Header

Heute beginnt die World of Trading! – Eine der größten Trading Messen im deutschsprachigen Raum beginnt!

TESTSIEGER AKTIENDEPOT
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Keine Depotgebühren
  • Aktienhandel zu attraktiven Konditionen
WEITER ZU ETORO: www.etoro.com/de

Heute öffnet in Frankfurt die WoT = „World of Trading“ ihre Pforten. Für den heutigen 19. November ist wie letztes Jahr am ersten Tag eine „Pre-Conference“ angesetzt. Ich selbst werde an diesem Tag anders als im letzten Jahr nicht anwesend sein. Das Programm habe ich mir aber angeschaut. Und es wundert mich nicht, dass nach dem Erfolg des Vorjahres auch dieses Mal erneut eine Vielzahl von Seminaren und Vorträgen vorgesehen ist.

Weiter zum Testsieger eToro: www.etoro.com/de

Details zur „World of Trading"

Die „World of Trading“ (WoT) hat sich inzwischen als eine der größten Trading-Messen im deutschsprachigen Raum etabliert. Veranstaltungsort ist das Forum der Messe Frankfurt (wie letztes Jahr). Im Rahmen der WoT finden auch kostenfreie Seminare und Veranstaltungen statt. Dies gilt allerdings nicht für die heutige „Pre-Conference“: Da gibt es lediglich fünf Seminare, zu Kosten von 249 bis 499 Euro. Ich liste diese hier einmal auf:

  • Michael Voigt: „Praxisfragen und -aufgaben rund um den markttechnisch orientierten Handel“, Zeit: 10:00 bis 13:30 Uhr, Kostenpunkt: 249.00 Euro
  • Uwe Wagner: „FDAX Handelsansätze im Intraday-Trading“, Zeit 10:00 bis 18:00 Uhr, Kostenpunkt: 399.00 Euro
  • Faik Giese: „Daytrading in deutschen und amerikanischen Einzelaktien auf Basis von nachvollziehbaren statistischen Untersuchungen, Zeit 10:00 bis 18:00 Uhr, Kostenpunkt 399,00 Euro
  • Dave Landry: „How to recognize and catch trends“, Zeit 10:00 bis 18:00 Uhr, Kostenpunkt: 399.00 EUR
  • Achim Mautz, René Wolfram, Orkan Kuyas, Oliver Klemm: „Live-Trading mit 4 Top-Tradern – handeln Sie parallel mit!“, Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr, Kostenpunkt: 499.00 Euro

Eintrittsgeld sparen

Und noch ein Tipp: Sofern Sie zur „World of Trading“ fahren möchten – sparen Sie sich den Eintritt. Denn wenn Sie sich registrieren, können Sie kostenlosen Zutritt erhalten. Ohne Kosten können Sie zudem die Vorträge auf der Hauptbühne und auch das dortige Live-Trading beobachten. Die Fachvorträge hingegen finden in separaten Seminarräumen statt und sind kostenpflichtig, soweit ich das gesehen habe.

Mein persönlicher Eindruck: Im letzten Jahr war ich selber auf der „World of Trading“ und schaute mir da mit besonderem Interesse das Live-Trading-Event an. Es ist eine Sache, einen Vortrag mit vorher fertiggestellter Powerpoint-Präsentation zu halten. Eine ganz andere ist es, sozusagen am „lebenden Objekt“ = aktuellen Charts, die sich fortlaufend aktualisieren, das Eingehen (und evtl. Schließen) eines Trades zu begründen. Insofern fand ich dieses Ereignis besonders interessant, auch um zu sehen, wie die Trader-Kollegen mit bestimmten – nicht geplanten – Situationen umgehen.

Dann gefiel mir persönlich noch die vor zwei Jahren neu eingeführte Trader-Lounge der HypoVereinsbank onemarkets mit dem Trading-Wettbewerb „Live“ recht gut. Vielleicht auch schon deshalb, weil das von der großen Haupthalle etwas abgegrenzt war und sich dort mit Tradern in etwas gemütlicherer Atmosphäre fachsimpeln ließ. Ansonsten dürften es ähnlich wie in den beiden Vorjahren, wenn nichts dazwischenkommt, erneut rund 4.500 Besucher(innen) werden, und im Bereich von jeweils 60-70 Aussteller und Referenten.

Klarstellung

Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, diese Aktien zu handeln. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld – verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine. Wir recherchieren nach bestem Wissen und Gewissen, übernehmen aber keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

 

0
0
TESTSIEGER AKTIENDEPOT
  • Keine Ordergebühren, nur Spreads
  • Keine Depotgebühren
  • Aktienhandel zu attraktiven Konditionen
WEITER ZU ETORO: www.etoro.com/de

Unsere Empfehlung
zum Anbieter XTB