Header
Header

norisbank Top-Girokonto Erfahrungen: Jetzt 50€ Bonus sichern!

norisbank Testergebnis
Die norisbank ist eine Direktbank, die sich auf den Privatkundenbereich spezialisiert hat. Bis 2012 führte sie allerdings noch einige Filialen in Deutschland, ehe dieser Betrieb aufgrund von Umstrukturierungen eingestellt wurde. Diese Nähe zum Kunden macht sich auch nach wie vor bemerkbar in einem engagierten Kundenservice. Wie positiv sich dies auch auf das Top-Girokonto der norisbank auswirkt, wird in folgendem Testbericht von Aktiendepot.com geklärt.

Die Vor- und Nachteile der norisbank

  • Kostenlose MasterCard Kreditkarte
  • Kostenlose EC-Karte
  • Kostenlose Barabhebungen im In- und Ausland
  • Einlagensicherung in Höhe von 68,17 Millionen Euro
  • Regulierung durch BaFin und EZB
  • Guthabenzins von 0,1 Prozent
  • Werberbonus in Höhe von 50 Euro
  • Umfassender, kompetenter und engagierter Kundenservice
  • Kostenlose Kontoführung nur bei Mindesteingang von 750 Euro monatlich
  • Überziehungszins in Höhe von 13,3 Prozent p.a.

cta_aktiendepot_norisbank

Der norisbank Top Girokonto-Steckbrief

  • Art des Girokontos: Top-Girokonto
  • Kreditkarte/EC-Karte: kostenlos
  • Bargeld abheben: über Maestro in Deutschland, über MasterCard weltweit kostenlos
  • Zinsen aufs Guthaben: 0,1 Prozent p.a.
  • Dispokredit/Dispozins: 10,85 Prozent p.a.
  • Boni/Prämien: 50 Euro für Kundenwerbung
  • Kosten & Gebühren: bei monatlich 750 Euro, sonst 4 Euro pro Monat
  • Anforderung Antragsteller: Volljährigkeit
  • Weitere verfügbare Produkte: Konto & Karten, Finanzierung, Geldanlage und Versicherungen
  • Anzahl Filialen: Keine

Ein objektiver Testbericht zum Top-Girokonto der norisbank

Konditionen: Kostenlose Kontoführung? Erst ab 750 Euro Einzahlung pro Monat!

EinlagensicherungBei der norisbank wird, wie bei vielen anderen Anbietern auch, mit einer kostenlosen Kontoführung geworben. Leider ist dieses Versprechen bei den meisten Anbietern ziemlich hoch gegriffen und stellt sich auf den zweiten Blick als ein leeres Versprechen heraus. Ganz so dramatisch ist es bei der norisbank nicht, aber auch sie verlangt eine monatliche Mindesteinzahlung.

Denn erst ab einer monatlichen Mindesteinzahlung von 750 Euro ist das Top-Girokonto kostenlos nutzbar. Ansonsten kommen auf den Kunden Kontoführungsgebühren in Höhe von 4 Euro pro Monat zu. Nun sind weder die 850 Euro, noch die 4 Euro pro Monat sonderlich hoch, aber trotzdem handelt es sich um Einschränkungen, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Für das Guthaben auf dem Top-Girokonto werden Zinsen in Höhe von 0,1 Prozent p.a. gezahlt, welches als sehr positiv gewertet werden kann.

Als weitere Kondition kann auch das Angebot des Dispokredits angesehen werden. Dieser wird von der norisbank bonitätsabhängig festgelegt. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, wie der DKB oder der netbank, ist bei der norisbank ein Sofort-Dispo nicht verfügbar. Die Zinsen für den Dispo sind variabel, passen sich also dem aktuellen Marktzins an, und belaufen sich derzeit auf 10,85 Prozent p.a. Die Höhe des gewährten Dispositionskredits orientiert sich an der Höhe des regelmäßig eingehenden Gehalts und kann das Dreifache dessen betragen. Als Maximum gibt die norisbank einen Betrag von 10.000 Euro an.

