Header

Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Erfahrungen: Rundumversicherung für Singles, Paare oder Familien

TESTSIEGER PRIVATHAFTPFLICHT
  • Exzellenter Schadensservice
  • Tarife nach Bedarf zusammenstellen
  • Auf Wunsch Beratung vor Ort
Weiter zur Helvetia: www.helvetia.com

 

Bei der Grundeigentümer Versicherung handelt es sich um einen Anbieter, der verschiedene Versicherungen zur Verfügung stellt und in diesem Rahmen auch die Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung anbietet. Eine optimale Absicherung im privaten Bereich ist ein wichtiger Faktor, um entspannt leben zu können. Nicht nur mit Kindern ist eine Privathaftpflichtversicherung sinnvoll. Daher bietet die Grundeigentümer Versicherung verschiedene Pakete und Möglichkeiten an, auf die zurückgegriffen werden kann. Im Test wurde geprüft, welche Absicherungen vorliegen und wo es möglicherweise noch Schwächen bei dem Angebot gibt.

  • Verschiedene Tarife für Familien, Alleinerziehende, Singles und Paare
  • Deckungssumme bis zu 15 Millionen Euro
  • 20 % Rabatt bei Selbstbeteiligung
  • Zusatzleistungen können in Anspruch genommen werden

Weiter zu GEV: www.gev-versicherung.de

Pro und Contra

  • Sehr gut aufgestelltes Angebot
  • Mehrere Tarife zur Auswahl
  • Mitversicherung von Tieren möglich
  • Rechner zur Zusammenstellung des passenden Tarifes
  • Rabatt durch Selbstbeteiligung
  • Kleines Versicherungsunternehmen
  • Erreichbarkeit nicht immer einfach

Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Anbietersteckbrief

  • Min-/Max-Versicherungssumme: von 5 Millionen Euro bis 15 Millionen Euro
  • Zusätzliche Kosten: keine
  • Regulierungsbehörde:
  • Laufzeit: 1 Jahr
  • Ausfalldeckung: ja
  • Zahlweise: halbjährlich oder jährlich
  • Höhe der Selbstbeteiligung: keine oder 125 Euro
  • Anforderung Antragsteller: keine
  • Zusatzleistungen: Forderungsausfalldeckung, Ansprüche aus Diskriminierung
  • Weitere Produkte: verschiedene Versicherungen

Die Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Testbericht

Versicherungsangebot: Auswahl aus drei Paketen

Die Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung stellt den Kunden drei Möglichkeiten zur Auswahl, die sie für die Versicherung in Anspruch nehmen können. Unterschieden wird dabei zwischen:

  • Standard
  • Plus
  • Max

Wer über den Rechner feststellen möchte, welcher Tarif zu ihm passt, der kann auswählen, wer versichert werden soll. Dabei bietet die Grundeigentümer Privathaftpflicht beispielsweise die Option, sich nur als Single zu versichern, als Single mit Kind, als Familie mit und ohne Kind oder als Paar die Versicherung in Anspruch zu nehmen. Durch dieses Angebot wird ein sehr breiter Kundenstamm abgedeckt. Gerade die Absicherung von Singles mit Kind ist bei vielen Versicherungen noch immer in den Angeboten für Familien abgedeckt, die jedoch teurer sind.

Ein offensichtlicher Unterschied, der in den Tarifen auf den ersten Blick zu erkennen ist, ist die Höhe der Deckungssumme. Diese liegt zwischen 5 Millionen Euro bis hin zu 15 Millionen Euro. Die Kosten für die Beiträge pro Monat variieren ebenfalls. Hier bietet der Versicherer die Möglichkeit, eine Selbstbeteiligung einzuräumen, die eine Höhe von 125 Euro pro Schadensfall hat. Im Rahmen dieser Selbstbeteiligung sinken die Prämien um eine Höhe von 20 %. Weitere Unterschiede, die sich in einem Vergleich zeigen, sind in Bezug auf die dazugehörigen Leistungen sowie deren Höhe zu finden. Daher wird empfohlen, sich in Ruhe einen Vergleich anzusehen und zu entscheiden, welches der Pakete für die eigenen Wünsche entsprechend ist.

