Header
Header

POLONIEX ERFAHRUNGEN 2018 – BITCOIN UND MEHR ALS 80 ALTCOINS HANDELBAR

Poloniex Testergebnis
Bei Poloniex handelt es sich um eine der größten Krypto Börsen am Markt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in den USA, und zwar in Wilmington. Die Gründung war im Jahr 2014, sodass die Börse noch recht jung am Markt für Kryptowährung ist. Über die Handelsplattform ist der Kauf und Verkauf von derzeit etwa 80 Kryptowährungen möglich. Bei Poloniex findet sich das Maker-Taker –Modell. Hierdurch können Maker von einer vergünstigten prozentualen Gebühr profitieren. Neben dem Handel können sich Trader bei Poloniex auch für das Margin-Trading entscheiden. Darüber hinaus können Kryptowährungen verliehen werden. Kreditgeber können über diesen Weg ansprechende Zinsen erzielen. Im folgenden Erfahrungsbericht fassen wir unsere Poloniex Erfahrungen für unsere Leser zusammen.

Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com

    Vor- und Nachteile dieses Anbieters:

    • Etwa 80 handelbare Kryptowährungen
    • Je nach Höhe des Handelsvolumens können Verkäufer die Gebühren sogar auf 0,00 % runterschrauben
    • Margin-Handel möglich
    • Mobile Version der Webseite verfügbar
    • Attraktive Zinsen für das Verleihen von Kryptowährung
    • Kein deutschsprachiger Kundensupport
    • Kauf und Verkauf gegen Euro ist nicht möglich

    Die Handelskonditionen im Überblick:

    • Handelsgebühren für Maker und Taker unterschiedlich
    • Bei einem Volumen von weniger als 600 Bitcoins in den vorherigen 30 Tagen für Taker 0,25 % und für Maker 0,15 %
    • Ein- und Auszahlungen nur mit Kryptowährung
    • Für Kreditgeber fällt eine Gebühr von 15 % auf die verdienten Zinsen an
    • Gebühren für Margin-Handel abhängig von der gewählten Kryptowährung

    Handelsangebot: Auch Margin-Handel und Lending im Angebot

    Das Handelsangebot von Poloniex besticht nicht nur durch eine gute Auswahl an handelbaren Kryptowährungen, sondern auch dadurch, dass Margin-Handel und Lending über die Plattform möglich sind. Damit zeigt die Krypto Börse ein umfangreiches Handelsangebot auf. Wie die Poloniex Krypto Erfahrungen zeigen, sind in der Auswahl der digitalen Währungen nicht nur die mit der höchsten Marktkapitalisierung enthalten. Es können auch weniger geläufige Altcoins wie Dogecoin und Siacoin gehandelt werden.

    Kauf und Verkauf: Über die Handelsplattform können registrierte Nutzer Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen oder verkaufen. Der Handel findet zwischen dem Maker und dem Taker statt. Der Maker kann als Hersteller beschrieben werden und der Taker als Nehmer. Das Maker-Taker-Modell findet sich nicht nur bei Poloniex, sondern auch bei einigen anderen Krypto Börsen. Für Marker ergibt sich aus dem Konzept ein relevanter Vorteil, der in einem Rabatt auf die Handelsgebühr zu finden ist.

    Margin-Handel: Der Handel mit Hebel zählt auch zum Handelsangebot bei Poloniex. Durch den gehebelten Handel mit Kryptowährungen können Trader satte Gewinne erzielen, wenn sich die Prognose als richtig erweist. Wenn sich die Position jedoch nicht wie vorhergesagt entwickelt, kann es auch zu hohen Verlusten bis hin zum Totalverlust kommen. Viele Kryptowährungen zeigen sich sehr volatil, woraus sich ein hohes Risiko ergeben kann. Beim Margin-Handel kann eine Position mit einem Bruchteil des Wertes der Position eröffnet werden.

    Poloniex Margin-Handel

    Der Margin-Handel bei Poloniex

    Lending: Die Erfahrungen mit Poloniex ergaben weiter, dass auch das Lending zum Handelsangebot gehört. Durch das Verleihen von Bitcoins oder anderen Kryptowährungen kann der Kreditgeber Geld durch Zinsen verdienen. Die eigenen Bitcoin oder Ether-Coins können für einen übersichtlichen Zeitraum verliehen werden. Um mit dem Lending Geld verdienen zu können, müssen die Coins zunächst auf das Lending-Konto transferiert werden. Sobald die Coins auf dem Lending-Konto eingegangen sind, kann mit dem Verleihen begonnen werden. Was die Laufzeit betrifft, so werden die Coins meist nur für wenige Tage verliehen.