DemoZudem wird bei der norisbank auch eine Überziehung geduldet. Bei Hausbanken ist dies normal, bei Direktbanken kann es hier allerdings zu Problemen kommen. Bei der norisbank wird dieser zumindest so lange geduldet, wie es zu einem regelmäßigen Ausgleich der Konten kommt. Der Überziehungszins schlägt mit 13,3 Prozent p.a. zu Buche plus einer Überziehungsgebühr von 6,90 Euro pro Quartal. Ein Aufschlag der Zinsen bei Überziehungskrediten ist branchenüblich, wird allerdings von einigen Konkurrenten nicht mehr angeboten. Auch finden sich bei der Konkurrenz Dispo- und Überziehungszinsen von gerade mal 7 Prozent p. a..

Die Konditionen hören sich zunächst besser an, als sie am Ende sind. Die kostenlose Kontoführung ist erst ab einer Einzahlung von 750 Euro monatlich möglich und kostet sonst 4 Euro pro Monat. Der Guthabenzins beläuft sich immerhin auf 0,1 Prozent p.a. Der Dispositionskredit kann maximal 10.000 Euro betragen und wird mit 10,85 Prozent p.a. verzinst. Der geduldete Überziehungskredit bringt Zinsen in Höhe von 13,3 Prozent mit sich.

Der Kontoeröffnungsprozess & Bonus im norisbank Test: 50 Euro-Werberbonus

GebuehrenMöchte man ein Top-Girokonto bei der norisbank eröffnen, muss man zunächst ein Antragsformular ausfüllen. Dies ist nur am PC möglich. Da es sich bei der norisbank um eine Direktbank handelt und alle weiteren Verwaltungen am besten über den PC erfolgen sollten, ist ein Zugang zu einem PC mit Internet ohnehin empfehlenswert. Das Formular unterscheidet sich nicht zu dem anderer Anbieter. Gemäß der norisbank Top-Girokonto Erfahrungen müssen ein paar Fragen zur Person beantwortet werden. Dabei handelt es sich um den Namen, die Adresse und den Geburtstag, Angaben zum Beruf sind freiwillig.

Das Antragsformular von der norisbank

Der Antrag für das Top-Girokonto ist schnell gestellt

Gerade über das Top-Girokonto der norisbank können Kunden einen Bonus von 50 Euro einstecken. Denn auch die norisbank bedient sich eines immer beliebter werdenden Marketingkonzepts: Dem Werberbonus! Dieser Bonus wird an alle ausgezahlt, die einen Freund oder Bekannten an die norisbank vermitteln. Dieser muss dann ein Top-Girokonto bei der norisbank eröffnen. Bei erfolgreicher Werbung erhält der werbende Kunde einen Bonus von 50 Euro gutgeschrieben.

Der Kontoeröffnungsprozess bei der norisbank hat keine Überraschungen zu bieten. Er erfolgt nach dem gleichen Muster wie der der Konkurrenz und kann in wenigen Minuten erledigt werden. Bestandskunden erhalten zudem die Möglichkeit neue Kunden anzuwerben und dabei einen Bonus von 50 Euro zu kassieren.

cta_aktiendepot_norisbank

Die norisbank Top-Girokonto Erfahrungen mit den Anforderungen an den Antragsteller

BeratungDie Erfahrungen mit norisbank haben gezeigt, dass selbst bei negativen Schufa-Einträgen die Möglichkeit besteht ein Top-Girokonto zu eröffnen. Hier werden allerdings weder Dispo- und Überziehungskredite akzeptiert. Gleiches gilt bezüglich des monatlichen Einkommens. Ein monatliches Einkommen ist zwar nicht zwingend erforderlich, doch zum einen wird dann eine Grundgebühr von 4 Euro pro Monat fällig und zum anderen werden auch hier keine Sonderleistungen, wie Dispo oder Überziehung möglich sein. Auch die zur Verfügung Stellung der MasterCard dürfte dann zum Problem werden.

