Header
Header

MONEYOU IM TEST – AKTUELLE ERFAHRUNGEN MIT DEN ANLAGEPRODUKTEN

moneyou Testergebnis
Bei Moneyou handelt es sich um eine Marke der niederländischen ABN AMRO Bank. Das online Angebot von Moneyou ist seit 2011 in Deutschland nutzbar. Zur Produktpalette von Moneyou gehören Fonds, Tages- und Festgeld. Dabei setzt der Online-Anbieter auf transparente Produkte, die sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Anleger geeignet sind. Wer die Online-Geldanlage selbst tätigen möchte, kann dies über Moneyou umsetzen. Dabei können Kunden die Konten bequem online oder über die bereitgestellte App verwalten. Wie sich die Konditionen und Leistungen der Direktbank weiter darstellen, möchten wir im Folgenden beleuchten.

Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu moneyou: www.moneyou.de

    1. Die Vor- und Nachteile im Überblick

    • keine Gebühren für Tages- und Festgeldkonto
    • Fondssparplan ab 50 Euro monatlich
    • Anlagestrategien bei Fonds sicherheits-, wachstums- und chancenorientiert verfügbar
    • keine Mindesteinlage bei Tagesgeld
    • Konto verwalten über mobile App möglich
    • Kundenservice auch samstags erreichbar
    • vergleichsweise wenig Auswahl an Fonds
    • kein Live-Chat

    2. Die Konditionen im Überblick

    • Anlageprodukte: Fonds, Tages- und Festgeld
    • Mindesteinlage Festgeld: 500 Euro
    • Fondssparplan: ja
    • Depotgebühren: nein
    • Verzinsung Tagesgeld: 0,50 % p.a.
    • Höchsteinlage: 1.000.000 Euro
    • App: ja

    3. Einlagensicherung und Sicherungsumfeld

    In unserem Moneyou Test haben wir zunächst die Einlagensicherung betrachtet. Im Falle von Moneyou greifen die Regelungen der niederländischen Einlagensicherung und das auch für deutsche Anleger. Die Einlagen sind bei Moneyou je Sparer bis zu einem Betrag von maximal 100.000 Euro abgesichert. Für Verbraucher besteht die Möglichkeit, ein Einzel- oder Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Bei Gemeinschaftskonten gilt die Absicherung pro Person. Um die Kundengelder vor dem unbefugten Zugriff zu schützen, können Auszahlungen nur auf das Referenzkonto des Kunden überwiesen werden. Beim Anmeldeprozess ist es erforderlich einen belieben Betrag vom Referenzkonto, auf das Tagesgeldkonto zu überweisen. So kann Moneyou sicherstellen, dass das angegebene Referenzkonto tatsächlich dem jeweiligen Kunden gehört.

    moneyou Erfahrungen von Aktiendepot.com

    moneyou wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

    Darüber hinaus verwendet Moneyou eine SSL-Verschlüsselung, die für zusätzliche Sicherheit der Daten sorgt. Für das Online-Banking ist das mTAN-Verfahren anzuwenden. Diese Sicherheitsmaßnahme sorgt für weiteren Schutz. Zudem müssen Kunden, während der Kontoeröffnung, auch eine Verifikation durchführen. Dazu kann das PostIdent-Verfahren genutzt werden. Dies kann in einer nahegelegenen Postfiliale umgesetzt werden. Zur Identifikation kann auch das Video-Ident-Verfahren genutzt werden, was vom heimischen PC aus durchgeführt werden kann. Das Video-Ident-Verfahren erweist sich dabei als zeitsparend.

    Zwischenfazit: Zum Schutz vertraulicher Daten kommt eine SSL-Verschlüsselung zum Einsatz. Weiter konnten wir feststellen, dass die Einlagen der Kunden, durch die niederländische Einlagensicherung geschützt werden. Es erweist sich für Kunden von Vorteil, dass Moneyou prüft, ob das Referenzkonto tatsächlich dem Kunden gehört. So gelangen Auszahlungen nur auf das Referenzkonto des Kunden. Zur Prüfung der Identität können Kunden das PostIdent-Verfahren oder das Video-Ident-Verfahren durchführen. Insgesamt konnten die Sicherheitsmaßnahme bei Moneyou überzeugen.
     