Punkte: 10 von 10

Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Testbericht

Haus und Grundbesitzerhaftpflicht

Weiter zu GEV: www.gev-versicherung.de

Konditionen: Das Angebot der Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung

Es ist möglich, einfach und schnell einen Vergleich der Prämien anzeigen zu lassen. Wer einen Grundeigentümer Haftpflichtversicherung Test durchführen möchte, der kann hier erfahren, was er in den einzelnen Tarifen bezahlen würde. Um einen Überblick über die Unterschiede zu bekommen, haben wir ein paar Beispiele zusammengefasst. Es handelt sich um den jährlichen Beitrag, der durch die Versicherung aufgerufen wird.

Die Prämien für Singles:

  • Direkt Standard: 44,86 Euro
  • Direkt Plus: 51,61 Euro
  • Direkt Max: 66,97

Die Prämien für Singles mit Kind:

  • Direkt Standard: 52,85 Euro
  • Direkt Plus: 59,23 Euro
  • Direkt Max: 77,10 Euro

Die Prämien für Paare:

  • Direkt Standard: 49,36 Euro
  • Direkt Plus: 56,73 Euro
  • Direkt Max: 73,72 Euro

Die Prämien für Familien:

  • Direkt Standard: 58,23 Euro
  • Direkt Plus: 66,97 Euro
  • Direkt Max: 87,10 Euro

Bereits dieser Vergleich macht die Unterschiede in den Prämien der Tarife deutlich. Um nun entscheiden zu können, welcher der Tarife für den Kunden passend sein kann, bietet es sich an, den direkten Vergleich in Anspruch zu nehmen, der über die Webseite der Grundeigentümer Versicherung angeboten wird. Es handelt sich bei den dargestellten Beiträgen und die Prämien für die Versicherung ohne Selbstbeteiligung.

Punkte: 10 von 10

Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung

Highlights der GEV Privathaftpflichtversicherung Plus und Max

Leistungen in den Paketen: Die wichtigsten Unterschiede

Im Grundeigentümer Haftpflichtversicherung Test ist vor allem interessant zu erfahren, wo genau die Unterschiede bei den Paketen liegen. Einige der Unterschiede können für den Versicherungsnehmer bereits eine wichtige Bedeutung haben. Neben den verschiedenen Deckungssummen, sind Mietsachschäden im Standard-Tarif beispielsweise nur bis zu einer Höhe von 300.000 Euro versichert, währen diese in den beiden anderen Tarifen komplett enthalten sind. Schäden durch deliktunfähige Kinder sind in der Standard-Versicherung gar nicht vorhanden. Gerade für Familien oder Singles mit Kindern ist das ein wichtiger Faktor, der die Entscheidung beeinflussen kann. Schlüsselverlust bei privaten Wohnungsschlüsseln von fremden Personen wird nur durch die Tarife Plus und Max abgedeckt, der Schlüsselverlust von beruflichen Schlüsseln ist sogar nur im Max-Tarif enthalten und hier mit einer Selbstbeteiligung von 250 Euro versehen.

Wer seine Eltern oder auch seine Großeltern mitversichern möchte, der muss sich ebenfalls für den Direkt Max Tarif entscheiden. Gleiches gilt dann, wenn pflegebedürftige oder behinderte Kinder im Haushalt leben. Interessant kann möglicherweise auch der Aspekt in Bezug auf Umweltschäden oder auch die Absicherung von Photovoltaikanlagen sein. Bei den Umweltschäden erfolgt keine Erstattung im Standard-Tarif, dafür gibt es im Plus-Tarif die Erstattung von 100.000 Euro mit einer Selbstbeteiligung von 1.000 Euro. Im Max-Tarif erfolgt die Erstattung bis zu einer Höhe von 100.000 Euro ohne eine Selbstbeteiligung.

Punkte: 8 von 10

Weiter zu GEV: www.gev-versicherung.de

Grundeigentümer Test: Webseite im Detail

Bei der Suche nach einer passenden Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung ist es wichtig, vollumfänglich informiert zu sein und nicht lange nach Informationen suchen zu müssen. Dies funktioniert bei der Grundeigentümer Versicherung besonders gut, da die Webseite des Anbieters hervorragend ausgestattet ist. Auch wenn es sich hier nur um einen kleinen Versicherer handelt, ist der Webauftritt sehr gelungen. Durch eine einfache und übersichtliche Menüführung finden Interessierte direkt die Versicherung, die sie suchen. Hier gibt es dann eine erste Übersicht, die Leistungen im Detail sowie einen Rechner, um berechnen zu lassen, welche Kosten bei der Versicherung in Betracht gezogen werden müssen. Durch diese Form des Webauftrittes ist es einfach, sich zu informieren und einen Überblick zu bekommen. Gleiches gilt, wenn es um die Kontaktaufnahme oder auch um die Schadensmeldung geht. Die Informationen zu einer Versicherung sind wichtig, ebenso wichtig ist aber ein guter Support.