    Wie beim Poloniex Test festgestellt werden konnte, sind nicht nur Kauf und Verkauf über die Handelsplattform möglich. Der Margin-Handel bietet gerade für erfahrene Trader eine weitere Möglichkeit, in Kryptowährung zu investieren. Wer Kryptowährung besitzt, diese aber nicht verkaufen möchte, kann sich auch für das Lending entscheiden. So können Gewinne durch Zinsen erzielt werden.

    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com

    Handelsplattform: Anzahl der Ordermöglichkeiten überzeugend

    Über die Webseite erhalten interessierte Anleger einen Einblick in einige Funktionen der Handelsplattform. Wobei es sich hierbei tatsächlich nur um einen Einblick handelt. Die Auswahl an Ordermöglichkeiten präsentiert sich insgesamt groß. Um die Plattform tatsächlich nutzen zu können, wird ein Account bei Poloniex benötigt. Zur Aufbewahrung der Kryptowährungen müssen Nutzer nicht auf externe Lösungen zurückgreifen. Wie die Poloniex Erfahrungen zeigen, werden integrierte Wallets zur Verfügung gestellt. Dies präsentiert sich gerade für Anleger von Vorteil, die mit mehreren Kryptowährungen handeln möchten.

    Was Krypto Marktplatz und Krypto Börse häufig gemein haben, sind Tages- oder Monatslimits, die sich für Ein- und Auszahlungen relevant erweisen. Auch bei Poloniex gibt es Limits, die sich abhängig von der getätigten Verifizierung zeigen. Wer eine Auszahlung in Bitcoin mit einem Wert von maximal 25.000 US-Dollar pro Tag tätigen möchte, muss zuvor das Verifizierungs-Level 2 erreicht haben. Mit Verifizierungs-Level 3 können Bitcoins im Wert von mehr als 25.000 US-Dollar pro Tag zur Auszahlung gebracht werden.

    Hinweis: Für viele Anleger ist es wichtig, dass der Handel auch von unterwegs aus durchgeführt werden kann. Bei Poloniex ist eine mobile Version der Webseite verfügbar, die über Smartphone oder Tablet genutzt werden kann. Dabei handelt es sich nicht um eine App. Derzeit gibt es noch keine offizielle Poloniex App für Android.

    Poloniex Webseite

    Ein Blick auf die Webseite von Poloniex

    Über die Handelsplattform von Poloniex finden sich einige Ordermöglichkeiten. Anleger können sich für zum Beispiel eine Limit Buy Order oder eine Limit Sell Order entscheiden. Zum Funktionsumfang gehört auch eine Wallet, die die jeweilige Kryptowährung unterstützt. Wer eine höhere Auszahlung vornehmen möchte, muss sich zuvor den Vorgaben entsprechend verifizieren.

    Kaufabwicklung: Poloniex Erfahrungen mit den Handelsgebühren

    Ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der richtigen Krypto Börse stellt sicherlich die Gebührenstruktur dar. Im Poloniex Test konnte festgestellt werden, dass die Gebühren der Krypto Börse transparent dargestellt werden. Es liegt eine Staffelung bei den Gebühren vor. Darüber hinaus fallen die prozentualen Gebühren für Maker günstiger aus als für Taker. Es ist sogar möglich, dass sich die Gebühren für Maker auf 0,00 % reduzieren, wenn in den letzten 30 Tagen ein Gesamtvolumen von 24,000 BTC oder mehr gehandelt wurde.

    Taker müssen maximal eine Gebühr von 0,25 % des Transaktionsvolumens bezahlen. Die maximale Gebühr für Maker liegt bei 0,15 %. Die genannten Gebühren fallen an, wenn sich das Gesamtvolumen der letzten 30 Tage bei unter 600 BTC bewegt. Die Berechnung des Gesamtvolumens erfolgt immer unter Betracht der letzten 30 Tage. Für Taker fallen nur noch 0,05 % an Gebühren an, wenn das Handelsvolumen bei 120,000 BTC oder mehr liegt.

