Header
Header

Was bewegte die Börse 2016? Wieso überhaupt einen Blick in die Vergangenheit wagen, sollten Trader nicht viel mehr nach vorn blicken? Das stimmt, doch aus der Vergangenheit lassen sich häufig Rückschlüsse auf die Zukunft schließen. Nicht umsonst heißt es: Geschichte wiederholt sich. Die Chart- und Fundamentaltechnik basiert ebenfalls auf Daten der Vergangenheit. Es hilft Händlern Mehr lesen…

Anfang des Jahres geben viele Analysten und Brokerhäuser einen Ausblick auf das kommende Jahr. Auch die FIBO Group gehört dazu. 2017 scheint ein sehr bewegendes Jahr zu werden, zumindest was die Börse anbelangt. Der Artikel soll helfen, interessante Trading Chancen zu entdecken und sich bereits im Vorfeld auf das eine oder andere Ereignis vorzubereiten. Ein Jahresausblick Mehr lesen…

Vor einigen Wochen gab comdirect bekannt, die OnVista AG zu übernehmen. In dem Artikel hatten wir bereits darauf hingewiesen, dass wir davon ausgehen, dass sich die Konditionen für Kunden der OnVista Bank nicht verschlechtern werden. Vor allem, da die comdirect bank jetzt eine noch bessere Verhandlungsposition einnimmt. Obwohl der Kauf von diversen Behörden noch nicht endgültig „abgesegnet“ wurde, Mehr lesen…

Im Dezember 2016 führte der Sparkassenbroker, den meisten wohl unter dem Namen „S Broker“ bekannt, Mini-CFDs auf den DAX ein. Oder um genauer zu sein: Der Broker führt sie wieder ein. Seit 2011 können Kunden des Sparkassenbrokers auch CFDs handeln. Mitte 2013 vollzog S Broker einen Relaunch der CFD Handelsplattform. Im Zuge dessen wurden auch Mini-CFDs auf Mehr lesen…

Vielen Tradern ist das Finanzportal www.onvista.de bekannt, welches umfangreiche Informationen und Finanznachrichten bietet. Das Portal ist eines der führenden Finanzportale Deutschlands. Comdirect hat nun angekündigt, dass sie die OnVista AG kaufen will. Zur OnVista AG gehören sowohl die OnVista Medien GmbH, als auch die OnVista Bank Gmbh. Mit der OnVista Bank übernimmt comdirect einen direkten Mehr lesen…

Seit April 2016 kooperiert XTrade mit dem Fußballstar Cristiano Ronaldo. Eine derart außergewöhnliche Kombination gab es bis dato noch nicht. Für den CFD Broker XTrade ist das ein ganz besonderer Gewinn. Denn Ronaldo würde seine Reputation niemals leichtfertig aufs Spiel setzen und für unseriöse Firmen werben. Der Online Broker versucht damit ganz gezielt, auch jüngere Mehr lesen…

Früher war die Welt auch bei der Geldanlage zumindest gefühlt manchmal einfacher. Wer in den 1990er Geld anlegte, konnte zum Beispiel 10jährige Bundesanleihen kaufen und erhielt Jahr für Jahr solide Renditen von z.B. 6% pro Jahr. Oder bei einem DAX-Stand von unter 2.000 Punkten wurde ein breit gestreutes Aktiendepot aufgebaut und einfach „liegen gelassen“. Einen Mehr lesen…

Trader die die in erster Linie CFDs oder Hebelzertifikate handeln, profitieren von Marktschwankungen. Denn Händler brauchen diese Kursbewegungen, um entweder Long oder Short zu gehen. Allerdings kann eine plötzlich stark auftretende Volatilität für böse Überraschungen sorgen. Beim Handel mit CFDs besteht sogar die Gefahr der Nachschusspflicht. Um die Risiken in Zeiten erhöhter Volatilität besser zu handhaben, Mehr lesen…

DEGIRO hat jetzt die Schweiz als weiteren Markt für sich entdeckt. Seit dem 03. November 2016 können auch die Eidgenossen von unschlagbar günstigen Ordergebühren profitieren, die im Schnitt zu 92 Prozent unter denen der Konkurrenz liegen. Bisher konnten nur institutionelle Anleger von derart günstigen Konditionen profitieren. Besonders im internationalen Handel wird der Preisunterschied deutlich. DEGIRO möchte Mehr lesen…

Auch 2016 wurden wieder die besten Broker des Landes gewählt. Diesmal nahmen 40.000 Trader an der Wahl teil und konnten vom 1. bis zum 30. März unter www.brokerwahl.de ihre Stimme abgeben. Die Spannung war bis zum Schluss groß: Gerade in den Kategorien Zertifikate Broker, CFD Broker, Futures Broker und Fonds & ETF Broker lieferten sich Mehr lesen…