Interessant dürfte auch der Aspekt sein, einen Rechner in Anspruch nehmen zu können. Mit Hilfe von einem Versicherungsrechner geben Interessierte an, wer versichert werden soll, ob sie eine Selbstbeteiligung nutzen möchten und welche Zusatzleistungen für sie wichtig sind. Abhängig von der Auswahl wird die Höhe der Prämien an der Seite für die drei Leistungspakete angepasst. Dadurch ist es möglich, sich schnell und effektiv einen Überblick zu verschaffen. Anschließend kann die Antragstellung online erfolgen.

Grundeigentümer Haftpflichtversicherung Test

Punkte: 10 von 10

Schadensmeldung: Die Schadensmeldung bei der Grundeigentümer Versicherung

Kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert – ein Schaden ist entstanden. Jetzt wird es Zeit, sich an die Versicherung zu wenden und erst in diesen Fällen zeigt sich meist, wie gut ein Versicherer wirklich ist. Auch bei der Grundeigentümer Versicherung ist dies ein wichtiges Thema, immerhin geht es darum, sein Geld möglichst schnell und unkompliziert zu erhalten. Umso besser, wenn das in der heutigen Zeit bereits online möglich ist. Bei der Grundeigentümer Haftpflichtversicherung müssen keine Abstriche gemacht werden. Hier kann eine Schadensmeldung online erfolgen. Dafür muss der Versicherungsnehmer erst einmal alle seine Angaben zusammenfassen und ein Formular ausfüllen. Anschließend werden weitere Punkte abgefragt:

  • Vertragsdaten
  • Haus und Grund Mitgliedschaft
  • Angaben zum Schadensfall

In Bezug auf den Schadensfall gilt: Je detaillierter, desto besser. Nur so ist es möglich, den Versicherer schnell zu überzeugen, dass es sich um einen Versicherungsschaden handelt. Daher sollten Betroffene möglichst immer alles dokumentieren sowie Nachweise vom Gegner fordern, um sicherstellen zu können, dass es bei der Abwicklung nicht zu Problemen kommt.

Wichtig: Es besteht die Option, der Schadensmeldung auch Dokumente beizufügen. Diese müssen als Bilder oder aber in Form von PDFs vorliegen. Wenn eine Übertragung nicht funktioniert, kann sich noch einmal per Mail an die Versicherung gewandt werden.

Punkte: 10 von 10

Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Schaden

Weiter zu GEV: www.gev-versicherung.de

Information: Sparmöglichkeiten bei der Grundeigentümer Haftpflichtversicherung

Es gibt zwei Möglichkeiten, beim Abschluss einer Grundeigentümer Haftpflichtversicherung zu sparen:

  1. Mitglied im Haus & Grund Verband

Wer nachweisen kann, dass er Mitglied im Eigentümerverband Haus & Grund ist, der kann dies beim Antrag angeben. Automatisch wird dann eine Gutschrift von 10 % auf die Prämie erfolgen. Dies ist für alle Pakete anwendbar. Die Mitgliedschaft ist vor allem Interessant für Wohnungs-, Haus- und Grundeigentümer, die über den Verband Unterstützung und Hilfen bekommen können.

2. Selbstbeteiligung

Die zweite Möglichkeit ist es, eine Selbstbeteiligung anzugeben. Diese hat eine Höhe von 125 Euro. Grundsätzlich sind die Tarife bei der Grundeigentümer Versicherung ohne eine allgemeine Selbstbeteiligung versehen. Lediglich in einigen Schadensfällen kann es notwendig sein, eine Selbstbeteiligung zu übernehmen. Wer bereit ist, in jedem Schadensfall die Selbstbeteiligung von 125 Euro zu tagen, der spart bei seinem Jahresbeitrag eine Höhe von 20 %.

Die Kombination beider Varianten ist möglich. Bis zu 30 % Ersparnis können somit die Kunden der Grundeigentümer Versicherung erhalten. Dabei ist abzuwägen, ob die Selbstbeteiligung wirklich sinnvoll ist. Eine Höhe von 20 % von einem jährlichen Beitrag von rund 60 Euro liegt bei 6 Euro. Es müssen einige Jahre vergehen, bis die Selbstbeteiligung sich rentieren würde. Daher ist das Angebot nicht für jeden Versicherungsnehmer interessant.

