Header
Header

Die Nullzinspolitik, bzw. „Minuszinspolitk„, der Europäischen Zentralbank bringt viele Banken und Online Broker ins Schwitzen. Sie müssen auf Einlagen, die sie bei der EZB verwahren, seit geraumer Zeit Strafzinsen zahlen, anstatt Zinsen zu erhalten. Da die Kosten durch die Banken häufig nicht getragen werden können, versuchen sie diese anderweit zu kompensieren. Ein gängiges Mittel sind Mehr lesen…

Der internationale Online-Broker LYNX hat diesen Monat (= März 2017) ein neues Portal online gestellt. Artikel, Interviews, Kurse, Charts, diverse Tools – das alles soll es dort gut aufbereitet geben. LYNX hat zum Launch angekündigt, dass die Nutzer dort auch diverse Möglichkeiten zur Analyse von Wertpapieren erhalten. Das neue Portal soll ein „Informationsportal“ sein, und Mehr lesen…

Statistiken zum Anlageverhalten der Deutschen existieren reichlich. Allerdings gibt es immer einen Haken: Die Aussagekraft. Gerade wenn es um das Thema Geld geht, sind belastbare Aussagen und Statistiken nur schwer erhältlich. Oft stützen sich Aussagen dann auf Handelsstatistiken von Börsen. Allerdings ist die Aussagekraft doch sehr beschränkt. Repräsentative Umfragen gibt es auch nur selten. Häufig kann man Mehr lesen…

Diesen Monat (= Februar 2017) veröffentlichte die ING DiBa ihre Geschäftszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016. Und in diesem Monat gibt es für Neukunden der ING DiBa auch eine interessante Aktion – Neukunden können eine Gutschrift in Höhe von 75 Euro erhalten. Dazu müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Dies sind Gründe, sich in diesem Beitrag Mehr lesen…

Früher war die Welt auch bei der Geldanlage zumindest gefühlt manchmal einfacher. Wer in den 1990er Geld anlegte, konnte zum Beispiel 10jährige Bundesanleihen kaufen und erhielt Jahr für Jahr solide Renditen von z.B. 6% pro Jahr. Oder bei einem DAX-Stand von unter 2.000 Punkten wurde ein breit gestreutes Aktiendepot aufgebaut und einfach „liegen gelassen“. Einen Mehr lesen…

Leerverkäufe sind im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise in Verruf geraten, weil das Modell zumindest für den Ausbruch der Krise mitverantwortlich gemacht wird. Dies ist aber eine unzureichend abstrakte Betrachtungsweise der Materie. Bei den Differenzkontrakten, den CFDs, spielen Leerverkäufe nach wie vor eine zentrale Rolle. Bei einer so genannten „Shortposition“, bei denen Händler auf fallende Kurse Mehr lesen…

Alles hat seine Zeit – und manchmal ist es notwendig, einen Kredit aufzunehmen. Das kann für eine Umschuldung empfehlenswert sein, oder manchmal tritt einfach eine unerwartete Ausgabe in größerer Höhe auf und es sind keine Rücklagen vorhanden. Auch ein Konsumkredit kann manchmal anstehen, doch sollte dann natürlich die Gesamt-Finanzlage im Blick behalten werden. So oder Mehr lesen…

Die OnVista Bank bewirbt derzeit ein „Festpreis Depot“. Das lässt aufhorchen. Worauf bezieht sich der Begriff „Festpreis“? Nur auf die Depotgebühren? Dann wäre es nichts Besonderes, denn bei vielen Online-Brokern ist die Depotführung kostenlos. Und so ist es auch nicht: Denn das Festpreis Depot der OnVistaBank beinhaltet fixe Gebühren für jede Order. Die Depotführung selbst Mehr lesen…

Wenn Sie CFDs traden möchten, dann ist Ihnen vielleicht das aktuelle Xtrade Begrüßungspaket aufgefallen. Denn da gibt es einen äußerst attraktiven Willkommensbonus – der auch nur einmal pro Haushalt erhältlich ist (entsprechend der IP-Adresse wird dies zugeordnet). In diesem Beitrag nehmen wir die Details dieses Bonus und unter welchen Umständen Sie ihn erhalten können genauer Mehr lesen…

Hohe Versprechen sind das eine – der harte Boden der Realität ist das andere. Natürlich sollte jedem Anleger klar sein, dass eine höhere Rendite auch höhere Risiken mit sich bringt. Wer Ihnen etwas anderes verspricht (= hohe Renditen ohne bzw. mit äußerst geringen Risiken), dem sollten Sie mehr als kritisch gegenüber stehen. Dies gilt auch Mehr lesen…