    Weiter zu moneyou: www.moneyou.de

    4. Unsere Moneyou Erfahrungen im Detail

    Bei unseren Moneyou Erfahrungen zeigte sich, dass die Eröffnung eines Tagesgeldkontos erforderlich ist, wenn Anleger die Anlageprodukte Festgeld oder Fonds beim Online-Anbieter nutzen möchten. Um ein Tagesgeldkonto bei Moneyou zu eröffnen, müssen einige Schritte durchlaufen werden. Der Ablauf erweist sich als unkompliziert und mit wenig Aufwand verbunden. Zunächst ist die Eingabe der geforderten Daten nötig. Um sich im nächsten Schritt in den persönlichen Kundenbereich einzuloggen, sind die Zugangsdaten der Auftragsbestätigung zu entnehmen, die per E-Mail zugesendet wird. Nachdem Kunden die Kontonummer des Tagesgeldkontos erhalten haben, kann die erste Überweisung vom eigenen Referenzkonto auf das Tagesgeldkonto vorgenommen werden. Natürlich muss sich das Referenzkonto bei einer anderen Bank befinden.

    Weiter ist noch die Legitimation, durch Video-Ident-Verfahren oder PostIdent-Verfahren durchzuführen. Um eine Festgeldanlage bei Moneyou vorzunehmen, müssen sich Kunden in den Kundenbereich einloggen. Dazu sind Nutzer-ID und Kennwort anzugeben. Über den persönlichen Kundenbereich kann die Festgeldanlage eingerichtet werden. Die Einzahlung der Einlage erfolgt vom Tagesgeldkonto. Dabei ist die Mindesteinlage für Festgeldanlagen von 500 Euro zu bedenken. Für das Tagesgeldkonto ist keine Mindesteinlage aufgeführt. Eine Anlage in Fonds ist ebenfalls über den Kundenbereich umsetzbar. Das Tagesgeldkonto dient als Verrechnungskonto. Für die Online-Geldanlage in Fonds sieht Moneyou eine Mindestanlage von 500 Euro vor.

    moneyou Festgeld-Anlage

    moneyou bietet die Möglichkeit einer Festgeld-Anlage

    Bei der Auswahl der Fonds stehen 3 verschiedene zur Verfügung. Im Vergleich mit anderen Anbietern fällt sofort auf, dass sich die Auswahl als eher gering darstellt. Jedoch eignen sich die Fonds für verschiedene Tradertypen. So kann die Anlage in einen Fonds mit geringen Risiken erfolgen. Zudem steht ein Fonds bereit, mit dem eine wachstumsorientierte Anlagestrategie umgesetzt werden kann. Darüber hinaus können attraktive Renditen mit einem chancenorientierten Fonds erzielt werden.

    Zwischenfazit: Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos ist nötig, um die Anlageprodukte Festgeld und Fonds nutzen zu können. Für das Tagesgeldkonto gibt es keine Mindesteinlage. Für eine Festgeldanlage beträgt die Mindesteinlage 500 Euro, was sich als niedrige Einstiegshürde weist. Dies gestaltet sich ebenso bei Fonds. Der Höchstbetrag für die Anlageprodukte liegt bei 1.000.000 Euro. Die Auswahl aus 3 unterschiedlichen Fonds erleichtert die Anlage gerade für unerfahrene Trader.

    5. Unser Moneyou Test – Handelskonditionen für die angebotenen Fonds

    Wir haben die Konditionen der angebotenen Fonds näher betrachtet. Dabei fiel auf, dass die Fondsauswahl für verschiedene Tradertypen eine Anlagemöglichkeit bereithält. Neben einer Einmalanlage in die angebotenen Fonds können sich Anleger auch für einen Fonds-Sparplan entscheiden. Dabei beträgt die monatliche Mindestanlage 50 Euro. Mit der regelmäßigen Einzahlung in den Sparplan können Anleger Vermögen aufbauen. Wer sich genauer über die Wertentwicklung und den Anlageschwerpunkt des jeweiligen Fonds erkundigen möchte, kann dazu die Fondsdetailseite nutzen.

    Es fallen keine Depotgebühren an, was sich für Anleger von Vorteil zeigt. Es wird jedoch ein Ausgabeaufschlag berechnet. Dieser fällt in Höhe von 1,25 % des Anlagebetrags je Fondskauf an. Ein Rücknahmeabschlag ist nicht aufgeführt. Die laufenden Kosten werden dem Fondsvermögen belastet. Dabei hängt die Höhe der prozentualen Gebühr vom gewählten Fonds ab. Für den Fonds A fallen Gebühren von 1,00 % auf den verwalteten Anlagebetrag an. Bei Fonds B betragen die Gebühren 1,45 % und bei Fonds C 1,64 % auf den verwalteten Anlagebetrag.

