Header
Header

ING-DiBa Baufinanzierung Erfahrungen: Kostengünstiger Baukredit?

ING-DiBa Baufinanzierung Erfahrungen von Aktiendepot.comDie Erfolgsgeschichte der ING-DiBa begann bereits im Jahre 1965 in Frankfurt am Main. Zu dieser Zeit wurde das Unternehmen als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG gegründet. Heutzutage ist die ING-DiBa mit über acht Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in der Bundesrepublik. 2014 beschäftigte das Unternehmen mehr als 3.500 Mitarbeiter, die sich um die Belange der Anleger, Sparer und Kreditnehmer kümmerten. Die ING-DiBa hat ein enormes Produktangebot zu verzeichnen. Darunter finden sich die Geschäftsfelder Baufinanzierungen, Sparanlagen, Wertpapiergeschäfte, Verbraucherkredite, Altersvorsorge und Girokonten und Karten.

Pro und Contra unserer ING-DiBa Baufinanzierung Erfahrungen

  • Keine Bearbeitungsgebühren
  • Bereitstellungszinsen müssen erst ab dem 7. Monat nach Zusage bezahlt werden
  • Sondertilgungen bis zu 5 Prozent der Darlehenssumme pro Jahr möglich
  • Strenge Regulierung
  • Freiwillige Einlagensicherung
  • Vielfältiges Produktangebot
  • Aktuell attraktive Geburtstagsaktionen im Angebot
  • Die Höhe der Verzinsung stark von der Eigenleistung abhängig
  • Ratenpausen sind nicht möglich

WEITER ZUR ING-DiBa: www.ing-diba.de

ING-DiBa Baufinanzierung Test: Die Fakten auf einen Blick

  • Zinssatz & -bindung: Max. 15 Jahre Zinsbindung, Zinssatz abhängig von Laufzeit, Kreditsumme und Eigenkapital
  • Min-/Max-Darlehensbetrag: Mindestens 50.000 Euro, Maximalbetrag wird nicht vorgegeben
  • Anforderung Antragsteller: Volljährigkeit, fester Wohnsitz in Deutschland,
  • Sondertilgung: Bis zu 5 Prozent der Darlehenssumme pro Jahr
  • Tilgungsaussetzung: Nicht möglich
  • Nebenkosten & Gebühren: Bereitstellungszinsen von 0,15 Prozent p.M.,
  • Regulierungsbehörde: BaFin und die Europäische Zentralbank
  • KfW-Förderung: Möglich
  • Sicherheit: Gesetzliche Grundabsicherung, freiwillige Absicherung durch Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.
  • Versicherung:

Das hat unser ING-DiBa Baufinanzierung Testbericht ergeben!

Nur die Wenigsten haben das nötige Kleingeld um sich auf Anhieb eine Wohnung zu kaufen oder ein Haus zu bauen. Für alle anderen bleibt nur der Weg zur Bank. Wir von AktienDepot.com haben in unserem großen Testbericht die Baufinanzierung der Bank ING-DiBa genau unter die Lupe genommen und in verschiedenen Kategorien getestet und bewertet. Doch auch den Kunden-Service, die Einlagensicherung und das weitere Produktangebot des Unternehmens haben wir dabei nicht außer Acht gelassen. Nachfolgend präsentieren wir unseren Lesern das Ergebnis unserer umfangreichen ING-DiBa Baufinanzierung Erfahrungen.

Die Webseite von ING-DiBa

Das ist der Web-Auftritt der ING-DiBa

Baufinanzierungsangebote: Neufinanzieren, Darlehen verlängern oder Immobilie sanieren

Im ersten Abschnitt unseres Tests möchten wir zunächst die Baufinanzierungsangebote der ING-DiBa vorstellen. Die Neufinanzierung ist für den Kauf oder Neubau einer Immobilie vorgesehen. Ob es sich dabei um eine Wohnung oder ein Haus handelt, ist dabei unerheblich. Für die Neufinanzierung wird eine Zinsbindung von bis zu 15 Jahren garantiert. Ab einem Finanzierungsvolumen von 400.000 Euro wartet sogar eine Zinsaktion auf alle Kunden.