IG

Welche IG Mindesteinzahlung erforderlich ist und welche IG Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, zeigen wir in diesem Ratgeber. Dabei ist IG selbst einer der führenden Broker und seit vielen Jahren weltweit tätig. IG besitzt 17 Niederlassungen, unter anderem auch in Deutschland und in Großbritannien. Da sich die Firmenzentrale in London befindet, erfolgt die Regulierung auch in Mehr lesen…

IG

In diesem Ratgeber beschäftigen wir uns vor allem mit der IG Nachschusspflicht. Dazu erklären wir von Aktiendepot.com, wann es überhaupt zu einer CFD Nachschusspflicht kommen kann. Der Broker selbst bietet seine Produkte nicht nur in Deutschland an, sondern weltweit. Insgesamt kann er über 130.000 aktive Kunden verzeichnen und gilt mit mehr als 1.000 Mitarbeitern mittlerweile Mehr lesen…

IG

Wir von Aktiendepot.com haben uns die IG Kosten einmal genauer angeschaut und in diesem Ratgeber nicht nur die IG CFD Kosten, sondern auch die IG Gebühren für die Kontoführung, für Ein- und Auszahlungen, u. v. m. unter die Lupe genommen. Gleichzeitig stellten wir fest, dass IG selbst mit mehr als 130.000 Kunden und 1.000 Mitarbeitern Mehr lesen…

IG

Laut unseren IG CFD Erfahrungen ist IG ein erfahrener Broker, der bereits im Jahre 1974 gegründet wurde. Heutzutage handeln ca. 136.000 Kunden über IG. Dazu kommen über 1.000 Mitarbeiter, die auf der ganzen Welt tätig sind. Denn IG hält zwar seine Hauptzentrale in London, doch der Broker ist noch in vielen weiteren Ländern tätig und Mehr lesen…

IG

Welche Erfahrungen wir mit dem IG CFD Demokonto gemacht haben, können Sie in dem folgenden Ratgeber nachlesen. Bei IG handelt es sich um einen Broker, der sich auf den Handel mit CFD spezialisiert hat. Dabei versucht er, mit innovativen Ideen zu überzeugen. Das gelingt ihm nicht zuletzt mit seinem hervorragend ausgestatteten IG Demokonto. Inwiefern die Mehr lesen…

IG

Das IG Binäre Optionen Demokonto können Trader nutzen, um Strategien, Produkte und Handelsplattformen auszutesten. Wir von Aktiendepot.com haben den Broker sowie sein Testkonto genau unter die Lupe genommen und zeigen unter anderem, wie man den IG Binäre Optionen Demoaccount eröffnen kann. Dabei ist IG selbst ein Teil der IG Group Holding Plc. Gegründet wurde der Mehr lesen…

Seit April 2015 befindet sich der DAX im Rückwärtsgang. Sind das schon Kaufkurse oder zeigt der Rückgang nicht, wie gefährlich Aktien sind und das man von ihnen lieber die Finger lassen sollte? Oder ist der Dritte Weg der beste und Anleger sollten einfach etwas abwarten? Eines vorweg: Wie es an den Börsen nach den Turbulenzen Mehr lesen…

Noch bis Monatsende (30. September 2015) bietet die OnVista Bank für ihre Kunden einige Vorteilsaktionen an. Wenn Sie in den entsprechenden Bereichen bzw. mit den genannten Instrumenten viel traden, dann kann es sich lohnen, diese Aktionen genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn entweder fallen die von der OnVista Bank berechneten Gebühren ganz weg – Mehr lesen…

Anleger, die bei der Consorsbank ein beleihbares Wertpapierdepot besitzen können schnell und unkompliziert einen Effektenlombardkredit beantragen. Da die Wertpapiere als Sicherheit genutzt werden bietet die Consorsbank hierfür äußerst günstige Konditionen. Der Clou dabei ist, dass der Kreditbetrag nicht nur für Aktienkäufe genutzt werden kann. Somit ist die Beleihung eine echte Alternative zum klassischen Ratenkredit. Ein Mehr lesen…

Der Unterschied von Comdirect CFD zu den meisten CFD Brokern ist, dass der Broker sein Sitz in Deutschland liegt. Ist Comdirect CFD deshalb trotz leicht höheren Kosten eine Alternative zu ausländischen Brokern? Und ist der Broker tatsächlich sicherer? Comdirect CFD Broker Unternehmenssitz in Deutschland Über 1.200 handelbare CFDs Demokonto für 30 Tage kostenlos Auf Wunsch Mehr lesen…