    Es handelt sich bei den Fonds um aktiv gemanagte Mischfonds. Beim Fonds A liegt der Schwerpunkt auf Anleihen und kurzfristigen Schuldtiteln. Ebenfalls weißt die Zusammensetzung auch Aktien auf. Der wachstumsorientierte Fonds B setzt sich aus Anleihen und Aktien zusammen. Mit einem höheren Risiko geht der Fonds C einher, der Aktien enthält. Die Renditechancen bei diesem Fonds erweisen sich jedoch auch als höher.

    Zwischenfazit: Die prozentualen Gebühren für die laufenden Kosten hängen vom gewählten Fonds ab. Zudem wird ein Ausgabeaufschlag je Fondskauf berechnet, der sich in Höhe von 1,25 % auf den Anlagebetrag darstellt. Die Gebühren werden bei Moneyou transparent aufgeführt. Darüber hinaus können interessierte Anleger wissenswerte Informationen über die jeweilige Fondsdetailseite erfahren.
     
    Weiter zu moneyou: www.moneyou.de

    6. Unsere Moneyou Erfahrungen mit Tages- und Festgeld

    Neben der Online-Geldanlage in aktiv gemanagte Mischfonds können Kunden auch noch Tages- und Festgeld als Anlagemöglichkeit nutzen. Die Verzinsung beim Tagesgeldkonto erweist sich auffällig stabil und liegt derzeit bei 0,50 % pro Jahr. Das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto ist jederzeit verfügbar. Wie sich in unseren Moneyou Erfahrungen erwies, fallen für das Tagesgeldkonto keine Gebühren an und auch eine Mindesteinlage wird nicht gefordert. Die Verzinsung bezieht sich auf jeden Anlagebetrag. Es gibt bei Moneyou keine Zinsstaffelung. Die Ausschüttung von Zinserträgen erfolgt quartalsweise. Am 1. Werktag nach dem abgelaufenen Quartal erhalten Anleger die Zahlung.

    moneyou Tagesgeldkonto

    Neben der Festgeld-Anlage bietet moneyou auch ein Tagesgeldkonto an

    Wie bereits erwähnt, gibt es beim Festgeld eine Mindesteinlage. Auch beim Festgeld gilt der Zinssatz von 0,50 % für alle Anlagebeträge. Die Fälligkeit ist am Ende der Laufzeit, sodass die Zinszahlungen zu diesem Zeitpunkt erfolgen. Wer sich für eine Festgeldanlage mit einer Laufzeit von 6 Monaten entscheidet und über diese vor Ende der Laufzeit verfügen möchte, erhält lediglich einen Zinssatz von 0,30 %. Der Zinssatz gilt, ebenfalls für Festgeldanlagen mit einer Laufzeit von 1 Jahr, die vorzeitig benötigt werden. Auch für eine Anlage in Festgeld fällt bei Moneyou keine Gebühr an.

    Zwischenfazit: Die Geldanlage in Tages- und Festgeld erweist sich als sichere Anlagemöglichkeit. Bei Moneyou fallen auf diese Anlageprodukte keine Gebühren an. Der Zinssatz von 0,50 % gilt für alle Anlagebeträge. Es gibt keine Zinsstaffelung, sodass der Zinssatz für kleine und große Anlagebeträge gilt. Die Zinszahlung bei Festgeld erfolgt am Laufzeitende.

    7. Serviceangebot und Extras

    In unserem Moneyou Test soll auch die Erreichbarkeit des Kundenservice eine Rolle spielen. Es fällt zunächst positiv auf, dass der Kundenservice auch samstags von 10:00 bis 17:00 Uhr erreichbar ist. Nicht jeder Anbieter von Online-Geldanlagen bietet den Kundenservice auch am Wochenende an, so kann Moneyou hier punkten. Die Servicezeiten von montags bis freitags liegen zwischen 08:30 und 21:00 Uhr, sodass auch Kunden mit längeren Arbeitszeiten den Kundenservice auch noch abends erreichen können. Wer mit dem Service von Moneyou unzufrieden ist, kann dies über den entsprechenden E-Mail-Kontakt per Nachricht vortragen. Der Kundenservice kann telefonisch kontaktiert werden. Darüber hinaus kann noch ein E-Mail-Kontakt genutzt werden. Ein Live-Chat ist nicht verfügbar.