Anyoption war einer der ersten Anbieter binärer Optionen für Privatleute. Bereits seit 2008 am Markt, gehört das Unternehmen zu den „alten Hasen“. Innovationen, immer neue Handelsarten und Seriösität sprechen für den binäre Optionen Broker. Schade, dass wir im Testbericht kein Anyoption Demokonto finden konnten. gelegentlich gibt es eines auf Nachfrage. Doch unsere Erfahrung zeigt, dass da Mehr lesen…

IQ Option ist zwar erst seit 2013 am Markt, dennoch ist er mittlerweile einer der größten binäre Optionen Broker der Welt. Mehrere Millionen Trader auf der ganzen Welt vertrauen dem Unternehmen. Zu Recht, wie unsere Erfahrungen zeigen. Obwohl die Konkurrenz groß ist, weiß der Anbieter seine Kunden zu überzeugen. Im Mittelpunkt des steht das kostenfreie Mehr lesen…

Ein binäre Optionen Demokonto kann sehr hilfreich sein, wenn es darum geht, neu in den Handel einzusteigen. Aber auch um die eine oder andere Strategie zu testen, wird ein Testkonto hilfreich sein. Leider stellen die meisten Broker kein Testzugang zur Verfügung. Banc de Binary ist da eine der wenigen Ausnahmen. Doch das Banc de Binary Demokonto Mehr lesen…

Der Markt der Online-Broker ist hart umkämpft. Davon weiß auch S Broker – der Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe – ein Lied zu singen. Und genau deshalb gibt es von S Broker nun ein neues Programm, um die Attraktivität des eigenen Angebots zu verbessern. Konkret: S Broker möchte den wichtigen Bereich der Sparpläne weiter im Sinne der Mehr lesen…

Anfänger im binären Optionen Handel werden sicherlich ein Demokonto schätzen, das ihnen der Broker zur Verfügung stellt. Der Handel kann zunächst risikolos erlernt und neue Strategien problemlos getestet werden. Doch leider stellt bei Weitem nicht jeder Anbieter auch ein Testkonto zur Verfügung. Glücklicherweise bietet der Broker 24option ein kostenfreies Demo Account. Das 24option Demokonto wird Mehr lesen…

Obwohl es in den letzten Jahren immer mehr Anbieter gibt, die ein binäre Optionen Demokonto zur Verfügung stellen, so gehört BDSwiss (ehemals Banc de Swiss), leider nicht dazu. Der Broker stellt kein BDSwiss Demokonto zur Verfügung. Weder existiert ein binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung, noch wird eines angeboten, nachdem ein Realmoneykonto eröffnet wurde. Doch Trader müssen jetzt Mehr lesen…

Anfänger im binären Optionen Handel greifen gern auf ein Demokonto zurück, bevor sie in den Echtgeldhandel einsteigen. Doch die meisten Broker verlangen zunächst eine Einzahlung. Gibt es auch ein binäre Optionen Demokonto ohne Einzahlung bzw. ein Binäre Optionen Demokonto ohne Registrierung? Die gute Nachricht lautet: Ja! In unserem Test schnitt der Anbieter IQ Option in allen Kategorien Mehr lesen…

Der eine oder andere Online Trader braucht gelegentlich eine Pause vom binären Optionen Handel. Daher entscheiden sich einige dafür, den IQ Option Account löschen zu lassen. Selten liegt es daran, dass der Händler unzufrieden mit dem Broker war. Teilweise wurde das Trading überstürzt und viel Geld verloren. Dann sollten sich Trader zunächst mit einigen binären Optionen Mehr lesen…

Es gibt viele Gründe sich für IQ Option zu entscheiden. Der binäre Optionen Broker hat es geschafft, innerhalb weniger Jahre zu einem der weltweit größten Anbieter auf dem Markt zu werden. Innovation, echter Kundenservice und hervorragende Konditionen sind nur einige Gründe für den Siegeszug. Wenn es um das Thema IQ Option Auszahlung und Einzahlung geht, Mehr lesen…

Viele Trader von binäre Optionen suchen sich bewusst einen Broker, der über ein attraktives Bonusangebot verfügt. Der IQ Option Bonus Code 2017 begeistert viele Händler. Warum? Weil er auf jede Einzahlung ab nur 10 Euro gewährt wird! Eine IQ Option Bonus Auszahlung ist ebenfalls möglich, sofern die IQ Option Bonusbedingungen erfüllt sind. Wie lauten die Bedingungen im Mehr lesen…