LYNX

Der Onlinebroker LYNX bietet für Neukunden ein spezielles Angebot: Wer bis zum 28. Februar 2015 ein Depot bei LYNX eröffnet, profitiert bis zum 30. Juni 2015 von vergünstigten Konditionen. So liegen die Gebühren für den Handel mit deutschen Aktien bei 0,14%. Normalerweise werden von LYNX bei deutschen Aktien mindestens 5,80 Euro berechnet. Im Rahmen der Mehr lesen…

Schon einmal war die Postbank technisch ganz vorne, nämlich als sie vor rund 100 Jahren den nationalen bargeldlosen Zahlungsverkehr einführte und zur ersten Direktbank Deutschlands wurde. Heute ist das Unternehmen eine Tochter der Deutschen Bank und schneidet in vielen Brokertest sehr gut ab. Drei Vorteile des Postbank Online Brokerage für Anleger. Postbank Online Brokerage im Mehr lesen…

LYNX

Das war durchaus ein Paukenschlag: Seit dem 17. November können auch ausländische Anleger in Shanghai gelistete chinesische Aktien (die sogenannten „A-Aktien“) kaufen. Das war zuvor nur für Chinesen möglich. Der Berliner Online-Broker LYNX reagierte schnell und ermöglicht seinen Kunden ab sofort, über 560 chinesische A-Aktien zu handeln. Dies geht bei LYNX über den Handelsplatz Hongkong. Mehr lesen…

Wer ein Wertpapierdepot beantragen möchte, wird sich zunächst Gedanken über die möglichen Gebühren machen. Diese Überlegung treffen seit 2014 immer mehr Anleger, denn Festgeldanlagen, Tagesgeld, Sparbriefe oder gar das Sparbuch werfen praktisch kaum noch Renditen ab. Bei Aktienanlagen, Derivaten oder Rohstofffonds sind langfristig indes tatsächlich Gewinne zu erwarten. Um solche Werte zu handeln, müssen die Mehr lesen…

Nachdem es im September Netto-Abflüsse beim ETF-Markt gegeben hatte, gab es im Oktober (jüngste verfügbare Zahlen) netto wieder Zuflüsse. Insgesamt flossen im Oktober 6,1 Mrd. Euro in den ETF-Markt. Damit ist der Rückgang vom September mehr als ausgeglichen, das Niveau von August ist nun leicht überschritten. (Quelle für diesen Beitrag: Lyxor, eine Tochter der Société Mehr lesen…

Der Emittent RBS (Royal Bank of Scotland) übergibt die von ihm gehandelten strukturierten Produkte an die BNP Paribas S.A, unter anderem Mutterkonzern des Online-Brokers Cortal Consors. „Strukturierte Produkte“ ist in diesem Zusammenhang der Überbegriff für folgende vom Emittenten RBS herausgegebene Scheine: MINI Future-Zertifikate Turbo Warrants bestimmte Endlos-Zertifikate Offiziell teilten beide Unternehmen in schönstem Juristendeutsch mit, Mehr lesen…

Jack Schwager – bekannt u.a. als Autor des Finanzbuch-Reihe „Magier der Märkte“ – bietet Ihnen die Möglichkeit, an einem kostenlosen englischsprachigen Webinar mit ihm teilzunehmen. Der Online-Broker XTB Trading als Veranstalter und Organisator gibt bekannt, dass das nächste Webinar mit Jack Schwager am Donnerstag, 27. November 2014, um 18:00 Uhr stattfindet. An diesem Tag möchte Mehr lesen…

Anyoption, einer der führenden Anbieter für den Handel mit binären Optionen, hat sein Team im Frühsommer durch zwei neue Führungskräfte verstärkt. Als neuer CEO agiert ab sofort Nadav Zohar. Die finanziellen Geschicke des Unternehmens leitet künftig Sagit Reich, die über eine mehr als zehnjährige Erfahrung als Führungskraft auch bei diversen Unternehmen im Finanzsektor zurückblickt. Zohar Mehr lesen…

Bill Maldonado, der Asien-Experte von HSBC Trinkaus, sieht „gute Aussichten“ für die asiatischen Aktienmärkte. Dort sei die Inflation niedrig, die Wachstumsperspektive positiv und die Märkte seien robust. Im Interview mit „Markt Beobachtung“ erläutert Bill Maldonado, wieso er dieser Ansicht ist und welche Fakten seine Thesen unterstützen. Konkret: Der Internationale Währungsfonds (IWF) zufolge haben die asiatischen Mehr lesen…

Der Emittent Société Générale hat 76 neue „Turbos“ auf Einzeltitel (Aktien) emittiert. Teilweise sind damit nun erstmals Basiswerte in der „Long“-Variante (auf steigende Kurs setzen) abgedeckt. Zu den neuen Basiswerten gehören zum Beispiel: Altran Technologies SA Constellium NV Dialog Semiconductor PLC DMG MORI SEIKI AG Drillisch AG Deutsche Wohnen AG, Gaztransport Et Technigaz SA Jenoptik Mehr lesen…