Punkte: 9 von 10

Kundendienst: Der Support bei der Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung

Die Kontaktaufnahme mit der Versicherung soll den Kunden möglichst leicht gemacht werden. Dafür gibt es die Option, auf der Webseite auf die Suche nach den Kontaktdaten zu gehen. Der Anbieter hat auf einer Unterseite die verschiedenen Varianten zusammengefasst:

  • Mail
  • Telefon
  • Fax

Wie bei vielen Versicherungen üblich, kann eine Kontaktaufnahme auch durchaus über das Fax vorgenommen werden. Gerade in Bezug auf die Schadensmeldung ist dies nach wie vor ein typisches Vorgehen. Wer jedoch einfach eine schnelle Beratung möchte, eine Beschwerde einreichen oder Fragen stellen will, der kann sich auch telefonisch an den Anbieter wenden. Hier ist allerdings nicht erkennbar, zu welchen Zeiten die Mitarbeiter unter der angegebenen Telefonnummer zu erreichen sind. Für Vertragsänderungen oder auch für telefonische Schadenmeldungen gibt es separate Telefonnummern. Die weitere Option ist es, per Mail mit dem Support in Kontakt zu treten. Der schriftliche Austausch ist generell empfehlenswert, wenn es um die Versicherung geht. Neben dem Versand einer Mail über das eigene Mail-Programm besteht auch die Option, sich für das Kontaktformular zu entscheiden. Beide dieser Varianten bietet eine schnelle und unkomplizierte Lösung, die Antwort erfolgt generell über Mail. Es kann jedoch auch um einen Rückruf gebeten werden. Dies muss in der Nachricht jedoch separat vermerkt werden.

Punkte: 10 von 10

Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Kontakt

Zusatzleistungen: Besondere Leistungen der Versicherung

Interessant kann es sein, einen Blick auf mögliche Zusatzleistungen zu legen, die durch den Versicherer angeboten werden. Hier ist zu benennen, dass Bedingungsverbesserungen, die nach dem Abschluss von einer Versicherung eintreten, auch für bereits bestehende Versicherungen gelten. Zudem können über die Versicherung auch Schäden von nicht deliktfähigen Kindern abgedeckt werden. Das ist keine Selbstverständlichkeit und auch nur in den Tarifen Plus und Max möglich. Teilweise kann hier eine Selbstbeteiligung anfallen. Die Übernahme der Schäden ist auf einen Betrag von 20.000 Euro begrenzt.

Falls der Versicherungsnehmer verstirbt und eine Haftpflichtversicherung für die Familie abgeschlossen hat, erfolgt hier die automatische Weiterversicherung des in der Versicherung vermerkten Ehegatten auch über den Tod hinaus.

In der Versicherung inbegriffen sind auch teilweise Tiere. Dies gilt dann, wenn der Versicherungsnehmer beispielsweise zahme Haustiere selbst hält oder hütet oder sich dafür entscheidet, fremde Hunde für einen bestimmten Zeitraum zu hüten. Werden fremde Pferde geritten, ist dies in der Versicherung ebenfalls mit abgedeckt. Auch das Halten von Blindenhunden ist ein Teil der Leistung, wenn sich der Versicherungsnehmer für den Tarif Direkt Plus oder auch Direkt Max entschieden hat. Für jede weitere Absicherung im Bereich der Tierhaltung ist es möglich, zusätzlich eine Tierhaftpflichtversicherung zu integrieren.

Punkte: 10 von 10

Weiter zu GEV: www.gev-versicherung.de

Grundeigentümer Erfahrungen: Fach- und Kundenmeinungen zur Versicherung

Gerade bei kleinen Versicherungen, die keinen großen Bekanntheitsgrad haben, kann es durchaus sein, dass beim Versicherungsnehmer Unsicherheit darüber besteht, ob es sinnvoll ist, hier eine Versicherung abzuschließen. In diesem Fall kann es hilfreich sein, sich über die Fachpresse sowie über Kundenmeinungen, die über die Versicherung hinterlegt wurden, zu informieren, wie die Leistung empfunden wird. Dies gilt einmal für den Leistungsumfang an sich, einmal für das Preis-Leistungs-Angebot und auch für den Support. Die Versicherung beginnt in den meisten Fällen erst dann in den Fokus zu rücken, wenn es tatsächlich zu einem Schadensfall gekommen ist. Umso wichtiger ist zu wissen, wie in diesen Fällen reagiert wird.