    Die Gebühren zeigen sich somit abhängig vom Handelsvolumen, was sich gerade für Vieltrader lohnen dürfte. Kleinanleger können von den Vergünstigungen auf die Gebühren wohl weniger profitieren, da das geforderte Handelsvolumen nicht in der vorgeschriebenen Zeit erreicht werden kann. Der Test der Krypto Börse hat zudem ergeben, dass für Kreditgeber eine Gebühr anfällt, die sich auf 0,15 % auf die erzielten Zinsen beläuft.

    Auch bei Poloniex ist es für Maker möglich, von Gebühren in Höhe von 0,00 % zu profitieren. Jedoch muss dazu das entsprechende Handelsvolumen umgesetzt worden sein. Die Gebühren können transparent und übersichtlich über die Webseite eingesehen werden, was schlussfolgern lässt, dass Poloniex Betrug nicht vorliegt.

    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com

    Kurse: Handelshistorie kann eingesehen werden

    Unter dem Menüpunkt „Exchange“ kann die Kursentwicklung eingesehen werden. Die Poloniex Krypto Erfahrungen zeigen, dass es sich als sinnvoll erweist, die bereitgestellten Charts zur Analyse zu nutzen. Zunächst ist das gewünschte Währungspaar auszuwählen. Dazu muss man sich zunächst für BTC, ETH, XMR oder USDT entscheiden, bevor die zweite Kryptowährung aus der Liste ausgewählt wird. Es liegt ebenfalls eine Auswahl an Zeitintervallen vor, sodass der gewünschte Zeitraum genauer betrachtet werden kann.

    Die Darstellung kann durch einen Candlestick-Chart erfolgen. Einsteiger sollten sich mit den unterschiedlichen Chart-Typen befassen, um die Informationen, die diese darbieten, richtig ablesen zu können. Auch die Handelshistorie für das ausgewählte Wechselpaar wird zur Verfügung gestellt. So können sich Anleger über die kürzlich getätigten Käufe und Verkäufe anderer Anleger informieren. Dabei werden die folgenden Informationen preisgegeben:

    • Datum
    • Uhrzeit
    • Preis
    • Menge
    • Total

    Es präsentiert sich vorteilig, dass Poloniex für den Bereich „Exchange“ Charts und Handelshistorie zur Verfügung stellt. Dass Poloniex seriös arbeitet, kann auch an dieser Stelle bemerkt werden. Wie sich die aktuelle und historische Entwicklung der Kurse zeigt, ist für die Auswahl des Wechselpaars wichtig.

    Kontoeröffnung: Tageslimits bei Auszahlungen abhängig von der Verifizierung

    Wer hohe Limits bei Poloniex nutzen möchte, muss eine entsprechende Verifizierung durchführen. Im ersten Schritt steht die Registrierung an, die über die Webseite angegangen werden kann. Wie die Poloniex Erfahrungen zeigen, gelangen Anleger über die Schaltfläche „Create an Account“ zur Registrierung. Nun sind Herkunftsland und E-Mail-Adresse anzugeben. Zudem muss noch ein starkes Passwort festgelegt werden. Die E-Mail-Adresse muss bestätigt werden. Dazu ist der Bestätigungslink anzuklicken. Auch wenn die Eröffnung des Kontos abgeschlossen ist, kann die Plattform noch nicht für den Handel genutzt werden.

    Poloniex Kontoeröffnung

    In nur wenigen Schritten ein Konto bei Poloniex eröffnen

    Um das Verifizierungs-Level 1 zu erreichen, das mit einem Tageslimit für Bitcoins im Wert von bis zu 2.000 US-Dollar einhergeht, müssen von Vor- und Nachname und Wohnort angegeben werden. Für einige Anleger kann sich das Limit in Level 1 als zu niedrig erweisen. Um die Limits aus Level 2 nutzen zu können, sind Adresse und Geburtsdatum anzugeben. Darüber hinaus ist noch ein Scan eines gültigen Ausweisdokuments einzureichen. Wer noch höhere Limits für den Handel benötigt, kann eine entsprechende Anfrage an den Kundenservice richten.