    Zu den kostenlosen Leistungen von Moneyou zählt auch eine App. Diese ist für mobile Endgeräte mit iOS- oder Android-Betriebssystem erhältlich. Über die App von Moneyou können Nutzer den aktuellen Kontostand einsehen. Es können auch Überweisungen über die App vorgenommen werden. Kunden können bis zu 5 Tagesgeldkonten für unterschiedliche Sparziele eröffnen. Damit die Übersicht über die Tagesgeldkonten leichter fällt, können diese benannt werden. Die App ist mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche versehen, sodass die Bedienung, ohne große Probleme gelingen dürfte.

    Zwischenfazit: Die Servicezeiten bei Moneyou sind kundenorientiert gestaltet. Der Kundenservice ist auch samstags erreichbar, was sich für so manchen Kunden als Vorteil erweisen dürfte. Die Moneyou App ist kostenlos und für iPhone, iPad und Android-Geräte erhältlich. Über die App können Nutzer den Kontostand von unterwegs aus überblicken und sogar Überweisungen vornehmen.
     
    Weiter zu moneyou: www.moneyou.de

    8. Der Moneyou Internetauftritt

    Wie sich beim Blick auf die Webseite zeigt, werden die angebotenen Anlageprodukte übersichtlich präsentiert. So können sich Interessierte bequem über Zinsen, Gebühren und mehr informieren. Bei unseren Moneyou Erfahrungen konnten wir feststellen, dass Moneyou Kundenbewertungen zum jeweiligen Anlageprodukt bereitstellt. Die Meinungen von Kunden können sich als nützliche Informationsquelle erweisen. Um weitere Informationen einzuholen, können auch die FAQ genutzt werden. Dieser zeigt sich übersichtlich angelegt, sodass die gesuchten Fragen schnell gefunden werden können.

    moneyou Webseite

    Die Webseite von moneyou

    Die Webseite verfügt über eine Online-Suche, die sich als hilfreich erweist. Bei Moneyou besteht die Möglichkeit für Kunden, bis zu 5 Tagesgeldkonten mit eigener Kontonummer einzurichten. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass diese nur über eine Nutzer-ID verfügen dürfen. Tagesgeldkonten können auch zum Sparen genutzt werden. Wer mehrere Sparziele hat, für den kann sich diese Leistung als sinnvoll erweisen.

    Zwischenfazit: Die Informationen auf der Webseite sind leicht zu überblicken. Die Konditionen zum jeweiligen Anlageprodukt können schnell gefunden werden. Ein Blick in die Kundenbewertungen kann weitere Informationen zur Qualität des Angebots liefern. In den FAQ finden sich relevante Fragen, deren Antworten sich als wissenswert erweisen können. Insgesamt gelingt die Informationseinholung über die Webseite zufriedenstellend.

    9. Fragen und Antworten zu Moneyou

    Können auch minderjährige ein Tagesgeldkonto bei Moneyou eröffnen?

    Nicht nur für volljährige Personen ist das Tagesgeldkonto bei Moneyou interessant, auch Minderjährige haben Sparziele. Jedoch ist die Einrichtung eines Tagesgeldkontos bei Moneyou nicht für Minderjährige möglich. Zu den Voraussetzungen ein Tagesgeldkonto eröffnen zu können, zählt nicht nur die Volljährigkeit, sondern auch ein ständiger Wohnsitz in Deutschland. Zudem ist ein gültiger Personalausweis erforderlich. Darüber hinaus müssen Kunden über ein deutsches Girokonto, ein Mobiltelefon und eine E-Mail-Adresse verfügen. Es können nur Privatpersonen ein Tagesgeldkonto bei Moneyou eröffnen.

    Kann eine Fondsanlage jederzeit zurückgeben werden?

    Die eigene Fondsanlage können Kunden bequem über die Übersichtseite einsehen. Dazu ist ein Login in den persönlichen Kundenbereich nötig. Wer eine Fondsanlage zurückgeben möchte, kann dies jederzeit realisieren. Der Verkauf einer Fondsanlage kann ebenfalls über den persönlichen Kundenbereich vorgenommen werden. Es fallen dabei keine Gebühren für die Rückgabe von Fondsanteilen an.

    Was ist beim Video-Ident-Verfahren zu beachten?

    Wer die Legitimierung über das Video-Ident-Verfahren umsetzen möchte, kann dies an 7 Tagen in der Wochen zwischen 07:00 bis 22:00 Uhr tun. Das entsprechende Formular ist mit den geforderten persönlichen Daten auszufüllen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die eingegebenen Daten, mit denen des Antrags übereinstimmen. Durch die Videoidentifikation führt ein Mitarbeiter von WebID. Der Vorgang erweist sich als relativ unkompliziert und zeitsparend.