Um eine Anschlussfinanzierung sollte man sich rechtzeitig kümmern und bereits im Voraus die verschiedenen Angebote der Banken untereinander vergleich, um so das möglichst Beste für sich herauszuholen. Die Anschlussfinanzierung der ING-DiBa können alle in Anspruch nehmen, deren bestehende Finanzierung bei einer anderen Bank innerhalb von sechs Monaten endet. Auch hier wird eine Zinsbindung von bis zu 15 Jahren garantiert.

Bei einem Forward-Darlehen handelt es sich um einen Kredit im Rahmen einer Immobilienfinanzierung, der dem Kreditnehmer erst nach einer bestimmten Vorlaufzeit ausgezahlt wird. Die Zeitspanne zwischen dem Vertragsabschluss und dem gewünschten Laufzeitbeginn wird als Forward-Periode bezeichnet. Das Darlehen verspricht eine Zinsbindung von maximal 10 Jahren.

Auf Wunsch kann auch eine bereits bestehende Immobilienfinanzierung bei der ING-DiBa schnell und unkompliziert verlängern. Für eine Modernisierung, Renovierung oder Sanierung steht der ING-DiBa Wohnkredit zur Verfügung. Zu einem Effektivzins von 3,33 Prozent p.a. können bis zu 50.000 Euro geliehen werden. Die Laufzeiten liegen zwischen 24 und 84 Monaten.

Die ING-DiBa hat ein umfangreiches Angebot im Bereich der Immobilienfinanzierung vorzuweisen. Neben der Neufinanzierung für den Kauf oder Bau eines Objektes, sind Anschlussfinanzierungen, Forward-Darlehen, Darlehensverlängerung und ein Wohnkredit vorhanden. Letzterer wird zum Sanieren oder Modernisieren verwendet.

Punkte: 10 von 10


Das ING DiBa Video-Review © depotvergleich.com

Mindest- und Maximaleinlage: Keine maximale Grenze

EinlagensicherungInteressant ist es natürlich auch zu wissen welche Finanzierungsbeträge bei der ING-DiBa denn überhaupt möglich sind. Jeder Bauherr hat so seine ganz persönlichen Vorstellungen von seiner Traumimmobilie. Und so unterschiedlich wie die Wünsche sind, so unterschiedlich sind entsprechend auch die benötigten Finanzierungssummen. Denn wo der eine sich mit Mittelmaß zufrieden gibt, legt der andere mehr Wert auf Luxus.

Unsere Erfahrungen mit den ING-DiBa zeigen, dass sich die Mindestfinanzierungssumme auf 50.000 Euro beläuft. Eine maximale Finanzierungssumme gibt es in dem Sinne nicht. Die Bank entscheidet bei jedem Kunden ganz individuell welcher Betrag in Frage kommt. Hierfür werden die finanziellen Verhältnisse, wie Einkommen und Ausgaben, des Kreditnehmers in die Entscheidung miteinbezogen. Kann der Darlehensnehmer beispielsweise monatlich nur einen vergleichsweise kleinen Betrag erübrigen, wird dementsprechend die Höhe der Finanzierung angepasst. Wer mehr zahlen kann, für den kommt auch ein höheres Finanzierungsbetrag in Frage.

Wer die ING-DiBa Immobilienfinanzierung in Anspruch nimmt, der muss mindestens 50.000 Euro leihen. Eine Maximalsumme wird nicht vorgegeben. Der Finanzierungsbetrag entscheidet sich ganz individuell anhand der finanziellen Möglichkeiten des Darlehensnehmers.

Punkte: 8 von 10

WEITER ZUR ING-DiBa: www.ing-diba.de

Laufzeit & Zinsen: Maximal 15 Jahre Zinsgarantie

Der Kreditrechner der ING-DiBa Baufinanzierung

Mit dem Kreditrechner die monatliche Rate ausrechnen

Die Verzinsung einer Immobilienfinanzierung ist für die meisten Kreditnehmer vermutlich das wichtigste Kriterium. Verständlich, denn wer möchte noch zusätzlich horrende Summen auf den Kreditbetrag draufzahlen. Bei der ING-DiBa hängt die Höhe des effektiven Jahreszinses unter anderem von der Finanzierungssumme und der Laufzeit ab. Den günstigsten Zinssatz bekommt man für eine Laufzeit von fünf Jahren und für eine Summe von über 200.000 Euro. Doch Achtung: Dieses Angebot gilt nur für Baufinanzierungen bis zu 60 Prozent des Kaufpreises. Das bedeutet, die restlichen vierzig Prozent müssen aus eigener Reserve eingebracht werden. Wer kein Eigenkapital hat und seine Traumimmobilie vollfinanzieren muss, der kann sich auf bis zu 1 Prozent höhere Zinsen einstellen.