Über die Grundeigentümer Versicherung sind noch nicht viele Fachmeinungen bekannt. Was jedoch erkennbar ist, sind Bewertungen des Unternehmens, aus denen herausgelesen werden kann, dass es sich um einen Versicherer mit einem günstigen Angebot handelt, der jedoch nicht immer gut zu erreichen ist und teilweise eher längere Reaktionszeiten hat. Aber auch hier ist zu bedenken, dass dies rein subjektive Meinungen sind, die sich auf bestimmte Versicherungsfälle oder auch Abschlüsse beziehen und diese Meinungen daher nur als zusätzliche Information zu den objektiven Hinweisen zu werten sind, die durch einen Testbericht vermittelt werden können.

Punkte: 9 von 10

Weitere Produkte – Versicherungen bei der Grundeigentümer Versicherung

Die Grundeigentümer Versicherung ist ein eher kleines Unternehmen, das sich vor allem in Bezug auf das Angebot von Versicherungen bestimmter Bereiche spezialisiert hat. Dabei stehen die folgenden Bereiche im Vordergrund:

  • Wohnen
  • Bauen
  • Sichern

Wer sich im Bereich „Wohnen“ absichern möchte, der kann sich beispielsweise für eine Wohngebäudeversicherung entscheiden oder aber eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung abschließen. In Bezug auf den Bau von eigenen Immobilien ist es empfehlenswert, eine Bauherrenhaftpflichtversicherung abzuschließen, die Personen Schütz, die auf dem Grundstück aktiv werden. Gerade beim Bau sind zahlreiche Gefahrenquellen vorhanden, die nicht zu unterschätzen sind. Auch die Bauleistungsversicherung kann Kosten und Ärger sparen, wenn es zu Schäden kommt, die vorher nicht abzusehen waren. Für die Absicherung allgemein bietet die Grundeigentümer Versicherung, neben der Privathaftpflicht, auch eine Hausratversicherung und eine Gewässerschadenhaftpflicht an. Die Privathaftpflicht 60 Plus ist zugeschnitten auf Versicherungsnehmer, die bereits 60 Jahre oder auch älter sind. Hier ist es vor allem die Anpassung der Leistungen an das Alter der Versicherungsnehmer, die so dafür sorgen sollen, dass Missgeschicke auch in höheren Jahren noch optimal abgesichert sind und es hier nicht zu hohen Zahlungsforderungen kommen kann.
Das Angebot der Grundeigentümer Versicherung ist also überschaubar gehalten und stellt vor allem das Bauen, Wohnen und Leben in den Vordergrund.

Punkte: 10 von 10

Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Bauherrenhaftpflicht

Die Bauherrenhafttpflichtversicherung der GEV Versicherung

Das Fazit zum Grundeigentümer Privathaftpflicht Test

Wir haben den Grundeigentümer Privathaftpflichtversicherung Test durchgeführt und die Versicherung bis in das Detail beleuchtet. Dabei ist schnell deutlich geworden, dass es sich hier zwar um einen kleinen Versicherer handelt, dieser jedoch ein sehr vielseitiges Angebot zur Verfügung stellt und in seinem Leistungspaket einen großen Umfang anbietet. Durch die Möglichkeit, aus drei Varianten beim Tarif zu wählen, ist für jeden eine passende Lösung mit dabei. Die Deckungssummen könnten höher sein, reichen in den meisten Fällen jedoch gut aus. Auch die Möglichkeit, durch eine Selbstbeteiligung beim jährlichen Beitrag zu sparen, ist für Versicherungsnehmer interessant. In Bezug auf den Kundenservice zeigt sich die Grundeigentümer Versicherung durchaus vielseitig und bietet, neben der Hotline, auch den schriftlichen Support an. Die Höhe der Beiträge im Vergleich kann als fair bezeichnet werden. Daher ist nach dem Test zu sagen, dass die Grundeigentümer Haftpflicht durchaus interessant für Versicherungsnehmer sein kann, die eine optimale Absicherung wünschen.

 

TESTSIEGER PRIVATHAFTPFLICHT
  • Exzellenter Schadensservice
  • Tarife nach Bedarf zusammenstellen
  • Auf Wunsch Beratung vor Ort
Weiter zur Helvetia: www.helvetia.com

Unsere Empfehlung
zum Anbieter eToro