    Die Registrierung bei Poloniex geht schnell. Jeder, der die Handelsplattform für den Kauf oder Verkauf nutzen möchte, muss sich durch die geforderten Angaben legitimieren. Um die Limits zu erhöhen, ist eine weitere Verifizierung erforderlich. Auch zu Poloniex haben viele neue Kunden gefunden, die in Kryptowährung investieren möchten. Daher kann es mitunter etwas länger dauern, bis die Überprüfung abgeschlossen ist.

    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com

    Transaktionen: Ein- und Auszahlungen nur mit Kryptowährung

    Nachdem das Konto eröffnet und die Verifizierung durchgeführt wurde, kann mit dem Handel gestartet werden. Dazu ist zunächst das Konto mit Guthaben zu füllen. Wie die Poloniex Erfahrungen ergaben, kann das Konto nicht mit Fiat-Währung bestückt werden. Einzahlungen sind nur mit Kryptowährung möglich. Bei einigen anderen Krypto Börsen können Ein- und Auszahlungen auch mit Euro, US-Dollar oder mit ausgewählten anderen Fiat-Währungen umgesetzt werden. Da Zahlungen nur mit Kryptowährung möglich sind, können natürlich auch keine gängigen Zahlungsmethoden wie Banküberweisung oder Kreditkarte verwendet werden.

    Bei der Zahlung mit digitaler Währung ist darauf zu achten, dass die Wallet-Adresse richtig angegeben wird. Bei Transaktionen können Netzwerkgebühren anfallen. Wie sich die Höhe der Gebühren für die Transaktion genau darstellt, hängt von der jeweiligen digitalen Währung ab. Die Bereitstellung der Exchange-Wallet ist kostenlos. Wer das Lending über Poloniex realisieren möchte, sollte dabei beachten, dass Mittel dazu auf die Lending-Wallet überwiesen werden muss.

    Es hängt wohl von den individuellen Anforderungen des Anlegers ab, ob es nun als Vorteil oder als Nachteil gewertete wird, wenn Ein- und Auszahlungen nur mit Kryptowährung möglich sind. Vor dem ersten Trade ist Guthaben in Form von Kryptowährung auf das Konto beziehungsweise an die Wallet zu überweisen.

    Support und Service: Webseite und Support auf Englisch

    Beim Blick auf den Markt ist festzustellen, dass so mancher Krypto Markplatz und auch verschiedene Krypto Börsen eine Webseite bereitstellen, die mit einer Sprachenauswahl versehen ist. In der Sprachenauswahl findet sich häufig auch Deutsch, sodass die Informationen auf der Webseite entsprechend angezeigt werden können. Die Webseite von Poloniex verfügt nicht über eine Sprachenauswahl. Informationen zum Handelsangebot können schnell gefunden werden, da die Rubriken übersichtlich dargestellt werden. Wer sich über Neuigkeiten zu Poloniex auf dem Laufenden halten möchte, kann dies auch über Twitter tun.

    Poloniex Kundensupport

    Der Kundensupport von Poloniex ist per Kontaktformular erreichbar

    Wer den Kundenservice bei Fragen kontaktieren möchte, kann dies über ein Kontaktformular tun. Eine Hotline ist nicht unter den Kontaktmöglichkeiten vertreten und ebenso wenig ein Live-Chat. Insgesamt wäre eine größere Auswahl an Kontaktwegen sicherlich wünschenswert. Darüber hinaus ist der Kundenservice nicht deutschsprachig. Bei vielen Anfragen kann es vorkommen, dass es etwas bis zur Klärung des eigenen Anliegens dauert.

    Eine große Auswahl an Kontaktmöglichkeiten gibt es bei Poloniex nicht. Der Kundenservice kann über das Kontaktformular erreicht werden, das sich über die Webseite zur Verfügung gestellt wird. Wer Poloniex auf Twitter folgt, kann sich über Neuigkeiten bequem informieren. Die Webseite zeigt sich insgesamt recht übersichtlich, sodass die Orientierung nicht schwer fällt.

    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com

    Sicherheit: 2-Faktor-Authentifizierung für zusätzliche Absicherung

    In unsere Bewertung von Poloniex fließt auch der Aspekt Sicherheit ein. Poloniex mit Sitz in den USA bietet Kunden eine ansprechende Palette an Kryptowährungen für den Handel. Eine sichere Umgebung für den Handel ist bei einer Krypto Börse absolut wichtig. In der Vergangenheit waren einige Krypto Börsen bereits Ziel von Hackerangriffen. Um das Krypto-Vermögen möglichst sicher zu verwahren, wird ein großer Teil in Cold-Wallets aufbewahrt. Bei Cold-Wallets besteht, anders als bei Hot-Wallets, keine Verbindung zum Internet. So wird der Zugriff auf das Krypto-Vermögen in den Wallets deutlich erschwert.

    Kunden können auch selbst zur Sicherheit beitragen, indem ein starkes Passwort ausgewählt wird, das über eine gute Länge und eine Kombination von Zahlen, Buchstaben und Zeichen verfügt. Darüber hinaus kann für das Konto auch die 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert werden. Hier erhält der Nutzer einen Code auf das eigene Smartphone, der zusätzlich eingegeben werden muss. Die Datenübertragung wird mithilfe einer SSL-Verschlüsselung vor dem unbefugten Zugriff geschützt.

    Poloniex Krypto Lending

    Poloniex bietet auch Krypto Lending an

    Von Poloniex Betrug kann nicht die Rede sein, was nicht zuletzt an den vorliegenden Sicherheitsmaßnahmen abgeleitet werden kann. Durch die Verwahrung des Krypto-Vermögens in Cold-Wallets soll dieses vor Hackerangriffen geschützt werden. Ein kleiner Teil des Krypto-Vermögens wird in Cold-Wallets verwahrt. Die 2FA ist ein gutes Feature, wodurch das Konto zusätzlich abgesichert werden kann.

    Resonanz aus der Fachpresse: Wichtige Fakten in Presseberichten nachlesen

    Da Poloniex zu den größten Handelsplattformen weltweit zählt, ist es auch nicht verwunderlich, dass sich so einige Presseberichte über die Krypto Börse finden. In den Presseberichten werden unterschiedliche Bereiche des Angebots thematisiert. An manchen Stellen kommt auch Kritik zum Tragen, aber insgesamt fallen die Resonanzen doch recht positiv aus. Wer sich über Poloniex auf dem Laufenden hält, hat sicherlich mitbekommen, dass die Krypto Börse ein Upgrade für die Prozesse rund um die Verifizierung durchgeführt hat.

    So müssen sich auch Kunden mit „alten Accounts“ wie auch Neukunden verifizieren, um die aufgeführten Limits nutzen zu können. Darüber hinaus wurde Poloniex erst kürzlich von Circle gekauft, was ebenfalls in verschiedenen Presseberichten nachzulesen ist. Es finden sich auch Pressemeldungen über die Webseite von Poloniex. Diese sind jedoch nur in Englisch verfügbar.

    Auch bei Poloniex hat sich in den vergangenen Monaten viel getan, was bei der Presse nicht unbemerkt blieb. Aktuelle Neuigkeiten zum Angebot können in verschiedenen Presseberichten nachgelesen werden. Zudem werden auch über die Webseite Pressemitteilungen für interessierte Anleger bereitgestellt.

    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com
     

    Fazit: Gute Palette an Kryptowährungen zur Auswahl

    Für den Handel stellt die Krypto Börse Poloniex eine Vielzahl an Kryptowährungen bereit. Darunter finden sich nicht nur die allseits bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Ripple, sondern auch kaum bekannte Altcoins. Für Einsteiger kann sich die große Auswahl zunächst etwas unübersichtlich erweisen. Für erfahrene Anleger sind jedoch auch eher unbekannte Altcoins von Interesse. Bei Poloniex können Ein- und Auszahlungen nur mit Kryptowährung durchgeführt werden. Zahlungen mit Fiat-Währungen sind nicht möglich.

    Anleger, die ein hohes Volumen handeln, können bei Poloniex von vergünstigten Gebühren profitieren. Zudem zeigen sich die Gebühren für Maker im Vergleich mit denen für Taker etwas günstiger. Zum Handelsangebot gehört auch der Margin-Handel. Es handelt sich hierbei um eine spekulative Investition, die mit nicht zu unterschätzenden Risiken einhergehen kann. Weiter können Nutzer der Plattform Kryptowährung für einen zumeist kurz gewählten Zeitraum verleihen. Was den Kundenservice betrifft, so ist festzustellen, dass dieser nur über das Kontaktformular erreicht werden kann.

    Poloniex Testergebnis