Allerdings spielt beim Thema Eigenheim finanzieren nicht nur die Höhe der Verzinsung eine primäre Rolle, sondern auch die Zinsbindung. Die meisten Banken versprechen nämlich einen festen Zinssatz über einen bestimmten Zeitraum. Das ist bei der ING-DiBa natürlich ebenfalls der Fall. Der Effektive Jahreszins bleibt bis zu 15 Jahre fest. Das ist zwar kein überragendes Angebot, jedoch auch keines von den schlechteren. Genaugenommen sind 15 Jahre Zinsgarantie der Regelfall. Nur selten finden sich Unternehmen, die feste Zinssätze über diesen Zeitraum hinaus anbieten. Zu diesen gehört beispielsweise die Sparkasse Hannover. Ein ausführlicher Testbericht ist ebenfalls bei uns zu finden.

Der effektive Jahreszins, sowie der gebundene Sollzins hängen sowohl von der Laufzeit, als auch von der Finanzierungssumme ab. Darüber hinaus entscheidet auch das eingebrachte Eigenkapital letztendlich über die Zinshöhe. Wer vollfinanziert muss tiefer in die Tasche greifen, als jemand, der 40 Prozent Eigenleitung einbringen kann. Die Zinsbindung liegt bei maximal 15 Jahren und somit im üblichen Bereich.

Punkte: 7 von 10

Nebenkosten & Gebühren: Hohe Kosten sind nicht zu erwarten

BeratungIn diesem Abschnitt unserer ING-DiBa Baufinanzierung Erfahrungen möchten wir darüber aufklären, welche weiteren Kosten und Gebühren auf die Kunden zukommen können. Gebühren für die Bearbeitung der Neufinanzierung fallen nicht an. Auch wenn die meisten Banken auf eine Bearbeitungsgebühr verzichten, so ist es dennoch immer wieder erfreulich auf ein Unternehmen zu treffen, das ihren Kunden unnötige Kosten erspart. Weiterhin entfallen eine Kontoführungsgebühr und eine Schätzgebühr. Selbst Änderungen des Darlehensvertrages nach Unterzeichnung und Änderungen der Tilgungsart sind kostenfrei möglich. Ratenanpassungen können in der gesamten Laufzeit zwei Mal kostenlos vorgenommen werden. Jede weitere schlägt mit einer Gebühr von 100 Euro zu Buche. Auf Wunsch und je nach Möglichkeit können auch Sondertilgungen vorgenommen werden. Allerdings sind diese nicht unbegrenzt möglich, sondern bis zu einer Darlehenssumme von 5 Prozent pro Jahr. Wie bei allen anderen Baufinanzierungen kommt man auch bei der ING-DiBa um Bereitstellungszinsen nicht herum. Diese belaufen sich auf 0,15 Prozent p.M. und müssen erst ab dem siebten Monat nach Zusage gezahlt werden.

Bei der ING-DiBa braucht man hohe Kosten und gebühren wirklich nicht zu fürchten. Die Bearbeitung des Kreditantrages ist kostenfrei, ebenso wie nachträgliche Änderungen im Kreditvertrag. Sondertilgungen sind jährlich bis zu 5 Prozent der Kreditsumme möglich, ebenfalls kostenlos. Die Bereitstellungszinsen sind mit 0,15 Prozent p.M. recht günstig und müssen erst ab dem siebten Monat nach Vertragsabschluss gezahlt werden.

