinhalb Jahren seit dem ersten Handel die ersten Billionen Dollar des Flusses ausgeführt wurden.

Als weiteren wichtigen Meilenstein betrachtet Herr Sitlani die Übernahme des führenden Anbieters von Risikomanagementtechnologien und -dienstleistungen, Think Liquidity, im Januar 2017 und dessen Umwandlung in das neue Unternehmen IS Risk Analytics (ISRA) mit Jeff Wilkins als Geschäftsführer.

Herr Sitlani glaubt, dass die Eröffnung der Niederlassung in Hongkong im Februar 2017 unter der Leitung von Will Robbins ein wichtiger Schritt und eine wichtige Gelegenheit war, Technologie und technischen Support in der APAC-Region bereitzustellen.

Herr Sitlani hat erklärt, dass die genannten Meilensteine der ISAM Capital Markets Group den Rahmen gegeben haben, um weiter zu wachsen und zu diversifizieren. Er ist der Meinung, dass die Aufnahme von ISRA und IS Prime Hong Kong in die Gruppe IS Prime-Kunden erhebliche zusätzliche Vorteile bietet.

Aktien an der Börse handeln

Herr Sitlani hat fortgefahren, dass der SFC in Hongkong im Dezember 2019 eine Lizenz für den Leveraged Foreign Exchange Trading Typ 3 für IS Prime Hong Kong genehmigt hat, die es dem Unternehmen ermöglicht, institutionellen professionellen Anlegern Leveraged FX Trading-Dienstleistungen anzubieten. Herr Sitlani glaubt, dass dies ein Katalysator für ein weiteres Wachstum in der Region war.

Herr Sitlani hat auch mitgeteilt, dass die Unternehmensinitiativen des letzten Jahres die Integration mit führenden Technologieanbietern und die Erweiterung der Unternehmensliquidität durch den Ausbau des Netzwerks von Broker und Banken weltweit umfassen.

LeapRate hat Herr Sitlani gefragt, wie sich das Angebot nach dem Start von IS Prime entwickelte.

Er hat geantwortet, dass zu Beginn FX und Bullion angeboten und später im Jahr 2017 Index Swaps hinzugefügt wurden. Herr Sitlani hat erklärt, dass das Unternehmen bestrebt war, Produkte entsprechend den sich ändernden Kundenanforderungen zu entwickeln. Als Beispiel gab er ein innovatives Batch-Hedging-Tool vom 2017, das nach Bedürfnisse der Broker entwickelt wurde, damit Broker deren Kunden, die am Social Trading beteiligt sind, den gleichen Füllpreis anbieten können.

Herr Sitlani hat ein weiteres Beispiel gegeben, das zeigt, wie das Unternehmen interne Ressourcen nutzen kann, um sehr schnell ein robustes Produkt aufzubauen. Er hat die Einführung eines UK und US- Ölindex kommentiert, welches als Reaktion auf die Verluste von Broker entwickelt wurde, die durch den negativen Ölpreis im April verursacht wurden.

Jetzt zum Testsieger eToro!75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

LeapRate hat sich erkundigt, worauf Herr Sitlani am meisten stolz ist.

Herr Sitlani hat gesagt, dass das Unternehmen besser als geplant geleistet hat. Worauf er besonders stolz ist und als echter Beweis für den Erfolg des Unternehmens bezeichnet, sind die sehr hohe Kundenbindungsrate, die Tatsache, dass das Unternehmen immer noch seinen ersten Kunden hat, und die geringe Mitarbeiterfluktuation.

Herr Sitlani hat auch erklärt, stolz auf den engen Tier 1 Liquidity Provider-Beziehungen zu sein, die die Gruppe in den letzten 5 Jahren gepflegt hat. Er glaubt, dass das Unternehmen aufgrund dieser Beziehungen seinen Kunden ein überzeugendes Liquiditätsangebot bereitstellen kann.

Herr Sitlani hat auch die starke externe Anerkennung vom vergangenen Jahr kommentiert, die seiner Ansicht den Unternehmenserfolg bestätigt. Er hat erwähnt, dass das Unternehmen von der Financial Times zum 15. am schnellsten wachsenden Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa ernannt wurde und von FX Week und Profit & Loss die prestigeträchtigen Auszeichnung „Best Prime of Prime“ erhalten hat.

Forex Trading App

LeapRate hat nach den Zukunftspläne des Unternehmens gefragt.

Herr Sitlani hat Pläne des Unternehmens mitgeteilt, mit Kunden in neuen Regionen zu expandieren und durch die Entwicklung weiterer proprietärer Technologien neue Marktsegmente zu erschließen.  Er hat gesagt, dass mit der weiteren Expansion des Unternehmens weitere Ankündigungen im Herbst zu erwarten sind.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com