Bezüglich des Dispositionskredits hat der Antragsteller folgende Anforderungen zu erfüllen. Zum einen müssen Kreditnehmer, die Volljährigkeit erreicht haben und uneingeschränkt Geschäftsfähigkeit sein. Der Wohnsitz des Antragstellers muss sich in Deutschland befinden. Es dürfen keine negativen Schufa-Einträge vorhanden sein, sowie regelmäßige Zahlungseingänge vorliegen. Unter diesen Umständen kann dann über die Höhe des Dispositionskredits zum kostenlosten Top-Girokonto entschieden werden.

Das Top-Girokonto stellt keine besonderen Anforderungen an den Antragsteller, außer der Volljährigkeit. Ansonsten ist noch nicht einmal ein regelmäßiger Gehaltseingang erforderlich. Dann gibt es allerdings Einschränkungen bei der Gewähr von Dispositionskrediten, Überziehungskrediten und Kreditkartenzahlungen.

Mobile Banking bei der norisbank: Immer auf dem neuesten Stand der Technik!

VorlageBei der norisbank hat das Mobile-Banking einen hohen Stellenwert. Dies macht sich auch darin bemerkbar, dass die Direktbank sich darum bemüht immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. So ist die Mobile-App nicht nur für die gängigen Betriebssysteme, wie iOS und Android, sondern auch für das Betriebssystem von Windows verfügbar, welches bei den meisten Konkurrenten zumeist in Vergessenheit gerät. Außerdem ist beim Mobile-Banking eine aktive Kontoverwaltung möglich. Das bedeutet, dass nicht nur die Kontoumsätze eingesehen, sondern auch Überweisungen angewiesen werden können. Dabei sind selbstverständlich noch viel mehr Funktionen und Transaktionen möglich.

Eine weitere Funktion ist die Fotoüberweisung, die mit den Betriebssystemen Android und iOS möglich ist. Hier können Rechnungen und Überweisungsträger einfach mit dem Smartphone abfotografiert werden. Die Banking-App überträgt die Daten dann in die Eingabemaske. Der Kunde muss dann nur noch die Daten überprüfen, bestätigen und die Überweisung dann abschicken. Diese Funktion wird inzwischen von immer mehr Anbietern angeboten.

Das Mobile-Banking-Angebot der norisbank

Das Mobile-Banking auch mit TouchID bei der norisbank

Auch das Online-Banking per Fingerabdruck wird immer populärer. Hierbei kann mit einem iPhone, welches mindestens mit dem Betriebssystem iOS 8 ausgestattet ist, das Online-Banking über den Fingerabdruck des Kontoinhabers aktiviert und durchgeführt werden. Das Prinzip der TouchID funktioniert derzeit leider nur über die iPhone-Geräte, wird aber ebenfalls schon von anderen Anbietern für die passive Kontoverwaltung eingesetzt. Bei der norisbank erfolgt hierüber die Anmeldung im Kunden-Account. Überweisungen können darüber nicht angewiesen werden.

Die Mobile Banking-App von der norisbank ist für die Betriebssysteme von iOS, Android und Windows verfügbar. Hier können die Konten aktiv und passiv verwaltet werden. Die Fotoüberweisung ist für iOS und Android verfügbar. Mit dem iPhone kann sich auch per TouchID in den Kunden-Account eingeloggt werden. Damit steht die norisbank seinen Konkurrenten in nichts nach.

Das Online-Banking der norisbank: Einfach, umfassend und individuell anwendbar

GebuehrenDas Online-Banking ist essenzieller Bestandteil für jede Direktbank. Dies ist der Dreh- und Angelpunkt und Basis für eine schlanke Personalstruktur, da die Kunden einen Großteil der Verwaltung selber übernehmen können. So können über das Online-Banking die Konten überblickt, organisiert und auch die zahlreichen Service-Funktionen genutzt werden. Unter „Überblicken“ versteht die norisbank, dass Kontostände und Kontoumsätze eingesehen werden können. Zudem kann auch der Finanzplaner genutzt werden. Diese kann auch als digitales Haushaltsbuch bezeichnet werden. Die norisbank Top-Girokonto Erfahrung zeigt, dass das Haushaltsbuch auf die Daten aus den Kontoumsätzen zurückgreift.

