Header
Header

Das investierte Kapital in ETFs nimmt seit Jahren nicht nur konstant, sondern auch rasant zu. Kein Wunder, dass daher auch Online Broker wie flatex, durch spezielle Aktionen die Aufmerksamkeit der Anleger gewinnen wollen. Mittlerweile können Anleger eine ganze Reihe von ETFs kostenlos kaufen. Bei flatex besteht die Möglichkeit, bis Ende Juli diesen Jahre einige Dividenden Mehr lesen…

Kunden bei flatex können dort eine ganze Reihe von Faktorzertifikaten kostenlos handeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Kauf- oder Verkaufsorders handelt. Mit Faktorzertifikaten können Anleger gehebelt auf einen Index bzw. einen anderen Basiswert handeln. Das Besondere dabei ist, dass der Hebel immer gleich bleibt. Unter welchen Bedingungen Investoren flatex Faktorzertifikate kostenlos Mehr lesen…

Trader, die vom 1. April bis zum 30. September 2018 ein neues Konto bei flatex eröffnen, erhalten fünf Free-Trades für den außerbörslichen Handel im Wert von jeweils 5,90 Euro. Die Free-Trades gelten für die ersten drei Monate nach der Kontoeröffnung. Wenn Fremdspesen anfallen, sind diese vom neuen Kunden zu zahlen. Neukunden sind Trader, die zum Mehr lesen…

ETFs sind in Anlegerkreisen mittlerweile in aller Munde. Da es so gut wie kaum einen gelingt, „den Markt“ auf Dauer zu schlagen, investieren viele Anleger gleich „in den Markt“ und sparen sich zudem nicht nur Zeit und Aufwand, sondern auch Kosten. Kosten für den Fondsmanager, Bestandsprovisionen und selbst die Kaufgebühren sind häufig deutlich niedriger als Mehr lesen…

Es hätte fast gar nicht besser kommen können für die Einführung des flatex Bitcoin Zertifikats. Im Dezember starteten sowohl die CBOE als auch die weltgrößte Terminbörse CME die Einführung eines Futures auf Bitcoin. Ende dieser Woche fiel der Bitcoin Kurs dann stark vom Hoch bei circa 20.000 Dollar in der Spitze auf unter 11.000 Dollar Mehr lesen…

Der Online Discount Broker flatex erhöhte kürzlich seine Preise für Neukunden. Bestandskunden profitieren nach wie vor von den bisherigen flatex Gebühren. Doch wahrscheinlich sollen auch sie zum Jahreswechsel hin ebenfalls die höheren flatex Preise zahlen. Attraktiv bleibt der Broker dennoch, egal ob für Neu- oder Bestandskunden. Weiterhin Bestand hat auch das sogenannte Flatrate Modell, bei Mehr lesen…

Das gab’s vielleicht noch nie oder nur sehr selten: flatex bietet aktuell eine Free Trade Aktion gekoppelt mit einem Bonus von einem Euro je Trade. Das heißt, dass Händler nicht nur kostenlos handeln können, sondern je Order auch noch eine Prämie von 1 Euro erhalten. Die Aktion läuft im gesamten November diesen Jahres. Maximal werden Mehr lesen…

Jedes Jahr im Herbst hält der Online Broker flatex eine Börsen-Roadshow in verschiedenen Städten Deutschlands und Österreichs ab. Auch dieses Jahr sind die Experten wieder unterwegs. In insgesamt 8 Städten wird das Event im November abgehalten, immer unter der Woche. Thema in diesem Jahr ist unter anderem: „Trading oder Investieren? Was passt besser zu mir?“ Mehr lesen…

Kunden von flatex können ab sofort ihre eigenen Hebelprodukte emittieren. Etwas, was früher nur institutionellen Anlegern vorbehalten war, kann quasi jetzt jeder Trader machen. Ein Mindestordervolumen für diesen Service gibt es nicht. Für das Online Trading mit den individuellen Knock-Out Produkten fallen lediglich 3,90 Euro an – und das zum Festpreis (dabei gelten allerdings einige Mehr lesen…

Zum 01. Juli 2017 erweiterte der Online Broker flatex sein Angebot an kostenfreien ETF-Sparplänen um den Anbieter Lyxor. Kunden haben damit jetzt eine Auswahl aus mehreren hundert kostenlosen ETF-Sparplänen von comstage, db-xtrackers (seit Mai nur noch“Xtrackers“) und Lyxor zum Nulltarif. Der Broker reagiert damit auf die gesteigerte Nachfrage seitens der Investoren. Bei Anlegern werden ETFs Mehr lesen…

Derzeit bietet der Online Broker flatex im Rahmen einer Aktion für Neukunden 5 Free Trades, bei einer neuen Depoteröffnung. Die Aktion gilt vom 01. Juni bis zum 30. September 2017, also insgesamt 4 Monate. Voraussetzung ist, dass derzeit kein flatex Depot besteht und mindestens 5.000 Euro auf das Verrechnungskonto überwiesen werden. Alternativ kann auch ein Mehr lesen…

Kunden des Online Brokers flatex können bis zum 30. Juni 2017 alle 30 DAX Aktien ohne Spread und Börsenentgelte über die Börse gettex handeln. Wer sein Vermögen lieber etwas breiter streuen möchte, sollte in ETFs investieren. Auch hier bietet flatex noch bis zum 31. Mai 2017 ein gutes Angebot: Bei einer Investition von mindestens 1.000 Mehr lesen…

Die Nullzinspolitik, bzw. „Minuszinspolitk„, der Europäischen Zentralbank bringt viele Banken und Online Broker ins Schwitzen. Sie müssen auf Einlagen, die sie bei der EZB verwahren, seit geraumer Zeit Strafzinsen zahlen, anstatt Zinsen zu erhalten. So musste auch flatex Negativzinsen bzw. negative flatex Zinsen einführen. Da die Kosten durch die Banken häufig nicht getragen werden können, Mehr lesen…

Bereits zum zweiten Mal bedankt sich Flatex bei seinen Bestandskunden mit der Einladung zu einem Erlebniswochenende. Nachdem es im letzten Jahr auf den Nürburgring ging, ist in diesem Jahr ein Aufenthalt in der Klassikstadt im Frankfurter Ostend angesagt. In der Mainmetropole stehen den Gästen zahlreiche Wertpapier- und Börsenspezialisten mit Vorträgen und zur Diskussion zur Verfügung. Mehr lesen…

Seit der Analyse der Online-Broker durch die Stiftung Warentest im Mai 2011 hat sich in der Landschaft des Direct Brokerage nichts geändert. Flatex ist nach wie vor günstigster Online-Broker, unabhängig davon, ob es sich um kleine oder große Depots oder Transaktionen handelt. Die volumenunabhängige Ordergebühr in Höhe von 5,90 Euro für den außerbörslichen Direkthandel gehört Mehr lesen…