Header
Header

Mit Cortal Consors und Markus Koch die Börse verstehen

anbieterbox_aktiendepot_consorsbank

Cortal Consors (seit 2014 als Consorsbank bekannt) und Markus Koch wollen Anlegern die Prinzipien rund um die Börse und das Brokerage verständlicher machen. Eine Fragestunde mit dem bekannten Börsenjournalisten, der als zweiter ausländischer Reporter die Zulassung für die New Yorker Börse erhielt und bereits für den Deutschen Fernsehpreis vorgeschlagen war, gibt Antworten auf zahlreiche Fragen. Das Video, zu sehen auf der Homepage der Nürnberger Direktbank, bringt dem Zuschauer die Details im Wertpapierhandel näher.

Völlig unabhängig davon, ob es sich um komplexe Fragen handelt oder nur um das Wissen, wie eine Direct Order funktioniert, Markus Koch moderiert die Fragen der Kunden und die Antworten der Experten von Cortal Consors auf gewohnt unterhaltsame Art. Das Video macht deutlich, dass es nicht immer nur die trockenen „FAQs“ der Seitenbetreiber sein müssen, um Fragen der Anleger zu beantworten, sondern dass Infotainment auch im Börsengeschäft eine lockere Form der Informationsbeschaffung selbst bei schwer verdaulichen Inhalten sein kann. Diese Art der Kundeninformation dürfte mit ein Grund für die zahlreichen Auszeichnungen als Bester Discount Broker sein.

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.