ING Depot eröffnen – Der Wertpapierhandel mit dem Aktiendepot bei der Nummer 1!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 17.08.2019


Das Unternehmen ING (ehemals ING-DiBa) gilt als Ansprechpartner Nummer 1, wenn es um den Wertpapierhandel geht. Dies liegt vor allem in der kostenlosen Depotführung, im verzinsten Verrechnungskonto sowie im einfachen Depotübertrag begründet. Aber auch die Tatsache, dass man bereits ab einem Preis in der Höhe von 9,90 Euro pro Monat traden kann, spricht für das Unternehmen.

Wenn man ein ING Depot eröffnen möchte, kann man Limits sowohl gratis einreichen als auch kostenlos ändern und streichen. ING-Kunden erhalten einen optimalen Markt- und Börsenüberblick inklusive gratis Echtzeit-Kurse. Das Mobile Brokerage ermöglicht Kunden zudem die Ausführung eines Wertpapierhandels unterwegs. Es stehen insgesamt mehr als 4000 Fonds zur Verfügung, auf die ING einen Rabatt von bis zu 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag garantiert.

Weiter zu ING: www.ing.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten