Lucid Motors Aktie: Was zeichnet das Unternehmen aus?

Lucid Motors konzentriert sich mittlerweile ganz auf Elektroautos. Nach der Gründung wurden insbesondere Batterien und Antriebsstränge produziert. Bis 2016 konnte das Unternehmen mehr als 130 Millionen Dollar von Risikokapitalgebern einsammeln. Anfang 2021 fusionierte Lucid Motors mit Churchill Capital Corp IV, um so den Lucid Motors Aktie Börsengang möglich zu machen.

Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Unternehmensprofil

Firmenlogo:
Unternehmensname:Lucid Motors
Gründung:2007
ISIN:US5494981039
Symbol:LCID
Branche:Automobilindustrie
Mitarbeiterzahl:3.900 (2021)
Umsatz im letzten Jahr:27 Millionen Dollar (2021)
Link zur IR-Seite:https://ir.lucidmotors.com/

Seit 2014 arbeitet Lucid Motors an einem eigenen Auto und konzentriert seit 2016 voll auf elektrische Autos in der Premiumklasse. Ende 2016 wurde mit dem Lucid Air das erste Modell vorgestellt. Bis 2024 oder 2025 soll es zudem einen SUV von Lucid Motors geben.

Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Pros: Produktion gut gestartet

  • Entgegen anderslautender Befürchtungen ist die Produktion 2021 gut angelaufen.
  • Die Zahl der Vorbestellungen und Neubestellungen sind positiv.
  • Die Expansion nach Europa bedeutet einen weiteren Meilenstein.

Cons: Immer wieder Rückschläge

  • Im ersten Quartal 2022 fiel nicht nur der Umsatz geringer aus, als erwartet worden war, sondern der Verlust lag deutlich über den Analysteneinschätzungen.
  • 2022 gab es bereits zwei Rückrufaktionen aufgrund technischer Probleme.
  • Auch Lucid Motors ist von Problemen bei Lieferketten betroffen und der Produktionsstart verschob sich 2021 um gut sechs Monate.

News zur Lucid Motors Aktie

Die Kapazität des Werks in Arizona, an dem seit 2016 gebaut wird, kann von 20.000 Autos auf 130.000 erweitert werden. 2019 wurde zudem eine Finanzierung im Wert von einer Milliarde Dollar über den Public Investment Funds Saudi-Arabiens offiziell. Damit konnte die Endkonstruktion des Lucid Airs sowie ein Teil der Produktionsanlage in Arizona finanziert werden.

Eine große Sorge war zuletzt, dass Lucid Motors Schwierigkeiten beim Hochfahren der Produktion bekommt. Dies scheint nach aktuellem Stand aber so gut zu funktionieren, dass das Unternehmen sogar die Expansion nach Europa in Angriff nimmt. Noch in diesem Jahr sollen in Europa die ersten Lucid Autos verkauft werden.

Der Verkauf der Modelle Air Dream Edition P und R startet wohl erst in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz und Norwegen. Im Mai wurde bereits ein Stando in München eröffnet. Weitere europäische Verkaufsstandorte sollen folgen. In Saudi-Arabien will Lucid Motors über zehn Jahre verteilt 100.000 Fahrzeuge ausliefern.

Im Herbst 2021 gab es gute Nachrichten zum Beginn der Produktion des Limousine Air. Die ersten Modelle wurden schon kurz nach dem Hochfahren der Produktion ausgeliefert.

Schon im Oktober 2021 gab es 13.000 Vorbestellungen. Zunächst wurden Autos des teuersten Modells Lucid Air Dream Edition für 170.000 Dollar an Kunden in den USA ausgeliefert.

Erst später folgen die günstigeren Air-Autos für 80.000 Dollar. Geplant war, dass die Dream-Autos schon im Frühjahr 2021 ausgeliefert werden sollten. Hier gab es aber deutliche Verzögerungen.

Laut der US-Umweltschutzbehörde kommt der Lucid Air Dream Edition Range auf eine offizielle Reichweite von 830 Kilometern und ist damit das erste Elektroauto mit einer Reichweite von mehr als 804 Kilometern. Der Lucid Air Grand Touring schafft eine ähnliche Reichweite.

Im Juni 2022 musste Lucid Motors erneut Autos in die Werkstätten zurückrufen. Betroffen war das Modell Lucid Air. Der Grund war eine fehlerhafte Verkabelung. Dies ist schon die zweite Rückrufaktion in kurzer Zeit.

Erst im Februar gab es Probleme mit einem Ring an der Radaufhängung. Nun sind aber mit fast 1.120 Autos deutlich mehr Wagen betroffen als im Februar. Es scheint fast jedes bisher ausgelieferte Auto betroffen zu sein. Im letzten Quartal 2021 und im Startquartal 2022 wurden etwa 500 Autos ausgeliefert.

Der Lucid Air soll dem Model S von Tesla oder dem Mercedes EQS Konkurrenz machen und spätestens Ende 2022 auch in Europa erhältlich sein. Der Preis wird mit 218.000 Euro aber wohl nicht ganz günstig.

Noch arbeitet Lucid Motors daran, den Sprung vom Prototypen in die Serienproduktion nachhaltig zu schaffen. Ein Vorteil der Autos von Lucid Motors scheint aber die große Reichweite zu sei. Zudem setzt das Unternehmen weiter auf luxuriöse Oberkasse-Modelle. Die Kommunikation nach außen ist dagegen insbesondere im Vergleich zu Tesla eher zurückhaltend.

Lucid Motors liefert mittlerweile Autos aus und ist damit auf jeden Fall weiter als andere Startups der Branche. Rückschläge wie die aktuellen Rückrufaktionen können dennoch immer wieder auftreten. Als Reaktion auf die beiden Rückrufe könnte Lucid nun die interne Qualitätskontrolle neu aufstellen.

Derartige negative Lucid Motors Aktie News setzen oftmals die Aktie unter Druck der Lucid Aktie Motors Aktie Preis fiel daher zuletzt. Dennoch scheint die Lucid Motors Aktie Prognose weiter gut.

Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Analyse und Prognose zur Rivian Aktie

Gemeinsam mit Rivian gehört Lucid Motors zu den wichtigsten Konkurrenten von Tesla. Tesla hat einige Jahre gebraucht, um in die Gewinnzone zu kommen.

Dies ist bei Rivian und Lucid Motors noch nicht der Fall. Daher warnte Elon Musk kürzlich, dass beiden Unternehmen die Pleite drohen könnte.

In der Tat sind die Kosten weiter sehr hoch und in zwei oder drei Jahren Lucid Motors in der Tat das Geld ausgehen. Zudem liegt die Bewertung von Lucid Motors trotz deutlicher Kursverluste weiter bei 27 Millionen Dollar. Dies ist deutlich mehr als bei Tesla 2011. Heute hat Tesla einen Börsenwert von 662 Milliarden Dollar.

Lucid Motors ist damit einer der wertvollsten Elektroautobauer der Welt. Auch aus diesem Grund wird viel von dem Unternehmen erwartet und Anleger interessieren sich für das Lucid Motors Aktie kaufen.

Allerdings läuft beispielsweise das Hochfahren der Produktion noch nicht rund. Musks Aussage bezieht sich wohl darauf, dass Lucid Motors schnellstmöglich seine Kostenstruktur verbessern sollte.

Ende 2021 wurde im Bereich der Elektroautos schon vor einer Blase gewarnt und der Lucid Motors Aktie Kurs stieg auf 57,75 Dollar. Nun ist der Lucid Aktie Kurs aber deutlich gefallen und die Werte, die beispielsweise Tesla erreicht, sind in weiter Ferne. Dabei steht im Übrigen auch die Tesla Aktie unter Druck, nicht zuletzt aufgrund von angekündigten Stellenstreichungen und den Diskussionen über den Kauf von Twitter durch Elon Musk.

Die Situation an der Börse ist derzeit durchaus schwierig. Bei Lucid Motors und anderen Elektroautobauern war es 2022 sogar gut möglich, mit Leerverkäufen Gewinne zu erzielen.

Hedgefonds konnten auf diesem Weg Milliarden Dollar einnehmen. Allen durch den Rückgang der Tesla Aktie nahmen Shortsteller zehn Milliarden Dollar ein. Bei Lucid Motors waren es fast zwei Milliarden Dollar.