Punkte: 10 von 10

Anforderungen für eine Baufinanzierung: Die üblichen Voraussetzungen

GebuehrenÄhnlich wie bei Krediten müssen auch für Baufinanzierungen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Die Anforderungen unterscheiden sich dabei nicht wirklich von Anbieter zu Anbieter. Wer über die ING-DiBa eine Immobilie finanzieren möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Da der Kredit auch zurückgezahlt werden muss, besteht die ING-DiBa natürlich auch auf einen festen Arbeitsplatz, sowie geregeltes Einkommen. Letzteres muss mit Lohnbescheinigungen nachgewiesen werden. Die ING-DiBa weist ausdrücklich darauf hin, dass die Baufinanzierung ausschließlich für private und nicht gewerbliche Zwecke genutzt werden darf.

Wer für die Baufinanzierung in Frage kommen möchte, muss in jedem Fall über eine ausreichende Kreditwürdigkeit verfügen. Bevor die ING-DiBa eine Entscheidung trifft, führt sie zunächst eine umfassende Bonitätsprüfung durch. Anhand des SCHUFA-Scores wird darüber entschieden, ob die Baufinanzierung gewährt wird oder nicht.

Bei der ING-DiBa werden die üblichen Anforderungen an den Antragsteller gestellt. Die Baufinanzierung wird nur volljährigen Kunden mit einem festen Wohnsitz in Deutschland bewilligt. Eine Anstellung und regelmäßiges Einkommen sind ebenso Pflicht. Gute Bonität ist das A und O und entscheidet maßgeblich darüber, ob ein Kredit zustande kommt oder nicht.

Punkte: 10 von 10

Sicherung der Einlagen: Freiwillige Absicherung der Kundengelder

Die Einlagensicherung ist ein wichtiges Thema. Auch wenn eine Insolvenz bei großen Banken auf den ersten Blick eher unwahrscheinlich erscheint, ist es kein Ding der Unmöglichkeit. In diesem Falle möchten sicherlich alle Kunden ihr Geld in guten Händen wissen bzw. sicher gehen können, dass sie dieses auch erstattet bekommen. Um die Einlagen der Bankkunden zumindest zu einem Teil abzusichern, gibt es eine gesetzliche Einlagensicherung, die Kundengelder mit bis zu 100.000 Euro pro Gläubiger schützt. Unabhängig davon wie viele Konten der Kunde bei der jeweiligen Bank führt.

Wie sich in unserem ING-DiBa Baufinanzierung Testbericht zeigt, ist bei der ING-DiBa neben der gesetzlichen, auch eine freiwillige Einlagensicherung verfügbar. Dabei handelt es sich um den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Über diesen Fonds sind die Anlagen mit bis zu 1,04 Milliarden Euro pro Kunde abgesichert. Dass die ING-DiBa noch eine zusätzliche freiwillige Absicherung hat freut uns sehr. An dieser Stelle können wir nicht anders, als die volle Punktzahl zu vergeben.

Die ING-DiBa sichert die Gelder ihrer Kunden gleich doppelt ab. So greift im Falle einer Insolvenz nicht nur die gesetzliche Einlagensicherung, sondern auch der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Punkte: 10 von 10

Kundenservice: Die ING-DiBa ist sehr gut erreichbar

DemoWer seine ersten ING-DiBa Baufinanzierung Erfahrungen macht, der hat sicherlich viele Fragen. Da ist es von Vorteil wenn dem Kunden ein kompetenter und gut zu erreichender Kunden-Support zur Seite steht. Unser Test zeigt, dass man bei diesem Unternehmen wirklich gut beraten wird. Die Mitarbeiter sind freundlich und beantworten sehr geduldig jede Frage. Lange Warteschleifen gibt es nicht. Die telefonische Kontaktaufnahme für allgemeine Fragen, Banking und Kredite ist an sieben Tagen die Woche, rund um die Uhr möglich. Wer ein Anliegen zum Thema Baufinanzierung und Wertpapiere hat, der kann das Unternehmen von Montag bis Sonntag zwischen 7:30 Uhr und 22:00 Uhr anrufen. Wer möchte, der kann der Bank auch eine E-Mail oder einen Brief schreiben.

Auch die Service-Angebote des Unternehmens können sich durchaus sehen lassen. Mit dem Geldautomat-Finder erleichtert die ING-DiBa ihren Kunden die Suche nach dem nächsten Automaten. Möchte man von überall und zu jeder Zeit seine Finanzen im Blick haben, kann man sich die mobile App der Bank kostenlos runterladen. Mit dieser ist nicht nur Banking, sondern auch Brokerage problemlos möglich.