    Warum ist die Angabe einer Mobilnummer erforderlich?

    Im Zuge der Sicherheit können Kunden bei Moneyou Überweisungen oder Änderungen von Daten nur mittels TAN durchführen. Beim Anmeldeprozess ist die Angabe einer deutschen Mobilnummer erforderlich. Wer beispielsweise eine Überweisung vornehmen möchte, erhält die dafür erforderliche TAN auf das Mobiltelefon, dessen Mobilnummer angegeben wurde. Die erhaltene TAN ist die sogenannte mTAN.
     
    Weiter zu moneyou: www.moneyou.de

    10. Auszeichnungen und Presseberichte

    Wer Interesse an Neuigkeiten über Moneyou hat, kann zur Informationseinholung die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter nutzen. Wie sich in unserem Moneyou Test ergeben hat, können auch verschiedene Pressemitteilungen über die Webseite eingesehen werden. Dazu ist der Pressebereich aufzusuchen, der zudem Pressematerial für Vertreter der Presse bereithält.

    Des Weiteren wird schnell ersichtlich, dass Moneyou bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Es findet sich darunter die Auszeichnung „Bestes Tagesgeld mit EU-Einlagensicherung – 5 Jahre“, die vom Portal Tagesgeldvergleich.net vergeben wurde. Dabei wurden 108 Angebote an Tagesgeld untersucht. Darüber hinaus gehörte Moneyou zu den Topplatzierten in der Kategorie „Bestes Tagesgeld 2016“. Diese Auszeichnung wurde vom Handelsblatt vergeben. Für das Tagesgeld konnte der Online-Anbieter noch weitere Auszeichnungen in Anspruch nehmen. Auch im Bereich Festgeld wurde Moneyou bereits mit einer Auszeichnung belohnt. Im Handelsblatt-Vergleich 07/2018 konnte Moneyou in der Kategorie „Top Festgeld“ punkten.

    Zwischenfazit: Nicht nur für das Tagesgeld erhielt Moneyou mehrere Auszeichnungen, auch für die Festgeldanlage konnte der Online-Anbieter schon Auszeichnungen in Empfang nehmen. Die vielen Auszeichnungen sprechen sicherlich für die Konditionen und Leistungen. Der dauerhaft gute Zinssatz des Tagesgeldkontos stellt einen wichtigen Aspekt dar. Es werden nicht nur die verschiedenen Auszeichnungen über die Webseite präsentiert, auch lesenswerte Pressemitteilungen sind einzusehen.

    FAZIT

    Bei unserem Moneyou Test fielen insbesondere die guten Leistungen in Sachen Tagesgeldkonto auf. Der Zinssatz liegt bei 0,50 % pro Jahr und das auf alle Anlagebeträge. Es wird ein Höchstbetrag von 1.000.000 Euro aufgeführt, der sich jedoch nicht als nachteilig bewerten lässt. Auch für die Festgeldanlage beträgt der Zinssatz 0,50 %. Die Zinszahlungen finden am Ende der Laufzeit statt. Wer vorzeitig über den Anlagebetrag verfügen möchte, erhält einen Zinssatz von 0,30 %. Die Mindestanlage beim Festgeld ist auch für Kleinanleger geeignet. Beim Tagesgeldkonto findet sich der Vorteil, dass das Guthaben jederzeit verfügbar ist. Das Tagesgeldkonto dient als Verrechnungskonto bei einer Anlage in Fonds.

    Bei Moneyou können sich Anleger zwischen 3 unterschiedlichen Fonds entscheiden. Dabei handelt es sich um aktiv gemanagte Fonds, die über eine unterschiedliche Zusammensetzung an Aktien und Anleihen verfügen. Die Fonds stellen auch für Einsteiger eine attraktive Anlagemöglichkeit dar. Bei der Auswahl des passenden Fonds ist die persönliche Risikobereitschaft des Anlegers gefragt. Es kann eine Einmalanlage in Fonds erfolgen. Darüber hinaus kann auch ein Sparplan eröffnet werden. Die monatlichen Sparraten beginnen ab 50 Euro. Die Servicezeiten bei Moneyou erweisen sich als kundenorientiert. Ein Live-Chat war bei unseren Erfahrungen nicht zu entdecken. Jedoch wird eine kostenlose Moneyou App zur Verfügung gestellt, was sich als praktisch erweist.


    moneyou Testergebnis