Unter „Organisieren“ können bei der norisbank die Verwaltung von Terminüberweisungen oder Abrechnungen verstanden werden. Diese können auch bis zu sechs Wochen im Voraus geplant werden. Auch können bei Interesse Tilgungspläne für den Top-Kredit angefordert werden. Die Service-Funktionen äußern sich als Möglichkeit das Überweisungslimit zu ändern, einen Dispo zu beantragen oder auch Daueraufträge einzurichten. Das Online-Banking der norisbank kann aber noch viel mehr. Bei den aufgeführten Funktionen und Möglichkeiten handelt es sich nur um eine kleine Auswahl der wesentlichen Funktionen. Für genaue Informationen kann man sich auf der Homepage des Anbieters näher umschauen.

Die norisbank Erfahrungen zeigen, dass es beim Online-Banking keine Einschränkungen für den Kunden gibt. Dieser kann sich seine Konten individuell nach seinen Wünschen einrichten. Dabei ist von der Kontoübersicht, bis zum Einrichten von Daueraufträgen und dem Freischalten der norisCard alles möglich.

Zusatzleistungen: Direktbank meets Telefon-Banking – intensive Kundenbetreuung am Telefon

DemoAls eine Zusatzleistung ist eindeutig das Telefonbanking zu sehen. Dieses ist zwar auch bei anderen Anbietern verfügbar, wird jedoch nicht mit solch einer Selbstverständlichkeit angeboten, wie bei der norisbank. Vor dem Telefon-Banking ist es nötig, die Kontonummer und Filialnummer bereit zu halten. In Anbetracht dessen, dass im Jahr 2012 alle verbleibenden Filialen geschlossen wurden, gilt die übergeordnete Filialnummer 430 für alle außerhalb Berlin befindlichen Kunden. Die Berliner Kunden geben hier die 431 als Filialnummer ein. Hierbei handelt es sich noch um ein Überbleibsel der Zeiten mit Filialbetrieb.

Telefon-Banking ist an 24 Stunden am Tag an sieben Tagen die Woche möglich. Für das Telefon-Banking wird ein extra Telefon-PIN bereitgestellt. Mittels Filialnummer, Kontonummer und Telebanking-PIN kann dann eine passive, wie aktive Verwaltung der Konten stattfinden. Dabei werden Kontostände abgefragt oder Überweisungen angewiesen und Daueraufträge eingerichtet. Das Ändern von Kartenlimits, sowie die Anfragen zu Zinssätzen und Konditionen sind dabei genauso einfach möglich, wie beim Online-Banking. Im Grunde können hier dieselben Aktionen durchgeführt werden, wie bei allen anderen Banking-Methoden auch. Bei der Telefon-Banking-Nummer handelt es sich um eine Festnetznummer, sodass keine unnötigen Kosten für den Nutzer entstehen.

Zudem wird dem Top-Girokonto-Inhaber auch noch eine kostenlose MasterCard zur Verfügung gestellt. Damit sind auch kostenlose Barabhebungen und bargeldlose Zahlungen im Ausland möglich. Diese zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass für die kostenlose Nutzung keinen Mindestumsatz erforderlich macht, wie es bei vielen Konkurrenzprodukten der Fall ist. Bei Beträgen unter 25 Euro ist es zudem möglich mittels MasterCard ohne PIN und Unterschrift zu zahlen. Die MasterCard ist allerdings nur dann erhältlich, wenn die Bonität ausreichend gut ist.

An Zusatzleistungen hat die norisbank das Telefon-Banking und die MasterCard zu bieten. Erstes kann in dieser Intensivität noch auf die Zeiten der Filialbankenführung zurückgeführt werden. Die MasterCard ist hingegen eine sehr nützliche Einrichtung, die gerade bei Auslandsaufenthalten ihre Vorteile mit sich bringt.

cta_aktiendepot_norisbank

Einlagensicherung & Regulierung: Viele Millionen pro Kunde an Absicherung

Daumen_hochDie norisbank wird über die BaFin und EZB reguliert. Bei der BaFin handelt es sich um die deutsche Regulierungsbehörde, während die Europäische Zentralbank als internationales Kontrollorgan gilt. Gerade für international tätige Unternehmen ist es oft unerlässlich sich nicht nur bei den nationalen Regulierungsbehörden lizensieren zu lassen. Dabei gehen alle in der EU ansässigen Regulierungsbehörden den gleichen Qualitätskriterien nach. Sie kontrollieren nicht nur die Geschäftspraktiken der Finanzinstitute, sondern auch deren Geschäftsführer. Ein Kontrollpunkt spielt dabei jedoch die Einlagenpflicht.