Über den Kunden-Support der ING-DiBa lässt sich wirklich nichts Schlechtes sagen. Die Erreichbarkeit ist gut, denn die Mitarbeiter sind fast rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche verfügbar. Zu den besonderen Service-Angeboten gehören ein Geldautomat-Finder und eine mobile App, die kostenlos heruntergeladen werden kann.

Punkte: 9 von 10

WEITER ZUR ING-DiBa: www.ing-diba.de

Besondere Angebote: Die ING-DiBa feiert Geburtstag

Von Zeit zu Zeit findet man bei der ING-DiBa verschiedene Aktionen rund um ihre Produkte. Ob ein zeitlich limitierter Sonderzins beim Fest- und Tagesgeld oder Willkommensboni für die Eröffnung eines Girokonto: Die ING-DiBa weiß, wie man neue Kunden anlockt und Bestandskunden bei der Stange hält. Im Zuge unserer Erfahrungen mit der ING-DiBa Baufinanzierung ermitteln, dass es auch aktuell an Bonusangeboten nicht mangelt.

Die ING-DiBa feiert nämlich 50. Geburtstag und garantiert allen Neu- und Bestandskunden als Dankeschön eine Gutschrift von 100 Euro für die Eröffnung eines Girokontos. Vorausgesetzt es wird bis zum 30.11.2015 eröffnet und als Gehaltskonto genutzt. Eine weitere Gutschrift von bis zu 100 Euro gibt es für die Eröffnung eines Direkt-Depots bei der ING-DiBa bis zum 30.9.2015.

Die ING-DiBa feiert das ganze Jahr Geburtstag und hat sich für jeden Monat neue Überraschungen und Gewinne ausgedacht. Diesen Monat stehen 5 E-Smarts bereit und warten auf glückliche Gewinner. Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Wer mit einem E-Smart nichts anfangen kann, der hat auch die Chance auf eine von zehn Apple Watches. Hierfür muss lediglich eine Frage beantwortet und ein Kontaktformular online abgeschickt werden. Die ING-DiBa lässt es zum Geburtstag also ordentlich krachen und man kann gespannt sein welche tollen Gewinne nächsten Monat warten.

Zum 50. Geburtstag vergibt die ING-DiBa Startguthaben von bis zu 100 Euro für die Eröffnung eines Girokontos oder des Direkt-Depots. Darüberhinaus gibt es jeden Monat ein neues Gewinnspiel, bei denen tolle Sachpreise gewonnen werden können. Aktuell hat man die Chance auf einen E-Smart oder eine von 10 Apple Watches.

Punkte: 10 von 10

Expertenmeinungen: Zahlreich ausgezeichneter Baufinanzierer

Wenn es der ING-DiBa an etwas nicht mangelt, dann sind es Auszeichnungen. Verdient hat sie sich diese bereits in den Kategorien Service, Produkte und Bank. Alle aufzuzählen würde an dieser Stelle wohl den Rahmen unseres ING-DiBa Baufinanzierung Testberichts sprengen. Deshalb möchten wir unseren Lesern nur die wichtigsten präsentieren.

Als wichtig erachten wir in Anbetracht unseres Tests wohl die Auszeichnung von „Focus Money“ aus dem Jahr 2014. Denn zum vierten Mal in Folge wählte das Magazin die ING-DiBa zum „Fairsten Baufinanzierer“ Deutschlands. Bauherren und Immobilienkäufer bewerten die Direktbank in den Kategorien Kundenservice, Preis-Leistungs-Verhältnis und Produktangebot mit der Testnote „Sehr Gut“.

Allein in diesem Jahr hat die ING-DiBa bereits 6 Auszeichnungen für sich verbuchen können. Das Wirtschaftsmagazin „Euro“ wählte das Unternehmen sowohl zur „Beliebtesten Bank“, als auch zur „Besten Bank“ 2015. Bei Deutschlands größtem Bankentest konnte sich das Unternehmen durchsetzen und bekam für die guten Konditionen ihres Ratenkredits den ersten Platz.