Vielleicht kennen Sie das Gefühl: Sie haben seit mehreren Jahren Ihr Depot bei einer Bank oder einem Online-Broker und sind im Großen und Ganzen auch zufrieden. Wenn Sie aber Vergleiche der Online-Broker anschauen, dann sehen Sie, dass es weitaus bessere Angebote gibt. Immer wieder schneidet zum Beispiel die Consorsbank in Vergleichstest sehr überzeugend ab. Doch Mehr lesen…

Der Anspruch an binäre Optionen Broker ist von Seiten der Trader hoch. Günstige Gebühren, hohe Renditen und ein kostenfreies Demokonto um die eigene Strategie zu testen. Aber auch Kosten im Zahlungsverkehr spielen eine immer wichtigere Rolle. Was ist so bemerkenswert bei einer IQ Option Auszahlung? Sie ist völlig kostenfrei! Und wie sieht’s mit einer IQ Mehr lesen…

Die Volkswagen Bank hat sich einen Namen als Bank eines der größten deutschen Autobauer gemacht und punktet heute nicht nur mit der Fiananzierung von Fahrzeugen, sondern auch mit dem Angebot an Konten und Anlagemöglichkeiten. Gegründet als eine Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, wird die Bank von Kunden genutzt, die einen vertrauenswürdigen Partner für die Mehr lesen…

Bei der DenizBank AG handelt es sich um eine Universalbank mit Sitz in Österreich, die im Jahr 1996 gegründet wurde. Als Mitglied bei der österreichischen Einlagensicherung für Banken, bietet sie ihren Kunden Sicherheit. Zudem unterliegt die Universalbank dem Bankwesengesetz des Landes. Die DenizBank Festgeld Erfahrungen zeigen, dass der Anbieter eine solide Einlagemöglichkeit für Kapital zu Mehr lesen…

Die Kreditkarte begleitet viele Nutzer durch den Tag. Sie ist ein wichtiger Helfer beim Einkauf und bei der Reisebuchung und für viele Bereiche sogar unersetzlich. Teilweise ist es in der heutigen Zeit kaum noch möglich, einen Mietwagen oder ein Hotel ohne Kreditkarte zu buchen. Gerade beim Urlaub im Ausland ist sie zudem eine kostengünstige Variante Mehr lesen…

Der Kreditkartenanbieter VIABUY gehört zur PPRO Financial Limited. Der Unternehmenssitz befindet sich in Großbritannien. Auch in Deutschland unterhält das Unternehmen einen Sitz in München. In unserem Test auf aktiendepot.com befassen wir uns mit der VIABUY Prepaid MasterCard. Dazu zeigen wir unsere VIABUY MasterCard Erfahrung auf, die wichtige Merkmale zum Produkt und den Konditionen darlegt, sodass Mehr lesen…

Was kostet ein Aktiendepot – mit dieser Frage wird jeder Anleger konfrontiert. Es spielt an dieser Stelle keine Rolle, ob man zum ersten Mal ein Depot eröffnet oder nicht. Die Gebühren und Orderentgelte haben auch für Profis Gewicht. Was kostet mich ein Aktiendepot ist also kein Punkt, der nur Einsteiger berührt. Unsere Redaktion fasst hier Mehr lesen…

Inzwischen gibt es diverse Broker, die ihren Usern mit eigenen Apps das mobile Traden anbieten. Das ist natürlich insbesondere für Daytrader eine interessante Möglichkeit, um auch dann Zugriff auf die eigenen Positionen zu haben, wenn man einmal unterwegs ist. Auch andere Bankgeschäfte lassen sich mittlerweile via App erledigen. Und natürlich nicht zu vergessen: Auf diesem Mehr lesen…

ETF Markt 2016

Die Höhe der Gebühren ist nicht alles – wenn es um die Auswahl des richtigen Online-Brokerhauses für die eigenen Trades geht. Der Komfort der Plattform, das Handling, die Qualität des Kundenservices und die Verlässlichkeit auch in turbulenten Börsenzeiten und nicht zuletzt das Thema Sicherheit (Einlagensicherung etc.) sind natürlich ebenfalls zu bedenken! Wenn das stimmt, dann Mehr lesen…

So einen Börsentag gab es schon lange nicht mehr. Der DAX eröffnet mit 10% Minus, das britische Pfund bricht ein, und einzelne Bankaktien verlieren im Bereich 20%. So geschehen letzten Freitag – an dem Tag, an dem das Ergebnis des britischen Referendums zum Austritt aus der Europäischen Union (EU) bekannt gegeben wurde. Im Verlauf des Mehr lesen…