Seit dem 01.07.2015 besteht in der Europäischen Union die Verpflichtung, dass jede Bank für jeden Kunden eine Summe von 100.000 Euro zurücklegen muss, egal wie hoch die Einlagen ursprünglich gewesen sind. Die Gesetzliche Einlagensicherung beläuft sich auf 100.000 Euro pro Kunde, welcher die norisbank auch nachkommt. Zudem betreibt sie auch eine freiwillige Einlagensicherung, welche derzeit 68,17 Millionen Euro pro Kunde deckt.

Die BaFin und EZB betreiben die Regulierung der norisbank. Unter anderem kontrollieren sie auch das Einhalten der verpflichtenden Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro. Diese wird von der norisbank jedoch noch durch die freiwillige Einlagensicherung in Höhe von mehreren Millionen Euro pro Kunde überboten.

Der norisbank Kundenservice: Eine Bank mit Vergangenheit – Als Filialbank!

TradingDie Affinität zum Telefon wird nicht nur bei dem Angebot des Telefon-Bankings deutlich, sondern auch bei den zahlreichen verschiedene Telefonnummern, die im Service-Bereich angeboten werden. Neben den drei Nummern für den telefonischen Kontakt gibt es auch noch drei Telefonnummern um die Karten sperren zu lassen. Im Hotline-Test von CHIP konnte die norisbank Bestnoten einstreichen.

Nun bietet die norisbank in ihrem Servicebereich jedoch auch noch andere Kontakt-, Service- und Beratungsmöglichkeiten an. Bei den Formularen gilt es zwischen „Formulare und Online-Service“, „Informationen“ und „Produkteröffnungen“ zu unterscheiden. Dies kann allerdings auch zu Verwirrungen führen, da die Gliederungstiefe droht Überhand zu nehmen. Trotzdem ist die norisbank in allem was sie tut sehr bemüht. Personen ohne Drucker können die ausgefüllten Anmeldeanträge von der norisbank ausdrucken und sich per Post zur Unterschrift zuschicken lassen.

Der Kundenservice bei der norisbank

Die norisbank bietet einen engagierten Kundenservice

Die Kunden-Service Erfahrungen mit norisbank haben bereits zu Preisen und Auszeichnungen geführt. Hier macht sich die Nähe zum Kunden aus den Zeiten der Filialbank-Ära bemerkbar. An einigen Stellen droht die Direktbank jedoch sich mit ihrer Service- und Informationswut zu verzetteln.

Meinungen der Fachexperten: Ein TOP- Giro bei Bester Erreichbarkeit

kontoeroeffnung2014 erhielt die norisbank für TOP-Girokonto eine Auszeichnung der Wirtschaftswoche. Die Wirtschaftswoche (WiWo) testete die Anbieter zusammen mit der FMH. Es wurden insgesamt 50 Girokonten untersucht. Dabei konnte das TOP-Girokonto vor allem mit seinen hervorragenden Konditionen punkten.

2014 unternahm CHIP in Zusammenarbeit mit der Statista einen unabhängigen Test bezüglich der Erreichbarkeit von Service-Hotlines bei Direktanbietern. Neben der norisbank wurden auch noch 17 weitere Banken dem Test unterzogen. Die norisbank konnte dabei eine Spitzenbewertung erreichen und erhielt die Auszeichnung „Beste Erreichbarkeit“.