Dass es sich bei der ING-DiBa wohl auch um einen wirklich guten Arbeitgeber handelt, zeigt die Auszeichnung des größten Arbeitgeberwettbewerbs „Great Place to Work“. Zum neunten Mal in Folge wurde das Unternehmen für seine Arbeitgeberqualitäten ausgezeichnet.

Der Erfolg und die Beliebtheit der ING-DiBa zeigen sich deutlich in den vielen Auszeichnungen, die das Unternehmen bereits für sich verbuchen konnte. Nicht nur die Produkte wurden bereits mehrfach gewürdigt, sondern auch die Bank selber, der Service und ihre Qualitäten als Arbeitgeber. Besonders interessant ist die Auszeichnung als fairster Baufinanzierer.

Punkte: 10 von 10

Weitere Produkte: Breitgefächertes Produktangebot

Daumen_hochAuch wenn es sich bei unserem ING-DiBa Baufinanzierung Test in erster Linie alles um die Immobilienfinanzierung dreht, ist es sicherlich nicht für wenige interessant ein wenig mehr über die sonstigen Produkte des Unternehmens zu erfahren. Die Bank verfügt über ein großes Angebots-Repertoire und deckt alle Bereiche im Finanzsektor ab. Wie es sich für eine Bank gehört, bietet die ING-DiBa selbstverständlich auch Girokonten an- und zwar nicht nur für den Ottonormalverbraucher, sondern auch für Studenten. Eine Kreditkarte gibt es auch: Die Visa Card.

Wer sein Geld sparen möchte, hat auch hier eine große Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten. Man kann sein Geld entweder auf ein Tagesgeldkonto oder ein Festgeldkonto anlegen. Sparbriefe sind ebenfalls verfügbar. Zu den weiteren Sparangeboten gehören Zinswachstum, VL-Sparen, monatliches Sparen oder auch Sparen für Kinder.

Anleger, die sich für Wertpapiere interessieren und ihr Geld lieber dort sehen, sind bei der ING-DiBa an der richtigen Adresse. Neben Aktien, Fonds und Anleihen, finden sich auch Zertifikate, ETFs und Hebelprodukte. Kleine und große Wünsche lassen sich mit einem der Kredite der ING-DiBa verwirklichen. Von Autokredit bis hin zum Wohnkredit ist alles dabei.

Altersvorsorge ist eine wichtige Angelegenheit. Das sieht die ING-DiBa ebenso und bietet die Möglichkeit einer Riester- Rente und Altersvorsorge durch Vermögensaufbau oder Vermögensanlage.

Was das Finanzgeschäft angeht, ist die ING-DiBa wirklich gut aufgestellt und lässt keine Wünsche offen. Zu den Geschäftsfeldern gehören neben der Baufinanzierung auch Konten, Wertpapiere, Sparen, Kredite und Altersvorsorge.

Punkte: 10 von 10

Das Fazit unserer ING-DiBa Baufinanzierung Erfahrungen

Unser ING-DiBa Baufinanzierung Testbericht hat deutlich gezeigt, dass die Bank ein durchaus empfehlenswerter Baufinanzierer ist. Kreditnehmer, die bereits über Eigenkapital verfügen, die bekommen eine wirklich gute Immobilienfinanzierung zu günstigen Konditionen. Wer vollfinanzieren muss, der greift leider, wie bei vielen anderen jedoch auch, etwas tiefer in die Tasche. Beim Finanzierungsbetrag setz die ING-DiBa keine Obergrenzen. Wer viel abbezahlen kann, der bekommt auch viel. Ab 400.000 Euro gibt es sogar einen Rabatt von 0,10 Prozent. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Bank ein wirklich ordentliches Gesamtpaket bietet. Neben der Neufinanzierung, gibt es auch einen Wohnkredit und diverse Angebote zur Kreditverlängerung. Der Kunden-Service ist sehr gut und glänzt mit toller Erreichbarkeit. Such um die Sicherheit seiner Einlagen braucht man sich bei der ING-DiBa absolut keine Sorgen machen. Diese werden nämlich gleich doppelt abgesichert. Alles in allem halten wir das Angebot des Unternehmens für eines der besseren und würden dieses auf ganzer Linie weiterempfehlen.


WEITER ZUR ING-DiBa: www.ing-diba.de