2021 war bereits ein schwieriges Jahr für Lucid Motors. So gab es Kritik der US-Börsenaufsicht und Probleme nach der Ausgabe neuer Wandelschuldverschreibungen.

Zum Jahreswechsel 2021/22 sah es für die Lucid Motors Aktie aber wieder besser aus. Damals gingen einige Banken von einem Lucid Aktie Kursziel von 57 Dollar aus. Dies zeigt ebenfalls die mögliche gute Lucid Motors Aktie Prognose.

Dabei wurde die Ausgabe der Wandelschuldverschreibungen im Wert von 1,75 Milliarden Dollar positiv bewertet. Diese werden jedes halbe Jahr nachträglich verzinst und werden am 15. Dezember 2026 fällig. Das vorzeitige zurückkaufen, tilgen oder umwandeln ist aber ebenfalls möglich.

Zudem war damals klar, dass 2022 der Lucid Air auf den Markt kommen wird. Im technischen Bereich gab es bei der Sensorik Fortschritte.

Dennoch war der Jahresauftakt 2022 für die Lucid Motors Aktie zunächst sehr volatil. Damals waren sogenannte Meme Aktien gefragt, zu denen die Lucid Motors Aktie aber eigentlich nicht gehört.

Im ersten Quartal 2022 lag der Verlust bei 597,5 Millionen Dollar und die Einnahmen bei 57,7 Millionen Dollar. Bei beiden Zahlen gingen Analysten zuvor von geringeren Werten aus. Der Verlust war damit deutlich höher als erwartet. Analysten hatten nur 407,5 Millionen Euro an Verlusten erwartet.

Dennoch ist der Barmittelbestand mit 5,4 Milliarden Dollar weiter hoch und die Finanzierung bis 2023 ist gewährleistet. Darüber hinaus steigen die Preise für die Air-Modelle ab Juni um zehn bis zwölf Prozent.

Im ersten Quartal 2022 lieferte Lucid Motors 360 Autos an seine Kunden aus und die Bestellungen lagen am Ende des ersten Quartals bei 30.000 Autos. Zunächst ging Lucid Motors von 20.000 Auslieferungen im ganzen Jahr 2022 aus. Diese Prognose wurde zwischenzeitlich aber auf 12.000 bis 14.000 Autos gesenkt.

Dennoch ist der Lucid Motors Aktie Kurs zwischen Anfang 2022 und dem Ende des ersten Quartals um 54 Prozent gefallen. Bei der weiteren Lucid Aktie Prognose ist davon auszugehen, dass die Aktie recht volatil bleiben wird.

Derzeit leidet aber Lucid Motors noch unter den Problemen bei Lieferketten. Dennoch wird für 2023 auf einen Börsenwert von 3,4 Milliarden Dollar gehofft. Der Umsatz wird aber auch dann wohl höchstens bei 3,4 Milliarden Dollar liegen.

Die Diskrepanz ist hier auf jeden Fall groß und vor Lucid Motors liegen noch einige Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Allerdings hat es auch bei Tesla einige Jahre gedauert, bis sich das Unternehmen wirklich etabliert hat und seinen heutigen Stellenwert erreichen konnte.

Zum Testsieger eToro Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Was spricht für die Lucid Motors Aktie?

1. Lucid Motors gehört zu den wertvollsten Autobauern der Welt.

2. Für 2022 ist der Markteintritt in Europa geplant.

3. Lucid Motors hat sich auf Elektroautos der Oberklasse spezialisiert.

4. Ein Vorteil gegenüber der Konkurrenz ist dabei die höhere Reichweite der Elektroautos.

Ähnliche Aktien

  • Tesla
  • Rivian
  • VW
  • Mercedes

Zusammenfassende Einschätzung

Lucid Motors gehört zu den größten Elektroautobauern. Daher sind die Erwartungen der Anleger hoch. Zuletzt gab es jedoch immer wieder Probleme wie Rückrufaktionen oder Verzögerungen bei Auslieferungen. Dies setzte auch die Lucid Motors Aktie unter Druck.