Header
Header

Kommen beim netbank Depot Kosten auf den Anleger zu?

Ja, hierbei handelt es sich vorwiegend um Ordergebühren. An sich sind die netbank Depot Kosten in Bezug auf die Depotgebühren kostenlos, wenn regelmäßig Arbeitsentgelt eingeht beziehungsweise wenn man mindestens 10 Trades durchgeführt hat. Bei den Ordergebühren kommt es darauf an, ob sie im Inland oder Ausland anfallen. In Deutschland sind es 10 Euro, im Ausland dagegen 30 Euro Festpreis. Hinzu kommen die Handelsplatzentgelte und bei telefonischer Order noch zusätzlich 5 Euro. Wer Neukunde beim netbank Depot wird, darf sich über 50 Euro freuen, sofern er im ersten Quartal zwei Trades abwickelt.

WEITER ZUR NETBANK: www.netbank.de

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Empfehlung
zum Anbieter XTB