LYNX

LYNX hat in einem Vergleich der Gebühren von Online-Broker überzeugt: Der Online-Broker LYNX ist laut eigener Aussage bei einem Online-Broker Vergleich der Finanzberatung FMH und des Handelsblatts in zwei Kategorien als günstigster Anbieter ausgezeichnet worden. Konkret: LYNX ist demnach der kostengünstige Online-Broker. Für den Broker-Vergleich hatten die Finanzberater von FMH 17 Online-Brokern in vier Szenarien Mehr lesen…

Im Mai 1994 war es soweit: Die „Direkt Anlage Bank GmbH“, wie sie damals hieß, wurde in München als reiner Online-Broker gegründet. Das war durchaus revolutionär in Zeiten, in denen bei den Filialbanken einmal täglich die Kassakurse ausgedruckt und in einen Schaukasten gehängt wurden. Die Entwicklung bei den Eigentümern der DAB Bank ist durchaus interessant: Mehr lesen…

Der Handel mit binären Optionen ist auf den ersten Blick schlicht gestrickt. Anleger prognostizieren, ob der Kurs des unterlegten Basiswertes bis zum Verfallszeitpunkt steigen oder fallen wird. War die Prognose richtig, können bei der BDSwiss bis zu 89 Prozent Rendite realisiert werden. Lag der Trader mit seiner Prognose falsch, erhält er immerhin bis zu 15 Mehr lesen…

Der zyprische Finanzdienstleister Safecap Ltd. ist bereits mit mehreren Brokern für binäre Optionen am Markt. Mit TopOption hat er nun sein jüngstes Familienmitglied ins Rennen geschickt. Die jahrelange Erfahrung von Safecap Ltd. im Markt macht sich natürlich auch bei TopOption sofort bemerkbar. Während viele Broker schon lange tätig sind, bevor sie die Regulierung durch die Mehr lesen…

Die comdirect Ordergebühren setzen sich aus zwei Komponenten zusammen, einem Festbetrag und einer prozentualen Gebühr. Für Kleinanleger interessant ist allerdings vor allem die Mindestgebühr. Bei der Wahl eines Brokers kommt es allerdings nicht ausschließlich auf die Gebühren an. Auch das Produktangebot und die Servicequalität sind von entscheidender Bedeutung. comdirect Ordergebühren im Überblick Kombination aus Pauschale Mehr lesen…

Vor allem für Kunden mit höheren Umsätzen hat flatex ein sehr attraktives Angebot. Unabhängig von der Höhe der Order zahlen Kunden immer das gleiche Entgelt an den Broker – nur 5,90 EUR pro Trade. Auch für Kleinanleger ist die Flatrate aber attraktiv, die Gebühr liegt auch bei kleinen Orders niedriger als bei den meisten Konkurrenten. Mehr lesen…

Tradern, die ihr Wertpapierdepot wechseln wollen, macht die Consorsbank (früher Cortal Consors) ein attraktives Angebot. Bis zu 2,50 Prozent Zinsen und verbilligte Ordergebühren für ein ganzes Jahr erhält, wer sein Depot umzieht oder ein neues eröffnet. Auch ohne diese Aktionsangebote steht Cortal Consors im Wertpapierdepot Vergleich aber gut da. Consorsbank (Cortal Consors) Erfahrungen im Überblick Mehr lesen…

OptionFair Demokonto – einzigartiges Angebot beim renommierten Broker Wer Spaß am Handeln mit Aktien und Wertpapieren hat, wird vermutlich auch an binären Optionen Gefallen finden. Ob diese Handelsart die richtige ist, lässt sich mit einem Binäre Optionen Demokonto überprüfen. Dort kann der Handel risikolos mit Spielgeld geübt werden, am besten geht das mit dem Option Mehr lesen…

Wer mit Devisen handeln will, kann das nicht nur über klassische Online-Broker tun. Spezialisierte Forex Broker bieten mitunter attraktivere Konditionen. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren. Plus500 offeriert Neukunden einen Forex Bonus ohne Einzahlung über 25,00 Euro, um zunächst den Devisenhandel sowie die Trading-Plattform von Plus500 auszuprobieren. Mehr lesen…

Ob man dem Forex-Handel ganz den Rücken kehren oder nur zu einem anderen Broker wechseln will, das Plus500 Konto kündigen geht ganz einfach. Der Aufwand ist sogar geringer als bei einem klassischen Wertpapierdepot. Der Anbieter hat die Möglichkeit jedoch etwas versteckt, sodass vielen Menschen nicht klar ist, wie sie ihr Plus500 Konto wieder löschen können. Mehr lesen…