Das kam überraschend: Bei der „Brexit“-Abstimmung haben 51,9% der britischen Wahlberechtigten, die ihre Stimme abgegeben haben, für den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union gestimmt. Da die jüngsten Umfragen bzw. Einschätzungen von Wettbüros ganz im Gegenteil dazu keine Mehrheit für einen „Brexit“ gesehen hatten, reagierten die Marktteilnehmer(innen) heute im frühen Handel überrascht. Und Überraschung Mehr lesen…

Wie geht es weiter mit dem traditionsreichen deutschen Maschinenbauer KUKA, der insbesondere für seine Roboterfertigung bekannt ist? Der chinesische Midea-Konzern hatte Mitte Mai bekanntgegeben, 115 Euro je KUKA-Aktie zu bieten. Daraufhin war der Kurs des Papiers nach oben geschossen, blieb allerdings mit rund 105 bis 110 Euro etwas unter der Höhe des Gebots. Da zeigte Mehr lesen…

„Negative Währungseffekte durch russischen Rubel“, Minus im zweistelligen Millionenbereich durch „Zusammenhang mit Fremdwährungsfinanzierungen in Osteuropa.“ – das sind Formulierungen, die mir im jüngsten Quartalsbericht (bzw. Halbjahreszahlen) der Metro AG aufgefallen sind. Ist es in erster Linie das Russland-Geschäft, das dem Handelsriesen Metro Sorgen bereiten sollte? Hier der Blick auf die Details: Metro: Die Halbjahreszahlen im Mehr lesen…

Die RTL Group ist weiter auf Wachstumskurs: Die Zahlen zum ersten Quartal zeigten ein solides Umsatzwachstum. Rechtzeitig hat der Konzern auf Wachstumsfelder insbesondere im Bereich der Digitalgeschäfte gesetzt. Und das bringt offensichtlich nicht nur Umsätze – sondern es bleibt auch unter dem Strich ein erfreulicher Betrag hängen. Hier der Blick auf die Details: RTL: Die Mehr lesen…

Am 6. Juni hätte die KTG Agrar SE eigentlich die Zinsen für Ihre Anleihe mit der ISIN DE000A1H3VN9 bezahlen sollen. Doch was passierte? Am besagten 6. Juni teilte das Unternehmen per Pressemitteilung mit, dass man an dem Tag nicht zahlen werde – sondern etwas später. Ist das nun ein „Default“, oder ist hier nur etwas Mehr lesen…

Die Rohstoffpreise hatten es im vergangenen Jahr generell schwer, um es einmal so auszudrücken. Doch mit dem Jahreswechsel änderte sich das Bild – Beispiel Gold. Und bei Rohöl hat sich in den letzten Monaten ein Aufwärtstrend herausgebildet. Nun mehren sich die Zeichen, dass insbesondere China wieder verstärkt Rohstoff nachfragt. Denn im April (dazu gibt es Mehr lesen…

Goldminen-Aktien waren im ersten Quartal 2016 die Anlageklasse mit der besten Performance weltweit. Im zweiten Quartal sah es dann nicht mehr ganz so „golden“ aus: So ging es im April und damit im ersten Monat des laufenden Quartals zwar mit Goldpreis und mit Goldminen-Aktien noch nach oben. Doch ziemlich genau ab Anfang Mai sank der Mehr lesen…

Für das deutsche Maschinenbauunternehmen Aixtron liegt ein Übernahmeangebot eines chinesischen Investors vor. Das Angebot von 6 Euro je Aktie liegt deutlich über dem durchschnittlichen Aktienkurs von Aixtron der letzten Monate. Das sieht nach einem guten Angebot aus – da Aixtron zuletzt keineswegs gute Quartalszahlen geliefert hatte. Oder doch nicht, da das Management Besserung für 2016 Mehr lesen…

Wir sind noch drin, in der Dividendensaison 2016. Ein Großteil der in DAX, MDAX, TecDAX und SDAX enthaltenen Unternehmen hat bereits die Dividendenzahlungen für 2015 geleistet – aber eben noch nicht alle. So findet zum Beispiel bei der Deutschen Telekom am Mittwoch, 25. Mai die diesjährige ordentliche Hauptversammlung statt. Bei der Deutschen Telekom gibt es Mehr lesen…

Der traditionsreiche deutsche Pharma- und Laborzulieferer Sartorius hat zuletzt ordentliche Zahlen vorgelegt. Die Quartalszahlen zeigten schönes Wachstum – und tiefschwarze Zahlen. Auch der Kurs der Aktie hat sich in den letzten 12 Monaten durchaus positiv entwickelt. Das ist doch ein Anlass, sich diese Aktie Sartorius einmal etwas näher anzuschauen. Weitere Einzelheiten zu dieser Aktie finden Mehr lesen…