2015 untersuchte die Zeitschrift Focus Money den Anbieter. Hierbei wurden vor allem die Kunden nach ihrer Meinung bezüglich der Kundenberatung gefragt. Dabei konnte festgestellt werden, dass sich die Kunden bei der norisbank gut und fachkompetent beraten fühlen. Die Beratung wurde als fair und mit sehr gut benotet. Weiterhin wurden 22 andere Autofinanzierer in den Test mit hineingenommen.

Die norisbank Tests über das Girokonto, die Beratung oder die Erreichbarkeit der Service-Hotline haben nur gute Ergebnisse zum Vorschein gebracht. Dabei konnte die norisbank auch noch zahlreiche weitere Kredite im Bereich der Kredite, speziell der Autofinanzierung einstreichen.

Weitere Produkte: Konten, Karten und Kredite

wissenBei der norisbank gibt es drei große Produktgruppen für die Privatkunden. Diese sind „Konto & Karten“, „Finanzierung“, „Geldanlage“ und „Versicherungen“. So können neben norisbank Top-Girokonto Erfahrungen auch noch zahlreiche andere Erfahrungswerte gesammelt werden. Der norisbank Testbericht hat diesbezüglich auch bereits mehrere Produkte, wie die MasterCard Kreditkarte oder den Dispositionskredit zum Thema Finanzierung angeschnitten.

Der Autokredit bei der norisbank

Der Autokredit der norisbank wurde mehrfach ausgezeichnet

Da der Autokredit hier bereits erwähnt wurde, darf dieser Kredit in dem norisbank Testbericht näher auch vorgestellt werden. Das mögliche Kreditvolumen kann zwischen 1.000 und 10.000 Euro flexibel gewählt werden. Die Laufzeiten betragen zwischen einem und knapp über sieben Jahren. Die norisbank gibt auf diesen Kredit eine Niedrigpreisgarantie. Das bedeutet, dass der Kunde 50 Euro erhält, falls er einen günstigeren Kredit zu den gleichen Rahmenbedingungen findet. Außerdem bleibt der Kfz-Schein beim Kreditnehmer, sodass keine Sicherungsübereignung stattfindet.

Neben dem Top-Girokonto hat die norisbank auch noch andere Finanzprodukte zu bieten. Dazu zählen neben dem Dispositionskredit und der MasterCard auch noch Anlageprodukte und Versicherungen. Besondere Beachtung darf auch dem bereits mehrfach ausgezeichneten Autofinanzierungskredit geschenkt werden.

Fazit: Kundennah und trotzdem keine Top-Konditionen beim Top-Girokonto

FazitDie norisbank hat das Top-Girokonto mit sehr guten Konditionen im Angebot, sofern die Rahmenbedingungen stimmen. Hierzu zählt der monatliche Zahlungseingang von mindestens 750 Euro um die monatliche Grundgebühr von 4 Euro pro Monat zu umgehen. Findet keine monatliche Einzahlung statt, kann weder der Dispositionskredit, der Überziehungskredit oder die MasterCard Kreditkarte für den Auslandseinsatz genutzt werden. Die EC-Karte wird für die Nutzung in Deutschland kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ist eine ausreichende Bonität vorhanden, kann der Dispositionskredit je nach Bonität genutzt werden und wird mit 10,85 Prozent p.a. verzinst. Beim Überziehungskredit handelt es sich um 13,3 Prozent p.a. Diese Zinssätze sind nicht unüblich, werden inzwischen jedoch von vielen Anbietern unterboten. Bei einem Guthaben auf dem Top-Girokonto kann jedoch mit einer Verzinsung von 1 Prozent gerechnet werden. Alle Zinsen sind variabel und hängen vom aktuellen Marktzins ab.

Wirklich überzeugen konnte der Top-Girokredit im norisbank Test nicht. Sicherlich lohnt sich eine Weiterempfehlung, sofern die Rahmenbedingungen erfüllt sind, allerdings gibt es auf dem Markt auch Anbieter mit besseren Konditionen. Ein großes Plus erhält die norisbank im Test allerdings für die Umsetzung innovativer Techniken und den nach wie vor engagierten Kunden-Service und die Nähe zum Kunden.

norisbank Testergebnis